oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2017, 02:46   #1
Cumbuco-Guesthouse
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2007
Ort: Cumbuco
Beiträge: 688
Cumbuco-Guesthouse eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard KLM & Air France fliegen nach Fortaleza 2018 ... TAP Flüge ab 426 Euro

Hallo zusammen,

Condor fliegt 2018 nun 2 mal die Woche nach Fortaleza !
KLM/Air France ich glaube 5 mal !
TAP auch sicher 6 mal !

Daher kommen wohl solche Preise zustande :

Köln - Fortaleza - Köln für 426 Euro

https://www.kayak.de/flights/CGN-FOR...t=bestflight_a

Gruss aus Cumbuco
M
Cumbuco-Guesthouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 23:19   #2
Cumbuco-Guesthouse
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2007
Ort: Cumbuco
Beiträge: 688
Cumbuco-Guesthouse eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Noch nie so günstig gesehen ...



Findet keiner das das ein geiler Preis ist ???

Gruss aus Cumbuco
M.
Cumbuco-Guesthouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 12:47   #3
Maunaloa42
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2015
Beiträge: 77
Standard

Ja, sehr günstig. ABER falls man nicht in Köln oder der näheren Umgebung wohnt, braucht man noch eine Übernachtung vor dem Abflug und eine nach der Rückkehr, da der Abflug morgens um 6:00Uhr und die Ankunft um 23:15Uhr ist und man somit morgens weder anreisen, noch abends nach Hause kommt. Desweiteren ist die Warterei in Lissabon (8St.) super nervig und auch kostenintensiv (Flughafenpreise), da man sich ja verpflegen muss. Ebenfalls beachtet werden sollte, dass bei TAP das Kitegepäck 50€ mehr kostet (Hin- und zurück) wie bei Condor. Somit würde ich immer den Direktflug nehmen; der dann u.U. nicht einmal teurer ist.
Maunaloa42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 13:38   #4
rio_joe
Warmduscher
 
Dabei seit: 12/2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.038
Standard

Zitat:
Zitat von Maunaloa42 Beitrag anzeigen
Ja, sehr günstig. ABER falls man nicht in Köln oder der näheren Umgebung wohnt, braucht man noch eine Übernachtung vor dem Abflug und eine nach der Rückkehr, da der Abflug morgens um 6:00Uhr und die Ankunft um 23:15Uhr ist und man somit morgens weder anreisen, noch abends nach Hause kommt. Desweiteren ist die Warterei in Lissabon (8St.) super nervig und auch kostenintensiv (Flughafenpreise), da man sich ja verpflegen muss. Ebenfalls beachtet werden sollte, dass bei TAP das Kitegepäck 50€ mehr kostet (Hin- und zurück) wie bei Condor. Somit würde ich immer den Direktflug nehmen; der dann u.U. nicht einmal teurer ist.
Ich wohne in Köln und umsteigen muß ich sowieso... entweder von der Bahn in den Flieger in Frankfurt oder vom Flieger zu Flieger in Lissabon.
Aber wenn ich mit der Bahn nach Frankfurt fahre und da umsteige muß ich mein Gepäck noch durch die Gegend schleppen. Beim Umsteigen in Lissabon ist das Gepäck gleich durchgecheckt.
Wenn Du statt Köln mal was anderes bei Dir in der Nähe probierst können da auch noch sehr gute Preise und evtl. auch kürzere Wartezeiten rauskommen.
Unter 2 Stunden Wartezeit sollte man nicht nehmen, das verringert die Chance daß das Gepäck auch wirklich in den Flieger nach Brasil umgeladen wird deutlich
Du darfst den Flughafen Lissabon verlassen und dich im Supermarkt verpflegen, aber die Wartezeit die ich z.B. im Nationenpark am Wasser verbracht habe ist mir auch auf den Sack gegangen.
Tap hat wenn man Gepäck mitbucht 23 kg verglichen mit 20 bei Condor.
Da muß ich mich für Splitboard +2 Kites nicht so anstrengen um im Limit zu bleiben.
Tap hat etwas mehr Beinfreiheit in der Holzklasse und das Essen fand ich auch etwas genießbarer als bei Condor
Haben also beide vor + Nachteile.
rio_joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 14:08   #5
Maunaloa42
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2015
Beiträge: 77
Standard

