oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2006, 07:00   #1
tilmann
gesperrt
 
Dabei seit: 01/2003
Ort: Garding
Beiträge: 2.892
Standard Weltrekord In Deutschland

Hi,
das find ich klasse: daß es tatsächlich möglich ist, IN Deutschland, also direkt vor der eigenen Haustür, einen 500-m-Weltrekord aufzustellen. Die Computeranalyse der GPS-Daten hat jetzt ergeben, daß ich letzten Montag den offiziellen 500m-Weltrekord von Olaf Marting gleich um über 3 km/h überboten habe.
Meine Zeit: 80,429 km/h
Geholfen hat mir dabei vor allem der neue Kite. Mit dem 9er Caution Answer war ich bei identischem Board und identischen Wasserverhältnissen deutlich schneller als mit meinem alten F-one HW8. Topspeedvergleich: Während ich bei 8-9 Bf. mit dem F-one 80,6 km/h erreicht habe, hatte ich mit dem Answer 85,9 km/h auf dem Tacho und das bei einer Windstärke weniger. Bei dieser Gelegenheit Dank an Albert von www.kiteplanet.de, der mir den Kite zur Verfügung gestellt hat !
Ich werde versuchen, die Tracks und Fotos vom Rekord direkt hier reinzustellen, bräuchte allerdings jemanden, der mir dabei hilft...
bis denne tilmann
tilmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 08:37   #2
Tigga
Spleene-Fahrer
 
Dabei seit: 02/2003
Ort: tiggaz-mail@web.de
Beiträge: 8.566
Standard

respekt tilmann
kannst mir die datein schicken und ich stell sie dir rein.

@ [Tiggaz-mail (ät) web.de]
Tigga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 08:43   #3
tilmann
gesperrt
 
Dabei seit: 01/2003
Ort: Garding
Beiträge: 2.892
Standard

Danke, ich schick dir gleich die Tracks,
Der Fairnis halber muß ich noch erwähnen, daß den INOFFIZIELLEN Weltrekord natürlich immer noch David Trewern aus Australien hält mit 83 km/h.
Aber den hol ich mir auch noch, brauch nur mehr Wind
tilmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 08:44   #4
Fu Manchu
hat nen Kurs gemacht
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: HH / HRO
Beiträge: 209
Standard

Cool: gilt das als offiiziell?

Zitat:
Meine Zeit: 80,429 km/h
BTW: km/h ist keine Zeitangabe

Aber Glückwunsch.
Fu Manchu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 08:45   #5
Juergen
Der der na ihr wisst
 
Dabei seit: 01/2003
Beiträge: 4.112
Standard

Gibt es eigentlich ne Web Site, wo sich die Speedfahrer weltweit verständigen, oder woher weiss man wer was wann wo gefahren ist?
Juergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 08:47   #6
easykite
eigentlich zu frech
 
Dabei seit: 08/2003
Beiträge: 355
Standard moin tilmann

...da bleibt einem ja wirklich die Spucke weg
Während unsereins stolz ist, mal mit Mopedtempo übers Wasser zu ziehen, packst Du die Kawasaki 900 aus und bist sauer, wenn das Wasser tiefer als 5 cm ist....

Wenn es bei den kites so einen grossen speedunterschied gibt, wäre ich echt neugierig was der PS3 in 8m2 hermachen würde, Armin sollte das mal beobachten, gerade bei Dir mit den meisten über 75 km7h auf dem Wasser gefahrenen Kilometer.

Wünsch Dir weiterhin ordentlich Druck in der Tüte und spiegelglatten Untergrund sowie unfallfreies Grenzbrettern auf dem Weg jenseits der 90-er Marke

greetz Stefan
easykite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 08:53   #7
tilmann
gesperrt
 
Dabei seit: 01/2003
Ort: Garding
Beiträge: 2.892
Standard

Für einen offiziellen Rekord müsst ich den offiziellen Beobachter der WorldyachtRacing Union, Michael Ellison, einfliegen lassen und im Watt Kameras aufstellen. Und das am besten für einen Monat auf stand by. Aber wer weiß, vielleicht finden sich dafür ja noch Sponsoren
tilmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 08:55   #8
tilmann
gesperrt
 
