oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2015, 15:59   #121
Harri
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Salzburg
Beiträge: 497
Standard

Bei mir war das ein Aufwand von 5min, dann hat's gepasst, fertig eingestellt.
Bin jetzt ca 10 x damit gefahren und hab heute mal wieder mein Mystic Warrior (so gut wie neu) zum Vergleich probiert um zu vergleichen: nach einer Stunde hab ich wieder die unteren Rippen gespürt..... Ich würd das RE sofort wieder kaufen...auf alle Fälle was mit steifer Rückenplatte.
Harri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2015, 22:01   #122
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 750
Standard

Elite Series, hebt sich diese Ausführung deutlich ab????
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2015, 22:29   #123
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.589
Standard

hex core genügt vollkommen, ich kann keinerlei vorteile zu den noch teureren erkennen.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2015, 22:36   #124
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 750
Standard

Danke Tom!
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2015, 22:40   #125
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 750
Standard

und die Slider Bar aus Carbon, bringt die etwas?
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 07:42   #126
Harri
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Salzburg
Beiträge: 497
Standard

Zitat:
Zitat von Marwitt Beitrag anzeigen
und die Slider Bar aus Carbon, bringt die etwas?
Ich hab die aus Metall, reicht mir völlig. Laut Coleman ist nur die Gewichtsersparnis signifikant.
Harri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 09:55   #127
tomcon
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 479
Standard untere Rippen

Zitat:
Zitat von Harri Beitrag anzeigen
Bei mir war das ein Aufwand von 5min, dann hat's gepasst, fertig eingestellt.
Bin jetzt ca 10 x damit gefahren und hab heute mal wieder mein Mystic Warrior (so gut wie neu) zum Vergleich probiert um zu vergleichen: nach einer Stunde hab ich wieder die unteren Rippen gespürt..... Ich würd das RE sofort wieder kaufen...auf alle Fälle was mit steifer Rückenplatte.
...genau das ist auch immer mein Problem mit den Trapezen. Deshalb fahre ich ein Mystic Majestic. Bequem ist es aber eben auch ziemlich groß.
Könnte da das RE was sein?

Gruß

Tosh
tomcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 10:03   #128
userchrist
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 94
Standard

Zitat:
Zitat von Marwitt Beitrag anzeigen
und die Slider Bar aus Carbon, bringt die etwas?
Nicht wirklich, außer das sie teurer ist und minimal leichter.
Irgendwo im Internet gibt es ein Foto wo die aufgesägt ist, da sieht sie aus als wenn sie nur nen Millimeter mit Carbon beschichtet ist, wenn die Schicht überhaupt echtes Carbon ist Bild finde ich grad leider nicht mehr.
Hab mich bei meiner noch nicht getraut rumzuschnitzen, aber im Nachhinein hätte lieber die Metallbar genommen und für das Geld 5 Bier gekauft, hätte ich mehr von gehabt

Vielleicht gibt es hier ja jemanden von Rideengine, der was dazu sagen kann. Ob sie jetzt die aktuelle Version aus Vollcarbon ist, oder nur beschichtetes Fiberglas, oder nur Kunststoff mit Bemalung.
Würd mich mal interessieren...
userchrist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 13:21   #129
dazarter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2012
Beiträge: 268
Standard

Das platte muss aus 100 percent sein oder es wurde sofort kaputt gehen....Carbon ist harter, starker und teuer....es muss auch viel druck ab dafür denke ich alles anderes ausser metal macht keinen sin, und keine firme wurde es riskieren!
dazarter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 13:48   #130
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 750
Standard

Danke
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 13:51   #131
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 750
Standard

Zitat:
Zitat von userchrist Beitrag anzeigen
Nicht wirklich, außer das sie teurer ist und minimal leichter.
Irgendwo im Internet gibt es ein Foto wo die aufgesägt ist, da sieht sie aus als wenn sie nur nen Millimeter mit Carbon beschichtet ist, wenn die Schicht überhaupt echtes Carbon ist Bild finde ich grad leider nicht mehr.
Hab mich bei meiner noch nicht getraut rumzuschnitzen, aber im Nachhinein hätte lieber die Metallbar genommen und für das Geld 5 Bier gekauft, hätte ich mehr von gehabt

