oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2003, 17:01   #1
liber
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 07/2003
Beiträge: 1
Frage

hallo,
Tja- neu im Forum und gleich ein Hilfegesuch. Ich bin ein sehr guter Snowboarder ein mittelmäßiger Windsurfer und ein Anfänger im Wellenreiten und Paragliden. Wiege 80 kg.
Nun will ich erneut auf's Wasser und zwar mit dem Kite. Habe schon mal einen Wochenendkurs an der Ostsee hinter mir und auch wenige Meter auf dem Brett zurückgelegt (unidirektional ca. 200 cm, 8 m2 Kite, 2 Leiner).
Nun will ich eigenes material. HILFE !!! Jeder Verkäufer erzählt was anderes, also dacht ich mal Leute zu fragen die selber Kiten.
Mein aktuelle Vorstellung ( keine Ahnung ob die richtig sind): Twintip Board ca. 180 cm. Volumen??, Sandwitch/Styropor oder Coat/Styrophoam? Bestimmte Boards?? Vernünftige Preisklasse gbraucht/neu???
Kite: intermdiate, 4 Leiner, 13-16 m2 (ausgelegt oder Projeziert???) Preis s.o.??? Bestimmte Kites ??

ganz schön viel was ich von Euch will. Dachte ich probier es einfach.
Jedenfalls vielen Dank

Ciao Juergen
liber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2003, 17:25   #2
T
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2002
Beiträge: 585
Idee

Hallo Juergen,

wie so vielen lege ich auch Dir die Suchfunktion hier im Forum ans Herz. Da wirst Du sicherlich einiges finden! Wenn dann noch konkrete Fragen zu beantworten sind, wirst Du sicherlich auch noch Hilfe bekommen.

Viel Spaß beim suchen!
T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2003, 17:30   #3
TommyKrebs
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2002
Beiträge: 4.529
TommyKrebs eine Nachricht über Skype™ schicken
Reden

Hi Jürgen,

ich bin selbst Anfänger und habe am Anfang des Jahres versucht über das Internet, Forum, Videomaterial und Literatur heraus zu finden, welchen Material was taugt, bzw. für mich das richtige ist. Ich habe dann für mich festgestellt, dass mich dieser Weg nicht wirklich weiterbrachte. Ich denke es macht in diesem Fall Sinn sich jemanden anzuvertrauen, der viel Erfahrung und Materialkunde hat. Ich hatte dann beschlossen --das soll hier keine Werbung sein! -- dem Raph von Big Boy Sport zu vertrauen und ihm zu überlassen, welches Material für mich das richtige ist. Und ich bin damit sehr gut gefahren. Ganz klar: Ich hätte auch Pech haben können und irgendwelchen alten Schrott zu teuren Preisen verkauft bekommen können.

Ich will damit nicht sagen, dass Du jetzt zum Ralph laufen sollst, sondern nur das du unter Umständen hier im Forum (auch wenn dir niemand was verkaufen will) Tausend und eine Meinung zu dem Thema bekommst.

Viel Glück und alles Gute,

Tommy
TommyKrebs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungsbericht Flysurfer Psycho2 und Voodoo joe Kitesurfen 33 31.05.2004 20:11
Board Tests Kite Magazin schubert-patrick Kitesurfen 5 30.03.2004 17:50
Voodoo 7; Erster Test Thisl Kitesurfen 16 15.01.2004 08:32
Suche Kite (7-8qm) und twintip board Anfänger Kitesurfen 2 04.02.2003 22:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.