oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2008, 23:25   #1
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 1.266
Standard 19er Silberpfeil Review => Kiten unter 10knt ist sinnlos...! ;-)

Ironie an:

Auf meiner Reise in den Norden ist mir auch ein Abend eine Leichtwindsession untergekommen, obwohl ich bis dahin dachte, dass es sowas wie Wind unter 10knt an der Küste gar nicht gibt. Auf jeden Fall haben wir (Mischa von kitejunkie.com und ich) uns entschieden, mal endgültig zu überprüfen, was der durchschnittliche Oase - Pro -Rider schon lange weiß, dass Kiten unter 10 knt sinnlos und spassbefreit ist.

Also hat Mischa meine zarten 62kg trotz wütendem Protest meinerseits an seine fürchterliche 19er Matte gehängt und mich bei 6 -9 knt aufs Wasser geschickt.

Um gut aufpassen zu können, dass mir da draußen nicht doch etwas Spass aufkommt und um die ganze Tragödie für all jene zu dokumentieren, die vor dem Fehler stehen eine Fehlinvestition wie den Silberpfeil zu begehen, hat er mich dann auch noch begleitet....




Um mein Leiden so gut wie möglich fest zu halten.




Was soll ich sagen, ... ihr hattet alle Recht, Kiten unter 10knt ist absolut sinnlos! Die vielen anderen Kiter die das schon vorher wußten waren deshalb, obwohl zahlreich zu gegen, an Land geblieben und haben mich mit meinem Leid alleine gelassen....




Ich meine gut, ein bisschen hin und her dümpeln ging natürlich schon...




und ab und an war unter Krämpfen auch ein kleiner Hopser drin, aber Spass ist halt was anderes...




Man kommt halt bei dem Wind einfach nicht richtig raus...




Will heißen es fehlt wenigstens ein bisschen Hangtime um mal was neues zu probieren...




oder mehr wie ne schnelle Rotation zu machen




Und unhooked bzw. Newschool kann man eh vergessen, mit einer Door ohnehin...

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lw1fotopelzer_235.JPG
Hits:	3055
Größe:	57,3 KB
ID:	11300  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lw2fotopelzer_243.JPG
Hits:	3052
Größe:	91,4 KB
ID:	11301  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lw3grabedbackrolltransition.JPG
Hits:	3051
Größe:	93,0 KB
ID:	11302  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lw4fotopelzer_238.JPG
Hits:	3040
Größe:	91,2 KB
ID:	11303  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lw5.JPG
Hits:	3044
Größe:	69,3 KB
ID:	11304  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lw6frontflip.JPG
Hits:	3318
Größe:	45,1 KB
ID:	11305  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lw7pelzer_207.JPG
Hits:	3044
Größe:	57,2 KB
ID:	11306  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	LWXONEFOOTER.JPG
Hits:	3039
Größe:	86,9 KB
ID:	11307  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lw819errallybild_171.JPG
Hits:	3042
Größe:	83,6 KB
ID:	11308  

Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 00:26   #2
Drachenschmied
Eisschollenkiter ..
 
Dabei seit: 08/2007
Ort: Wedel
Beiträge: 1.333
Drachenschmied eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Vielen Dank für die doch recht anschlauliche Darstellung des Potenzials eines SA bei unter 10kn
Gelungen!!!
Da wird man echt neidisch!!!
Drachenschmied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 01:33   #3
HARRYHALLER
Foilfest.de
 
Dabei seit: 03/2008
Ort: Karl-Marx-Stadt
Beiträge: 551
Standard

Ich hau mich weg - wie geil!!

Unter 30Kn packt doch die Gattung des "gemeinen Oase-Pros" gar nicht erst aus...

Ein Bild fehlt aber noch - das mit den langen Gesichtern am Ufer!!

Weiter so!! Rockt!!
HARRYHALLER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 07:56   #4
andi83
Hamburg-Altona
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 222
Standard

Zitat:
Zitat von HARRYHALLER Beitrag anzeigen
Ich hau mich weg - wie geil!!

Unter 30Kn packt doch die Gattung des "gemeinen Oase-Pros" gar nicht erst aus...

Ein Bild fehlt aber noch - das mit den langen Gesichtern am Ufer!!

