oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2014, 11:17   #81
torto
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2008
Beiträge: 116
Standard Cross Split + Wavefoil

Ok, ich hab mir auch ein paar Wunschgedanken gemacht.

Ich präsentiere das Flysurfer „CROSS Split“.
Ein Directional in snowboard Bauweise, durchgehendes Eva Pad (um auch strapless zu nutzen) und mit einer zwei bzw. drei Fussschlaufen Option. Man kann durch verschiedene Hinterteile das Board auf die jeweiligen Bedingungen optimieren und es passt immer noch in einen Koffer.

Für Flachwasser, Binnenrevier und Leichtwind kommt das „Freeride Race “ Heck dran mit seinen 3 grossen Finnen und flache Rocker. Für auflandigen oder leichten Wind mit Wellen klemme ich dann das „Mutant Wave“ Twinser dran. Bei Hack oder sideshore mit fetten Wellen kommt dann das laufruhige „Pure Wave“ dran. Weitere Hecks sind natürlich auch möglich….

]


WAVEFOIL
Dazu sollte es dann natürlich auch das passende Freeride/Wavefoil geben.

Dies sollte so schnell drehen wie Psycho4, so leicht aus dem Wasser starten wie ein Viron, so stabil am Himmel stehen wie ein Lotus und die vereinfachte Waage des Speed4 DLX haben.

Neu am Wavefoil ist „WD®“ (WaveDepower). Wenn der Kite über seinen normalen Depower Bereich an der Bar depowert wird (z.B. duch Überwinden eines Widerstandes am Tampen oder durch Hochsetzen eines Stoppers) legt der Kite automatisch seine beiden Ohren an (ähnlich Peak) und fällt etwas tiefer ins Windfenster, wo er ohne Druck mitschwebt (driftet) während man sich „down the line“ an den Wellen austobt. Die Herausfoderung : der Kite bleibt trotzdem gut steuerbar und kann sogar ohne Druck geloopt werden….


Geändert von torto (29.11.2014 um 11:23 Uhr). Grund: Super Zeichnung angefertigt
torto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2014, 12:21   #82
Archibald01
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2010
Beiträge: 370
Standard

Zitat:
Simpleres Design, ohne unnötige, dem Design geschuldete Nähte, kostet nur und dann lässt irgendwann die Naht Luft durch, wenn es das Lotus Tuch
nicht tut. Das simple schwarz-orange Design vom Raceproto ist doch völlig okay ohne Schnickschnack.
mach dir mal keine gedanken um die herstellungskosten. hab letztens durch zufall erfahren wie hoch diese (im gleitschirmbereich, da sprechen wir von 26-32qm foils) wirklich sind. paar nähte oder paar gr. stoff mehr oder weniger....das sind peanuts.

tortos idee ist mal geil !!
Top Einfall
Archibald01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2014, 18:24   #83
meggi
 
Beiträge: n/a
Standard test it

Ich fand die Aktion total klasse im Sommer, wo man was testen konnte und ne Postkarte an euch schicken durfte Egal ob Board oder Kite! So war meinen Abhängigkeit von regionalen Testivals aufgehoben und ich konnte mir selber ein Bild machen!
Das war ne richtig gute Aktion und die wünsch ich mir wieder für 2015. Zeitlich aber nicht auf den Sommer begrenzt, sondern auch im Winter zum KLB oder Snowkiten (sofern der kommt) möglich.
Und vielen Dank dafür!
  Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2014, 20:24   #84
Flysurfblub
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2010
Beiträge: 369
Standard

Zitat:
Zitat von meggi Beitrag anzeigen
Ich fand die Aktion total klasse im Sommer, wo man was testen konnte und ne Postkarte an euch schicken durfte Egal ob Board oder Kite! So war meinen Abhängigkeit von regionalen Testivals aufgehoben und ich konnte mir selber ein Bild machen!
Das war ne richtig gute Aktion und die wünsch ich mir wieder für 2015. Zeitlich aber nicht auf den Sommer begrenzt, sondern auch im Winter zum KLB oder Snowkiten (sofern der kommt) möglich.
Und vielen Dank dafür!
Oh ja, das war eine ziemlich geile Aktion! Danke auch von hier
Flysurfblub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2014, 20:34   #85
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 718
Standard

Ja, finde ich auch, kann es jedes Jahr geben!!!!
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2014, 09:23   #86
herc
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2009
Ort: Rostock, Bielefeld, Ratingen
Beiträge: 1.321
herc eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von torto Beitrag anzeigen

WAVEFOIL
Dazu sollte es dann natürlich auch das passende Freeride/Wavefoil geben.

