oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2017, 14:33   #561
Schonkiternochsurfer
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 1.330
Standard weiter im Wunschkonzert

Zitat:
Zitat von Schonkiternochsurfer Beitrag anzeigen
Einen Wunsch hab ich auch noch. Ist ja bald Weihn..
Macht doch mal aus eurem Mattenrucksack, den ihr auch mit den Tubekites verkauft einen Tubekiterucksack. An einen solchen gehören unten an der Seite 2 Gummischlaufen für die Pumpe, die vermisse ich jedes Mal bei meinem Boost.
Zitat:
Zitat von Armin Harich Beitrag anzeigen
Danke für beide Wünsche. Sie sind schon auch auf unserer Wunschliste.
Es geht aber eher in Richtung Weihnachten 2017 .

Liebe Grüße, Armin
Es ist bald wieder Weihnachten: 2 Gummischlaufen unten am Rucksack für die Pumpe sollten doch nun mal möglich sein, war ja leider auch beim Stoke nicht umgesetzt. Der Stoke hat wenigstens die Waage und Frontanknüpfleinen in allgemein üblichem Leinendurchmesser bekommen. Bei den Steuerleinenanknüpfungen wurden leider wieder diese superdünnen "Drähte", die die Boosts überall haben, verwendet. Die mögen ja bei Racern Sinn machen. Als Freizeitkiter würde ich mir den üblichen Standard wünschen, sowohl beim Boost, als auch beim Stoke. Für die wenigen Racer, könntet ihr ja diese dünnen "Drähte" als Option anbieten.
Schonkiternochsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 14:47   #562
fogmeister
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2014
Ort: Toronto Canada
Beiträge: 122
Standard

@horst sergio.......naja wir finden uns oefters in 3-6 kts.....da hilft jede erleichterung.........ich weis nicht wieviel gram 70 m bridals wiegt.....aber das haben sie ja weg gemacht aber es scheint als ob der keit noch leichter werden kann als der r1v2 ja immer noch leichter ist, mit den vielen bridals....also...

der peter lynn aero benutz 27gr material (20m model)......sonic race 32g.......also ich denke es can noch ein stueck runter...........aber wie du sagst danach dann helium

und natuerlich wird der kite mehr fragile......aber in 3 zu 6 kts brauch er ja nicht bomb proof zu sein.
fogmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 16:05   #563
Davor
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.448
Standard hm

ozon r1 v2 in 11m2 1950g
flysurfer sonic rece in 11m2 2020g

70g unterschid das ist fast nicht zum spuren frage ist welhe von dem baidem laistet mher laistung mit mher stabilitet und gutmutihkait ta ist die schlusel von erfolg kite sol fill laistung lifern und braf oben blaiben ich hofes die firmen machen richtige schrit und behalten das in augen die zait von extremen kites ist vorbail undendlihes aspect ratio und extrem tunes profil ist vergangehait und mit gewicht und material ist mensch aoch am grenze gestosen jezt wird nur experimentirt wie glat und welhe oberflehe sol tuch haben print oder nicht print am tuch was finde ich gar nicht wichtig

Davor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 09:55   #564
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 1.790
Standard kurze Loop line

Vieles bei FS ist ja sehr gut, umso anstrengender ist es, wenn regelmäßige etablierte Dinge gestrichen werden.

Dazu gehört auch die kurze Loop line. Ich weiß dass es Leute unter 1,70 m nicht interessiert, aber die restlichen 30% schon, auch wenn davon 95 % nichts von dieser für sie hilfreichen Option wissen oder sie bestellen deshalb nicht weil der Händler sagt: Kann ich nicht bestellen ist ausverkauft.

Der neue Chickenloop ist mit inzwischen 20 cm mal wieder 1 cm länger wie der alte. Gestartet ist FS mal bei ca. 15 cm.
Ich würde mir zumindest als Option wieder wünschen was mal Standard war. Beim letzten 2er Loop gab es diese Option noch, die aber ausverkauft ist beim 3er gibt es sie deswegen? nicht mehr?
http://shop.flysurfer.com/spareparts-1/bars.html?p=2


Die Loops sind vom 3er auf den 2er Abwärts kompatibel, damit finden sich sicher genug von den 30% der Fahrer bis Kinder, die euch die Dinger abkaufen.

Ich nehme schon mal 5, Mischa wahrscheinlich auch.
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 10:48   #565
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 184
Standard

Zitat:
Zitat von Horst Sergio Beitrag anzeigen
Vieles bei FS ist ja sehr gut, umso anstrengender ist es, wenn regelmäßige etablierte Dinge gestrichen werden.

Dazu gehört auch die kurze Loop line. Ich weiß dass es Leute unter 1,70 m nicht interessiert, aber die restlichen 30% schon, auch wenn davon 95 % nichts von dieser für sie hilfreichen Option wissen oder sie bestellen deshalb nicht weil der Händler sagt: Kann ich nicht bestellen ist ausverkauft.

