oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Formelles > Kontakt zum Foren-Team
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kontakt zum Foren-Team Hier könnt ihr euch zum Betrieb des Forums auslassen, Probleme/Bugs melden, Vorschläge machen, Fragen stellen, Kritisieren, Loben, Beschweren, Diskutieren, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2007, 08:09   #1
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 3.785
Standard Nörgeln bei Kleinanzeigen, JOE

Hi Leute,

ich hab in letzter Zeit häufig beobachtet, daß einige User offensichtlich nichts besseres zu tun haben als in den Kleinanzeigen rumzusuchen und dann Kritik an (ihrer Meinung nach) überhöhten Preisen, schlechtem Zustand etc. üben. Diesmal hat es auch mich getroffen.
http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=52672

ich will jetzt gar nicht darüber diskutieren ob der Preis angemessen ist oder nicht, aber ich finde man sollte in den Forumsregeln aufnehmen, daß rein negative Kritik die wirklich nur den Verkauf erschweren soll bei solchen Kleinanzeigen einfach fehl am Platz ist.
Vermutlich leuchtet das Menschen mit einer ausreichend gelungenen Erziehung sowieso ein, aber wie man am Beispiel sieht kann man das wohl nicht von jedem automatisch erwarten.

Philipp
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 08:14   #2
lacore
Lord of Strandhill
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: Aachen
Beiträge: 300
Standard

Muss ich Dir Recht geben, finde ich auch nicht in Ordnung!
lacore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 08:21   #3
COOLMOVE
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 926
Standard

Das sind immer Typen, welche ohnehin kein Kaufinteresse haben. Solche Nörgler sind auch in anderen Foren unterwegs, nur da um Dinge schlecht zu reden. Arme hirnlose Seelen, welche nach Zuneigung betteln.
Ein richtiger Kaufinteressent wird sich aber durch solche Äußerungen nicht negativ beeinflussen lassen.
Gruß
COOLMOVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 08:37   #4
MST
was weis ich...
 
Dabei seit: 06/2001
Ort: Rastatt
Beiträge: 4.923
Standard

Ich bin in einem Digicam Forum und da können im Kleinanzeigenbereich keine Antworten abgegeben werden... wäre doch die Lösung oder?

MST

PS: verschiebs mal in Kontaktforum weil da Joe eher reinschaut
MST ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 08:40   #5
knoppi79
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2006
Ort: SüdOstBayern
Beiträge: 515
knoppi79 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

....sag nur unterste Schublade....

knoppi
knoppi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 08:40   #6
Rick
No worries!!
 
Dabei seit: 05/2004
Ort: Homeoffice
Beiträge: 2.708
Standard

Das Thema Biete habe ich auch schon mehrfach angesprochen, siehe hier:
http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=34942

und viel interessanter (weil immer 'on top' im BIETE):

http://surfforum.oase.com/showpost.p...31&postcount=2

Cheers, Rickster - der auch schonmal (wenn es angebracht gewesen ist!!) was zum besten gegeben hat!
Rick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 10:43   #7
pingu
lernt fliegen
 
Dabei seit: 04/2007
Beiträge: 3.553
Standard

In dem Fall finde ich es auch ungerechtfertigt. (Ich finde die Bar jetzt nicht wirklich günstig, aber das ist doch im Rahmen.)

Aber: Ich hab das auch schon gemacht. Da war es ein Kite der 250 kosten sollte, den es neu für 300 gibt.
Und vor allem war der Kite eine Stunde vorher noch bei ebay zu finden und ging dort für 200€ weg.

Da lag der Verdacht nahe, dass jemand gehofft hat, hier 'nen Blöden zu finden, der mehr zahlt.

Und darum hab ich da "genörgelt"
pingu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 11:13   #8
MST
was weis ich...
 