Dies sollte so schnell drehen wie Psycho4, so leicht aus dem Wasser starten wie ein Viron, so stabil am Himmel stehen wie ein Lotus und die vereinfachte Waage des Speed4 DLX haben.

Neu am Wavefoil ist „WD®“ (WaveDepower). Wenn der Kite über seinen normalen Depower Bereich an der Bar depowert wird (z.B. duch Überwinden eines Widerstandes am Tampen oder durch Hochsetzen eines Stoppers) legt der Kite automatisch seine beiden Ohren an (ähnlich Peak) und fällt etwas tiefer ins Windfenster, wo er ohne Druck mitschwebt (driftet) während man sich „down the line“ an den Wellen austobt. Die Herausfoderung : der Kite bleibt trotzdem gut steuerbar und kann sogar ohne Druck geloopt werden….

schöne idee ! gleitschirme z.b. bleiben bei angelegten ohren weiterhin steuerbar, und zwar über gewichtsverlagerung (was bei handlekites unterschiedlich starkem zug an den frontleinen entspricht).
genau diese möglichkite fehlt bei allen kites die mit bar gesteuert werden. da gibt es soweit ich weis bisher kein system, die frontleinen mit anzusteuern um drehbewegungen zu unterstützen.
herc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2014, 10:41   #87
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 183
Standard PsychoWave

... der perfekte Name für den neuen Psycho5:

"PsychoWave"

Zutaten:
- 20% weniger gestreckt als der P4 --> höherer Turningspeed + stabilere Kappe
- und dafür 15% tiefer im Centerbereich --> mehr Power + besseres Schweben bei geringer Leinenspannung
- 20% duenneres Profil! --> höherer Speed = mehr Power
- eventuell 60er Bar --> engeres Drehen (bei meinen 6er/8er/10er P4 hat das deutlich besseres Drehen gebracht ohne erkennbaren Nachteil)
- etwas mehr Delta-Form (in Aufsicht) = gedrungenere AR = gepfeiltere Tips = mehr Power + weniger Klapper + weniger Luftwiderstand an den Tips = höherer Turningspeed
- Plastikspangen an der LE wie bei Spleene/S4
- grelle Komplementär-Farben --> Sicherheitsaspekt!!!!! bei rauen, grauen Nordsee-Bedingungen
(und zudem bitte kein Weiß, das bleibt eh nur auf den Seychellen weiß...)
- stabiles Normaltuch

@ Armin - für weitere Entwicklungsarbeit steh ich gerne per PN zur Verfügung...

Grüße
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 18:32   #88
caddykarim
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2014
Beiträge: 23
Standard

Zitat:
Zitat von meggi Beitrag anzeigen
Ich fand die Aktion total klasse im Sommer, wo man was testen konnte und ne Postkarte an euch schicken durfte Egal ob Board oder Kite! So war meinen Abhängigkeit von regionalen Testivals aufgehoben und ich konnte mir selber ein Bild machen!
Das war ne richtig gute Aktion und die wünsch ich mir wieder für 2015. Zeitlich aber nicht auf den Sommer begrenzt, sondern auch im Winter zum KLB oder Snowkiten (sofern der kommt) möglich.
Und vielen Dank dafür!
Oh ja, auch von mir dickes Lob und vielen Dank!!! Das war eine klasse Aktion!
Sorry übrigens wegen des Sandes am Kite, war ein Gruß aus SPO Ich hatte den Kite trotz Trockenfliegen und -landen nicht sandfrei eingepackt bekommen - vielleicht mal eine Lotus-Beschichtung für den Cronix... (ne, braucht man nicht wirklich - dann lieber mehr auf Matten konzentrieren!)
caddykarim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 23:52   #89
FABIBI
Binnenlandrocker
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: beim Epple
Beiträge: 943
Standard

Wird es nun ein Psycho5 geben ?
FABIBI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 00:19   #90
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 183
Standard

