oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Treffpunkt
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Treffpunkt Bereich zum Plaudern, OffTopic, Zeitvertreib, Freestyle, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2017, 08:59   #1
DBW123
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2012
Beiträge: 819
Standard Welche Drone zum Filmen beim Kiten ?

Moin,

überlege gerade, mir eine Drohne zuzulegen. Habe gerade leider relativ wenig Zeit und der Markt scheint mir recht unübersichtlich - oder auch nicht.

Was soll die Drohne können?
- Stabil trotz Wind
- Follow Me Funktion (Sollte zuverlässig funktionieren - also mit Tracker. Bei DJI versuchen sie das wohl über das Bild, was eher so semi funktioniert.)
- Möglichkeit das ganze über eine Fernbedinung zu steuern, was beispielsweise bei Airdog nicht funktioniert.
- möglichst leicht - was wiegt unterm Strich euer Drohnen-Equipment inkl. Tasche? Ist es realistisch unter 5 KG zu bleiben?
- möglichst mit Möglichkeit die GoPro drunter zu schnallen. Dürfte so ja Gewicht sparen, da die GoPro eh dabei ist.

Geändert von DBW123 (08.09.2017 um 11:55 Uhr). Grund: Rechtschreibung
DBW123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 10:15   #2
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss (NRW)
Beiträge: 4.811
Standard

letzter Punkt geht nicht und auch nicht Tracker, ansonsten MAVIC PRO.

Super klein das Teil.

Sonst wohl Eigenbau.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 10:15   #3
knuut
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2011
Beiträge: 138
Standard

Dafür brauchst du dann einen Eigenbau. Alle aktuell verfügbaren Modelle sind immer nur in einer oder zwei deiner Kategorien sehr gut.

Aber zwei grundsätzliche Dinge:
1.) Filmen mit Drohne und Gopro ist kacke, weil der Weitwinkel zu groß ist. Damit bekommt man zwar schönbe Landschaftsaufnahmen, aber die sind beim Kiten eher weniger relevant.
2.) Followme wird nie so gute Ergebnisse erzielen, wie wenn ein Pilot, der Plan von Kameraführung hat die Drohne steuert. Allgemein braucht man nicht zu denken, man könne sich selbst (mit gutem Ergebnis) mit einer Drohne bei irgendwelchen Aktivitäten filmen ( mal abgesehen von Schach spielen oder 5 gegen Willi )

Hast du dir das verinnerlicht, bleibt logischerweise die Mavic an oberster Stelle. trotz des geringen Gewichts und leistung doch sehr stabil und wird auch mit relativ starkem Wind fertig. Habe im Oman auch bei 25 Knoten noch gefilmt. Man muss dann natürlich wissen was man tut ( sollte man immer, aber hier ganz besonders ).
Alles andere kann man verglichen damit was Gewicht und Portabilität angeht knicken.
knuut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 10:30   #4
DBW123
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2012
Beiträge: 819
Standard

Hört sich gut an - werde 1 Jahr auf Reisen gehen und müsste wohl noch das ein oder andere Ersatzteil mitnehmen. Was meint ihr, bei wie viel KG ich ungefähr liege? Unter 3 KG wäre ein absoluter Traum - ist das realistisch?
DBW123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 10:40   #5
knuut
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2011
Beiträge: 138
Standard

Ich suche jetzt nicht alle Gewichte raus, aber eine Mavic wiegt flugfertig mit Controller ca 1kg, bleiben also 2kg für sonstiges Geraffel, wie Ersatzakkus, Ladegerät, Tasche...
wird schwer über 3kg zu kommen.
Welche Ersatzteile du allerdings im Voraus kaufen willst, wüsste ich jetzt nicht. Wenn dir nämlich etwas kaputt geht, ist meist eine Ersatzdrohne fällig. Ein Defekt am Boden ist unwahrscheinlich und in der Luft ist eine Reperatur dann meist nicht mit Standardspareparts getan.
knuut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 10:47   #6
DBW123
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2012
Beiträge: 819
Standard

Super - Danke! Aufs Gramm genau wollte ich es nicht wissen. Ich werde es wohl mal mit der Mavic ausprobieren.

Geändert von DBW123 (08.09.2017 um 10:59 Uhr).
DBW123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kiten bei Windstärke 3-4? hilbert15 Kitesurfen 52 06.02.2016 12:29
Kiten oder Windsurfen! Hühnerauge Kitesurfen 47 29.10.2008 15:08
Umsteigen auf Kiten? Hühnerauge Windsurfen 71 29.10.2008 08:02
Kiten auf der Bigge trentmeister Mitte 3 25.09.2008 22:11
Betreutes Kiten 20.-21.September 2008 Brouwersdamm NL Tigga Archiv - Kitesurfen [B] 1 25.09.2008 12:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.