oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2015, 09:22   #41
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

später kommen noch 2 versionen:
- teamseries
und
- elite (wahrscheinlich das teuerste)

und eine 3. platte aus carbon

ok dann werde ich mein altes slingy trapez in rente schicken und mir ein elite mit carbonplatte um 1000.- kaufen und mit der gewichtsersparniss um 1,24 knoten früher angleiten
na dann schaun wir mal
www.kiteshop.at





ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 22:39   #42
mfc
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2005
Ort: wo´s am Schönsten ist.
Beiträge: 348
Standard

Dakine hat wohl das Patent auch gekauft. Es wird das gleiche von Dakine geben ab Frühjahr 2016..
mfc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 16:32   #43
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

doppelt

Geändert von ripper tom (15.09.2015 um 16:59 Uhr).
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 16:59   #44
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

ich habe jetzt ein team-series XL und ein hex-core in L
190 cm, 83kg, bauchumfang 84cm. mir passen beide das XL ist mit einem tshirt fast (nicht ganz) am limit beim eng stellen damit es gut anliegt.

daten:
hex-core (honey comb) L: 1,6kg (mit metall slider) und das rückenteil ist 27,3 cm hoch
team-series (karbon/kevlar) XL: 1,7kg (mit metall slider) und das rückenteil ist 28,3 cm hoch
metall slider / metall haken : http://www.rideengine.de/trapeze/spreaders/

die form:
ich habe jetzt einen halben tag herumgebastelt und mit einem seil+karabiner und mit dem höschen im bild unten am dachboden massiv geturnt (bin noch verletzt).
durch die fixe form ist ein seitliches verrutschen und ein hochrutschen fast unmöglich.
beim metall slider gibt es kein hochklappen des spreaders ( der platte vorne )

die bewegungsfreiheit allgemein ist auch gut ist ja ein kleines teil.
also das stimmt alles was die werbung verspricht hätte ich mir so nicht gedacht bei so einem kleinen trapez.

der verschluss:
ist nicht schlecht es geht eigentlich alles sehr schnell und ein aufspringen vom verschluss gibt es da auch nicht mehr.
ob das schmale gurtband mit der kleinen schnalle meine megaloops in 16,8 m höhe samt late backroll aushält wird sich zeigen.

denke das haben die in in hood river schon probiert. der plastik umhüllte tampen der den spreader hält wird da sehr reingequetscht
und damit fixiert, denke doch das es nicht explodiert mal schaun.

zieht er das gurtband beim verschluss zu lässt sich das gurtband nach hinten in den gummiüberzug sehr gut verstauen.
wichtig dabei wie bei 1:25 > https://vimeo.com/130448555
das gurtband nochmal nach hinten durchlaufen damit es nicht auf geht, dann hält es bombenfest.
oder einfach nach hinten verstauen im gummiüberzug.

wechsel der spreader (platte):
ist eigentlich in 2 minuten erledigt aber ist man so extrem dämlich wie ich und zieht den klettverschluss an einer seite zu fest an
(beim wechseln der platte) bekommt man den klett nicht mehr raus !

man muss es sich so vorstellen wie bei einer boardshort die schnur zum zuziehen wenn er bei einer seite zu fest zieht ist die schnur drinn u. verschwunden.
beim trapez ist halt das was bei einer boardshort die schnur zum festziehen der gummiklett-verschluss ähnlich wie bei einem motorrad nierengurt.

das teil bekommt man nur mit einer kanalfeder (für verstopfte rohrleitung) oder einer elektro installations feder wieder raus. feder rein, danach schnur einzeihen
danach klettverschluss an die schnur hängen (wie beim bladder einziehen halt ) wenn man es vorher weis dann passiert so etwas gar nicht…..

design:
das honey comb in grün finde ich am geilsten. es ist schön matt u hat eine frische farbe.
klopft man dagegen ist es wie an einem kiteboard. die team series glänzen so komisch und sind auch nicht viel leichter.
da würde ich auf jeden fall zum günstigeren hex-core raten, dafür als wave kiter 2 versch. platten ordern.


sonstiges:
wenn ich wave kiter wäre dann würde ich mir gleich 2 spreader/platten bestellen. 1x mal metallslider 1x mit metallhaken .
JN bars können mit metallslider auch gefahren werden. einfach ein karabiner mit sicherung aus dem segel oder bergsport dazwischen hängen.

