oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kiteboards
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2017, 09:58   #41
zournyque
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.474
Standard

Lassen sich die Straps auch noch mittiger also weiter zur Hinterkante montieren?
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 10:35   #42
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.270
Standard

Ja, schau dir das Foto genau an. Die Plate lässt noch weiter zur heelside versetzen. Die Straps sind wie bei der Dually sowieso variabel einstellbar auch vorne und hinten. Die Dually ist bei den Pads bischen härter auch die Straps sind steifer. Die Straps werden erst nach vielen Sessions beweglicher.
Das hat Vor und Nachteile. Deutsche Autositze sind anfangs auch härter und werden dann weicher bezieht sich nur auf die Straps...
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2017, 11:37   #43
zournyque
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.474
Standard

Ich meinte in Kombination mit der NTT..Denke wenn man da noch weiter Richtung Heelside Edge moechte muss man die Bindungen in einem flacheren Winkel montieren :/
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2017, 13:11   #44
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.270
Standard

Nein, geht im gleichen Winkel sehr weit zur Heelside.
Vor kurzem habe ich auch die Bionix wie sie auf auf dem Lotus oder Spleene verwendet werden auf ein Misfit 136 geschraubt geht auch sehr gut. Denke es passen so gut wie alle Bindungen am Markt drauf. Metrisches Gewinde und 6 Inserts pro Platte lassen viele Einstellungen zu.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2017, 13:15   #45
zournyque
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.474
Standard

Wie machst du das? Wechselst du dann auf ein benachbartes Loch?

Die Schlitze der NTT sind ja so | / angeordnet, d.h. je weiter du zur Heelside wanderst desto breiter wird der Lochabstand. Im Foto muesste ich die Schrauben also weiter oben an der NTT montieren, wo der Abstand breiter ist.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2017, 13:19   #46
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.270
Standard

Da ist genug Spiel vorhanden, jedenfalls konnte ich es bis runter montieren.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2017, 20:01   #47
Maddin0815
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2016
Beiträge: 86
Standard

Passt hier zwar nicht ganz aber vielleicht wird mir ja doch geholfen. Will mir auch ein Wakeboard zulegen, irgendwas muss man ja machen wenn kein Wind ist

Wie kommt es zur kompetten Abkehr von Fasttrak G10? Finde keine negativen Berichte zwecks Defekt. Wurde das nicht gut angenommen oder woran liegt es?
Komisch da die Konkurrenz jetzt auf das Boot aufgesprungen ist.
Maddin0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2017, 20:32   #48
Ben96
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2010
Beiträge: 257
Standard

Vermutlich primär aus Kostengründen, der Vorteil der genaueren Einstellungsmöglichkeit der Boots ist auch relativ.
Ben96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2017, 21:28   #49
zournyque
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.474
Lächeln

Gibt mehrere Gründe die gegen Fasttrack sprechen:
1. Stabilität
2. Kosten
3. Flexverhalten durch das lange steife Stück bis zu einem gewissen Grad vorbestimmt
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 14:31   #50
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.270
Standard

Uwe hat einen kleinen Zahlensturz, am Anfang sagt er noch im Video die richtige Breite von 43cm.
Am Ende sagt er im Video wieder die falsche Breite von 41cm, auch in der Videobeschreibung steht die falsche Breite.

Habe gerade nachgemessen 43,2 cm Breite.
Ansonsten ein guter Test, Hauptunterschied zum Vorgänger sind -800g an Gewicht und mehr Flex.

Vision 2017:
http://surfforum.oase.com/showpost.p...3&postcount=35
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 16:05   #51
zournyque
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.474
Standard

Hat jemand eine Idee wo ich dieses Kit herbekomme?
http://www.slingshotsports.com/2017-Hardware-Kit

SS Kiel hat es scheinbar nicht lieferbar. Sind die Schrauben darin wirklich 25mm lang? Das kommt mir zu lang vor.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2017, 12:01   #52
mupfel1
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 11
Standard 2018

Moin, wollte nun kein extra Thread dafür aufmachen, aber hat jemand vllt schon das neue refraction testen und eventuell einen Vergleich zum Vorjahresmodell ziehen können??
Es hat ja nun mehr Rocker bekommen, mich würde da interessieren, wie die Erfahrung da bzgl. Angleiten, Schnelligkeit etc so nun sind. Das letztjährige hatte ja doch recht moderaten Rocker für ein wakestyleboard.

Und hat jemand vllt darüberhinaus eine Ahnung im Vergleich Bzw. Generell wieviel Rocker das neue, große Echo hat?

mupfel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2017, 17:23   #53
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.270
Standard

Ich hab noch nix bekommen, vielleicht ist oben im Norden beim Event jemand was gefahren ?
Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
Hat jemand eine Idee wo ich dieses Kit herbekomme?
http://www.slingshotsports.com/2017-Hardware-Kit

SS Kiel hat es scheinbar nicht lieferbar. Sind die Schrauben darin wirklich 25mm lang? Das kommt mir zu lang vor.
Das ist das alte Schraubenset das bei den alten Boots bis 2016 dabei war, die müssten das schon haben in Kiel aber ich hab dir eh meine gesendet
AB 2017 sind wieder andere Schrauben dabei bei den Boots > für die Metallteile also die neue Befestigung, NAme fällt mir grad nicht ein.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 22:30   #54
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.270
Standard

27m Leinen 14er RPM Misfit 142x42 Frühgleitboard mit sehr flachen Rocker.