Zitat:
Zitat von caddykarim Beitrag anzeigen
Oh ja, auch von mir dickes Lob und vielen Dank!!! Das war eine klasse Aktion!
Sorry übrigens wegen des Sandes am Kite, war ein Gruß aus SPO Ich hatte den Kite trotz Trockenfliegen und -landen nicht sandfrei eingepackt bekommen - vielleicht mal eine Lotus-Beschichtung für den Cronix... (ne, braucht man nicht wirklich - dann lieber mehr auf Matten konzentrieren!)
... Achtung Rutschgefahr!
Ist natürlich rein altroistisch von FS wenn sie sich dazu herablassen mit unsrem Input einen Kite für uns zu machen ...
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 00:37   #91
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 183
Standard

[quote=FABIBI;1183837]Wird es nun ein Psycho5 geben ?[/QUOTE

... irgendwas muss ja mit dem Entwickler-Team entwickelt werden. An den Speed 3 und 4 hat man die letzten 6 Jahre rumgedoktort, die Cronixe sind auch erstmal am Markt, und die Manövermatte hat man aus dem Blick verloren. Bleibt also nicht viel andres übrig als das Team mit der Manövermatte zu beschäftigen - wie immer sie heißen mag ...
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 00:37   #92
Krüger 77
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2007
Beiträge: 10
Daumen hoch FDS-Option bei jedem zukünftigen Kite

Eine super Sache ist das hier.

Wunsch: Bietet bitte bei jedem zukünftigen Kite eine FDS-Option an.
Finde ich stark, dass das bei aktuellen Speed4s wieder angeboten wird.
Bitte weiter so. Vielleicht auch mit der Wahloption beim Kauf (FLS oder FDS und dann beides zum gleichen Preis)

Die Möglichkeit seinen Kite komfortabel selber zu starten und komfortabel
sowie sicher allein zu landen, waren für mich immer ein wichtiger Punkt, der für Flysurfer gesprochen hat.
Dieser Lande-Kompfort fehlt mir bei der FLS.
Ich spreche da nicht nur davon auszulösen, sondern auch davon, den Kite mit Backstall zu landen und ihn dann am Boden ganz sanft in die 5. Leine fallen zu lassen. Dann klappen die Tips nach hinten weg, Kite bleibt ohne Restzug am Boden und kann sofort wieder gestartet werden.

Ansonsten könnte die Bar wirklich vollsändig selbst ausdrehen (ohne anzupowern) Das wurde ja auch schon genannt.

Das schnelle An-Aus-Gefühl wie beim Speed4 deluxe und Psycho4 hat mir gut gefallen. Wenn man das mit noch mehr Power/hangtime kombinieren könnte, wäre das schon super.

Insgesamt bin ich aber doch schon sehr zufrieden und freu mich immer Neuigkeiten von euch zu hören und zu testen. Weiter so!
Krüger 77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 18:58   #93
drgee3000
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2012
Beiträge: 1.476
Standard

Ach, falls es noch nicht genannt wurde(sorry keine Lust jetzt alles zu lesen ), ein ummantelter Depowertampen. Das stört mich immer übelst wenn ich von meinen Rabbits umsteig und es einfach gewohnt bin voll mittig zu greifen...
drgee3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 18:26   #94
Nordmatte
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 39
Standard

Wollte mich der Wunschliste auch noch anschließen:
Bitte einen Psycho5 oder wie auch immer er dann heißt in 10qm und kleiner!
Drehen und loopen sollte er schnell - alles andere ist sekundär...
Nordmatte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2014, 12:23   #95
KiKa
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 109
Standard

Click’n’Ride für die Fly-Splits wäre toll.
KiKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2014, 18:23   #96
hmooslechner
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2009
Beiträge: 277
Standard Optionale "sort-lines" wie beim Viron auch für Speeds..

Ich wünsche mir:

Optionale "sort-lines" wie beim Viron auch für Speeds..


Warum?

Bei laminarem Wind braucht das kein Mensch.

Allerdings bei uns in den böhigen Binnen-Revieren gibt es einfach immer wieder mal die Tendenz, dass der Kite auch bei größter Erfahrung damit - invertiert, weil eine Böhe den halben kite umschlägt oder aus anderen Gründen...