der weg zum adjuster ist mit karabiner dazwischen immer noch kürzer als mit metallhaken.
beim metallslider also dem tampen an der platte kann man auf einen chickendick verzichten und beim blind/switch fahren
der loop nicht mehr vom trapezhaken springen (was ja manchmal vorkommen kann)

käse:
jetzt habe ich 2 trapeze aber nur 1 platte bekommen und da auch den metall slider mit dem ich als „hardcore wakestyler“ ^^haha nix anfangen kann
habe derweilen die alte platte von meinem slingy trapez ran gemacht was auch ein pfusch ist.
hoffe die haken sind bald lieferbar, dann schreib ich nochmal was dazu.

infos zum trapez:
https://youtu.be/vP8OG1iRYo8
https://vimeo.com/130448555
https://youtu.be/7vu8xwSDMWY
https://vimeo.com/138452905
how to install your spreader bar
https://youtu.be/X7YyVxM_ehA

https://www.facebook.com/ride.engine.de
http://www.rideengine.de

www.kiteshop.at
https://www.facebook.com/kiteshop.at





Geändert von ripper tom (16.09.2015 um 18:06 Uhr).
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 17:06   #45
userchrist
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 90
Standard

Tom, woher hast du denn die Preise, ich hab das was ganz anderes???
Für das hex mit sliderplatte komme ich auf fast 100€ mehr.
userchrist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 17:24   #46
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

sorry, falsche angaben preise kommen später
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 18:22   #47
ulx
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 908
Standard

Zitat:
Zitat von ripper tom Beitrag anzeigen
Woher hast du denn die Slingshot-Speedos? Gabs die gleich dazu? Machst du aber auch noch ein Foto in Action oder?

Ich achte darauf, den Gurt zum Festziehen nicht ganz raus zu ziehen aus der Schnalle. Angezogen kriege ich den nicht wieder durch. Man kann trotzdem gut festziehen. Ist das verständlich?
ulx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 18:59   #48
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

schau mal auf die buchstaben G u.S. mein arsch war zu groß u. vorne die eier hatten auch sehr schlechten halt. im ganzen bin ich mit der qualität der badehose nicht zufrieden ja verständlich, mir ist es nur passiert weil ich beim tauschen der platte so ungeduldig war.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 19:01   #49
big-dud
 
Beiträge: n/a
Standard

den Sinn dieser Hose habe ich nicht verstanden.
Es wäre super nett wenn DU mal ein Foto mit der Hose in Action machen könntest.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 19:13   #50
userchrist
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 90
Standard

Dann doch bitte ein Video
userchrist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 19:18   #51
big-dud
 
Beiträge: n/a
Standard

und das als Christ!
Schäme Dich ...
  Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 19:34   #52
userchrist
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 90
Standard

Gott hat die Natur geschaffen, also alles im grünen Bereich.

Nur ich weiß nicht, ob er auch die Sexy speedos geschaffen hat
Du hast recht, die müssten dann theoretisch auch weg auf dem Video.... aber dann bin auch weg
userchrist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 07:07   #53
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

VK incl. Mwst. & Grüße vom Dollar Kurs:

HEX Harness Series
36013001 Hex-Core Green Harness S 289,00 €
36013003 Hex-Core Green Harness M 289,00 €
36013005 Hex-Core Green Harness L 289,00 €
36013007 Hex-Core Green Harness XL289,00 €

36014001 Hex-Core Blue Harness S 289,00 €
36014003 Hex-Core Blue Harness M 289,00 €
36014005 Hex-Core Blue Harness L 289,00 €
36014007 Hex-Core Blue Harness XL 289,00 €

36014501 Hex-Core Orange Harness S 289,00 €
36014503 Hex-Core Orange Harness M 289,00 €
36014505 Hex-Core Orange Harness L 289,00 €
36014507 Hex-Core Orange Harness XL 289,00 €

36015001 Hex-Core Grey Harness S 289,00 €
36015003 Hex-Core Grey Harness M 289,00 €
36015005 Hex-Core Grey Harness L 289,00 €
36015007 Hex-Core Grey Harness XL 289,00 €


