oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2009, 10:11   #1
taeniura
F-One IONisiert
 
Dabei seit: 05/2003
Ort: München
Beiträge: 2.595
taeniura eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Neue Schlaufen von F-one "Strap Lock 2"

klick aufs Bild
taeniura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 15:42   #2
AdrianStylez
Oldschool muss sein
 
Dabei seit: 04/2008
Beiträge: 374
Standard

waaahnsinn!
fortschritt durch technik
AdrianStylez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 15:57   #3
woolvy
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2008
Beiträge: 242
woolvy eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

respekt - simple aber super!

nice innovation...
woolvy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 15:58   #4
Snickers
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2008
Ort: im WoMo
Beiträge: 1.359
Standard

...
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 16:31   #5
RobertW
Robert the Dude
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: MK
Beiträge: 342
Standard

Hauen mich nicht um die Dinger!
Finde die Schlaufen von CARVED für meine Riesenfüße 45 1A!


GRuß
Robert
RobertW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 17:28   #6
Foxi
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Ort: Garmisch-Partenkirchen
Beiträge: 1.367
Standard

Nobile vor 3 Jahren
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	54_1.jpg
Hits:	173
Größe:	5,0 KB
ID:	14005  
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 18:25   #7
Fuchur
 
Beiträge: n/a
Standard

mhhh bist ja noch schneller als ich
http://www.kiteloopfreaks.de/html/body_f_one.html

==========================
www.kiteloopfreaks.de
------Kitestuff-------
CORE/Carved/F.one/Spleene
  Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 23:39   #8
taeniura
F-One IONisiert
 
Dabei seit: 05/2003
Ort: München
Beiträge: 2.595
taeniura eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Haha!
gleich nochmal deine Preise kontrollieren
taeniura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 00:08   #9
Dub
normaler Text
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 562
Dub eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Gibts sogar schon ohne Schrauben

Dub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 08:11   #10
*Summer*
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 62
Standard

Mir gefallen die neuen Pads und Schlaufen von F-one sehr gut...!!!

Bin momentan auf der Suche nach evtl. Neuen, da ich aus meinen Naish Schlaufen von 2008 immer rausfliege...!
Hat jemand die neuen F-one Schlaufen schon getestet und kann mehr ueber das Haltevermoegen sagen???
*Summer* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 10:31   #11
roxygirl
Soulkiterin
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 1.358
Standard

Zitat:
Zitat von *Summer* Beitrag anzeigen
Mir gefallen die neuen Pads und Schlaufen von F-one sehr gut...!!!

Bin momentan auf der Suche nach evtl. Neuen, da ich aus meinen Naish Schlaufen von 2008 immer rausfliege...!
Hat jemand die neuen F-one Schlaufen schon getestet und kann mehr ueber das Haltevermoegen sagen???

Hi Summer,

denke doch auch einmal über die Liquidforce "Stiletto" nach. Sind extra für Frauen entwickelt worden. Ich habe schon sehr viel probiert und bin doch am Ende wieder da gelandet....

Und die 2009er gibt´s sogar mit Blümchen

LG

www.kitegirlsrock.de
roxygirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 11:49   #12
just do it
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Bayern/Germany
Beiträge: 208
Standard

Bei unserem neuen Spleene HT-Boards benutzen wir jetzt auch ein System(TB-Strap) was ohne Werkzeug montiert werden kann.
Der Vorteil ist das man selbst am Strand schnell den Fussschlaufenabstand oder Winkel veraendern kann ohne zum Auto rennen zu muessen um nach dem Schraubenzieher, den man Daheim vergessen hat zu suchen.
Ein weitere Vorteil ist das sich dieses System nicht von selbst lockern kann wie es oefters bei normalen Schraubsystemen der Fall ist.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Spleene TB-Strap.jpg
Hits:	724
Größe:	28,9 KB
ID:	14014  
just do it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 12:16   #13
Mief
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 752
Mief eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Aber es werden doch Schrauben in die Inserts geschraubt? Dreht man die dann von Hand, oder was?
Mief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 12:35   #14
artbrushing
Bladekites etc...
 