Natürlich wären 23m Leinen am 14er RPM und ein Asylum mit Rocker besser für unhooked Spielerein.

Aber wir haben am See sooooo oft sooo wenig Wind, dass ein schwerer Rider wie 84kg nicht ins rutschen kommt. Es ist halt mein LW-Wake-Ersatz mit dem ich zufrieden bin.











ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 14:20   #55
lolzi
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: Nürnberg
Beiträge: 126
Standard

Nun die Frage an dich Tom:
-> Ab wann kommst du mit nem 14ner RPM bzw. 13ner Turbine (Lowends sollten ja ähnlich sein) bei den 20+3 Leinen (hab leider keine 27ger) + das Misfit in 142 mit deinem Gewicht an einem Binnensee mit LW los?

Zwar wiege ich an Zacken mehr, aber ich weiß nicht wann ich von der 159x45 Door auf das 142x42 Misfit wechseln soll bzw. wann ich die Door komplett daheim lassen kann.
(oder ob ich die Door komplett verkaufen sollte).

Und noch eine kurze edit Frage:
Geht das 142x42 Misfit genauso früh los wie ein 140x45 Trax Carbon und was sind die wesentlichen Unterschied der Boards (außer natürlich Länge, Breite und der damit verbundenen Fläche)?

PS: Wenn das Misfit kein toller Allrounder ist (in 142x42, oder ich mit dem Misfit eher die Door ersetzten kann) gibt es gerade das Trax Carbon 137x42 2016 mit Pads für 499€ im Ausverkauf!
Wäre das der bessere Allrounder? Früher oder später soll die Door weg kommen (Tonnenschweres Riesending, vllt irgendwann ein Nugget oder Foil - jedoch ist mein Können dafür noch zu gering)

Geändert von lolzi (01.09.2017 um 14:56 Uhr).
lolzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 14:56   #56
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.270
Standard

Also NEIN
Der 13er Turbine geht früher los als der 14er RPM, er hat das gleiche Lowend wie ein 15er Turbine wir haben es ausprobiert der 13er hat viele mehr projtze Fläche auch einen anderen Schnitt als der 15er, rennt auch 3mal so viel Höhe als der 14er und fliegt im Speed doppelt so schnell.

Dafür ist der 14er RPM unhooked eine Wucht und der Turbine dafür nicht zu gebrauchen.

Knotenangaben sind ja für die Katz zu viele Faktoren.
Der 14er ist ja früher serienmäßig mit 27m ausgeliefert worden.
4m Leinen sind im Lowend eine menge Holz!

Höhe ziehen mit:
23m 14er RPM Misfit 142. 84kg 5mm Neo und Strapse bei uns ab ca. 10Kn
Mit Boots 1kn mehr.

Im Vergleich mit anderen Kites die für unhooked taugen z:b. Vegas 14,5, 13,5er GTS4 usw. geht der RPM am frühesten los! Hat aber auch Nachteile die dicke Tube rennt schwieriger Höhe als beim 12der RPM abwärts. auch die Barkräfte sind höher als beim 12er RPM abwärts. Es gibt Leute die mögen den Kite deshalb nicht. Für mich is ein Traum keine andere Marke hat eigentlich so was im Programm.
Wichtiger als der Kite ist das Board bei wenig Wind ! 70% macht das Board aus !
Gerader Rocker ist da für schwere Kiter und LW am See Pflicht.
Gibt ja noch das 146er Misfit oder das neue JN Sunset. 148x45 hier zu sehen:
http://surfforum.oase.com/showthread...=39903&page=46
geht auch extrem früh los. Beide haben einen extrem Flachen Rocker und sind hart abgestimmt für LW.

Das Misfit 136 ist noch gut im bösen Kabbel 142 und 146er nicht mehr so.
Auch beim JN Sunset ist das so. Aber ein schwerer Kiter biegt das Teil durch und es wird beim schweren Kiter besser als beim leichten Kiter.
Bei Hack und Kabbel nehme ich aber auch ein Vision etc...

Ich kenne das Fone nicht, mag auch kleine Karbonboards die sind mir meist zu weich (schlechtes Angleiten) und mir zu empfindlich deshalb hab ich auch kein Widomaker von Slingshot.

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=167261

http://surfforum.oase.com/showthread...37#post1311737
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 06:44   #57
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 6.270
Standard

2018er Boots Vorschau:

https://youtu.be/RtJb69PvVJQ
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Slingshot Twin Tips 2016 ripper tom Kiteboards 44 17.05.2016 21:55
Slingshot Fuel 04 vs slingshot fuel 05??? Hinkel Kitesurfen 11 25.02.2006 21:54
X3 Modifikation - Stabilisierung der Tips Tom Kitesurfen 20 28.09.2003 23:02
neue naish twin tips mc-tube Kitesurfen 1 19.05.2003 10:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.