oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2008, 22:36   #1
!kitefreak!
flying Scrat
 
Dabei seit: 02/2006
Ort: München
Beiträge: 95
Frage Neo - Glatthaut vs. Kaschiert - Vor- und Nachteile? Empfehlungen?

Hey,

da mein alter Neo so langsam mehr Loch als Anzug ist und nem schweizer Käse ähnelt muss ein neuer her. Hatte bis jetzt nen 5/3er Semidry Glatthaut von der 3000er Neil Pryde Serie. Hab jetzt ein wenig rumgesucht und der Crossfire Mystic Steamer 5/3 würde mir ganz gut gefallen, habe gelesen dass der aber zum Teil kaschiert sei. Da ich aber mit kaschierten Anzügen noch nichts zu tun gehabt habe, daher die Frage was für Vor- bzw. Nachteile haben kaschierte im Gegensatz zum Glatthaut Neo. Oder war für Neos könnt ihr mir momentan sonst so empfehlen?
Einsatzgebiet sind vor allem die deutschen Binnenseen, Italien im Frühjahr oder Herbst, ....
Schon mal Danke im Vorraus für eure Hilfe
!kitefreak! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 23:04   #2
switch
unabhängiger User
 
Dabei seit: 12/2007
Beiträge: 1.035
Standard

kaschiere stellen sind strapazierfähiger aber auch kälter (grössere oberfläche - wasseraufnahme - verdunstung)

wichtig aber auch: mit glatthautneopren kann man auch auf rubber-parties gehen, kaschierte kommen da nicht so gut an..
ideal ist 80er jahre retro-glatthaut, da kommen die neuen titaniumdinger nicht ran was erotisches moment angeht..

na ja, zur not kann mans einölen...
switch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 23:12   #3
!kitefreak!
flying Scrat
 
Dabei seit: 02/2006
Ort: München
Beiträge: 95
Standard

ich weiß ja nicht für welche Ausschweifungen du deinen Neo noch so ranziehst aber ich bin nach der Zeit am Wasser eher wieder froh die Dinger herunten zu haben *löl*
!kitefreak! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 08:17   #4
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 7.596
Standard

Hatte jetzt 2 Jahre Rip Curl Teil teilkaschiert.
Der hat mit 1980 nicht mehr viel gemeinsam. Aussen kaschiert innen High Tech.
Mein nächster ist wieder teilkaschiert.
Ist einfach robuster und nicht kälter.
Kaputt geht der nun dort wo er nicht kaschiert ist...
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 08:54   #5
docarzt
www.spotspy.net
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: Berlin
Beiträge: 211
Standard

Die neueste Generation der kaschierten steht den Glatthaut in Sachen Wärme anscheinend in nichts nach.
Wenns mich in meinem 5/3 Glatthaupt (auch der 3000er von NP) friert, schwitzt meine Freundin noch in ihrem 5/3 kaschiert... ohne Neo friert sie immer als erste!

Außerdem ist die Haltbarkeit einfach viel viel besser... mein nächster wird definitiv auch kaschiert sein.

Geändert von joe (12.08.2008 um 10:36 Uhr). Grund: werbebanner entsorgt
docarzt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 12:18   #6
pingu
lernt fliegen
 
Dabei seit: 04/2007
Beiträge: 3.548
Standard

Ich habe mir vor ein paar Tagen einen kaschierten gekauft. Eigentlich als Notlösung, weil mein Anzug sich in einen 2-Teiler verwandelt hat.

Und anders als erwartet wird mir nicht eher kalt. Und stand gestern lange mit dem nassen Anzug herum.
Und außerdem ist das Teil dermaßen bequem, das ist unglaublich.
Ist allerdings ein eher dünner Anzug (Kurzarm) für den Sommer.

Mir ist zwar klar, dass es im kaschierten eher kalt wird, habe das aber nicht so empfunden. Funktioniert das bei den dicken (6mm) auch so gut? (Ich brauch noch was für den Winter)
pingu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 12:39   #7
artbrushing
Bladekites etc...
 
Dabei seit: 08/2007
Ort: Neusiedlersee, Austia
Beiträge: 4.335
artbrushing eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

OT: Pingu kauf dir für den Winter einen Gul Infra Trockenanzug mit Fleeceinnenanzug bei Redrooster, das ding ist wirklich warm und du hast immer trockene Füße, Lebensdauer ist auch höher.
Wenns wirklich frisch wird 0-5 Grad Luft und 2-3 Grad Wasser sind bei uns eigentlich nurmehr Trockis am Wasser. Ich fahr ihn dann bis es wirklich warm wird (bin nämlich sehr erfroren ) Frühjahr bis 15 Grad. Hab dann aber noch einen Winterneo für die Übergangszeit 12-20 Grad Luft (Wasser immer noch sehr frisch)
artbrushing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 22:49   #8
DiXONE
Bueznetr
 
Dabei seit: 11/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 771
Standard

ich hab mir den psychoII von oneill geholt, kaschiert komplett, nur auf de rbrust isset glatt. in 5/3 glaub ich ist der, na mal sehen, bei den ersten sonnenstrahlen hab ich geschwitzt wie ne sau, bin gespannt auf arschkalte tage... <<<weil ich auch nen aktuellen kaschierten ripcurl habe in 3/2mm (lang) und da wirds auch mal kalt sobald man am strand steht!
DiXONE ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neo: Einfach oder doppelt kaschiert? Kielkiter Kitesurfen 7 26.08.2007 07:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.