Dabei seit: 08/2007
Ort: Neusiedlersee, Austia
Beiträge: 4.530
artbrushing eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Mief Beitrag anzeigen
Aber es werden doch Schrauben in die Inserts geschraubt? Dreht man die dann von Hand, oder was?
Wenn du dir das Bild oben genau ansiehst wirst du merken dass man die Schraube mit einem Teil der Schlaufe mitdreht, dem Plastikteil wo die eigentliche Schlaufe drübergeschoben wird
artbrushing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 12:45   #15
just do it
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Bayern/Germany
Beiträge: 208
Standard

Zitat:
Zitat von Mief Beitrag anzeigen
Aber es werden doch Schrauben in die Inserts geschraubt? Dreht man die dann von Hand, oder was?
Hier noch ein Photo das das Gewindestueck besser zeigt welches in die Plastikseitenteile eingegossen ist.
Zum Festschrauben drehst du einfach das ganze Plastikseitenteil im Uhrzeigersinn bis es handfest ist. Geht super einfach!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TB-Strap Montage.jpg
Hits:	104
Größe:	31,6 KB
ID:	14015  
just do it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 12:53   #16
just do it
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Bayern/Germany
Beiträge: 208
Standard

Hier noch ein Photo von oben beim festdrehen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TB Strap Montage2.jpg
Hits:	59
Größe:	26,5 KB
ID:	14022  
just do it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 12:59   #17
Papa
KOS
 
Dabei seit: 08/2004
Ort: Kiel
Beiträge: 2.314
Papa eine Nachricht über ICQ schicken Papa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Aber wehe die Insertabstände passen nicht sauber. Der breite Steg welcher jetzt ja den Schraubenkopf bildet braucht schon ne Menge Platz um gedreht werden zu können....

Prinzipiell aber sehr schöne Idee, nur mal im Ernst, wer verstellt am Strand ständig den Winkel oder Stance an seinen Pads??

Einmal gefummel bis es passt und anchl. nur noch ab und an kontrolieren ob sich da was gelöst hat.
Richtig fest bekommt man diese Kombis hier ja auch nicht weil der Steg ja in einer bestimmten Position stehen muss um dann den Strap zu montieren, ist jetzt der Gewindegang vom Insert nicht perfekt darauf abgestimmt wirds eben ein wenig Spiel haben.... hmmm bin ja mal gespannt wie das in der Praxis ist.
Papa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 13:08   #18
Alex.Korb
Fly over water
 
Dabei seit: 01/2006
Beiträge: 1.042
Standard

Wir haben uns nach vielen Tests dazu entschieden bei der Schraubenlösung zu bleiben !!!

Vorteil gegenüber eingesetzten Schrauben (non tools)in unseren Augen waren ....

# Ein besserer Karftschluss bei der Fixierung der Schlaufen und dadurch kein verdrehen der Schlaufen (Plugs) möglich...


# Breitenverstellung der Schlaufen für kleine und große Füsse möglich durch interne Justierung der Schraube im im Plug
(je Plug 1,5 cm Breitenverstellung also 3cm ins. möglich für schmale KIDS/Frauen und breite 45er JETI Füsse)

#Gewinde können schnell Schaden nehmen und da wir standard Schrauben verwenden, können diese überall auf der Welt schnell ersetzt werden ohne das man gleich die ganze Schlaufe wegschmeisen muss

so sehen wir das zumindest und muss jeder Kunde für sich entscheiden was ihm besser gefällt

Fakt ist.... wir machen keine Kompromisse

Alex
F-ONE
Alex.Korb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 13:10   #19
just do it
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Bayern/Germany
Beiträge: 208
Standard

Zitat:
Zitat von Papa Beitrag anzeigen
Aber wehe die Insertabstände passen nicht sauber. Der breite Steg welcher jetzt ja den Schraubenkopf bildet braucht schon ne Menge Platz um gedreht werden zu können....

Prinzipiell aber sehr schöne Idee, nur mal im Ernst, wer verstellt am Strand ständig den Winkel oder Stance an seinen Pads??

