oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2019, 09:39   #1
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard Wingsurf Hydrofoil - kitesurfen ohne Leinen mit hydrofoil als neuer Trendsport?

Wurde das hier noch gar nicht hier im Forum diskutiert?

Als ich letztes Jahr im Sommer auf dem SUP den iRig ( https://i-rig.com/ ) ausprobiert habe, kam ich auf den Gedanken das sehr leichte Windsurfsegel flach zu halten und damit hydrofoilen zu gehen. Es blieb aber bei dem Gedanken

Prompt tauchte etwas später etliche Videos auf und es scheint sich mittlerweile etwas zu tun.

Hier eine schöne Zusammenfassung was es schon an Prototypen gibt.

http://www.straplesskitesurfing.com/...M41p8Yt9ouo-7U


Zu kaufen gibt es aktuelle 04/2019 noch nichts oder weiß irgendwer mehr?

Witzig die Idee auch das SUP Ruder mit den Slingwing & hydrofoil zu verknüpfen:


Geändert von herculare (12.04.2019 um 09:13 Uhr).
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 11:38   #2
Tomlutz
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2018
Ort: Zürich
Beiträge: 48
Standard

Ist das wirklich ein Hydrofoil, oder nicht eher ein normales Brett?
Tomlutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 11:56   #3
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.146
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Tomlutz Beitrag anzeigen
Ist das wirklich ein Hydrofoil, oder nicht eher ein normales Brett?
egal, facebook ist voll von der kombi mit foil.

und son mantawing oder wie die damals hießen gibts auch schon 30 jahre.
nun haben es halt ein paar jungs mal mit nem foil kombiniert.
kitesven ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 11:57   #4
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

Zitat:
Zitat von Tomlutz Beitrag anzeigen
Ist das wirklich ein Hydrofoil, oder nicht eher ein normales Brett?
Gut möglich, dass dieser Versuch ohne foil war, aber sinnvoll ist das ganze sicher nur mit Hydrofoil....
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 12:00   #5
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

Jetzt habe ich oben den Link im post oben hinzugefügt...gibt schon einige spezielle Segel offensichtlich:

http://www.straplesskitesurfing.com/...M41p8Yt9ouo-7U

Geändert von herculare (05.04.2019 um 15:16 Uhr).
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 09:01   #6
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

Mit Slingwing, Duotone, Ozone, Naish, F-one gibt es schon 5 bigplayer am Wingfoil Markt bzw. könnte es geben.


Geändert von herculare (12.04.2019 um 09:12 Uhr).
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 11:32   #7
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 206
Standard

Ich verfolge das auch mit großem Interesse. Für komplizierte Spots sowie in Wavespots könnte das eine großartige Ergänzung sein. Hoffentlich gibts bald was zu kaufen.
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 15:09   #8
kitefrog 69
"Gibt´s da an Wind?"
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 1.387
Standard

Wie Böenresistent ist man mit so einem Wing ? Kann das jemand einschätzen ?
kitefrog 69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 15:30   #9
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

im Gegensatz zum umbrella-wingsurfen (natürlich scherz)



wird man die wings gut im Winkel bei der Anströmkante verstellen können (wind on/off)
und Böen sind nicht so dramatisch (?)....

Ich bin schon gespannt auf 3 Entwicklungen:

* Trapez bzw Leine
* Leichtwind mit einem Pumphydrofoilflügel
* Snow-Wing-boarden

lG Klaus
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 17:39   #10
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 206
Standard

Zitat:
Zitat von herculare Beitrag anzeigen
Ich bin schon gespannt auf 3 Entwicklungen:

* Trapez bzw Leine
* Leichtwind mit einem Pumphydrofoilflügel
* Snow-Wing-boarden
Schätze Trapez wird es nicht brauchen, man hat ja beim Foilen nur Druck beim Losfahren, danach kaum mehr. Leichtwind bin ich skeptisch. Groß sind diese Wings ja nicht... aber ich kann mir vorstellen, dass es bei den typischen bayerischen Westwind-Hack-Tagen ein großer Spaß ist. Und natürlich am Meer in der Welle.
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 18:01   #11
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