Der neue Chickenloop ist mit inzwischen 20 cm mal wieder 1 cm länger wie der alte. Gestartet ist FS mal bei ca. 15 cm.
Ich würde mir zumindest als Option wieder wünschen was mal Standard war. Beim letzten 2er Loop gab es diese Option noch, die aber ausverkauft ist beim 3er gibt es sie deswegen? nicht mehr?
http://shop.flysurfer.com/spareparts-1/bars.html?p=2


Die Loops sind vom 3er auf den 2er Abwärts kompatibel, damit finden sich sicher genug von den 30% der Fahrer bis Kinder, die euch die Dinger abkaufen.

Ich nehme schon mal 5, Mischa wahrscheinlich auch.
Dem kann ich mich nur anschließen!!!!
Ärgerlich, dass offensichtlich die wenigsten verstehen, warum ein kurzes Loop/Syfety-System viel besser ist. Leute mit kurzen Armen können besser depowern und müssen sich nicht wie Buckelzwerge nach vorne beugen. Und Leute mit langen Armen können den Depowerweg etwas erhöhen und kitzeln nochmal Highend raus... Große Loops sind meiner Meinung nach MIST!!! und sehr ärgerlich zu hören, dass es wieder in die falsche Richtung geht...

Hatte mir mal 5 kurze Infinity2 Loops auf Reserve gekauft in der Hoffnung, diese an die Infinity 1 einzubauen. Leider konnte ich sie noch nicht dranfummeln - hab den Metall-Stift vom Alten Loop nicht raus bekommen ;-( Hat das jemand mal hinbekommen???

Ist mal wieder wie sooft - "ein Schritt vor und zwei zurück"...
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 12:57   #566
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 1.790
Standard

Ah, ok wenn das mehr Leute so gemacht haben, würde es erklären warum die Dinger ausverkauft sind aber man kaum welche installiert sieht.
@Armin: In dem Fall nehm ich alles zurück

@sixty6:
Folgendes Angebot:
Du verkaufst mir 2 Deiner 5 kleinen Loops, dafür baue ich Dir die restlichen, zeitnah an Infinity 2-3er Loops Deiner Wahl, ohne Berechnung der Ing.- Stunde.
Vorsicht, Angebot gilt nur so lang es keine neuen kleinen Loops gibt und die 2-3er Loops sind nicht kompatibel mit den Auslösern der 1er, daher am besten vorher Bild schicken, was Du hast und was Du willst, bevor Du mir Sachen schickst die nicht zusammen passen.
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 14:36   #567
kitefrog 69
"Gibt´s da an Wind?"
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 1.258
Standard

Dumme Frage: Hab mir vor längerem auch kurze Loops gekauft und an die Infinity 2 gebaut. Dann war der Chickendick viel zu lang, weshalb ich im Endeffekt wieder zurückgebaut habe. Der Dick lässt sich nicht kürzen, ausser einer kompletten Selbstbaulösung hab ich keinen Weg gefunden. Hat jemand einen guten Tip ?

Andreas
kitefrog 69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 17:57   #568
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 1.790
Standard

Hallo Andreas,

ja wäre schön wenn FS sich auch darum kümmern würde. Am meisten Sinn IMHO würde ein langer Dick machen, denn man selber je nach Loopleinenlänge oder auch Trapezhakenform passend kürzen kann. Bei den alten von der 1er ging das im Grunde, ggf. am Ende noch Klebespi drum damit sie nichts ausfransen. Bei dem vom 2er geht das nicht mehr so leicht.
- Eine Lösung, wäre den 2er auch abzusägen und dann das Loch um 1 cm mit einem 8er oder 9er Bohrer um 1cm nachzubohren, dann versenkt sich hier der Knoten wieder sauber. (Der Dick ist Vollprofil mit nur der kleinen dünnen Bohrung für den Gummi.)
- Die anderen Lösungen sind entweder einen Dick fürs Trapez besorgen oder einen wie den neuen FS Dick den man auch von Fremdfirmen einfach draufstecken und je nach Modell kürzen kann. Denke beim neuen geht es auch aber auch hier wieder mit Aufwand bzw. nur mit Nähmaschine
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 06:53   #569
knuut
Benützer
 
Dabei seit: 12/2011
Beiträge: 97
Standard

ich könnte euch Chickendicks in Wunschlänge gegen Versandübernahme drucken
knuut ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flysurfer Sicherheitsmitteilung - bitte beachten! oase-news Kitesurfen 31 10.08.2013 12:20
Flysurfer Sicherheitsmitteilung - Austauschprozedere für das QR2.0 oase-news Kitesurfen 1 10.08.2013 10:39
Flysurfer 2013: Optimiertes Gesamtpaket/-Lösung - Ein Wunschkonzert...oder Traum? FlyMax Kitesurfen 9 28.09.2011 21:45
Verkaufe Flysurfer Speed 10qm mit Bar TOP Zustand ! Gallardo Archiv - Kitesurfen [B] 2 21.03.2011 21:21
5 Fakten zu Flysurfer Kites Rainer Kitesurfen 20 28.03.2001 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.