oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kiteboards
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2017, 08:37   #41
Odwler
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2013
Beiträge: 249
Standard

Also dann doch eher das Celeritas gegen das 5.1 eintauschen.
Hatte ein wenig gehofft eventuell das 5.3 sogar als Oneboard Lösung zu nutzen.
Das ein Waveboard kein Leichtwindboard ist war mir schon klar, funktioniert aber meistens recht gut und für mich bisher der beste Kompromiss.
Ein Twintip / Door ist keine Option für mich.
Da ich nur im Urlaub aufs Wasser komme muss ich halt den Wind nutzen den ich vor Ort habe.
Odwler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 13:27   #42
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 2.422
Standard

Zitat:
Zitat von Hein Mück Beitrag anzeigen
Wie groß bist du und was wiegst du?
192m 98 Kilo, Roberts Finnen als Thruster in L.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 20:37   #43
Hein Mück
On the wave
 
Dabei seit: 12/2008
Beiträge: 854
Standard

Zitat:
Zitat von Matwin22 Beitrag anzeigen
192m 98 Kilo, Roberts Finnen als Thruster in L.
Das sollte eigentlich gut passen! Man braucht etwas eingewöhnungszeit, aber dann wird es. Zum drehen den hinteren Fuß ganz nach hinten und den vorderen Fuß nicht zu weit nach vorne. Das Evo wird eher enger gefahren.
Hein Mück ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2017, 13:28   #44
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 2.422
Standard

Zitat:
Zitat von Hein Mück Beitrag anzeigen
Das sollte eigentlich gut passen! Man braucht etwas eingewöhnungszeit, aber dann wird es. Zum drehen den hinteren Fuß ganz nach hinten und den vorderen Fuß nicht zu weit nach vorne. Das Evo wird eher enger gefahren.
Ich weiß, bin auch sehr glücklich nur als Quad hat es mir nicht gefallen.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 08:28   #45
www.kite-surf.com
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2002
Beiträge: 965
www.kite-surf.com eine Nachricht über ICQ schicken
Idee

So, habe heute mal das Roberts Thruster Setup (Medium) an meinem EVO 5.3 probiert. War eher weniger Wind, dennoch habe ich mit einem Neo 7 als kite gut Höhe fahren können. Keine Wellen, nur choppy Bedingungen.

Ich fand es etwas unruhiger als mit Quad-Setup, aber durchaus auch gut fahrbar mit Thruster-Setup. Ich werde jedenfalls beim Quad Setup bleiben (kenn mein aktuelles Gewicht nicht, hab aber deutlich Gewicht verloren, ca. 90kg).

Ich finde ja die Theorien von Matteo V hier ganz interessant zum Thema Quad und Thruster. Ich habe zwar nicht alles 100% begriffen, aber Ihr könnt Euch ja mal einlesen:

http://www.kiteforum.com/viewtopic.p...975822#p975822

Ich fand das Board tänzelt mit Thruster in choppy Bedingungen mehr um die Mittelfinne und dadurch läuft das Board unruhiger.

--Robin
www.kite-surf.com ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 14:57   #46
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 2.422
Standard

... evtl. liegt es auch daran, dass ich schon immer Thruster fahre, ich werde öfter mal hin und her schrauben und mal sehen ob sich da was beim Gefühl ändert.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 09:10   #47
www.kite-surf.com
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2002
Beiträge: 965
www.kite-surf.com eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

So, hab jetzt 4 Wochen Maui hinter mir und bin etwas am Verzweifeln.

Hatte das Slingshot Angry Swallow mal strapped bei einer BigAir Session zur Abwechslung wieder genutzt. Leider habe ich es dabei angebrochen.

Letzte Kitesession mit dem EVO: unter der Verse ist es jetzt sehr weich.

Es hatte sich schon davor angekündigt, dass es wohl unter dem gnadenlos guten WMFG-Pad heel dents kriegt. Aber gestern war ich mit nem 6er Evo ziemlich angepowert unterwegs und bin strapless recht hoch und mit einiger hangtime gesprungen. Das EVO hatte mich jetzt schnell zu diesem Niveau gebracht. Eine Landung hat dem Board auf der Oberseite dann den Rest gegeben. Hier ist es jetzt richtig weich unter dem Pad.

2 Boards in einer Woche kaputt zu machen ist finanziell dann doch nicht so schön.

Evtl. steige ich für BigAirs wieder auf ein Twintip um und fahre die fragileren Surfboards nur noch zum Wellen abreiten ohne Strapless Tricks?

Habe jetzt zu Hause nur noch ein Vanguard, dass fahrbar ist...