Da wäre es doch vielleicht eine gute Idee, solche Verbindungsleinen, wie es der Schulungs-Kinder-Kite "Viron" hat - auf einfache Art dazuküpfen zu können, wenn sowas ein "Mascherl" verhindern hilft. Oder eben nicht-wenn mans an dem Tag eben nicht benötigt..

Ich nehme an - Flysurfer hat sowas doch sicherlich selber schon probiert?

Welche Erfahrung - liebes Flysurferteam - habt Ihr denn damit gemacht?
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2014, 19:50   #97
Deichheld
BlubbBlubb
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 615
Standard Nachforderung

nach dem Tiefausläufer der letzten Tage ...
mein erneuter Wunsch (fast schon Petitionsreif)

6m² Lotus
Deichheld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2014, 20:33   #98
Sventino
Baltic Kite Center
 
Dabei seit: 07/2002
Beiträge: 218
Standard lotus

8er lotus war heute tiefenentspannt. Auch strapless ohne probleme. Trotzdem 6er hätte was......
Sventino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2014, 21:35   #99
Davor
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.446
Standard hm

Zitat:
Zitat von Deichheld Beitrag anzeigen
nach dem Tiefausläufer der letzten Tage ...
mein erneuter Wunsch (fast schon Petitionsreif)

6m² Lotus
aber mit stebhen profile in die nase


Davor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 07:12   #100
Ganesha
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 895
Standard Armin postet auf Kiteforum

...We have some Lotus 6.0 in test right now . Press you thumbs, that we can make them working like the other sizes.

Thanks, Armin...
Ganesha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2014, 10:20   #101
zournyque
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.480
Lächeln

Ich wünsche mir eine schwimmfähige Bar (Süßwasser) - zum Glück habe ich vorher gestetest da ein Freund schon mal eine Bar versenkt hat. Beim Auslösen habe ich so immer bedenken, dass sich die Bar am Grund verhakt.

Außerdem auf der Wunschliste:
-Das QR sollte beim Aushaken irgendwie einrasten
-eine robuste Längenverstellung
-Weichere Barenden so dass man sich nicht weh tut
-robusterer Barbelag
-austauschbares Mittelstück

Ich werde meine Bar nun verkaufen...

Geändert von zournyque (27.12.2014 um 10:51 Uhr).
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2014, 18:32   #102
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss (NRW)
Beiträge: 4.761
Standard

ich wünsche mir dass die center finne mit der gleichen mechanik angeschraubt werden kann wie bei den finnen an den tips bei der flydoor xl
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2014, 20:46   #103
Uwe Schröder
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Mückendorf
Beiträge: 1.986
Uwe Schröder eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von 901red Beitrag anzeigen
ich wünsche mir dass die center finne mit der gleichen mechanik angeschraubt werden kann wie bei den finnen an den tips bei der flydoor xl
http://gleiten.tv/index.php/video/ac...1801/page/352/
Uwe Schröder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2014, 21:54   #104
Tim N.
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2014
Beiträge: 131
Daumen hoch

Moin
Eine Idee ( falls noch nicht genannt wurde ):
Das man seinen Kite Und sein Board Selbst Designen kann ( natürlich durch kleinen aufpreis ).
Überlege mir noch was.
Gruß Tim
Tim N. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2014, 22:16   #105
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss (NRW)
Beiträge: 4.761
Standard

uwe, wo ist da die loesung? fs hat das nobile system auf seine bretter uebertragen, was ich schon bei nobile seit 2012 gut finde, nur ist die center fin halt aus div gruenden nicht beruecksichtig worden. das laesst sich leicht optimieren seitens fs. das xl ist ansonsten das bidi bei leichtwind an dem sich alle anderen vergeblich messen. habe eben erst heute eines bei you love it rausgeschleppt, weil es unvergleichlich ist. nur die optimierung der center finne fehlt noch. dann ist es auch reise technisch perfekt optimiert. im womo isset mir wurst.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2014, 19:47   #106
MC-Sharky
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2003
Beiträge: 297
MC-Sharky eine Nachricht über ICQ schicken
Unglücklich Normale Foil kites zu normalen Preisen!

Ohne den Rest hier alles Gelesen zu haben....