Zitat:
Zitat von FoilNik Beitrag anzeigen
Schätze Trapez wird es nicht brauchen, man hat ja beim Foilen nur Druck beim Losfahren, danach kaum mehr. Leichtwind bin ich skeptisch. Groß sind diese Wings ja nicht... aber ich kann mir vorstellen, dass es bei den typischen bayerischen Westwind-Hack-Tagen ein großer Spaß ist. Und natürlich am Meer in der Welle.
Mit so einem Megahydrofoil Flügel der für pumpfoilen gedacht ist (bis 25km/h mit zb 2000cm² wing) sollte so ein wing bei 4 Bf funktionieren, aber das ist reine Vermutung. Notfalls halt pumpen

Spannend auch noch eine möglicher Trend, enn ich den Wing zum springen einsetze - keine Ahnung ob möglich (vielleicht besser doch mit trapez?)...Und dann stelle ich mir gerade vor ich fahre mit meinem e-hydrofoil (bekomme eines demnächst) und diesem Segel in der Hand!?

Geändert von herculare (12.04.2019 um 18:12 Uhr).
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 19:54   #12
Famus
FamusFilms YouTube
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Freilassing
Beiträge: 1.152
Standard

..gabs vor jahren schon zu kaufen. Damals mit snowkiten promoted mi t-gestänge zum umgreifen für sprünge
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 20:23   #13
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

Ja, weiß....gabs schon, aber mit tube als segel ohne gestänge, ist das ein anderes level....
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 20:24   #14
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

https://www.facebook.com/RobbyNaishU...85535098190265 .... "it is so easy....." Ja schaut easy aus, aber ist es nicht, auch wenn er es behauptet. Wenn Naish es vormacht wird das Thema schon noch ein Weile uns hier beschäftigen
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2019, 08:45   #15
Foxi
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Ort: Garmisch-Partenkirchen
Beiträge: 1.398
Standard

Scheinbar fehlt die Power für einen Wasserstart wie beim Windsurfen - drum Volumenboard. Sonst nicht easy
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2019, 19:15   #16
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.876
Standard

Den Wasserstart würde ich gerne mal sehen.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2019, 20:08   #17
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 206
Standard

Zitat:
Zitat von 901red Beitrag anzeigen
Den Wasserstart würde ich gerne mal sehen.
Hier sieht man es ganz gut
https://www.youtube.com/watch?v=Xb1XbqxmusY&t=17s

Wie beim normalen SUP, daraufstellen, losfahren.
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2019, 23:51   #18
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.876
Standard

Danke.
Geht also nur mit einem Volumen Brett.
Und allein die Tatsache dass man Foilen können muss wird viel selektieren.
Finde das Thema aber hoch spannend.
O.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2019, 21:11   #19
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

hier die ersten sprünge:

https://www.facebook.com/watch/?v=784022448664471
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2019, 21:14   #20
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.233
Standard

2011
https://www.instagram.com/p/BwI0MxcH_5T/

2015
https://www.instagram.com/p/-IjGSeOASj/
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 11:58   #21
Dirk8037
Fischkopp in Züri
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 863
Standard Die Idee ist viel äter..

https://www.youtube.com/watch?v=_qutaAX8DMY

oder hier
http://www.iwindsurf.com/forums/view...1be 9c2823d10

Anscheinend 1987 - hatte von der Erinnerung eher an frühe 90er getippt.
Die Flüge/Sprünge damals haben im Nachhinein etwas vom Kitesurfen voweggenommen.

Mit dem Mast würde auch der Wasserstart einfacher.

Was ich mich aber auch frage, was es bei 12kn braucht. Auf den Videos sind sie meist bei 25kn+ vor Maui unterwegs.
Dirk8037 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 12:46   #22
Berliner
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2003
Beiträge: 750
Standard

Nix Wasserstart! Wie soll das auch gehen?