Dabei seit: 01/2003
Ort: Garding
Beiträge: 2.892
Standard

@ Jürgen: www.gps-speedsurfing.com
tilmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 09:01   #9
Tigga
Spleene-Fahrer
 
Dabei seit: 02/2003
Ort: tiggaz-mail@web.de
Beiträge: 8.566
Cool i.A. Tilmann

GPSResults V3.10
filename: direct download
altitude(s) not considered
projected (straight) speeds
linear interpolation, one run per leg,
total time: 74min, total length: 25.442km

max:
12:46:23 47.7m 85.900km/h 46.382knots
13:07:01 47.3m 85.148km/h 45.976knots
13:30:33 46.2m 83.167km/h 44.906knots
12:56:27 44.4m 79.994km/h 43.193knots
13:16:59 43.6m 78.552km/h 42.415knots
12:38:03 42.7m 76.811km/h 41.474knots
13:42:27 42.7m 76.810km/h 41.474knots
13:21:59 32.0m 57.588km/h 31.095knots
12:37:11 23.7m 42.574km/h 22.988knots
12:53:13 22.2m 39.974km/h 21.584knots
average[2]: 85.524km/h 46.179knots
average[5]: 82.552km/h 44.575knots

100m:
12:46:25 4.2s 84.731km/h 45.751knots
13:07:03 4.4s 82.667km/h 44.636knots
13:30:33 4.4s 82.172km/h 44.369knots
12:56:29 4.5s 79.807km/h 43.092knots
13:17:03 4.6s 77.619km/h 41.911knots
12:38:05 4.8s 75.590km/h 40.816knots
13:42:29 4.8s 75.590km/h 40.815knots
13:21:59 6.8s 52.840km/h 28.531knots
12:53:13 9.2s 39.173km/h 21.152knots
12:37:15 9.4s 38.169km/h 20.609knots
average[2]: 83.699km/h 45.194knots
average[5]: 81.399km/h 43.952knots

250m:
12:46:29 10.9s 82.236km/h 44.404knots
13:30:37 11.1s 80.802km/h 43.629knots
13:07:05 11.3s 79.579km/h 42.969knots
13:17:05 11.7s 77.161km/h 41.664knots
12:56:35 11.7s 76.890km/h 41.517knots
12:38:25 12.2s 73.575km/h 39.727knots
13:42:35 12.5s 71.784km/h 38.760knots
13:22:01 21.3s 42.207km/h 22.790knots
12:53:17 23.5s 38.376km/h 20.721knots
12:44:29 26.3s 34.242km/h 18.489knots
average[2]: 81.519km/h 44.017knots
average[5]: 79.333km/h 42.837knots

500m:
12:46:29 22.4s 80.429km/h 43.428knots
13:30:41 23.1s 77.860km/h 42.041knots
13:07:03 23.3s 77.321km/h 41.750knots
12:56:47 24.1s 74.819km/h 40.399knots
13:17:15 24.2s 74.356km/h 40.149knots
12:38:25 24.7s 72.866km/h 39.344knots
13:42:45 27.4s 65.654km/h 35.450knots
12:53:29 48.9s 36.819km/h 19.881knots
12:44:51 58.0s 31.014km/h 16.746knots
12:43:11 59.9s 30.057km/h 16.229knots
average[2]: 79.144km/h 42.735knots
average[5]: 76.957km/h 41.553knots


10s:
12:46:27 229.2m 82.498km/h 44.545knots
13:30:37 225.2m 81.061km/h 43.769knots
13:07:03 223.3m 80.393km/h 43.409knots
13:17:07 215.2m 77.463km/h 41.827knots
12:56:33 215.1m 77.438km/h 41.813knots
12:38:21 205.1m 73.834km/h 39.867knots
13:42:31 202.6m 72.936km/h 39.382knots
13:22:01 134.2m 48.321km/h 26.091knots
12:53:13 108.8m 39.160km/h 21.144knots
12:37:15 104.5m 37.618km/h 20.312knots
average[2]: 81.779km/h 44.157knots
average[5]: 79.771km/h 43.073knots


http://foto.arcor-online.net/palb/al...3331393764.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/al...6330373665.jpg
um die bilder zu vergrößern den link anklicken

gruß tigga
Tigga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 11:06   #10
Stardude
 
Beiträge: n/a
Standard

Das ist ja mächtig schnell.... Glückwunsch.
Was mich sehr interessiert ist, welches GPS Gerät du benutzt und welche Erfahrungen du vielleicht schon mit anderen Geräten gemacht hast.
Ein Kauftipp wäre so zu sagen auch nicht verkehrt.