Es fehlt nen Basis modell! Ich finde die Preise mittlerweile ne Frechheit. Früher zu ps 4 Zeiten gab es nen 15 kite für 1599. jetzt kostet der 15 2199.... Ohne ne Option für nen Basis modell. Wenn ich ehrlich bin ich scheis auf diesen delux Lotus kram. In dem windbereich wo man die kites fährt ist es meiner Meinung nach egal ob delux oder Lotus normal tut es ach bei 18 Knoten. Und mein kite ist nen Gebrauchsgegenstand der darf auch mal dreckig sein. Und ob er irgendwann Luftdurchlässiger wird...Hey dann ist es nen Basis Modell und es ging ja früher auch.

Was ich mir also wünschen ist nen Basis Modell ohne schnick schnack. Kauf sich ja auch nicht jeder nen Auto mit vollausstattung und ner AMG Tuning. Verliert einfach nicht vor lauter Neuerungen den Boden unter den Füßen und baut mal was wo man als Familienvater nicht direkt nen Kleinkredit aufnehmen muss.

Und ja nen ps5 wäre auch nett.
Zur Qualität und Service gibt es nichts zu meckern weiter so.
Lg jens
MC-Sharky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2014, 18:41   #107
big-dud
 
Beiträge: n/a
Standard

Kann ich sehr gut nachvollziehen und unterschreiben.
Sehe ich genauso!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2015, 11:44   #108
michkitet
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 9
Standard

was ich mir wünsche ist einen Psycho 5
aufbauend auf den Speed IV Deluxe und dem Psycho IV

in den Größen 6/8/10 m²

Dann wäre ich so glücklich
bitte Armin
michkitet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2015, 20:27   #109
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: DREIEICH
Beiträge: 1.974
Armin Harich eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Danke, für die sehr vielen Inputs. Anbei schonmal ein paar detaillierte Antworten mit teilweise Rückfragen.

Zitat:
Ja, ein QR welches nicht so schnell selbst auslöst wäre wirklich nett. Ein Belag auf der Bar, der sich nicht so schnell auflöst wäre auch super.
Wir haben schon länger die Vorspannung am QR Gummi optimiert.
Seit dem haben wir keine Berichte mehr zu Fehlauslösungen.

Zitat:
Ein Speed4 31qm für 3kn bei 80kg wäre auch nett
Ja den Traum, bei noch weniger Wind mehr Spaß zu haben teilen wir. Mit Hydrofoil und Raceschirmen geht das für Könner schon sehr viel früher. Am Raceschirm sind wir dran, aber auch an einem 24er Lotus den wir beim Importermeeting alle testen lassen haben. Ein 24er ist aber nur was für Personen>100 Kg / Flydoor. Hier haben wir noch keine Entscheidung über eine mögliche Produktion getroffen.

Zitat:
* SKYCARVER
Das Kreativprojekt haben wir zugunsten anderer Projekte wie z.B: die EN-A und EN-B Gleitschirme auf bestes Niveau zu bringen, vertagt. Der Tonic kommt dem aktuell in unserer Palette am nächsten. Aber mal schauen, was die Zukunft bringt.

Zitat:
Grüne Limited Edition (Lotus)
Ja, das hat mir auch immer am besten gefallen. Das hat geknallt ☺. Hier ist aber aktuell nichts geplant.

Zitat:
Wird denn im nächsten Jahr noch was in Ergänzung zum 6er Viron deluxe kommen? So in 8qm ... Besser geht nicht für Kinder.
VIRON-Protos in 8.0 haben wir gerade beim Importermeeting dabei gehabt.
Es ist aber noch unklar ,ob Viron in größer Sinn macht oder wir hier in Richtung PSYCHO, PULSE, ... gehen sollten. Der Viron2 geht in gleicher Größe nun etwas früher.

Zitat:
ein manöverfreudigerer Psycho4. Zielgrupe sollte ähnlich wie beim F-One Bandit, Slingshot Rally, Core GTS ... sein. Also der etwas fortgeschrittene sportliche Freerider/Waver.
Ja, über sowas sind wir auch am Diskutieren. Aber auch ein Pulse Nachfolger wird diskutiert. Also etwas weniger aufwendig, für Einsteiger auch bei schlechtem Wind angenehm zu fahren.