Weiter so!! Rockt!!
Gesichter auf dem Wasser:


und an Land


Auch die ganzen Omis wollten erst dann gehn, als der Horst Sergio runter war vom Wasser
andi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 09:05   #5
Benny80
schnappertipps.de
 
Dabei seit: 08/2005
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 968
Benny80 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

62Kg wie niedlich
Benny80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 10:14   #6
matzCh
heiß, kalt, ahhhh ..
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: Rostock
Beiträge: 416
Standard

vom Feinsten! *geldspar*
matzCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 11:05   #7
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 2.953
Standard

genau die gleiche Windstärke hatte es in Ras Sudr genau eine Woche lang, danach hab ich mich auch nach so einem Kite gesehnt. Is wie beim verhungern, am Ende frisst man ALLES.
Glaube auch daß es zum Erlernen von vielen Old-school moves Sinn macht weil alles in Zeitlupe abläuft.

Also sicher werden jetzt blöde Sprüche von einigen Hardcore-Newschoolern kommen aber ich denk immer Hauptsache is doch daß man seinen Spass hat (auch wenn so ein 19'er nicht unbedingt Wohlwollen bei den Kitekollegen auslöst).

Philipp
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 11:15   #8
backcountry
Soulrider
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Sachsenkam
Beiträge: 76
Standard

Ja tatsächlich, jetzt seh ichs auch - völlig spaßbefreit das alles!

Dein Grinsen sieht auch echt gezwungen aus.....uuuaaaahahahaha

Einfach nur geil.....
backcountry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 11:47   #9
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 1.266
Standard

Zitat:
Zitat von andi83 Beitrag anzeigen
Auch die ganzen Omis wollten erst dann gehn, als der Horst Sergio runter war vom Wasser

Jeah, wenigstens die Omis stehen auf mein Oldschoolgehampel.

Aber das Bild mit dem Grinsebert sollte eigentlich unter Verschluss bleiben, wirkt doch sonst alles nicht mehr glaubwürdig hier……..Ich habe in dem Moment auch nur an einen Witz gedacht den mal auf einem Bahnhofsklo gelesen habe, um mich von den schmerzhaften Krämpfen beim Leichtwindkiten abzulenken, …. daher der entstellte Gesichtsausdruck.

Aber jetzt wo die Katze aus dem Sack ist:

http://www.kitejunkie.com/galerie/th...s.php?album=32

Hier gibt’s noch mehr erschreckende Urlaubsdokumentationsbilder, unter anderem der neue Trend aus unserer Kochstube: „Die Gulaschpizza“ vereint die Vorteile beider Lebensmittel, mit dem Geschmack von Pizza und der Konsistenz und schnellen Aufnehmbarkeit von Gulasch. (Für Kiter mit Magensonde bald auch in der püriert Variante erhältlich)
Wer das Rezept braucht PM an mich.




Da Bernhard, und ein ausführlicher Testbericht zum neuen PS 4 unter: http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=63075
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 16:11   #10
Boerdee
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2007
Beiträge: 99
Boerdee eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

...das find ich ja mal richtig geil ...es lohnt sich wieder hier vorbeizuschauen
Boerdee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 22:12   #11
kitefrog 69
"Gibt´s da an Wind?"
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 985
Standard

Sehr geil und danke für deine beiden Testberichte.
Man sieht, das Studium ist zu Ende und endlich hat einer noch mehr Zeit für seine Leidenschaft
...trotzdem, irgendwann musst auch du durch Arbeit Geld verdienen...und hast eine Freundin. Aber so wie ich das sehe, wirst die richtige Verbindung von allem schon geregelt kriegen.

Andreas
kitefrog 69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 22:55   #12
sideshore bob
loveitlikealocal.de
 
Dabei seit: 04/2007
Ort: Bremen
Beiträge: 2.192
Daumen hoch

na dann muss ich ja nur noch 30kg abnehmen und 2,2 k€ zusammenkratzen...
sideshore bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 23:17   #13
andi83
Hamburg-Altona
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 222
Standard Hängt Euch mal nicht am Gewicht auf...

Der Kitejunkie Micha - ohne indiskret zu werden - wiegt über 100kg und fährt mit dem selben Kite und ner Session auch bei 8kn los, also vielleicht nur 1-2kn mehr wie der Horst Sergio auf diesen Fotos. Also dieser Trip hat mir gezeigt, bei echtem Leichtwind sind Matten Tubes um Meilen voraus. Ich werd trotzdem weiterhin C-Kites fliegen und bleib bei unter 10kn einfach am Strand und schau den Mattenstylern beim Oldschoolen zu....

@Horst Sergio: Das mit dem Grinsen und dem Bahnhofsklowitz nehmen wir Dir nur ab, wenn Du den Witz jetzt auch erzählst!

Geändert von andi83 (18.08.2008 um 23:18 Uhr). Grund: Rächtschreybung
andi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2008, 00:11   #14
kitez
CeBeKakaO!
 