Vielleicht gibt es hier ja jemanden von Rideengine, der was dazu sagen kann. Ob sie jetzt die aktuelle Version aus Vollcarbon ist, oder nur beschichtetes Fiberglas, oder nur Kunststoff mit Bemalung.
Würd mich mal interessieren...
überlege dir das mit dem Bier, macht auch nur DICK, lieber doch die Metallbar genommen und die Andere aufgesägt😙😢😙
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2015, 16:39   #132
moewe
Hey try the WOW3
 
Dabei seit: 07/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.252
Standard

Zitat:
Zitat von Marwitt Beitrag anzeigen
und die Slider Bar aus Carbon, bringt die etwas?
Die Platte ist vollständig aus Carbon. Ich habe mir 2 Löcher hinein gebohrt um den Fixed Hook von Dyna daran zu montieren - jetzt habe ich beide Lösungen in einer Platte. Wie bei der XT Dynabar.

Dynabar wird bald auch eine deutlich günstigere "upgrade umbau" alternative zu RE bietet die bei vielen Trapezen verwendet werden kann.

Hier ein erstes Video.
https://vimeo.com/141796105

gruß Willy
moewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2015, 21:49   #133
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 750
Standard

Zitat:
Zitat von moewe Beitrag anzeigen
Die Platte ist vollständig aus Carbon. Ich habe mir 2 Löcher hinein gebohrt um den Fixed Hook von Dyna daran zu montieren - jetzt habe ich beide Lösungen in einer Platte. Wie bei der XT Dynabar.

Dynabar wird bald auch eine deutlich günstigere "upgrade umbau" alternative zu RE bietet die bei vielen Trapezen verwendet werden kann.

Hier ein erstes Video.
https://vimeo.com/141796105

gruß Willy
Danke, sieht interessant aus
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 14:03   #134
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 750
Standard

Zitat:
Zitat von moewe Beitrag anzeigen
Die Platte ist vollständig aus Carbon. Ich habe mir 2 Löcher hinein gebohrt um den Fixed Hook von Dyna daran zu montieren - jetzt habe ich beide Lösungen in einer Platte. Wie bei der XT Dynabar.

Dynabar wird bald auch eine deutlich günstigere "upgrade umbau" alternative zu RE bietet die bei vielen Trapezen verwendet werden kann.

Hier ein erstes Video.
https://vimeo.com/141796105

gruß Willy
leider war mein Prolimit Predator nicht bei der Aufzählung mit bei
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 16:18   #135
moewe
Hey try the WOW3
 
Dabei seit: 07/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.252
Standard

Zitat:
Zitat von Marwitt Beitrag anzeigen
leider war mein Prolimit Predator nicht bei der Aufzählung mit bei
Die Liste wird ergänzt Es wird nach und nach getestet ob ein ausreichender Duchlass am Trapez ist. Wenn du einfach etwas durchschieben kannst wie im Video, siehts gut aus.
moewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 22:42   #136
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 750
Standard

Wann kommt die Platte und bist du der Meinung das es wirklich soviel bringt?
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 15:53   #137
Largorn
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 302
Standard

Ich habe mir am Wochenende auch eins gegönnt (beim Natural High am Brouwersdam).
Aufgrund des ganzen Hypes muss ich sagen, dass ich mehr erwartet hätte. "Vollkommen neues Trapezgefühl", "Es gibt kein Trapez das besser sitzt" o.Ä. kann ich nicht bestätigen. Es war das Beste der Trapeze die ich anhatte, aber nicht mit viel Abstand. Die Probleme die ich mit meinem alten Trapez (Warrior 2010) hatte, löst es aber: Scheuern der hohen starren Ränder im Rippenbereich und bei langen Sessions starker Druck auf den Seiten. Als größten Vorteil sehe ich, dass das Trapez sehr klein ist. Dadurch schränkt es die Bewegungsfreiheit so gut wie gar nicht ein.
Letztendlich habe ich es mir gekauft, da mein altes Trapez 5 Jahre intensive Nutzung überstanden hat und der Preis des Engine bei annähernd vergleichbarer Nutzungsdauer, in Verbindung mit den kleinen aber sinnvollen Verbesserungen, in meinen Augen gerechtfertigt ist.
Wenn man allerdings jemand ist der jedes Jahr oder auch nur alle zwei Jahre ein neues Trapez haben möchte, ist das Ride Engine nichts. Es ist (für mich) auf jeden Fall nicht die große Trapez-Revolution.
Largorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 17:27   #138
Wolle's
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Beiträge: 368
Standard Ride Engine und Selbststart

Ich überlege mir auch das Ride Engine zu kaufen.