Zitat:
Bar:
-Einen Microhook als Option
-Depowerweg indiviuell einstellbar ohne Depowerverlust
- weniger Verschleiß des depowertampen
-Fls muss sich selber ausdrehen
-schwimmfähig
- bessere Haltbarkeit des Barbelags

Kappe:
-statt weißes Tuch schwarzes verwenden.
- mehr Stabilität im inneren der Kappe auch wenn's paar Gramm mehr wiegt.
- dünneres Profil
- mehr Kammern beim Hochleister
Notiert und sind wir an fast allem dran. Das die FLS sich nicht ausdreht ist mir neu. Da kannst du gerne per PM mir Infos zuschicken, was dir da genau passiert ist. Hat da sonst noch jemand Probleme?
Was du mit „Depowerweg indiviuell einstellbar ohne Depowerverlust“ meinst ist mir nicht so ganz klar.

Zitat:
Baut diese Teuren Kites einfach Stabil . Schritt zurück beim Speet kreuz wurde jetzt von Kammer zu Kammer eingenäht. macht ihn ein paar Gramm leichter"vielleicht" Wirkt aber nicht Stabil für mich also nicht so wie das alte Gurtband.Uns sind so leider schon zwei der Speed defekt gegangen und das nach nicht mal harten Aufschlägen.

Zweite Problem was wir festgestellt haben "Safty".
Nach dem auslösen macht der Kite auch in 4 Generation was er möchte.

Ich denke das sind Punkte für die FS steht und stehen möchte also sollte genau das auch eine Priorität haben. Ich weiss das FS die Firma am markt ist die so sehe ich das am Stärksten an ihren Produkten Arbeitet.Was ich mir bei vielen anderen wünschen würde.


Positiv Reduzierung der wage verbunden mit dem Depower verhalten, Super!!

Eine Frage habe ich noch

Ist Leichter wirklich immer besser?? mach das Gewicht der Bar beim Raic einen so starken Teil aus??
Wir arbeiten kontinuierlich an der Haltbarkeit. Da wir nun 12 Monate Free-Repair bieten haben wir hier ein auch starkes Eigeninteresse.

Hat es jemand geschafft, seinen SPEED4 Lotus im letzten Monat noch kaputt zu bekommen?

Relaunch nach Saftey beim Softkite haben wir vieles probiert. Beim Viron ohne große Streckung ist die Reef-Safety gut, aber bei mehr Streckung fehlt uns die zündende Idee ,die einfach ist und wirklich sicher tut.
Aber wir sollten hier nochmal von vorne überlegen was wir tun könnten. Sachdienliche Hinweise sind natürlich Willkommen.
Ich teste ab morgen noch eine Optimierung der Safety an der Bar .

Zitat:
Flysurfer hats einfach drauf ...und der 12 monate free repair ist einfach klasse !
Danke. Das ist auch mal schön zu hören.

Geändert von Armin Harich (01.01.2015 um 20:38 Uhr).
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2015, 22:17   #110
mani.r
matador
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: ammersee
Beiträge: 190
Standard

Zitat:
Zitat von Armin Harich Beitrag anzeigen
Hat es jemand geschafft, seinen SPEED4 Lotus im letzten Monat noch kaputt zu bekommen?
Ja, ich habe es geschafft. Nach einer Wende den Kite durchgeloopt und dabei mit der rechten Seite auf dem Wasser aufgekommen. Kein starker Einschlag oder ähnliches. Danach zog das Ding nur noch nach rechts und durch den Schirm konnte man sehen, dass die die ca. 2cm breiten Streifen die durch den Kite gehen gerissen sind.
Hab Dir auch schon eine Mail dazu geschrieben mit Bilder.
Manni
mani.r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2015, 11:45   #111
Alpinhofi
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 1
Standard Mein Wunsch als Snowkiter: macht den Speed4 Deluxe 8 und 10qm wieder!

ich persönlich finde es unheimlich schade, dass man den Speed4 in Deluxetuch mit verstärkter Anströhmkante nicht mehr baut!!

Als Snowkiter hatte ich noch nie einen so agilen Mattenkite in der Hand, der durch Stabilität, Drehmoment zum Berge hochkiten, Kiteloop, sowie Depower mich so überzeugt hat.