Dabei seit: 04/2003
Ort: NBY
Beiträge: 585
Standard

Zitat:
Zitat von andi83 Beitrag anzeigen
Gesichter auf dem Wasser:

hmmm...und bei der trimmer-stellung kannse sicher au noch´n paar pfunde auf die planke packen!
kitez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2008, 00:23   #15
stever
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.342
stever eine Nachricht über ICQ schicken stever eine Nachricht über MSN schicken
Standard

ich will zwar auch nicht mehr bei diesen wind losfahren, aber denkt mal an die ganzen cruiser und nicht nur an euch oase pros. warum sollen die nicht spass, bei den wind haben. und unglücklich sieht der schreiber des threads auch nicht gerade aus. immernin auch tausend mal besser, als am strand festzuhängen, vor allen wen man ausm binnenland angereist ist.

okay, ironie aus
stever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2008, 10:40   #16
sideshore bob
loveitlikealocal.de
 
Dabei seit: 04/2007
Ort: Bremen
Beiträge: 2.192
Standard

Zitat:
Zitat von andi83 Beitrag anzeigen
Der Kitejunkie Micha - ohne indiskret zu werden - wiegt über 100kg und fährt mit dem selben Kite und ner Session auch bei 8kn los, also vielleicht nur 1-2kn mehr wie der Horst Sergio auf diesen Fotos. Also dieser Trip hat mir gezeigt, bei echtem Leichtwind sind Matten Tubes um Meilen voraus. Ich werd trotzdem weiterhin C-Kites fliegen und bleib bei unter 10kn einfach am Strand und schau den Mattenstylern beim Oldschoolen zu....
gut. fehlen noch die 2000€.
ansonsten bin ich schon langsam aber sicher dabei auf matte umzusteigen.
auf jedenfall bereit.

p.s. stimmt. der adjuster ist gut gezogen.liegt aber vielleicht an zu kurzen armen

p.p.s
Falls jemand einen gut erhaltenen speed2 19m² ohne reparaturstellen/flicken/risse o.ä.
bis max. 999€ zu verkaufen hat, kann er sich bei mir per PM melden. ach ja: und FDS

Geändert von sideshore bob (19.08.2008 um 13:24 Uhr).
sideshore bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2008, 23:05   #17
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 1.266
Standard danke für das positive feedback

@sideshore bob:
Für etwa 1200€ stehen 2 19er auf der FS Gebrauchtliste als Protos, wenn es so wie bei mir ist, brauchen die aber nur einen
kleinen Trimmjob und sind dann prakt. orginal. Wenn du den richtigen Händler fragst event. auch noch ein paar € weniger.
Ja kurze Arme , bzw. bei den großen Kites Trimmer ziehen zum Höhelaufen um eine bessere Haltung zu haben, oder Unhooked.


@stever:
Absolut richtig, für 8knt, fahre ich auch nicht los, dafür hätte es selbst bei uns im Binnenland auch viel zu oft Wind. Aber wenn
man für 15knt losfährt, und es dann doch nur 9knt hat, freut man sich trotzdem gut fahren und springen zu können.
Und auch schön zu wissen, dass wenn man aus der Ferne sieht wie sich ein Tube mühsam am Himmel hält, dass man nicht nur fahren sondern
auch springen können wird.


@andi83
Jub, eigentlich brauche ich bei meinem Gewicht keinen 19er, mein 15er geht max. 1-2knt später los bei entsprechend
etwas weniger Sprungperformance. Mischa hätte die meiste Zeit während der Session wohl auch zumindest cruisen können,
wenn ich mit 62kg, S41 und 15er fahre macht er mit 106kg, 19er und Monsterdoor genauso viel Höhe.
Wie war es gestern bei euch, hab gehört auch gut...
Hab mich im Nachhinein ein bisschen geärgert, dass ich mir oben nicht mal einen deiner Cs ausgliehen habe, gerade bei
meinem steigenden Kiteloopinteresse wäre das mal wieder interessant gewesen, vielleicht beim nächsten mal.
Ist aber bei mir genauso, woran man so lange gewöhnt ist, dabei bleibt man, auch wenn andere Leute auch schöne
Töchter haben.

PS: Bin nicht gut im Witze erzählen


@kitefrog 69
ja, das werde ich schon regeln. Aber da red der Richtige, wen trifft man denn immer zuverlässig am Spot?...
Hatte außer der Woche im Norden aber doch genug zu tun, alles was so im Studiumsendspurt liegen geblieben ist...



@Any competitiors left around ?
http://surfforum.oase.com/showthread...d=1#post541563


Und ja es stimmt alles fürchterlich undynamisch und träge...