Da stellt sich mir aber die Frage, wie bei der Slider-Bar der Selbststart mit einer an einem Pfosten o. ä. befestigten Leash funktioniert.
Ich müsste ja auslösen, um den Chickenloop an dem Tampen der Slider Bar zu befestigen. Dann geht mir ja u. U. die Verbindung zu der Leash verloren.

Einen Karabiner würde ich eigentlich ungern dazwischen bauen, dann ist die Bar ja wieder weiter vom Körper entfernt.

Irgendwelche Ideen?
Wolle's ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 17:36   #139
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.589
Standard

loop in den slider einhängen u. das ganze trapez über einen pfosten hängen.
trapez anziehen starten
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 17:42   #140
Wolle's
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Beiträge: 368
Standard

Dafür müsste ich mir erst einen Vollpfosten suchen, kennst Du einen?
Wolle's ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 17:59   #141
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.589
Standard

es stehen an einem spot immer welche rum
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 18:04   #142
moewe
Hey try the WOW3
 
Dabei seit: 07/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.252
Standard

ICh kann noch nicht sagen wann Jay genau mit dem Flextec Teil kommt aber die Produktion läuft wohl. Preise weiß ich auch nicht. Ich gebe aber hier bescheid.


Das RE Trapez selber sitzt gut und rutscht bei mir nur sehr wenig hoch also trotz Plauze nur bis unter die Rippe. Das hatte ich erwartet und ich bin damit zufrieden.

Aber:
Dadurch das die Kanten der Platte nicht gepolstert sind habe ich jetzt re und li blaue Flecken auf dem Bauch an der unterkante der Rippen vorne am Brustkorb.
Wenn ich dran komme zwiebelt es auch mächtig - Ich weiß nicht ob ich damit 2 Wochen jeden Tag aufs Wasser kann ohne Polsterung.

Gestern habe ich dann wegen der Schmerzen wieder mein Apex Select angezogen das rutschr zwar öfter mal zu hoch aber der Brustkorb schmerzt damit nicht.

Ich muss mir also wirklich was einfallen lassen um einen Adapter für die Dynabar zu bauen.

Geändert von moewe (10.11.2015 um 17:15 Uhr).
moewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 21:58   #143
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 750
Standard

das hört sich ja nicht so gut an, überlege immer noch, hatte mich gerade entschieden auch ein RE zu kaufen, die andere Variante wäre mein Prolimit mit der Dynar Bar umzurüsten, jedoch rutscht mein Predator und drückt nach einiger Zeit bzw. längerer Zeit auf dem Wasser an der rechten Hüfte, deswegen war die Überlegung jetzt das RE zu testen. Gut, ich werde weiter mitlesen und mir mit der Entscheidung noch Zeit lassen.
Danke
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 13:12   #144
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.589
Standard

suicide befestigung am ride engine:

bei über 80 kg werden ordentliche kräfte frei u. ich denke die eisenringe links u. rechts am trapez
würden es (wie bei allen anderen trapezen auch) nicht aushalten > für eine normale befestigung der leash
ohne suicidemodus aber komplett ausreichend.

eine befestigung hinten am trapez ist zu gefährlich (sind schon welche ertrunken)
jetzt habe ich das ganze überflüssige zeugs abmontiert auch den karabiner der slingy leash.
hier könnte eine flugleine versehentlich einhaken und auch ein gummiband montiert damit sie nicht mehr
versehentlich aufgehen kann > https://youtu.be/kFiZ7JaKRNI
knoten einspeicheln+aufkauen. gummiband habe ich von einem alten ion neo boot,
alte windjacken haben auch gerne diese gummibänder oder halt haarbänder aus dem drogeriemarkt ^^

somit wird das trapez noch leichter und die slingy leash ohne karabiner auch.
hatte mir auch eine topleash angesehen die riprope aber da schreckt mich der preis u. das gewicht
im nassen zustand wieder ab. als großer schwerer kiter am binnensee kämpft man um jedes kilo

falls es doch ausreissen sollte (was ich nicht glaube) werde ich berichten.
das trapez ist deswegen nicht kaputt. als 2. variante würde ich die leash an der metall-hakenplatte montieren.

lg tom
www.kiteshop.at




ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 15:07   #145
moewe
Hey try the WOW3
 
Dabei seit: 07/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.252
Standard

Ich frage mich wo bei Tom das linke ende des Gurbandes um den er die Leash befetigung gelegt hat befestigt ist. Also unter dem Daumen. So wie es bei mir aussieht ist da der Rückentampen dran. Wenn er den aber ab gemacht hat rutscht der Teil des Gutbandes aus der Rückenplatte raus. Die Stelle an der Tom die Leash fest gemacht hat ist ja nicht schlecht weil sich der Druck auf 2 Punkte verteilt, also die Naht am D Ring und die befestigung des Rückentampens, aber wenn der Tampen hinten fehlt ist wohl der 2te Punkt weg. Muss ich mir aber noch mal ansehen.