Natürlich gab es am Anfang viele Postings, dass der Kite in der oberen depowerstellung nicht mehr zu lenken ist, aber mit ein paar Stunden Eingewöhnung hatte ich ein scheiss geiles Teil in der Hand!!!
(Viele Flysurfer Kiter sind glaub ich ziemliche Gewohnheitstiere und wollen sich ungern auf was neues einlassen)

Den Speed 4 10qm Lotus habe ich am Coul de Lautaret am wochenende mal probefliegen dürfen. Super Hangtime, aber den Berg hochloopen war für mich nicht so entspannt wie beim alten Deluxe.
Viel weniger Drehmoment und mehr Querkräfte!
Auf dem Wasser sicher ein toller Kite, aber für den Schnee leider gar nichts für mich!

Fazit: Latten in der Anströhmkante bringen auf jeden Fall was. Ein Kite wie der Speed 4 Deluxe hat speziell für Backcountrykiter die auch freestylen und ne Matte Kiteloopen wollen seine Berechtigung!

Und bitte baut wieder so ein tolles Teil ( könnt ja nen anderen Namen verwenden) sonst muss ich in den kleinen Größen echt zu OZONE wechseln, was echt schade wär nach so vielen Jahren Flysurfer!

Danke und Gruß!
Alpinhofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2015, 17:37   #112
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 718
Standard

sehr gute Idee !!!!!!!!!!
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2015, 20:31   #113
stack
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2003
Beiträge: 19
Standard

- Querbänder
Die einzigen Schäden, die ich bei meinen Speeds zu beklagen hatte waren
gerissene Querbänder - auch beim Speed4. Da auf dem Lotustuch kein normales Klebeband halt, kann man auch nicht mal eben patchen. Free-Repair ist gut und schön, aber der Kite ist je nach Arbeitssituation und inklusive Postweg einige Zeit unterwegs. Ich habe es einmal machen lassen und mich beim nächsten Mal trotz Free-Repair selber dran gesetzt. Was die Sache beim Nähen umständlich macht ist die Tatsache, dass die Bänder
grundsätzlich direkt an der Naht reissen. Wenn man das Querband hier doppelt und in der Mitte schmaler schneidert kann man eine Sollbruchstelle erzielen, die viel einfacher selbst zu reparieren wäre.

- 5te
das System arbeitet zuverlässig bzgl. Auslösen, aber ansonsten gefällt es mir nicht. Die Leine stört beim Auf- und Abwickeln (insbesondere wenn sie älter wird) und zumindest am Metallblock der ersten Generation war sie schnell durchgescheuert (und wegen des elastischen Teils nicht einfach austauschbar). Was spricht gegen eine 4-Leiner Swivel-Lösung ala Slingshot?

- Relaunch
Wie wäre es, wenn man eine Art Bladder in die ein- oder andere Kammer
einlegen könnte? Die Teile sollten optional sein (an Land werden sie
schließlich überhaupt nicht gebraucht) und kompatibel für verschiedene Kites. Ein Verdrehen stelle ich mir mit stabiler Kappe schwerer vor.
Ausserdem sollten auch ältere Kites damit zuverlässig schwimmen.
Und wenn mal einer platzt wäre das im Gegensatz zu Tubekites auch kein Problem.
stack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 10:02   #114
Hansvik
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2014
Beiträge: 98
Standard Bladder

Geil, dass gabs doch schon 2000 bei Windtools in der Mossi
Hansvik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2015, 21:53   #115
kingfish
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2014
Ort: Umkreis Stuttgart
Beiträge: 107
Standard

Zitat:
Zitat von Armin Harich Beitrag anzeigen



Wir haben schon länger die Vorspannung am QR Gummi optimiert.
Seit dem haben wir keine Berichte mehr zu Fehlauslösungen.


Nochmal zum QR. Ich habe einen 21er lotus aus okt.2014 und habe leider ab und an eine fehlauslösung. Heute wieder ein mal.
Seit wann ist die Vorspannung am QR angepasst. Kann es sein das ich ein "altes" habe?
Mfg
kingfish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2015, 22:35   #116
petair
www.boardway.org
 
Dabei seit: 05/2001
Ort: Greifswald
Beiträge: 2.223
petair eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Hansvik Beitrag anzeigen
Geil, dass gabs doch schon 2000 bei Windtools in der Mossi
uh ja ... ich habe mir geschworen, nie wieder eine Matte aufzupumpen da passte so viel luft rein
petair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2015, 22:57   #117
MacKyter
mit TaschenmesserApp
 
Dabei seit: 01/2015
Ort: LE
Beiträge: 589
Standard Wie?

