oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2017, 08:13   #1
Sebastian_Kroll
www.bastikroll.de
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: überall
Beiträge: 6.880
Standard Unterkunft Brasilien direkt an einer Lagune - Tipps?

Moin,

Brasilien mal wieder

Wollte im November bin und mal was anderes ausser Cumbucco. Mein Wunsch, direkt ein Zimmer an einer Lagune zu haben, da FW gewünscht.

Was fällt euch da spontan ein ausser z.b. das Zebra Beach in Uruau oder die Escape Kite School in Barra Nova?

Vielleicht sei noch zu erwähnen, dass ich kein Bock auf eine ewig lange Autofahrt habe( also max. 2 Std. vom Airport entfernt)

Danke euch

Basti
Sebastian_Kroll ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 08:16   #2
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 3.613
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian_Kroll Beitrag anzeigen
Moin,
Brasilien mal wieder
Wollte im November bin und mal was anderes ausser Cumbucco. Mein Wunsch, direkt ein Zimmer an einer Lagune zu haben, da FW gewünscht.

Was fällt euch da spontan ein ausser z.b. das Zebra Beach in Uruau oder die Escape Kite School in Barra Nova?

Vielleicht sei noch zu erwähnen, dass ich kein Bock auf eine ewig lange Autofahrt habe( also max. 2 Std. vom Airport entfernt)

Danke euch
Basti
im November sind alle Lagunen für meinen Geschmack zu voll.
Einigermassen Glattwasser oben in Barra Grande. Aber das kollidiert mit deinen 2h vom Airport.
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 11:40   #3
Sebastian_Kroll
www.bastikroll.de
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: überall
Beiträge: 6.880
Standard

Zitat:
Zitat von ShortSqueeze Beitrag anzeigen
im November sind alle Lagunen für meinen Geschmack zu voll.
Einigermassen Glattwasser oben in Barra Grande. Aber das kollidiert mit deinen 2h vom Airport.
Moin,

ist mir bewusst, aber für 2-3 Std. am Tag sollte es doch passen. Alles geht halt leider nicht.

Wenn du sonst nen Geheimtip( auch woanders hast) immer her damit
Sebastian_Kroll ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 17:51   #4
oaschi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 251
Standard

Zwar kein Geheimtip, aber Ilha do Guajiru !!! Vom Flughafen maximal 2,5 bis 3 Stunden.
Gibt ein paar Pousadas mit ca. 10-15 Meter zum Wasser. Ich bin immer im 7 Beaufort.
Bei Lowtide ist immer die Möglichkeit ca. 2 Kilometer nach Westen (nach Lee) im Channel zu fahren, dort ist immer Glattwasser, bzw. fährst du am offenem Meer hinunter und wieder zurück.

P.S.: Was ist "FW" ?
oaschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 19:03   #5
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 11.931
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

ferienwohnung !?
kitesven ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 20:46   #6
Born2Fly
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Ort: Dresden
Beiträge: 2.524
Standard

FlachWasser?
Born2Fly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 07:48   #7
oaschi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 251
Standard

Mir fällt dann noch Lagoinha ein. Dort musst du halt jeden Tag einen 2 Kilometer Downwinder machen. Zurück mit Quad oder Buggy oder mit Kite ( mühsam !). Gibt auch dort Getränke und Fisch in einer "echten" Barracca . Dafür ist diese Lagune noch um einiges sauberer als die wirklichen Dreckslacken Tatuba und Cauipe.
Bei der Tatuba Lagune gibt es sicher auch eine Möglichkeit zu wohnen, aber ob du wochenlang darin fahren willst, sei dir überlassen. Bei mir waren es 2 Schläge und ich bin aufs offene Meer geflüchtet und habe dann den Downwinder zur Cauipe gemacht, die genauso stinkt und dreckig ist.
Wie gesagt, Ilha do Guajiru ist der heisse Tip, dort hast du je nach Tide 1 bis 2 Mal am Tag direkt vor der Pousada zur richtigen Zeit für mindestens eine Stunde völliges Flachwasser. Wenn du noch länger bei Flachwasser fahren willst, weichst du die 2 Kilometer nach Lee aus.
oaschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 08:16   #8
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 3.613
Standard

Zitat:
Zitat von oaschi Beitrag anzeigen
Mir fällt dann noch Lagoinha ein. Dort musst du halt jeden Tag einen 2 Kilometer Downwinder machen. Zurück mit Quad oder Buggy oder mit Kite ( mühsam !).
das stimmt, aber in der Praxis ist es Lotto, ob die Lagune, die maximal 10 verträgt sinnvoll befahrbar ist. Wie oft sind wir schon runtergefahren und dann waren da schon 2 downwindertruppen unten und alles dicht.
Schöner ist es da, einen Upwinder Richtung Paracuru mit Buggy zu machen und dann die Flussmündung ein paar km downwind von Paracuru zu nutzen (wenn da nicht gerade die Fischer sind die motzen).
Danach hat man einen der besten downwinder überhaupt auf dem Weg zurück nach Lagoinha.
Barra de Cunhau ist immer noch leer und ein absoluter Top Spot, mit Hotel direkt am Spot. Aber halt einfach deutlich unzuverlässiger vom WInd her, erst recht im November.
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 15:52   #9
DerGärtner
Wind säen
 
Dabei seit: 02/2007
Ort: de gräßte Ståd vo Baian
Beiträge: 1.852
Standard

Die Iilha, ca. 3h von Fortaleza entfernt, ist für dein Vorhaben keine schlechte Option. Tipp dafür: Ruhig & sehr gute Küche, freundlicher Landlord und zweifelsohne ein wenig Luxus mit geschätzten 20m bis zur Wasserkante.