Geändert von moewe (10.11.2015 um 15:53 Uhr).
moewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 15:53   #146
moewe
Hey try the WOW3
 
Dabei seit: 07/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.252
Standard

Zitat:
Zitat von Marwitt Beitrag anzeigen
Wann kommt die Platte und bist du der Meinung das es wirklich soviel bringt?
in 2 Wochen etwa.

Gugst du auch hier:

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=159845
moewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 17:25   #147
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.589
Standard

dort wo ich den tampen durchgeschlauft habe ist es links u rechts vernäht also 2 punkte. suicide nur am ring reisst fix aus. ob meins hält wird sich zeigen.

vorne am trapezhaken oder hinten hätte man gesamt 4 vernähte punkte die halten.
ich habe für suicide nur 2 mal schaun. nur im ring wäre nur 1 punkt.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 18:32   #148
DirkG
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.512
Standard

Tom, ich habe mir jetzt auch das gelb/grüne mit der Metall-Slider-Bar bestellt. Fürs Wellenreiten und TT-Fahren hooked in. Sollte man fürs TwinTip-fahren und Oldschool-Springen sich noch die Platte mit Haken kaufen oder geht das auch mit dem Slider gut?
Ich bin gespannt.
DirkG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 19:51   #149
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.589
Standard

uah das weis ich nicht fahre nur den metallhaken.
vielleicht kann dir jemand anderer eine antwort geben.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 21:32   #150
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 750
Standard

Zitat:
Zitat von moewe Beitrag anzeigen
in 2 Wochen etwa.

Gugst du auch hier:

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=159845
Danke schon gesehen und für gut befunden. Ich denke es wird aber das RE und hoffe das es für meinen Rücken gut ist.
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 14:11   #151
moewe
Hey try the WOW3
 
Dabei seit: 07/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.252
Standard

Zitat:
Zitat von DirkG Beitrag anzeigen
Tom, ich habe mir jetzt auch das gelb/grüne mit der Metall-Slider-Bar bestellt. Fürs Wellenreiten und TT-Fahren hooked in. Sollte man fürs TwinTip-fahren und Oldschool-Springen sich noch die Platte mit Haken kaufen oder geht das auch mit dem Slider gut?
Ich bin gespannt.

Geht auch mit dem Sider - ich finde sogar besser zB beim Table Top!

Ich spreche jetzt mal nur aus Dynabar erfahrung aber das ist ja gleich.

Ich frage mich nur ob beim RE die Ummantelung des CL nicht auf dauer durchreibt. Bei der Dynabar reibt ja auch ein Kunstoff block am Seil und der verschleißt schon so das man ihn regelmäßig austauscht.
moewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 15:09   #152
BammBam
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: 300 Meter zur Ostsee
Beiträge: 314
Standard

Zitat:
Zitat von DirkG Beitrag anzeigen
Tom, ich habe mir jetzt auch das gelb/grüne mit der Metall-Slider-Bar bestellt. Fürs Wellenreiten und TT-Fahren hooked in. Sollte man fürs TwinTip-fahren und Oldschool-Springen sich noch die Platte mit Haken kaufen oder geht das auch mit dem Slider gut?
Ich bin gespannt.
Ich habe diese Slider Hakenplatte von Ion. Zum Waveboardfahren finde ich das super. Habe mir dann mal ein Twin Tip genommen und bin damit ein wenig rumgesprungen. Für mich persönlich geht das gar nicht. Es fühlt sich schwammig an wenn der Chickenloop auf einmal 10 cm in ein andere Richtung rutscht.
Ich hab seit dem zwei Trapeze. Eins zum Waveboardfahren und eins für Twintip.
Aber probiere es einfach aus. Evtl. ist dein empfinden ja da anders.
BammBam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 16:42   #153
Holgario
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2006
Beiträge: 220
Standard