Die fahren stehend los, nämlich auf einem SUP.
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 14:08   #23
Dirk8037
Fischkopp in Züri
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 863
Standard

Zitat:
Zitat von Berliner Beitrag anzeigen
Nix Wasserstart! Wie soll das auch gehen?

Die fahren stehend los, nämlich auf einem SUP.


Anstömkante in den Wind, langsam dichtholen und aufs Board ziehen lassen. Wie denn sonst? Hat 1987 funktioniert, warum jetzt nicht auch.

Wer bitte schön will mit nem SUP rumgurken.
Wenn das Rig schon aufblasbar und klein ist, dann doch auch das Board.
Ein aufblasabres Simmons von Gong 5ft, 48L. mit Mast Mount - hat genug Volumen um kurz zu hungern oder Fahrfehler auszubügeln.
Oder halt dein normales grosses Foilboard oder BIDI.
Aber drauf rumwandern geht halt nicht, also Wasserstart.
Dafür wäre eine starre Verbindung zum Board hilfreich - um das ganz zu stabilisieren.
Aber ich denke das SUP wird von den Jungs nächstes Jahr nicht merh verwendet.
Dirk8037 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 09:11   #24
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 206
Standard

Was ich mich frage, was macht man denn, wenn man das Board verloren hat? Aktives Schwimmen dürfte kompliziert werden mit dem Wing in der Hand.
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 12:15   #25
cor
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2012
Beiträge: 885
Standard

Zitat:
Zitat von herculare Beitrag anzeigen
Mit so einem Megahydrofoil Flügel der für pumpfoilen gedacht ist (bis 25km/h mit zb 2000cm² wing) sollte so ein wing bei 4 Bf funktionieren, aber das ist reine Vermutung. Notfalls halt pumpen
Weiss nicht. Die Videos bisher sehen alle nach deutlich mehr aus als 4 BFT...
cor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 17:33   #26
tomusd
25 Jahre www.usd.at
 
Dabei seit: 05/2010
Ort: weiden am see
Beiträge: 780
Standard

Zitat:
Was ich mich frage, was macht man denn, wenn man das Board verloren hat? Aktives Schwimmen dürfte kompliziert werden mit dem Wing in der Hand.
auf dem Duotone Meeting in Tenerifa hatten sie eine leash am Bein für das Board und eine an der Hand für den Wing!

so werden wir das bei uns am See auch testen sobald wir den ersten wing kriegen!

===============================================
www.usd.at
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto-2019-04-17-um-17.31.35.jpg
Hits:	98
Größe:	128,2 KB
ID:	55610  
tomusd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 19:58   #27
Foxi
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Ort: Garmisch-Partenkirchen
Beiträge: 1.398
Standard

Zitat:
Zitat von FoilNik Beitrag anzeigen
Was ich mich frage, was macht man denn, wenn man das Board verloren hat? Aktives Schwimmen dürfte kompliziert werden mit dem Wing in der Hand.
Aufs Wing legen, Nase in den Wind, einen Arm nach vorne - so würds jedenfalls Superman machen
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 22:58   #28
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 206
Standard

Zitat:
Zitat von tomusd Beitrag anzeigen
auf dem Duotone Meeting in Tenerifa hatten sie eine leash am Bein für das Board und eine an der Hand für den Wing!

so werden wir das bei uns am See auch testen sobald wir den ersten wing kriegen!
Macht Sinn, danke. Würde mich bei Euch am See sehr gerne als Tester zur Verfügung stellen
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 23:25   #29
PanTau
wingworks.de
 