PRO Harness Series
36016001 Patrick Rebstock Pro Harness S 339,00 €
36016003 Patrick Rebstock Pro Harness M 339,00 €
36016005 Patrick Rebstock Pro Harness L 339,00 €
36016007 Patrick Rebstock Pro Harness XL 339,00 €

36017001 Odyssey Pro Harness S 339,00 €
36017003 Odyssey Pro Harness M 339,00 €
36017005 Odyssey Pro Harness L 339,00 €
36017007 Odyssey Pro Harness XL 339,00 €

36018001 Spinal Tap Pro Harness S 339,00 €
36018003 Spinal Tap Pro Harness M 339,00 €
36018005 Spinal Tap Pro Harness L 339,00 €
36018007 Spinal Tap Pro Harness XL 339,00 €

ELITE Harness Series
36010001 Bamboo Forest Elite Harness S 369,00 €
36010003 Bamboo Forest Elite Harness M 369,00 €
36010005 Bamboo Forest Elite Harness L 369,00 €
36010007 Bamboo Forest Elite Harness XL 369,00 €

36011001 Carbon Katana Elite Harness S 369,00 €
36011003 Carbon Katana Elite Harness M 369,00 €
36011005 Carbon Katana Elite Harness L 369,00 €
36011007 Carbon Katana Elite Harness XL 369,00 €

36012001 Red Carbon Katana Elite Harness S 369,00 €
36012003 Red Carbon Katana Elite Harness M 369,00 €
36012005 Red Carbon Katana Elite Harness L 369,00 €
36012007 Red Carbon Katana Elite Harness XL 369,00 €

SPREADER
36000000 Carbon Slider Bar 10" 79,00 €
36000001 Metal Fixed Hook 10" 59,00 €
36000002 Carbon Slider Bar 8" 79,00 €
36000003 Metal Fixed Hook 8" 59,00 €
36000004 Metal Slider Bar 8" 59,00 €
36000005 Metal Slider Bar 10" 59,00 €

www.kiteshop.at
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 14:10   #54
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 718
Standard

Moin, bei den Preisen schmeiße ich mein altes gleich auf den Müll
Da warte ich wohl noch einige Zeit und teste ob es für mich wirklich so einen Unterschied macht. Danke für die Informationen.
Grüße
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 15:49   #55
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

harri hier im forum (strapless & foilkiter) ist heute mit dem team series in XL + metall slider spreader gefahren u. war recht begeistert. er ist auch nicht so befangen wie ich....

stellt man das gurtband auf den bauchumfang ein, so lässt sich die plastikummantelung so verschieben das sie genau mittig am metallhaken der platte sitzt!

im vergleich zu anderen trapezen die oft an rückenprotektoren beim motorradfahren erinnern ist das ride engine trapez sehr niedrig gebaut.

und wieso der spreader(platte) nicht hochklappen kann habe ich jetzt auch kapiert. weil einfach der haken links und rechts des spreaders ziemlich breit ist.

der tampen wird natürlich auf dauer länger, lässt sich aber hinter platte einfach wieder kürzer machen (knoten aufmachen mit olivenöl) und enger knoten.

die größenwahl
des trapezes erfolgt nicht über die rückenhöhe des trapez, weil es ist NUR 1cm unterschied bei den jeweiligen größen sondern nur über den bauchumfang!
zb harry 190cm, bauchumfang 96cm dem passt ein XL.
ein L lt. tabelle wäre viel zu klein!

ich 190cm , bauchumfang 88cm mir passt ein L
ein XL ist für "ohne neo" sehr an der grenze beim klein stellen

und da stimmt mal die tabelle von ride engine gar nicht !!
wer bisher ein XL hatte hat auch bei ride engine ein XL









PIX:
http://www.snowkiting.at/phpBB3/view...7fc&start=1005

Geändert von ripper tom (16.09.2015 um 19:50 Uhr). Grund: PIX link
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 16:03   #56
firehawks55
holidaykiter
 
Dabei seit: 12/2013
Beiträge: 150
Standard

Mich persönlich würde es beruhigen, wenn die Hackenplatte noch eine leichte Sicherung gegen rausrutschen der Plastetampen bekommt. Gestern bin ich auch ne viertel Stunde mit recht losen Trapez rumgefahren (aus Versehen). Da hier aber nichts rausrutschen kann, ist das nicht weiter tragisch.