[quote=ripper tom;1237205]suicide befestigung am ride engine:

bei über 80 kg werden ordentliche kräfte frei u. ich denke die eisenringe links u. rechts am trapez
würden es (wie bei allen anderen trapezen auch) nicht aushalten > für eine normale befestigung der leash
ohne suicidemodus aber komplett ausreichend.

eine befestigung hinten am trapez ist zu gefährlich (sind schon welche ertrunken)
jetzt habe ich das ganze überflüssige zeugs abmontiert auch den karabiner der slingy leash.
hier könnte eine flugleine versehentlich einhaken und auch ein gummiband montiert damit sie nicht mehr
versehentlich aufgehen kann > https://youtu.be/kFiZ7JaKRNI
knoten einspeicheln+aufkauen. gummiband habe ich von einem alten ion neo boot,
alte windjacken haben auch gerne diese gummibänder oder halt haarbänder aus dem drogeriemarkt ^^

somit wird das trapez noch leichter und die slingy leash ohne karabiner auch.
hatte mir auch eine topleash angesehen die riprope aber da schreckt mich der preis u. das gewicht
im nassen zustand wieder ab. als großer schwerer kiter am binnensee kämpft man um jedes kilo

falls es doch ausreissen sollte (was ich nicht glaube) werde ich berichten.
das trapez ist deswegen nicht kaputt. als 2. variante würde ich die leash an der metall-hakenplatte montieren.

... mal ehrlich Tom, da kannste noch so puschen, für den Preis der aufgerufen wird, dann diese "Nachbastelei" - geht gar nicht.
Holgario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 17:07   #154
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.589
Standard

du kannst die leash ja hinten, vorne am haken oder an der hakenträger montieren....

wenn du hooked fährst hängst du ganz normal in den eisenring ein.
da werden auch keine brachialkräfte frei.
guckst du mal leash und deren befestigungen bei pros an, da fährt niemand serie das sind alles bastelein.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 17:23   #155
PhoenixGT
...
 
Dabei seit: 12/2011
Beiträge: 2.255
Standard Account gelöscht

Xxx

Geändert von PhoenixGT (10.11.2017 um 15:00 Uhr). Grund: Account gelöscht
PhoenixGT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 18:08   #156
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.589
Standard

"hinten" kommt noch dazu das der kite bei barverlust immer ins wasser knallt.
seitlich oder vorne besteht die möglichkeit den kite zu "retten"
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 18:50   #157
zournyque
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.490
Lächeln

@Phoenix was hältst du von Trapezen mit zusätzlicher Auslösemöglichkeit wie zB bei Manera? Das ist das was mich vom Kauf eines RE abhält.
Am liebsten würde ich die Leash auch seitlich festmachen.

Geändert von zournyque (11.11.2015 um 19:01 Uhr).
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 19:22   #158
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.589
Standard

Zitat:
Zitat von PhoenixGT Beitrag anzeigen
Glaub aber nicht, dass die Methode von Tom dauerhaft hält.
jetzt habe ich auf der couch liegend im gedanken meinen kite weg fliegen sehen.
hier wieder sicherheitshalber eine 4 punkt befestigung.

hinten montiere ich sicher nicht mehr, wäre fast mit einen loopenden 6er evo ertrunken (leinen haben sich um die bar gewickelt)
https://www.youtube.com/watch?v=5kO5ZQcoQ7I

für mich kommt nur mehr eine seitlich befestigung in frage u.a. weil ich nicht will das der kite ständig ins wasser knallt (hinten montiert).
bin ja kein pro der alle tricks steht ^^

ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 19:26   #159
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.589
Standard

Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
Am liebsten würde ich die Leash auch seitlich festmachen.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 20:39   #160
zournyque
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.490
Lächeln

Hmm am besten hole ich mir so einen Ring, noch besser wäre ja so etwas mit gerader Seite im Kletterbedarf oder Tipps zu Bezugsquellen?
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ride engine trapeze - Erfahrungen? Marwitt Kitesurfen 18 14.09.2015 20:58
Ride Engine Custom Trapez Cult Kitesurfen 34 08.11.2013 14:30
[G] Großer Naish 2013 Abverkauf (Naish Ride 8, 10, 12qm, Bar, Park 9, 10, 12qm, Universal Bar) woolvy Kitesurfen [B] 0 28.09.2013 10:21
Spleene Door 59 Oder All Ride Door 59... ? REBEL44 Kitesurfen 6 04.06.2013 22:59
all ride Testwochenende am Brouwersdam 04. & 05.05.2013 dyna-trade Kitesurfen 6 06.05.2013 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.