Dabei seit: 02/2010
Ort: Das Meer ist weit :-(
Beiträge: 436
Standard

Sieht ja irgendwie schon albern aus wie die mit den Flügeln auf den Boards rumwackeln. Besonders im Vergleich zu Kitern und Windsurfern. Ein Ersatz ist es ganz sicher nicht.
Da es mich aber interessierte habe ich mir auch einen Flügel mit ~4.5qm genäht. Aber nicht um auf dem Wasser zu fahren (habe gar kein Foil) sondern den großen Vorteil (für mich) sehe ich auf dem Land und im Schnee.
Mit dem Landboard oder Inlinern kann ich jetzt in beengten Spots fahren (Parkplätze, Fußballplätze etc.) mit Bäumen, Leitungen usw. Genauso dann im Winter im Schnee. Depower ist auch super und niemand bekommt Angst. Werde berichten ob es sich tatsächlich bewährt.

PanTau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 00:34   #30
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.233
Standard

Quer genähte Mittelstrut ohne Gurtband hoffentlich platzt die dir nicht .
Viel Glück.

Lustig wie der alte Logosz den anderen Brands immer um Jahre voraus ist und Duotone & Naish jetzt auf den Zug aufspringen.
Schaut ziemlich dämlich aus das Ganze wie die Winglets vor 30 Jahren ^^
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 07:28   #31
PanTau
wingworks.de
 
Dabei seit: 02/2010
Ort: Das Meer ist weit :-(
Beiträge: 436
Standard

Zitat:
Zitat von ripper tom Beitrag anzeigen
Quer genähte Mittelstrut ohne Gurtband hoffentlich platzt die dir nicht .
Viel Glück.
Danke, das hoffe ich natürlich auch. Aber warum sollte sie platzen? Bei dem Durchmesser knickt sie nicht so leicht und Verstärkungen sind hoffentlich auch genug drin.
Habe mehr Sorgen, dass ich mir die Tube an einem Verkehrsschild aufschlitze...
PanTau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 08:59   #32
BenHo
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2015
Beiträge: 62
Standard

Rein als Land wing, ist da nicht ne single skin Variante denkbar?

Wenn das ding 4.5 groß ist, die tube sieht dicker aus als bei meinem 12er crossbow 3, sogar der strut.

Also, wunschzettel: tubeless wing sail.
BenHo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 09:57   #33
Dirk8037
Fischkopp in Züri
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 863
Standard @PanTau

ha wie geil, ich wollte schon Posten, dass Du doch da sicher schnell einen proto machen könntest...

Wie schätzt Du denn die Möglichkeit ein, einen alten Kite umzubauen.
Ich habe noch einen 9er Waroo rumliegen, den könnte man doch sicher auftrennen und neu zusammensetzten.

Gruss Dirk
Dirk8037 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 11:16   #34
PanTau
wingworks.de
 
Dabei seit: 02/2010
Ort: Das Meer ist weit :-(
Beiträge: 436
Standard

Zitat:
Zitat von Dirk8037 Beitrag anzeigen
Wie schätzt Du denn die Möglichkeit ein, einen alten Kite umzubauen.
Ich habe noch einen 9er Waroo rumliegen, den könnte man doch sicher auftrennen und neu zusammensetzten.
Theoretisch möglich. Sparst ein paar Euro hast aber viel mehr Aufwand.
Teile werden sehr kleinteilig da du alle Nähte entfernen musst. Dann sind sie noch faltig und dreckig was die Verarbeitung erschwert.
Mach Taschen o.ä. draus und übe die speziellen Kite Nähte.
Viel Stoff brauchst du sowieso nicht für einen Flügel (~5m Dacron + 5m Spinnaker).
Durch die großen Durchmesser und die dadurch entstehenden hohen Kräfte würde ich auch kein altes Dacron nehmen.
PanTau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 09:45   #35
tomusd
25 Jahre www.usd.at
 
Dabei seit: 05/2010
Ort: weiden am see
Beiträge: 780
Standard

Zitat:
Macht Sinn, danke. Würde mich bei Euch am See sehr gerne als Tester zur Verfügung stellen
@foilnik

sobald wir die ersten Wings haben werden wir sicher in unseren socialmedia kanäle darüber berichten und dann kannst du auch gerne jederzeit zum testen kommen!