Trapez weg = Kite weg

Interessant wäre auch wie dieser Klemmverschlussmechanismus nach 1-2 Jahren Gebrauch aussieht (die Frage kann vermutlich noch keiner beantworten). Gibt es die ggf. als Ersatzteile zum austauschen?
firehawks55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 16:07   #57
8nemo0
DiabloV1*Boost2*S4L
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 909
Standard off topic...

Zitat:
Zitat von ripper tom Beitrag anzeigen
...
Ist das ein PAIPO unter den Füßen!?
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 16:19   #58
Downwinder
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2008
Ort: An der Küste
Beiträge: 451
Standard

Kurze Frage, gibts eventuell auch einen geraden, nicht taillierten (nicht bauchiger) Haken oder die Möglichkeit einen solchen zu verbauen?

Also quasi zwei Platten, eine mit geraden Haken zum Windsurfen und eine mit Tampen zum Wavekiten...
Downwinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 16:31   #59
DirkG
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.484
Standard

Also, wenn das Teil endlich das nervige Hochrutschen ein für alle Mal abstellt, wäre es mir den Preis wert. Auch die zusätzliche Freiheit beim Wellenreiten finde ich spannend. Die Tampen-Lösung, die ich mal an mein altes Trapez gebastelt habe, hat mich noch nicht so überzeugt.
DirkG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 17:38   #60
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

Zitat:
Zitat von firehawks55 Beitrag anzeigen
Mich persönlich würde es beruhigen, wenn die Hackenplatte noch eine leichte Sicherung gegen rausrutschen der Plastetampen bekommt. Gestern bin ich auch ne viertel Stunde mit recht losen Trapez rumgefahren (aus Versehen). Da hier aber nichts rausrutschen kann, ist das nicht weiter tragisch.Trapez weg = Kite weg
die plastikummantelung geht sehr schwer rein, am foto rechts die geht gar nicht raus weil der haken so klein ist. da muss man sogar zuerst tampen einfädeln danach die ummantelung also einfädeln da geht mit reinstecken nix. ist auch durchdacht den am foto rechte haken wird nur 1 mal eingestellt und bleibt ja dann so. der linke haken am foto geht bischen leichter mit leichteren wiederstand wiederstand wird aber auch geklemmt. ich kann mir es fast nicht vorstellen das es passiert.



Zitat:
Zitat von 8nemo0 Beitrag anzeigen
Ist das ein PAIPO unter den Füßen!?
jo vom paipo guru persönlich ^^

Zitat:
Zitat von Downwinder Beitrag anzeigen
Also quasi zwei Platten, eine mit geraden Haken zum Windsurfen und eine mit Tampen zum Wavekiten...
nein gibt es nicht
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 17:39   #61
Jimbo83
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 157
Jimbo83 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Und wann hast du die im Shop?
Jimbo83 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 17:42   #62
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

ich hab keinen shop kannst ja mal anfragen order@kiteshop.at
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 18:06   #63
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

how to install your spreader bar

https://youtu.be/X7YyVxM_ehA

@firehawks55
hier siehst du den engen haken, wenn der typ schon ein paar jahre custom trapeze gebaut hat.
hat er hoffentlich auch auf alles gedacht.

Geändert von ripper tom (16.09.2015 um 18:29 Uhr).
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 18:49   #64
big-dud
 
Beiträge: n/a
Standard

mal eine kurze Frage an die Bastelprofis:
welchen Karabiner könnt ihr empfehlen? welche Bruchlast sollte dieser haben?
Sonst ohne, würde der Chickenloop sich etwas verkannten und nicht wirklich hin und her rutschen, oder sehe ich das falsch?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 19:20   #65
8nemo0
DiabloV1*Boost2*S4L
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 909
Standard

Zitat:
Zitat von ripper tom Beitrag anzeigen
jo vom paipo guru persönlich ^^
Bist du der Guru
Kannst du mir Fotos schicken?
Gerne auch PN, gehört ja hier nicht unbedingt rein
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 19:43   #66
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

ich ? nein, harri is da paipo guru bei uns
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 21:55   #67
userchrist
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 90
Standard