Kontaktiere dafür die Pousada Casa Suiça und reserviere dir eines der Beachbungalows. Und: Lass dir den downwinder über die Flachwasserspots des kleinen Mangrovenflüsschen, ausgehend von Almofala nicht entgehen! Sofern du es ruhig, aber günstiger bevorzugst: Pousada Via Col Veto von Stella. Du hast dann ca. 50m bis zur Wasserkante.

Die empfohlene, kleine Lagune von Lagohina ist klasse, aber eher in der Vor-, bzw. Nachsaison empfehlenswert. Im November wirst da weniger Spass haben. Von dem Krebstümpel nahe Cumbuco mag ich garnicht sprechen xD.
DerGärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 05:29   #10
Sebastian_Kroll
www.bastikroll.de
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: überall
Beiträge: 6.880
Standard

Danke schon mal für eure Tipps, jedoch ist gewünscht, dass die 2 Std. vom Airport eingehalten werden, womit dann doch einiges rausfällt!

FW = Flachwasser

Ob Hotel, Pousada oder auch eine Unterkunft z.b. über AIRBNB ist egal ( sollte natürlich gut sein und wenn Selbstverpflegung dann auch Möglichkeiten zum Einkaufen
Sebastian_Kroll ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 07:00   #11
Odachi
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2016
Beiträge: 79
Standard

Warum nicht nach Süden orientieren?
Odachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 07:44   #12
oaschi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 251
Standard

Wenn du mit Leihwagen auf die Tube drückst, bist du in 2,5 Stunden in Ilha do Guajiru. Mit dem Transfer ist es vielleicht ein bisschen länger.
oaschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 09:10   #13
bayern franzl
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: Holledau, wo der Hopfen wächst
Beiträge: 1.025
Standard

Zitat:
Zitat von Odachi Beitrag anzeigen
Warum nicht nach Süden orientieren?
Im Süden gibt es auch schöne Spots....da brauchst aber größere Kite´s
bayern franzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 10:31   #14
Dany Dany
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2005
Beiträge: 156
Standard

In Taiba (ca. 1h vom Flughafen) gibt es auch eine Lagune, die deinen Anforderungen entspricht. Allerdings gilt dasselbe wie bei allen Lagunen dort... ab einer gewissen Uhrzeit ist es viel zu voll.
Einige Pros nutzen die Lagune zum trainieren und für ihre Fotosessions, aber wenn du früh genug dort bist, hast du Traumbedingungen.
Wir sind damals mit dem Sonnenaufgang aufgestanden und hatten dann von 5:30/6-7h in der Früh die Lagune für uns alleine.
Um 7 - 730 kamen dann aber schon die ersten Schulen und wir sind frühstücken gegangen.
Mittag, Nachmittag, Abend kannst quasi vergessen.

Es gibt natürlich noch diverse andere Spots dort und je nach Tide sind diese zwar etwas kabbelig aber noch OK flach (natürlich nicht mit der Lagune vergleichbar).
Ich denke in einen Kompromiss muss man eingehen. Entweder länger fahren (Macapa) oder volle Lagunen oder unchristliche Uhrzeiten
Dany Dany ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 15:17   #15
Sebastian_Kroll
www.bastikroll.de
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: überall
Beiträge: 6.880
Standard

Habe ich irgendwo geschrieben, dass es nur der Norden sein darf ? Nee, bin für alles offen, wenn möglich Direktflug ab D, aber ansonsten fahre ich auch gerne 10 oder 12. Wichtig ist, dass ich mir keine Gedanken um den Wind machen muss und die sonstigen Wünsche erfüllt werden, ob ich dann nur nen 12 fahren kann ist mit Wuppe

Deshalb, immer her mit euren Vorschlägen
Sebastian_Kroll ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 19:53   #16
Odachi
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2016
Beiträge: 79
Standard

Such halt selbst a bisserl...und wenn du gescheites Flachwasser mit gleichmäßigen Wind findest, dass im November nicht übervoll ist, dann behalte es für dich ;.)
Odachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 05:32   #17
Sebastian_Kroll
www.bastikroll.de
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: überall
Beiträge: 6.880
Standard

Zitat:
Zitat von Odachi Beitrag anzeigen
Such halt selbst a bisserl...und wenn du gescheites Flachwasser mit gleichmäßigen Wind findest, dass im November nicht übervoll ist, dann behalte es für dich ;.)
Danke, Du bist hier in der Community bestens aufgehoben
Sebastian_Kroll ist gerade online   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brasilien im Oktober als Einsteiger - Infos? Tipps? W463 Reisen und Spots 7 25.08.2016 20:56
Fuerte (Süd) im März - Tipps? (Unterkunft, Kiteschule, und und und) eljay Reisen und Spots 5 29.01.2013 10:00
Problem. Brasilien / spontan / ohne Reservierung / Stand-by Ticket / Tipps? MaxImal Reisen und Spots 10 11.11.2012 13:43
Unterkunft & Tipps für Cumbucu mk3 Reisen und Spots 6 19.12.2007 21:31
Unterkunft in Berlin (direkt am See) ab April/Mai zu bieten kiberlin Archiv - Sonstiges [B] 2 24.04.2007 14:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.