Einmal gefummel bis es passt und anchl. nur noch ab und an kontrolieren ob sich da was gelöst hat.
Richtig fest bekommt man diese Kombis hier ja auch nicht weil der Steg ja in einer bestimmten Position stehen muss um dann den Strap zu montieren, ist jetzt der Gewindegang vom Insert nicht perfekt darauf abgestimmt wirds eben ein wenig Spiel haben.... hmmm bin ja mal gespannt wie das in der Praxis ist.
Die Footpads sind seitlich leicht ausgespart um das Drehen des Plastikteils zu ermoeglichen. Ist also kein Problem.
Hingehend des nicht richtig "festdrehen koennens".
Das hatte ich auch Anfangs gedacht aber damit gibt es keine Probleme.
Ich habe selber diese Strap/Pads auf meine alten 2008 Spleene Boards montiert und die passen auf alle Boards. Die waren immer schoen fest.
Liegt wahrscheinlich daran das man im Hoechstfall immer nur einen halbe Schraubendrehung vom Optimalbereich entfernt ist und das wird durch den Flex im Material ausgeglichen.
Brauchst dir hierzu also keine Sorgen machen.
Da ich selber oefters meine Boards zum Testen hergebe ist es natuerlich schoen das ich schnell und ohne Werkzeug am Strand den Fusschlaufenabstand auf den jeweiligen Fahrer abstimmen kann.
Fuer meine eigenen Beduerfnisse braeuchte ich auch nicht viel damit rumspielen, allerdings kommt es mir auch sehr gelegen das sich da jetzt nichts mehr lockern kann.
Schrauben haben sich bei mir schon des oefteren waerend des Fahrens geloest aber bei diesem Design geht das ueberhaupt nicht mehr und das ist schon Klasse.
Fuer die die ein konventionelles System bevorzugen hat Spleene ja auch noch die Lacestraps im Programm welche normale Schrauben benutzen.
just do it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 13:16   #20
Fuchur
 
Beiträge: n/a
Standard

Hey die Spleenes hier russss, das ist ein F.one Thread

Da ich demnächst beide haben, werde ich mal berichten, denn ich habe vor wegen Platzmangel genau die Straps von Spleene auf allen Boards zu nutzen.

Also im April dann F.one VS Spleene ( Straps)

======================
www.kiteloopfreaks.de
------Kitestuff-------
CORE/Carved/F.one/Spleene
  Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 13:17   #21
Snickers
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2008
Ort: im WoMo
Beiträge: 1.359
Standard

Zitat:
Zitat von Fuchur Beitrag anzeigen
Hey die Spleenes hier russss, das ist ein F.one Thread

CORE/Carved/F.one/Spleene

ruhisch Blut Brauner.. dat macht F-One genauso... da tun sich die beiden nix
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 01:27   #22
*Summer*
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 62
Standard

Zitat:
Zitat von roxygirl Beitrag anzeigen
Hi Summer,

denke doch auch einmal über die Liquidforce "Stiletto" nach. Sind extra für Frauen entwickelt worden. Ich habe schon sehr viel probiert und bin doch am Ende wieder da gelandet....

Und die 2009er gibt´s sogar mit Blümchen

LG

www.kitegirlsrock.de
Hey...ja ueber die LF Stilettos hab ich auch schon viel gehoert und mein Freund hat mir diese auch schon vorgeschlagen, naja bin momentan in Neuseeland und muss mich also noch ein wenig gedulden was neue Pads und Schlaufen angeht!!!Jedoch werde ich wenn ich zuhause bin, die Stilettos mir mal genauer anschauen Danke fuer den Tipp und den super Link!!!!
*Summer* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 03:18   #23
woonder
waver
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 545
woonder eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

wie ist der lochabstand bei den spleenes?
min-max?

merci

aloha

phil.
woonder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 08:19   #24
arnie
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2008
Beiträge: 716
Standard

wie sieht es denn mit der haltbarkeit bei den spleene straps aus? wie lange hält die schrauben-strap-verbindung (plastik-metall-verbindung), wenn die x-mal genudelt wird? sie wurde ja gemacht, damit man den winkel öfter anpassen kann.

warum sollte es ein problem sein, einen schraubenzieher zu holen und die schrauben festzuschrauben /zuverstellen? bei finnen (mountainbike, snowboard...) macht man das doch auch so.