So Tom (und für die anderen natürlich auch), ich hab jetzt auch hier 2 hex liegen.
Beide in Größe M, eins mit Metall-Slider und eines mit Carbon-Slider, beide Bars müssten die 10' sprich die große Variante sein.
Sie passen mir so ganz grade, 192cm, 85kg, Bauchumfang 85cm( eingezogen 81cm und ausgefahren weit über 1 Meter
Ich werd es am Wochende mal testen, ich habe aber die Befürchtung das L, vielleicht mit kleiner Bar, doch besser wäre.
Ansonsten zieht sich das Trapez wirklich nicht hoch, ist schon faszinierend, ein ewiger Traum geht in Erfüllung, hoffentlich bleibst auf dem Wasser auch so.
Ich werde mal berichten.
userchrist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 22:03   #68
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

ein M pfff.... da kommt ja noch ein neo dazu!!!! bin gepannt....
du kannst die plastikummantelung des gurtbandes so verschieben das es mittig am haken sitzt.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 22:30   #69
8nemo0
DiabloV1*Boost2*S4L
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 909
Standard

welche Größe nimmt denn jemand mit 79er oder 80er Umfang!?
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 23:01   #70
userchrist
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 90
Standard

Hab es jetzt grad mal mit zwei Neos angehabt. Natürlich nacheinander
Mit 4/3 geht's grad noch ... mit 5/3 puh, naja, geht auch noch irgendwie, ich tendiere zum L. Oder Specke noch etwas am Bauch ab
Mist aber die c2c Fuzzis wollen 5/3 Neo die können mich mal.

Problem ist das der Klett-Gurt nur zur Hälfte geschlossen ist, sprich dann wird die rauhe Klettseite meinen Neo wohl nach kurzer Zeit wegschmirgeln

Aber ansonsten finde ich die Konstruktion sehr gelungen und durchdacht. Alles schön einfach gehalten, nichts überflüssiges dran.
Ein Leinenmesser wäre nicht schlecht gewesen. Habs zwar noch nie gebraucht, aber einen Airbag hab ich auch noch nicht genutzt...
userchrist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 23:01   #71
MarkusH
Schwarzes Lamm
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Summer Island
Beiträge: 128
Standard Rideengine

An alle neugierigen aus dem Rhein-Main/ Rhein-Neckar Gebiet, wir haben die Trapeze von RIDEENGINE zum anfassen und zum testen bei uns im Shop...

Wind-Riders.de
MarkusH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 14:12   #72
Harri
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Salzburg
Beiträge: 493
Standard erster Eindruck...und Tasche für Leinencutter

Ich bin das Team Series (Rückteil aus Kohle Kevlar) in XL mit Sliderbar gestern erstmals gefahren. Das ist schon ein neues Gefühl: irgendwie spürt man das Trapez am Rücken und seitlich kaum. Vermutlich weil es sich bei Zug am Haken nicht verformen kann...oder kaum. Hoch gerutscht ist auch nichts und die Spreaderbar ist auch nicht spürbar hoch geklappt. Und das obwohl sie ja eigentlich recht schlank ist (vertikal gemessen).

Das Trapez ist generell recht niedrig geschnitten. Bin zwar kein Freestyler, aber die Bewegungsfreiheit ist da schon deutlich besser.
Ich hab derzeit ein fast neues Mystic Warrior - auch nicht schlecht, aber das war gestern definitiv eine neue Erfahrung!

UND noch was: ich hab in der Spreaderbar ein kleines Täschchen entdeckt, Leinencutter sollte reinpassen. Oder ein paar € für ein Bier beim Wirt am anderen Ufer.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3469.JPG
Hits:	224
Größe:	36,2 KB
ID:	46706  

Geändert von Harri (17.09.2015 um 16:42 Uhr).
Harri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 16:21   #73
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 718
Standard

Wenn das wirklich so ist werde ich mir das auch überlegen, mein Prolimt drückt nach längerer Belastung mächtig an der Seite, das stört nach zwei drei Stunden schon mächtig!!!!
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 20:22   #74
zournyque
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.482
Lächeln

So wie es aussieht gibt es keine zusätzliche Möglichkeit zum Auslösen der Leash oder (wie zb bei Manera)?
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 12:34   #75
big-dud
 
Beiträge: n/a
Standard

mal kurze Frage:
ist jemand schon mit der sliderbar gesprungen? wie verhält sich das wenn der Körper etwas verdreht ist? Der Hacken dreht ja einen etwas zurück, wie ist das wenn die Bar komplett ehe zu Seite zieht ohne diesen Torsion?
Ich hoffe Ihr versteht was ich meine...
  Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 13:37   #76
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 2.429
Standard