Dabei seit: 06/2001
Ort: Rastatt
Beiträge: 4.923
Standard

Zitat:
Zitat von pingu Beitrag anzeigen
Aber: Ich hab das auch schon gemacht. Da war es ein Kite der 250 kosten sollte, den es neu für 300 gibt.
Und vor allem war der Kite eine Stunde vorher noch bei ebay zu finden und ging dort für 200€ weg.
Find ich aber kein Grund zum nörgeln! Jeder möchte günstig einkaufen und gut verkaufen das ist normal und berechtigt. Außerdem schauen die Leut immer nur auf den Preis, egal ob der Kite top Zustand ist oder x-mal gebraucht. Außerdem ist es ja offen ob der Kite letztlich für den Preis weggeht. Ein Vergleich mit ebay ist auch schlecht, wenn mans sich dort anschaut das teilweise Gebraucht Dinge höher als den Neupreis weggehen oder gute Kites verschenkt werden...
Und letzendlich gibts auh wieder viele Nörgler die meckern das die Gebrauchtpreise im Keller sind...

Deutschland halt

MST
MST ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 13:35   #9
Rick
No worries!!
 
Dabei seit: 05/2004
Ort: Homeoffice
Beiträge: 2.708
Standard

Zitat:
Zitat von MST Beitrag anzeigen
Find ich aber kein Grund zum nörgeln! Jeder möchte günstig einkaufen und gut verkaufen das ist normal und berechtigt. Außerdem schauen die Leut immer nur auf den Preis, egal ob der Kite top Zustand ist oder x-mal gebraucht. Außerdem ist es ja offen ob der Kite letztlich für den Preis weggeht. Ein Vergleich mit ebay ist auch schlecht, wenn mans sich dort anschaut das teilweise Gebraucht Dinge höher als den Neupreis weggehen oder gute Kites verschenkt werden...
Und letzendlich gibts auh wieder viele Nörgler die meckern das die Gebrauchtpreise im Keller sind...

Deutschland halt

MST
Genau, das is hier in OZ einfach vieeeel entspannter

Zu dem Nemesis in 10 (quasi neu, 2004) den ich fuer unter 100Euro gekauft habe, gabs am ende (ohne irgendwas gross zu sagen) noch ne Naish UDS Bar inklusive Leinen Gratis dazu.. (Ok, alt aber free on top!)
In Deutschland?? lol.. Denk nicht mal dran..
(Ausnahme: es sei denn es war beim Haendler gekauft und fuer beide seiten fair gehandelt, danke nochmal an Petair und Jan-Tjark!!).

Meine 2 groschen..
Rick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 17:26   #10
pingu
lernt fliegen
 
Dabei seit: 04/2007
Beiträge: 3.553
Standard

@MST Ich meinte ja auch nicht "bei ebay is der aber biliger" sondern es war genau der Kite. Also hat derjenige entweder versucht, hier einen Kite zu verkaufen, den er selbst noch nicht hat. Oder da ist eine Hochpusherei schiefgegangen.
Wenn einem sowas auffällt, kann man nicht nur sondern sollte auch darauf hinweisen.Auch wenn es noch kein Betrug ist, ist es zumindest Grund genug, bei so einem Verkäufer sehr vorsichtig zu sein
pingu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 19:16   #11
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 1.974
Standard

@pingu:

Selbst wenn du im genannten Fall sicher sein konntest, dass es just der Kite aus Ebay war, bleibt es dem Verkäufer frei den Kite sofort mit Gewinn weiter zu verkaufen. Worin soll hier der Bertrug liegen?

Der einzige Fall, der meiner Meinung rechtfertigt sich in ein Gebot einzumischen liegt vor, wenn man weiß und es nicht für jeden ersichtlich ist, dass das Angebot weit negativ von der Angebotsbeschreibung abweicht.

Das kann zum Beispiel vorkommen wenn ein Prototyp, der sich nur in, für die meisten unsichtbaren Details vom Orginal unterscheidet, als Orginal verkauft wird. Hier habe ich mich auch schon zu Wort gemeldet, passiert auch häufiger.

