oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Regionales / Lokales > Foren für spezielle Regionen > Berlin
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Berlin Forum für Berlin und Umgebung

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2006, 02:45   #1
damien
mit North unterwegs
 
Dabei seit: 01/2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.063
Standard Fahrländer See..wie weit ist der Stehtief?

Hei,

wollte auch mal demnächst zum Fahrländer fahren.
Habe gehört am Anglerverein im Norden ist die beste Stelle.
Wie sieht es da mit dem Einstieg aus? Kann man am Land starten bei West und wie weit ist der Stehbereich dort. ?
Ist der Randsdorfer See oder Fahrländer der bessere Spot?

Gruß
damien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2006, 00:03   #2
Kite_Jörg
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2006
Ort: Berlin
Beiträge: 111
Standard Einstieg am Fahrländer See

Hi!

Ich war letztes WE da. War kein Wind. Deshalb nur Erstbesichtigung

Ich bin mal um den See gefahren und hab ein paar Einstige gesucht.
Also wenn das der Angelverein da oben ist, dann kann man da zwischen den Booten überhaupt garnicht einsteigen... das sah mir sehr nach einem Altherrenverein aus, die Fremde nicht so gut finden...
Kiter finden die sicherlich sehr fremd.

Gibts da überhaupt einen vernünftigen Einstieg?
Kite_Jörg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2006, 08:28   #3
alex-j
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 78
alex-j eine Nachricht über ICQ schicken alex-j eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zu dem Angelverein gibts auch Gerüchte, dass immer jemand am Auto bleiben sollte, da danach deine Autoreifen ein bisschen weniger Druck haben könnten.
Einen Spot an dem ich auch schonmal war ist auf der Östlichen Seeseite. Als Kiter ist es dort aber kacke weil jemand mit raus laufen muss um den Kite zu starten. Am Ufer keine chance da zu viele Bäume sind.

Naja der Berliner Raum ist halt nicht so die dollste Kitegegend.
alex-j ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2006, 12:56   #4
staehlo
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2004
Beiträge: 16
Standard kiten am Fahrlander See

Ich kite am fahrlander see regelmäßig seit 3 Jahren und hatte noch nie probleme und bin meistens der einzige kiter dort außer den windsurfern.
Auto am Anglerhafen parken, ca. 200m rechts ist die startwiese mit einstieg durchs schilf (zu sehen mit google earth).
Fahrbar sind von dort alle windrichtungen, nörtliche richtungen sind ablandig.
Stehbereich ist 50m - 100m vom Ufer rund um den See.
Gruß Stephan
staehlo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2006, 23:36   #5
phen
Onlinesurfer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.829
Standard

Hallo!

Bin auch vor etwa einem monat süchtig geworden, und werden wohl demnächst auch mal hier in der gegend meinen neuen drachen testen.

könnt ihr mir einen see mit möglichst grossem stehbereich empfehlen?

Obwohl, es sieht so aus, als müsste ich sowieso den schwimmenden relaunch irgendwann mal lernen

gruss

kai
phen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2006, 23:49   #6
alex-j
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 78
alex-j eine Nachricht über ICQ schicken alex-j eine Nachricht über MSN schicken
Standard

war vorhin am Wannsee baden. Da heizten n paar Windsurfer rum. Man war ich neidisch das ich dort nicht hätte kiten gehen dürfen.

Scheiß Schifffahrt... Rund um Berlin gibts nur den Fahrländer See nördlich von Potsdam . Da geht das mit der Tiefe des Wassers eigentlich klar. Nur halt die vielen Bäume usw. können einem gefährlich werden. Naja wir Berliner dürfen halt nicht so verwöhnt sein wie die leute an der Küste.
alex-j ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 01:03   #7
phen
Onlinesurfer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.829
Standard

Hi!

und wie sieht es mit dem Rangsdorfer See aus? Und dem Seddiner See? Das sind Seen, auf denen keine Schiffe verkehren, ausser ausflugs segel-jollen. Also beim Rangsdorfer habe ich zumindest nie Schiffe gesehen... Sind das Naturschutzgebiete oder so? Dann darf man nämlich auch nicht fahren...

Mein Kitelehrer hat gesagt, dass es erlaubt sei (seit kurzem), am Müggelsee zu fahren. Ich recherchiere mal ein wenig!