Mm, oder vielleicht doch:
Im Grunde ist so ein Silberpfeil eben wie ein privater Wakeboardlift, und bei dem ist die Dynamik/Trägheit auch eher mit den
Massepunkten verknüpft die unten dran hängen. Aber zugegeben, was der Physiker längst weiß, bei 168cm und 62kg
hat man ein verdammt kleines Trägheitsmoment ....um genau zu sein etwa Js = 15 kg*m² ... (für einen langen homogenen Stab)


da Bernhard, bei Bedarf auch Klugscheißer

Geändert von Horst Sergio (20.08.2008 um 12:03 Uhr). Grund: kLeine Ortrograbische ungereimmtheiten
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2008, 11:56   #18
Foxi
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Ort: Garmisch-Partenkirchen
Beiträge: 1.300
Standard

Zitat:
Zitat von Benny80 Beitrag anzeigen
62Kg wie niedlich
dachte auch schon ich les in nem Mädelz-Forum !

wir haben eine < 50kg Schnecke am Spot die hätte dir mit nem 12er SB Konkurrenz gemacht !

.. aber schon klar, der Silberpfeil ist das Mass der Dinge, wenn man Platz und gestrüppfreien Untergrund zum Aufbauen hat !

Mit der Bow- UND Wakestyle Bewegung sind die ganzen Kites so klein geworden, daß mich der entstandene GROSSE Abstand zum Silberpfeil nicht wundert. Die Door Fahrer waren auch immer alle überzeugt, daß je nach Gewicht max. ein beweglicher 12er C drauf reicht. Als ich noch meinen 18er Vegas 06 hatte, wäre mein Eindruck von dem Wasser auf den Fotos gewesen: booooaaah fett Wind ! Die Gebrauchtpreise für grosse Tube-Kites sind in den Keller marschiert und Neue werden gar nicht mehr erst entwickelt. Ich denke wenn einer den R2 20 oder auch einen R6 18 aufziehen würde, dann könnte man sehen, wo die Tubes SCHON MAL WAREN. Ändert nix an der Performance des S-Pfeil, keine Frage, aber wie schon gesagt liegen ja derzeit am Strand eher die 12er wie auch immer Kites und draußen fährt ein 19er SP. Wir vergleichen Äpfel und Birnen. Und FS entwickelt fleissig an seiner cash cow weiter.

Geändert von Foxi (20.08.2008 um 12:07 Uhr).
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2008, 12:30   #19
evolution82
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2004
Ort: Salzburg
Beiträge: 2.061
evolution82 eine Nachricht über ICQ schicken evolution82 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

also wenn bei uns am see 6-8 kn. sind, dann sind dazwischen auch schöne löcher mit nix wind. also so für 15min.
da hätt ich dann doch irgendwie ein ungutes gefühl...

aber die bilder sind super und ich finde auch, dass man bei leichtwind (bei mir 8-12kn.) mit entsprechenden kites viel spaß haben kann!
evolution82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2008, 15:58   #20
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 1.266
Standard

Zitat:
Zitat von evolution82 Beitrag anzeigen
also wenn bei uns am see 6-8 kn. sind, dann sind dazwischen auch schöne löcher mit nix wind. also so für 15min.
da hätt ich dann doch irgendwie ein ungutes gefühl...

Wenn du dir darum Sorgen machst, dass dir das Ding absäuft ist das unbegründet. Ein FS bleibt leicht 20min auf dem Wasser ohne zu viel Wasser aufzunehmen. Sobald genug Wind zum fahren ist, presst er das Wasser dann wieder raus egal wieviel. Bin sogar mal eine knappe 1Std getrieben und das Ding ist in der Zeit dann doch etwa zur Hälfte voll gelaufen. Hat dann entsprechend auch eher 5-10min gedauert als der Wind kam bis er wieder leer war, aber es geht auch wenn es 1 m³ = 1 Tonne ist. Nur wenn man sich nicht sicher ist ob nochmal Wind kommt sollte man das Ding innerhalb von 20min abbauen, da man sonst beim Swimmen einen unhandlichen Wassersack mit sich schleppt, an dieser Stelle sind Tubes klar im Vorteil.


@Foxi
Brauchst du dann für den SB 12 von deiner Schnecke noch ein paar Helium Ballons die darür sorgen, dass er auch am Himmel hängt, und nicht im Wasser liegt, dann wird es vielleicht was. Wärend meiner Session haben, die letzten Tubies ihre Bemühungen ihr Schlauchboot in den Himmel zu hängen nach einer 1/4 Std eingestellt....

da Bernhard
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sex oder Kiten? Crusi Treffpunkt 81 23.01.2011 11:06
suche 19er silberpfeil speed2 maxmonroe Archiv - Kitesurfen [S] 3 30.12.2007 14:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.