Zitat:
Zitat von big-dud Beitrag anzeigen
mal kurze Frage:
ist jemand schon mit der sliderbar gesprungen? wie verhält sich das wenn der Körper etwas verdreht ist? Der Hacken dreht ja einen etwas zurück, wie ist das wenn die Bar komplett ehe zu Seite zieht ohne diesen Torsion?
Ich hoffe Ihr versteht was ich meine...
... solange Du die Bar nicht loslässt, ist es völlig unproblematisch.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 10:19   #77
userchrist
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 90
Standard

Nochmal für alle die keinen Shop in der Nähe haben und blind bestellen müssen:
Größe M ist für jemanden mit 85kg und 192cm, definitiv zu klein, auch wenn die Größentabelle etwas anderes sagt. Habe es letzte Woche ausprobiert, es geht zwar, aber ist nicht schön.
Nun habe ich mein L hier mit großer Carbon-Slider-Bar (ist glaub ich nur Kunststoff mit Carbon look) und das sitzt perfekt.

Zitat:
Zitat von userchrist Beitrag anzeigen
Problem ist das der Klett-Gurt nur zur Hälfte geschlossen ist, sprich dann wird die rauhe Klettseite meinen Neo wohl nach kurzer Zeit wegschmirgeln
So kam es dann auch, meiner neuer Neo, war vorne wie ein Plüschbär aber das ganze lag an dem Testtrapez welches falsch genäht wurde. Die richtigen sind andersherum vernäht, sodass der rauhe Klettverschluss nach Außen zeigt. Also alles super wenn jemand überhaupt versteht was ich meine

Fazit:
An meiner komischen Figur ist es das ERSTE Trapez, welches nicht hochrutscht. Weshalb ich leider auch nun soviel Geld dafür ausgebe. Ist für son bisser Material echt schon teuer.
Wenn man eh schon ein Trapez hat, was unten bleibt, kann man sich diese Summe eigentlich auch sparen und sich mit Dynabar, etc. behelfen.
Ach ja, Chicken-Loop einfach in den Tampen einhängen klappt sehr gut. Hatte erst an einen Zwischen-Ring gedacht, aber rutscht auch so wunderbar, ist einfach und die Bar schön nah am Körper dran. Natürlich erstmal Langzeit-Tests abwarten, wieviele Male der Tampen durchhält.
userchrist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2015, 19:27   #78
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

@ Surf Expo
https://vimeo.com/139549256

https://vimeo.com/139551842

gesamter katalog:
http://issuu.com/rideengine/docs/201...alog_issuu_fnl

Geändert von ripper tom (27.09.2015 um 18:27 Uhr).
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 15:02   #79
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

wegen der größe nocheinmal:
(ps: jetzt auch bei www.kiteshop.at zu haben )

hex core größe S:

höhe rückenteil : 23,5 cm
spezi von mir hat nur 52kg bei einem bauchumfang von 75cm da passt die größe S perfekt. ich habe noch nie so ein kleines trapez gesehen.
verdreht sich nicht, rutscht nicht hoch, funktioniert so wie die werbung verspricht u. obwohl es so winzig ist. im bild ein größenvergleich mit eine kaffeebecher "vom mäki"





metall fixed hook:



metall slider bar:




später kommen noch neos dazu:



www.kiteshop.at
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 17:08   #80
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.384
Standard

ps:
die metall fixed hook sind jetzt lieferbar !
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ride engine trapeze - Erfahrungen? Marwitt Kitesurfen 18 14.09.2015 20:58
Ride Engine Custom Trapez Cult Kitesurfen 34 08.11.2013 14:30
[G] Großer Naish 2013 Abverkauf (Naish Ride 8, 10, 12qm, Bar, Park 9, 10, 12qm, Universal Bar) woolvy Kitesurfen [B] 0 28.09.2013 10:21
Spleene Door 59 Oder All Ride Door 59... ? REBEL44 Kitesurfen 6 04.06.2013 22:59
all ride Testwochenende am Brouwersdam 04. & 05.05.2013 dyna-trade Kitesurfen 6 06.05.2013 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.