Gruss,

Kai
phen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2006, 16:25   #8
*robeen*
möööööööp!^^
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Michendorf, bei Potsdam
Beiträge: 63
*robeen* eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

also der gorße seddiner see ist gleich bei mir und de ecke und der ist schön groß, aber mit wind ist es immer ein bisschen schwierig und an manchen stellen ist der zeimlich tief, aber da sind auch eine menge sandbänke!! aba welche seen noch gut sind hier in der umgebung sind der schwielowsee und zwar genau beim strandbad caputh und der templiner see in potsdam. die seen sind auch ganz gut und ich war freitag am schwielowsee und da war auch ordentlich wind und eine menge windsurfer waren da aufm see!! also müsste da kiten auch ganz gut gehn!!

mfg robin
*robeen* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2006, 10:18   #9
Manne_Pdm
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: IBK
Beiträge: 371
Standard

Greif das Thema hier mal auf.
Also am Seddiner war ich mal baden und kann sagen der is an manchen Stellen sehr weit stehtief -> siehe Link

http://maps.google.com/maps?q=jfk+to....056305&o m=1

Falls es mal jemand da probieren will, bin ich dabei...
Manne_Pdm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2008, 18:08   #10
timmy.kite
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 92
Standard

Bow,ich suche schon seit Jahren,was zum kiten in der Nähe von Berlin!?Da muss ich doch gleich mal den Schwielosee google,wie weit liegt der von Berlin entfernt!
LG
Timmy
timmy.kite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 20:36   #11
R.S.
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2003
Ort: Scharmützelsee
Beiträge: 144
Standard

Hi Timmy, dachte du kommst mal zu mir an den See!

Gruß René
R.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2008, 13:04   #12
hoppel aus vehlefanz
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Beiträge: 551
Standard gibt es auch was nördlich von berlin?

na ihr´s,

ich wollt mal fragen, wie es nördlich von berlin mit seen aussieht? Oder muss ich doch direkt zur Küste? Für Vorschläge wär ich dankbar.

Hoppel
hoppel aus vehlefanz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2008, 23:23   #13
BastiSchlumpf
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: Beelitz
Beiträge: 32
BastiSchlumpf eine Nachricht über ICQ schicken BastiSchlumpf eine Nachricht über MSN schicken BastiSchlumpf eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Wer ist denn Zur Zeit auf den Seen um Potsdam unterwegs? Ab August würde ich mich dann mal anschließen wollen.
BastiSchlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2008, 22:13   #14
wirbelwind72
malhiermaldort
 
Dabei seit: 04/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 202
Standard die Seen

auf dem Fahrländer ist seit einiger Zeit laut Forenbeiträgen der Einstieg ne Pferdekoppel und somit wech. Die Fluchtviecher finden Kites sicher ne lustig.

Ransdorfer soll gehn aber schwierig sein ( böig wie sau)

Fahrt an die Küste oder zur Müritz.

Rieke
wirbelwind72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2008, 22:45   #15
BastiSchlumpf
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: Beelitz
Beiträge: 32
BastiSchlumpf eine Nachricht über ICQ schicken BastiSchlumpf eine Nachricht über MSN schicken BastiSchlumpf eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

In der Woche nach der Arbeit ist die Küste bzw. die Müritz ungünstig... Und bei mri am Segelverein an der Spree bzw. am Wannsee ist das ja verboten... Wäre nur der Fahrländer um die Ecke
BastiSchlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2008, 09:33   #16
Kiteflow
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Berlin
Beiträge: 289
Standard

...Was ist denn mit dem Tegeler See, der obere Teil, wo angeblich die Schifffahrt aufhört...?
Kiteflow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 09:23   #17
Kiteloebi
Windsucher
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Brandenburg
Beiträge: 1.133
Kiteloebi eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ein Windsurfkumpel hat mir letztens erzählt, dass am Fahrländer jetzt ein Schild mit "Kiten verboten laut §..." steht. Weiss da jemand mehr drüber, ob das nur einen bestimmten Einstieg betrifft oder generell verboten ist? Ich meine, ist ja kein Binnenschifffahrtsgewässer. Wie sieht's dort mit dem Einstieg aus? Stehn da immernoch Pferde?
Kiteloebi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2012, 16:37   #18
PROboarder
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2011
Ort: Bayern, bei Nürnberg
Beiträge: 515
Standard

...möchte nochmal das Thema aufgreifen. Wie sieht es denn aktuell am Fahrländer aus? Verboten, erlaubt und wo geht man denn rein? Danke und Grüße
PROboarder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 11:55   #19
tarifakite
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2005
Beiträge: 11
Standard Wer kommt am Fr. mit zum Müritz?

Hi!

Suche auch einen guten Einstiger-Spot und nach den ganzen Forenbeiträgen zu urteilen bleibt da wohl nur Müritz oder Küste!

Um den Anfang einfach zu halten, würde ich gerne erstmal zum Müritz! Fr. sieht mit 11-15knt Westwind sehr vielversprechend aus!

Hat jemand Lust von Berlin aus mitzukommen?
tarifakite ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wer war am 20.April auf dem Fahrländer See? ross Nord 3 25.04.2005 21:06
wind am Mittwoch kiten am Fahrländer See?? ross Nord 1 18.05.2004 18:44
Womo aufgebrochen am Fahrländer See! ross Nord 2 14.05.2004 07:46
morgen jemand am fahrländer see? <andi> Nord 0 01.04.2004 19:23
Wer kitet am Fahrländer See ( Neu Fahrland) ross Nord 19 08.12.2003 08:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.