Zitat:
Zitat von rio_joe Beitrag anzeigen
Ich wohne in Köln und das Essen fand ich auch etwas genießbarer als bei Condor
Haben also beide vor + Nachteile.
Ich gebe Dir in allem Recht - vor allem beim Essen: Bei Condor eine absolute ZUMUTUNG und deshalb verzichte ich immer aufs Essen und nehme mir selbst was mit.
Maunaloa42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 12:07   #6
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 2.691
Standard

Zitat:
Zitat von rio_joe Beitrag anzeigen
Tap hat etwas mehr Beinfreiheit in der Holzklasse und das Essen fand ich auch etwas genießbarer als bei Condor
Haben also beide vor + Nachteile.
Jo TAP ist auf jeden Fall besser als Condor wenn man größer als 170 cm ist. Den Aufenthalt in Lissabon auf dem Rückweg finde ich immer super, Tip Belem Uferpromenade, Straßenban 28 usw., super Stadt.
KLM ist natürlich noch besser und Air France hat eine super Premium Economy. Ich würde sagen, dass Condor die Strecke über kurz oder lang wieder aufgeben muss oder sie machen was mit dem Service/Kitegepäck und den Sitzabständen, das Essen wäre mit egal aber das ist bei Condor natürlich auch eine Frechheit.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 16:18   #7
Cumbuco-Guesthouse
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2007
Ort: Cumbuco
Beiträge: 688
Cumbuco-Guesthouse eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Condor hat einen riesen Marktanteil an Brasilianern die gerne in Europa Urlaub machen wollen ! Das die Strecke aufgegeben werden muss halte ich für unwahrscheinlich !
Cumbuco-Guesthouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 16:21   #8
bayern franzl
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: Holledau, wo der Hopfen wächst
Beiträge: 1.076
Standard

Zitat:
Zitat von Matwin22 Beitrag anzeigen
Jo TAP ist auf jeden Fall besser als Condor wenn man größer als 170 cm ist. Ich würde sagen, dass Condor die Strecke über kurz oder lang wieder aufgeben muss oder sie machen was mit dem Service/Kitegepäck und den Sitzabständen,
So schlecht ist Condor nun auch wieder nicht...besonders wenn ein Flug 2 Tage verschoben wird, sie ein Hotel mit Pool in Fortaleza bezahlen...und mich dann mit High Fly mit einer 740er mit First Class nach Hause fliegen.
Bin auch nur 170....aber mir kommen die Sitzabstände nicht so eng vor...

@Mario...2018 wieder Bangkok???...sind mit der wilden Horde unterwegs, Phil und Lena mit Partnern, da geht die Post ab..
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	25397654_877916989037058_1695374257_o (640x385).jpg
Hits:	91
Größe:	144,9 KB
ID:	53214  
bayern franzl ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ArkeFly fliegt nicht mehr nach Fortaleza, dafür jetzt TACV ! Tommydeluxe2001 Reisen und Spots 0 19.02.2008 13:56
wer will nach Fortaleza für ca 700 Euro? nilla Reisen und Spots 0 27.11.2007 22:22
Reise nach Tarifa von OASE USERN die 2. bigfatman Reisen und Spots 3 27.09.2007 22:05
HEUTE FLÜGE AB 29 Euro bavariangreek Reisen und Spots 19 21.12.2006 16:56
Hiiiilfe keine Flüge mehr nach Fuerte ab München... Simplex03 Reisen und Spots 0 26.05.2006 00:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.