=================================================
www.usd.at
tomusd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 15:55   #36
PanTau
wingworks.de
 
Dabei seit: 02/2010
Ort: Das Meer ist weit :-(
Beiträge: 436
Standard

Erste Testfahrt heute. Sieht leider nicht so schöne aus wie auf den ganzen Videos von Maui aber ich hatte trotzdem meinen Spaß.
Büsche, Bäume, Autos, Hochspannungsleitungen, Fußgänger etc. stören nicht und jeder Weg in der passenden Windrichtung eignet sich.





Wind war zwischen 0 und ~15kn. Das reicht um locker auf 30km/h zu kommen...
PanTau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 16:07   #37
PanTau
wingworks.de
 
Dabei seit: 02/2010
Ort: Das Meer ist weit :-(
Beiträge: 436
Standard

Zitat:
Zitat von BenHo Beitrag anzeigen
Rein als Land wing, ist da nicht ne single skin Variante denkbar?

Wenn das ding 4.5 groß ist, die tube sieht dicker aus als bei meinem 12er crossbow 3, sogar der strut.

Also, wunschzettel: tubeless wing sail.
Hmm...
Habe heute wieder gemerkt wie turbulent die Luft direkt am Boden ist durch die ganzen Hindernisse in Luv. Da wackelt der Flügel ganz schön hin und her und ich war froh, dass ordentlich Luft in der Tube drin ist.
Ein Singleskin wird da unkontrollierbar und wenn es dir den bei einer Turbulenz während der Fahrt ins Gesicht klatscht ist auch noch die Sicht weg
Den Flügel konnte ich in der Situation immer wieder wegdrehen
PanTau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 17:04   #38
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 206
Standard

Zitat:
Zitat von PanTau Beitrag anzeigen
Erste Testfahrt heute. Sieht leider nicht so schöne aus wie auf den ganzen Videos von Maui aber ich hatte trotzdem meinen Spaß.
Schaut klasse aus! Sehr respektable Eigenkonstruktion, bin beeindruckt!

Zitat:
Zitat von tomusd Beitrag anzeigen
sobald wir die ersten Wings haben werden wir sicher in unseren socialmedia kanäle darüber berichten und dann kannst du auch gerne jederzeit zum testen kommen!
Freu mich drauf. Warte noch auf mein SUP Foil, mal sehen was zuerst da ist...
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 19:02   #39
PanTau
wingworks.de
 
Dabei seit: 02/2010
Ort: Das Meer ist weit :-(
Beiträge: 436
Standard

Hat jemand im Raum Freiburg einen SUP oder Windsurf Foil und Lust den Flügel mal auszuprobieren?
PanTau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 14:50   #40
AlexF
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2010
Beiträge: 93
Standard

Zitat:
Zitat von PanTau Beitrag anzeigen
Hat jemand im Raum Freiburg einen SUP oder Windsurf Foil und Lust den Flügel mal auszuprobieren?
Bin öfter in Karlsruhe am See zum Foilen und auch an so einem Wing interessiert.
Mit dem Supfoil hab ich frische Erfahrung aus dem Osterurlaub:
https://www.dailydose.de/fotos/3660.htm?li=20
AlexF ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 3)
Monty Kiten
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Foil Wing Drainage & Reparatur - Tipps? Mux Bauen - Reparieren - Basteln 6 08.01.2019 11:08
AXIS Double / Twin Foil - 2,04m Wing Ron (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling 6 23.08.2018 08:36
Wie Carbon Foil Wing ausbessern ? Drachen-uwe Bauen - Reparieren - Basteln 12 16.06.2018 10:35
ZEEKO Alloy Foil Gen2 2016 black & white edition Borste News - von Herstellern, Shops, ... 1 28.12.2016 17:32
Suche Cabrinha Foil wing set fynnlay Kitesurfen [S] 1 15.06.2016 10:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.