Zitat:
Zitat von alex84 Beitrag anzeigen
Abgesehen davon
würde ich mich persönlich sehr über eine Veröffentlichung eines Paraglide/Kite-Hybriden freuen. Man hat ja auf versch. Events schon mal dich, Armin mit so einem Teil gesichtet, ggf. lassen sich ja gewisse, rechtliche? Bedenken aus der Welt schaffen, wenn bestimmte Hinweise/Haftungsausschlüsse getätigt werden?!

viele Grüße,
Alex
Was hat es damit auf sich? Klingt sehr interessant.....
MacKyter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2015, 22:54   #118
Sling21
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 6
Beitrag

Zitat:
Zitat von Armin Harich Beitrag anzeigen
Danke, für die sehr vielen Inputs. Anbei schonmal ein paar detaillierte Antworten mit teilweise Rückfragen...
Hallo Armin. Ich habe sowohl die 12 als auch die 18 er Lotus. Bei mir kommt es immer vor das sich die fls leine nicht ausdreht. Ich mache überwiegend Rotation nach links da ich an Land nach rechts noch nicht so beherrsche. Wie bekomm ich die fls leine wieder ausgedreht außer die Rotations rechts rum
Zu machen?? Desweiteren bin ich echt total von dem adjustiert enttäuscht. Dieses Klett nervt total. Ich hatte an meiner 19 er ne Update Bar auf infinity 2.0. nach ein paar Wochen war der Klett kaputt. Ihr habt mir unkompliziert einem neue version des adjustiers geschickt. Jetzt frage ich mich warum wird dieser nicht verbaut ? Mit freundlichen Grüßen andre

Geändert von joe (28.01.2015 um 18:27 Uhr). Grund: störenden Vollquote entsorgt
Sling21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2015, 07:22   #119
Hummer
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 55
Standard

Allso die 12 Monate sind echt klasse !

Aber ihr müsst wirklich an der Stabilität der Kammern / Bänder Arbeiten...

So viele haben dieses Problem gehabt bzw. haben es!

Gruß
Hummer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2015, 07:40   #120
mangiari
es geht aufwärts!
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: München
Beiträge: 9.292
Standard

Zitat:
Zitat von Sling21 Beitrag anzeigen
Wie bekomm ich die fls leine wieder ausgedreht außer die Rotations rechts rum
Zu machen??
Du kannst Dir angewöhnen die Halse auf der entsprechenden Seite mit Downloop zu fahren, dann bekommst immer wieder eine Rotation raus. Auch beim Starten kann die Matte "hinten rum" durch's Windfenster schicken und schon wieder ne Rotation raus nehmen.

Im Extremfall (hatte ich auch, als ich nur Rückwärtsroationen konnte und die zu jeder Gelegenheit gemacht habe), wenn die Safety sich ohne Spannung schon um die Frontleine kordelt, einfach mal unten den Ring raus machen, die Leine raus ziehen und mit einem kleinen Gewicht dran im Treppenhaus, an nem Gebäude oder halt sonstwo aushängen, wo Platz dafür ist. Dann fängst wieder bei 0 an. Wieder zusammengebaut bekommst das ganze mit nem Stück Zahnseide, mit dem Du die Safety wieder durch den Loop ziehst. Flysurfer hat dafür auch so nen Bändel an der Bar verbaut, aber der geht ja auch gerne mal verloren, oder man macht ihn ab, weil er nervt.
mangiari ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flysurfer Sicherheitsmitteilung - bitte beachten! oase-news Kitesurfen 31 10.08.2013 12:20
Flysurfer Sicherheitsmitteilung - Austauschprozedere für das QR2.0 oase-news Kitesurfen 1 10.08.2013 10:39
Flysurfer 2013: Optimiertes Gesamtpaket/-Lösung - Ein Wunschkonzert...oder Traum? FlyMax Kitesurfen 9 28.09.2011 21:45
Verkaufe Flysurfer Speed 10qm mit Bar TOP Zustand ! Gallardo Archiv - Kitesurfen [B] 2 21.03.2011 21:21
5 Fakten zu Flysurfer Kites Rainer Kitesurfen 20 28.03.2001 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.