Greets Richi
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 11:10   #11
Agent S
 
Beiträge: n/a
Standard

Gecko 201 benutzt er lt. Software anzeige auf dem Bild
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 22:59   #12
tilmann
gesperrt
 
Dabei seit: 01/2003
Ort: Garding
Beiträge: 2.892
Standard

genau, bin zufrieden, die von Garmin sind die besten . Muß man aber wasserdicht verpacken (Aquapak) und die Kontakte
für das Kabel zum Computer mit Polfett einschmieren, sonst gammeln die weg.
tilmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 12:58   #13
iRoN
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 582
Standard

congratz tilmann dann hol dir den inoffiziellen auch noch.
lg paul
iRoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 17:03   #14
joe
Administrator
 
Dabei seit: 03/1999
Beiträge: 4.722
Pfeil

Hier paar Bilder von Tilmann.

Klick auf ein Bild öffnet neues Fenster mit grosser Version des Bildes!



























joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 19:53   #15
Wedgehead
ReFuel my fire!
 
Dabei seit: 02/2006
Ort: Hamburg, Schanze
Beiträge: 1.143
Standard

@Tillmann
Du fährst ja noch mit langen Leinen! Schon mal überlegt/probiert mit richtig kurzen Leinen zu fahren? Bei Buggyrennen Standard und scheint einiges zu bringen. Hab ich mir sagen lassen
Wedgehead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 20:01   #16
bausparer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Ort: München
Beiträge: 853
Standard

ausserdem faehrst du ja noch mit board! Barfuss geht schon ab 45 km/h.
Man koennt sich ja ne finne an die grossen zehen schnallen.
Der priel wuerd mir auch spass machen.

Viel glueck noch beim rekorde jagen.

joerg
bausparer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 21:11   #17
tilmann
gesperrt
 
Dabei seit: 01/2003
Ort: Garding
Beiträge: 2.892
Standard

hi wedgehead,
beim Speedkiten gilt die Faustregel: Je raumer der Kurs und je stärker/böiger der atmosphärische Wind ist desto länger müssen die Leinen sein. Bei 8 Windstärken und 130 Grad raum scheint die normale Leinenlänge genau richtig zu sein.
Würde ich jetzt, sagen wir, 10 m kürzer wählen, bestünde die Gefahr, daß der Kite zu unruhig wird oder in einer Böe zu schnell nach vorne schießt und in dem anschließenden "Flautenloch" einfach in sich zusammenfällt. Ein Sturz ist dann unvermeidlich. Wahrlich kein Vergnügen bei Tempo 80 km/h und 5- 10 cm Wassertiefe.
Beim Buggyfahren sieht das anders aus. Die sind schneller. Das bedeutet stärkeren Fahrtwind, was wiederum bedeutet, daß der relative Wind gleichmäßiger und weniger raum ist.
tilmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 22:48   #18
bausparer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Ort: München
Beiträge: 853
Standard

war nur ein spass mit dem barfuss fahren. Aber das probiert bestimmt bald jemand aus.
Muss man bei einem offiziellen versuch eigentlich die stroemung beruecksichtigen?
bausparer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2006, 09:00   #19
Kiteplanet
Starkites, KSP
 
Dabei seit: 03/2004
Beiträge: 512
Standard

Die Leinen der Caution Kites haben sowieso nur 24 m während die meisten anderen 27m haben, dazu ist der Answer sehr Giftig. Eine kleine zu schnelle Barbewegung und Tilmann würde Fliegen und das möchte er sicherlich gar nicht.
Kiteplanet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2006, 09:27   #20
tilmann
gesperrt
 
Dabei seit: 01/2003
Ort: Garding
Beiträge: 2.892
Standard

das ist bei der Wassertiefe auch nicht so gesund. Vor allem beim Bremsen muß man aufpassen, den Kite nicht zu schnell nach hinten zu lenken.
@ bausparer: bei offiziellen Rekordversuchen schmeißt Observer Michael Ellison immer ne Apfelsine oder nen Apfel ins Wasser und misst so die Strömung. In Namibia hatten wir z.B. 0,3 kn in Fahrtrichtung. Die wurden dann von den Zeiten wieder abgezogen. Also statt z.B. 40,11 hatte man als Endresultat dann 39,81 kn.
tilmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2006, 10:36   #21
Wedgehead
ReFuel my fire!
 
