oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kites
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2005, 12:35   #1
awaxa
Insane-Customboards
 
Dabei seit: 05/2003
Beiträge: 726
Standard Erfahrungsbericht Best Yarga 13qm 2005

Dieser Erfahrungsbericht gibt meine persönliche Meinung wieder.
Ich habe weder mit Best noch mit einer anderen Marke zu tun.
Mein "Kampfgewicht" ist 85 kg (nur zum Vergleich
Auf der Suche nach einem drehfreudigen 12er-13er Kite bin ich beim Best Yarga gelandet. Bei dieser vielgenutzten Größe und einer zu erwartender Nutzungsdauer von ca.1,5 Jahren spielt für mich auch der Preis eine Rolle. Hier kann der Yarga mit rund 500.-Euro Punkten.
Verarbeitung : Die Verarbeitung des Yarga entspricht dem gängigen Standart der anderen großen Marken und weder bei Materialwahl noch der Schnittführung, hat man den Eindruck, dass gegenüber diesen gespart wurde.
In die Fronttube ist ein Neopreenscheuerschutz eingearbeitet, die Schleppkante ist verstärkt und auch sonstige exponierte Stellen geschützt.
Die beiden äußeren Quertubes werden jetzt separat aufgepumpt. Hier ist eine abknickende Fronttube praktischer.
Auf jeder Seite gibt es 2 Anknüpfpunkte für die Frontleinen und 2 für die Lenkleinen um den Kite unterschiedlich zu trimmen.
Des weiteren gibt es 5 !!!Anknüpfpunkte für eine 5.Leine. Es macht sicherlich Sinn die Last auf die Tube zu verteilen, auch um ein einknicken dieser zu verhindern, aber 2-3 hätten es sicherlich getan.
Weder auf der Webseite von Best wird auf die vielen Anknüpfpunkte eingegangen, noch ist die lieferbare Noseline so konstruiert, dass sie sich gabelt und an mehreren Punkten festzumachen ist.
Hier vermisst man ein durchgängiges Konzept und besseren Support auf der Website.
Bastler finden aber sicherlich die richtige Lösung.
Die Frontube des Kite ist relativ dünn und kann die Form des Kite im 4.Leiner Setup selbst richtig prall aufgepumpt nicht gut halten. Bei starkem Zug zieht er sich zusammen. Bei Best wird er deshalb auch als reiner 5.Leiner angeboten. Mein Händler sagte mir allerdings er könne als 4 und 5-Leiner geflogen werden. Das war für mich auch eine Kaufentscheidung, da ich keine 5. brauche. Aber bei diesem Kite und in dieser Größe und größer ist sie sicherlich angebracht.

Die folgenden Fahreindrücke beziehen sich auf einen 4.Leiner Setup, da ich ihn bis jetzt nur so geflogen bin.
Meine wichtigste Priorität war einen Kite zu bekommen der schnell und eng dreht und darin ist der Yarga spitze. In der Welle fahren und Kiteloops gehen richtig gut. Die Lenkkräfte sind eher gering . Da man Ihn sehr eng drehen lassen kann und die entstehenden Querkräfte sich dabei in Grenzen halten, lassen sich Kiteloops auch gut üben ohne dass man dabei gleich ins Nirwana katapultiert wird.
Ansonsten geht der Kite früh los und läuft angepowert auch eine gute Höhe.

Fazit: Ein guter Kite den man wirklich weiterempfehlen kann. Die Verarbeitung ist gut und der Preis im Vergleich zu anderen auch. Aufgrund seiner Agilität macht er richtig Spaß und ich bin nochmals gespannt wie er mit 5 Leinen fliegt.
Der einzige Wehrmutstropfen in meinen Augen ist, dass der Kite, nach einem unsauber gesprungenen Manöver bei dem kurzzeitig keine Leinenspannung vorhanden ist, dazu tendiert über die Fronttube abzukippen und abzustürzen.
Hier gibt es auch Kites die in einem solchen Fall, mit dem Wind rückwärts fliegen und sich wieder fangen.
Die Balance des Kite ist somit ein Punkt bei dem ich noch Verbesserungspotential sehe.
Grundsätzlich fände ich es toll, wenn die Hersteller endlich besseres Material als Spinnacker entwickeln würden, welches Leichtigkeit mit einer besseren Stabilität und UV-Beständigkeit verbinden würde. Denn bei der Langlebigkeit sehe ich bei den Preisen für Kites den größten Entwicklungsbedarf.
awaxa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Testbericht Best Svirrel Bar und Takoon Bar 2005 guidog Kitesurfen 23 25.07.2005 16:44
Testbericht Best Svirrel Bar und Takoon Bar 2005 guidog Kites 19 22.07.2005 01:54
13er Best Yarga iRoN Kitesurfen 23 01.07.2005 16:55
BEST hat Preise gesenkt..welchen kaufen 5 oder 7 Yarga? Nadini Kitesurfen 12 13.04.2005 19:31
BEST Bar 2005 MichiMS Kitesurfen 14 27.01.2005 17:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.