Kann man ein Deckpad ablösen und darunter die weichen Stellen reparieren?

Links heel dent --> noch ok
Rechts: komplett weich

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Firewire_EVO.jpeg
Hits:	61
Größe:	94,3 KB
ID:	51941
www.kite-surf.com ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 09:54   #48
Jan:)!
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2002
Beiträge: 3.160
Standard

Zitat:
Zitat von www.kite-surf.com Beitrag anzeigen
Kann man ein Deckpad ablösen und darunter die weichen Stellen reparieren?
Klar.
Ist aber mittelmässig kompliziert.

Der Schaum unter der Stelle muss raus und mit etwas neuem/festen ersetzt werden.
Corecell z.B. geht gut dafür.
Und dann wieder zu machen.
Jan:)! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 12:19   #49
Kiter-Yak
United-Ocean-Sports
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 1.959
Standard

Du hast ein schwarzes Tomo Logo, bist du sicher das es die Kitebersion ist?
Leichte Dellen und auch etwas weich würde ich mir keine Sorgen machen. Wenn du die Surf Version hast, wars das
LG Andreas
www.united-ocean-sports.de
Kiter-Yak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 13:07   #50
Jan:)!
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2002
Beiträge: 3.160
Standard

Zitat:
Zitat von Kiter-Yak Beitrag anzeigen
Leichte Dellen und auch etwas weich würde ich mir keine Sorgen machen.
Weich musst du auf jeden Fall was machen.
Das ist früher oder später durch.

Und die Reparatur wird durch warten/weiter nutzen nur komplizierter.

Kann man schon noch weiter fahren, aber je eher du das machst/machen lässt, desto einfacher.
Jan:)! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 23:43   #51
www.kite-surf.com
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2002
Beiträge: 965
www.kite-surf.com eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wie kann man die Kite Version noch unterscheiden? Auf der Seite steht jedenfalls KIE oder KTE...
www.kite-surf.com ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 07:36   #52
Kitemuddi
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2010
Beiträge: 114
Standard

Zitat:
Zitat von www.kite-surf.com Beitrag anzeigen
Wie kann man die Kite Version noch unterscheiden? Auf der Seite steht jedenfalls KIE oder KTE...
Wenn da KTE steht handelt es sich um die Kiteversion.
Kitemuddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 12:27   #53
The Flow
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2013
Beiträge: 1.394
Standard

http://www.dynamic-surf-product.de
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 20:03   #54
Hein Mück
On the wave
 
Dabei seit: 12/2008
Beiträge: 854
Standard

https://www.slingshotsports.de/kite/surfboards/
Hein Mück ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 21:23   #55
Guido.s
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 907
Standard

Ich kannte ja nur das 5,3 er. Heute dann mal das 5,1 ausgepackt und gefahren. Sehrrrrr schön, genau mein Ding.
Läuft sau gut Höhe und dreht wie Hulle.

Zwar teuer aber gut
Guido.s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2017, 08:15   #56
www.kite-surf.com
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2002
Beiträge: 965
www.kite-surf.com eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was sind Dein Gewicht/Größe?
www.kite-surf.com ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2017, 08:45   #57
Guido.s
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 907
Standard

90kg auf 190, allerdings hab ich bewusst da 5,1 er genommen weil ichbdrüber mit dem Foil unterwegs bin.
In Spanien hatte ichbdas 5,3 er mehrmals unter den Füßen.
Das ging früh und auch noch top mit nem angeblasenem 8 ter.

Ohne Foil hätte ich mir wohl das 5,3 er geholt
Guido.s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 21:18   #58
Guido.s
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 907
Standard

So nun ausgiebig gefahren, muss sagen ein Traum das 5,1 er.
Mein Kumpel ist meines gefahren und direkt eines organisiert, ne Herr Mück

Damit steht sein 5,10er Mitu 2017 wie neu zum Verkauf
Guido.s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 10:50   #59
Kiter-Yak
United-Ocean-Sports
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 1.959
Standard

Wir haben jetzt die neue Heliumbauweise auf Lager:
EVO 5.3 2789g
EVO 5.1 2560g

Vader 5.3 2770g
Vader 5.1 2579g

Man muss ca. 100g +- rechnen als Toleranz.
Für Serienboards ist das Gewicht einzigartig am Markt.

LG
Andreas www.united-ocean-sports.de
Kiter-Yak ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FIREWIRE EVO ab sofort vorbestellbar! SurfShopKiel News - von Herstellern, Shops, ... 8 07.04.2017 13:50
North Evo, Ocean Rodeo Rise oder JN Da Vinci ? robb Kitesurfen 10 09.01.2009 01:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.