beim windsurfen gab es auch verschiedene versuche, die schlaufen ohne werkzeug (zur schnelleren verstellbarkeit) am brett zu fixieren. hat sich nie etwas durchgesetzt. ganz im gegenteil: da sind gerade bei customs oft die schlaufen mit 4 schrauben fixiert. da kann die schrauberei dann schon nerven, auch weil es ja 3 schlaufen pro board sind, also 12 schrauben. beim kiten reden wir von 4 schrauben pro brett.

vernünftig finde ich auch die bedründung von alex, die schrauben weltweit austauschen/nachkaufen zu können. wenn bei dem spleene-system (übrigens auch RRD hat so ´ne lösung) etwas kaputt geht, muss man gleich das originalersatzteil besorgen oder neue schlaufen kaufen. muss jeder selbst entscheiden, ob er sich gerade im urlaub (an exotischeren spots) darauf einlassen will.

da bleibe ich doch lieber bei bewährter hardcore-fixierung und hole im notfall mal ´nen schraubendreher.
arnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 11:33   #25
just do it
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Bayern/Germany
Beiträge: 208
Standard

Zitat:
Zitat von arnie Beitrag anzeigen
wie sieht es denn mit der haltbarkeit bei den spleene straps aus? wie lange hält die schrauben-strap-verbindung (plastik-metall-verbindung), wenn die x-mal genudelt wird? sie wurde ja gemacht, damit man den winkel öfter anpassen kann.

warum sollte es ein problem sein, einen schraubenzieher zu holen und die schrauben festzuschrauben /zuverstellen? bei finnen (mountainbike, snowboard...) macht man das doch auch so.

beim windsurfen gab es auch verschiedene versuche, die schlaufen ohne werkzeug (zur schnelleren verstellbarkeit) am brett zu fixieren. hat sich nie etwas durchgesetzt. ganz im gegenteil: da sind gerade bei customs oft die schlaufen mit 4 schrauben fixiert. da kann die schrauberei dann schon nerven, auch weil es ja 3 schlaufen pro board sind, also 12 schrauben. beim kiten reden wir von 4 schrauben pro brett.

vernünftig finde ich auch die bedründung von alex, die schrauben weltweit austauschen/nachkaufen zu können. wenn bei dem spleene-system (übrigens auch RRD hat so ´ne lösung) etwas kaputt geht, muss man gleich das originalersatzteil besorgen oder neue schlaufen kaufen. muss jeder selbst entscheiden, ob er sich gerade im urlaub (an exotischeren spots) darauf einlassen will.

da bleibe ich doch lieber bei bewährter hardcore-fixierung und hole im notfall mal ´nen schraubendreher.
Deine Einwaende sind durchaus gerechtfertigt und sie zeigen das du dir ueber das TB-System wirklich Gedanken gemacht hast.
Mit mehr oder weniger den selben Einwaenden sind wir auch an dieses System waerend unsers Testvorganges herangetreten und sind ueberzeugt das es mehr Vorteile als Nachteile mit sich bringt.
Fuer die Kunden die sich nicht 100% sicher sind haben wir ja auch wie schoen mal erwaehnt unsere Lace-Straps mit standard Schrauben im Programm.
just do it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 13:59   #26
kitesurfrabbi
www.unhooked.at
 
Dabei seit: 09/2006
Beiträge: 243
Standard

Zitat:
die schrauben weltweit austauschen/nachkaufen zu können.
versuch mal in amerika M6 schauben zu bekommen oder bei uns zöllige
kitesurfrabbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 17:47   #27
arnie
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2008
Beiträge: 716
Standard

Zitat:
Zitat von kitesurfrabbi Beitrag anzeigen
versuch mal in amerika M6 schauben zu bekommen oder bei uns zöllige
meist habe ich in usa sogar selbst ersatz dabei. notfalls nehme ich die vom zweiten brett oder vom handle oder schraub mir eine vom mietwagen los oder mir fällt was anderes ein ...
kennste MacGyver?
arnie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Test OCEAN RODEO ONE 12m² GEE Kites 7 07.10.2006 12:54
Ozone kommt mit nem Tube Flatkite Surfhombre Kitesurfen 46 26.04.2006 16:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.