Aber auch in diesen Fällen ist es der diskreter Weg, erst den Verkäufer anzuschreiben, und ihn auf seinen Fehler aufmerksam zu machen, da dem das mit unter auch nicht aufgefallen ist.

da Bernhard ...
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 03:04   #12
joe
Administrator
 
Dabei seit: 03/1999
Beiträge: 4.707
Standard

Zitat:
Zitat von ShortSqueeze Beitrag anzeigen
ich hab in letzter Zeit häufig beobachtet, daß einige User offensichtlich nichts besseres zu tun haben als in den Kleinanzeigen rumzusuchen und dann Kritik an (ihrer Meinung nach) überhöhten Preisen, schlechtem Zustand etc. üben.
Ich bin mal im "Kitesurfen [b]" (wo ja mit Abstand die meisten Angebote drinstehen) die ersten 120 Threads durchgegangen. Von denen sind folgende übrig geblieben, über die man überhaupt irgendwie ansatzweise in der Richtung diskutieren könnte:

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=52672
Posting 2

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=52523
Posting 2 - hat aber nichts mit Nörgeln zu tun
Posting 4 - hat aber auch nichts mit Nörgeln zu tun
Posting 7 - hat aber auch nichts mit Nörgeln zu tun

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=52108
Leider nicht nachvollziehbar

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=52215
fraglich

Und zufällig noch die beiden bei ebay-angebote gefunden:
http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=50342
http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=52378

Finde ich jetzt nicht gerade häufig, selbst wenn all diese Fälle wirkliche Problemfälle wären. Von daher müsstest du deine Aussage "häufig beobachtet" bitte mal belegen. Gilt auch für alle, nennt mal Beispiele, wenn ihr welche kennt.

> dann Kritik an (ihrer Meinung nach) überhöhten Preisen, ...

Wieso nicht andere Meinungen tolerieren? Sich damit auseinander setzen?
joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 03:06   #13
joe
Administrator
 
Dabei seit: 03/1999
Beiträge: 4.707
Standard

Meine Meinung (lasse mich gerne eines Besseren belehren!):

Ich hätte mit jeglichem oben genannten Beispiel kein Problem. Kann mir auch nichts vorstellen, wo es zum Problem wird. Das hier ist halt ein Forum, wo es Reaktionen geben kann. Das weis jeder. Wer das nicht möchte, sollte es nicht als Verkaufsplattform nutzen und kann z.B. www.oase.com/anzeigen/ nutzen (da gibt es zumindest bis jetzt keine Kommentare).

Selbst für den Verkäufer nachteilige Reaktionen sind oft auch irgendwie fruchtbar, und sei es nur als Gedankenanregung für Käufer. Und man sollte den Lesern wohl auch zubilligen, dass sie am Ende sich selbst Gedanken machen können und etwas einschätzen können.

Nehmen wir mal deinen Verkaufsthread als konkretes Beispiel. Und bezeichnen wir Posting Nr. 2 mal als "Nörgelei". Wo ist dann das Problem? Entweder der Typ hat Recht, dann sollte man dem doch ins Auge blicken können. (Will man das nicht, dann muss man sich also die Frage stellen, ob man allgemein alle Reaktionen/Meinungen im Verkaufsbereich verbieten möchte.) Oder der Typ hat unrecht, dann wiederlegt man ihn halt - genau, wie ihr es ja auch gemacht habt.

Zitat:
Zitat von ShortSqueeze Beitrag anzeigen
... ich finde man sollte in den Forumsregeln aufnehmen, daß rein negative Kritik die wirklich nur den Verkauf erschweren soll bei solchen Kleinanzeigen einfach fehl am Platz ist. ...
Und wer beurteilt das?

Was ist in Fällen, wo so eine Kritik berechtigt/sinnvoll/erwünscht wäre (z.B. aus Lesersicht)?

Gruss
Johannes
joe ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betrug bei den Kleinanzeigen!!! Rechtsanwalt keine Chance?! valleyarts Kitesurfen 30 14.09.2006 15:48
Nicht nur einfach so... Wichtig für Kleinanzeigen ! old-school-surfer Treffpunkt 7 11.02.2005 12:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.