Dabei seit: 02/2006
Ort: Hamburg, Schanze
Beiträge: 1.143
Standard

Danke für die Erklärung! Hab die Textpassage nochmal gefunden, an die ich mich da dunkel erinnert habe. Scheint ein Interview mit Armin von Flysurfer zu sein. Auszug:
Zitat:
- Wie sieht denn euer Equipment aus das ihr und andere benutzen?

Der Unterschied zum normalen Kiten ist, dass Speedkiter grundsätzlich kürzere Leinen fahren. Der Grund ist einfach. Denn bei dem ablandigen Wind ist dieser extrem böig. Man muss versuchen im möglichst flachen Wasser am Ufer zu fahren um die volle Boardkontrolle bei den Geschwindigkeiten zu behalten. Bei langen Leinen dauert es viel zu lange bis sich der Kite bei einer Böe oder Winddrehung an das Windfenster bewegt. Mit kurzen Leinen ist das ganze extrem direkt. Ich bin meine schnellste Geschwindigkeit von 70 Km/h mit 4,5 Meter Leinen gefahren. Bei Tubekites waren 15 Meter üblich, da der Kite sonst zu viel an projezierter Fläche verlieren würde. Bei den schnellen Tubekitern waren Waageschnüre von mindestens einer 5. Leine üblich um dem Kite mehr projezierte Fläche zu geben.
Kurz danach ist dein Schnittchen erwähnt Daher wirst du das Interview wohl schon kennen...
Zitat:
Bei den Boards gibt es die unterschiedlichsten Ansätze. Ich hatte von Tillmann ein 1,05 Directional auf das gerade so die Füße drauf passen.
Quelle: http://www.kitesurfing-kiel.de/story...eed/index.html
Wedgehead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2006, 12:09   #22
tilmann
gesperrt
 
Dabei seit: 01/2003
Ort: Garding
Beiträge: 2.892
Standard

4.5m gibt es bei Flysurfer gar nicht. Wir hatten 6m Flugleinen genommen, plus die Waageleinen ergab das eine Gesamtlänge von ca. 13m. Gerade bei diesem Setup ist es mir dann immer wieder passiert, daß der Kite urplötzlich zusammengeklappt ist. Da uns der Zusammenhang Flugleinenlänge und Stablität damals aber noch nicht klar war, haben wir mühsam sämtliche A-Leinen verlängert anstatt einfach wieder die Flugleinen zu verlängern. Das hieß Knötchen pulen, während die anderen Rekorde fahren
tilmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2006, 12:37   #23
Wedgehead
ReFuel my fire!
 
Dabei seit: 02/2006
Ort: Hamburg, Schanze
Beiträge: 1.143
Standard

Live and Learn
Wedgehead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2006, 11:12   #24
FrankP
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2004
Ort: CH
Beiträge: 890
Standard

Habe ich das bisher überlesen? Wo ist dieser Spot?
Werde da zwar nicht fahren (zu flach) aber interessieren tuts mich schon,
anhand der Google Earth Aufnahme kann ich das leider nicht identifizieren ...

Danke und Gruß
Frank
FrankP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2006, 14:23   #25
tilmann
gesperrt
 
Dabei seit: 01/2003
Ort: Garding
Beiträge: 2.892
Standard

ja zum Springen und Tricksen ist das da nix, einfach zu flach. Ist bei St.Peter-Ording in der Nähe. Die ganze Umgebung um St. Peter ist ein einziges Paradies
für Speedkiter. Eine Rekordpiste neben der anderen...it really drives you crazy
tilmann ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
In Deutschland Wellenreiten lernen ? winx Wellenreiten und SUP 33 19.08.2016 23:03
fast so spannenend wie polen gegen deutschland kosta Bauen - Reparieren - Basteln 27 12.06.2007 20:52
Deutschland !! AW Treffpunkt 20 01.07.2006 22:34
Kiteboarding Locations in Deutschland ??? WBoarder Kitesurfen 3 01.05.2003 12:54
Mal was wichtigeres als kiten. Armin Harich Kitesurfen 74 04.03.2003 17:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.