oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2013, 16:59   #1
bourne
I loveSplDoorUndCore
 
Dabei seit: 09/2010
Ort: 9er u 17er XR3, Kahoona 13,5, SpleeneDoor 2012,f-one TX5
Beiträge: 534
Standard Haigefahr??

Hallo,

ich liebäugle mit einem KiteTrip an ein großes Wasser
und bin am Sondieren...
Gibt es eine Gegend, was die Götter des Kitens für uns erschaffen haben, wo man unbedingt einmal gewesen sein sollte???
Problem an allen Zielen, die ich so gecheckt habe:

Haie.

Nun, Hawaii und Südafrika habe ich deshalb bereits gestrichen, ich weiß aber auch, daß es fast überall welche gibt.
Solche Hinweise brauche ich nicht.

Aber es muß doch auch Gegenden geben, wo es himmlisch zu kiten geht in hellblauem Wasser an weißem Strand und wo man nicht laufend nach der Flosse Ausschau halten muß!!!
Oder doch nicht?

BVI, DomRep, Sal, Mauritius, überall Beißbeiß-Fische, ist doch echt Mist.
Okay, in Ägypten, Rotes Meer, kitet man auch, ohne Hosen voll. Ist richtig.
Aber es geht ja auch um die Dichte, Haiarten, dadurch unterschiedliche Gefahren.

Es wäre schön, wenn hier jmd etwas sinnvolles dazu schreiben würde.
bourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 17:27   #2
Alex_Hamburg
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 289
Standard

Schau mal, wo Du gute Riffe hast, die die Beisser fernhalten. Auf Mauritius habe ich zumindest keine gesehen. Dafür den gefährlichen Tümmler beim Kiten auf Sylt.
Alex_Hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 19:59   #3
Pointbreak
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alex_Hamburg Beitrag anzeigen
Schau mal, wo Du gute Riffe hast, die die Beisser fernhalten. Auf Mauritius habe ich zumindest keine gesehen. Dafür den gefährlichen Tümmler beim Kiten auf Sylt.
Der Tipp ist gut.

Manawa hat jede Menge Bullenhaie habe ich mir sagen lassen.

Ich glaube Hai liegen gern in Strömungen da sie immer in Bewegung sein müssen. Der Kanal ist da optimal.

Gut, in der Lagune sind keine, das stimmt. Dafür Steinfische, Kegelschnecken und Schlangen.

No Risk, No Fun...

Am meisten Haie habe ich in Kapstadt gesehen. Diesen Winter gehts nach WA, da bin ich mal gespannt.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 17:33   #4
JannisHH
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich denke das du an allen von dir genannten Zielen gefahrlos kiten kannst. Auch in Südafrika oder auf Reunion werden, wenn überhaupt, Wellenreiter "gebissen".

Ein Angriff auf Kiter halte ich für äusserst unwahrscheinlich.

Und wie du selber schon sagst:
Haie gibt es fast überall.

Ist wie mit Fliegen, ist halt auch nicht jedermanns Sache.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 17:49   #5
Marzipankartoffel
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2012
Beiträge: 994
Standard

Auch wenn du es das Ziel nicht genannt hast, aber in Western Australia und auch den USA sind schon Kiter getötet wurden. Wind weg, Kiter im Wasser, Kiter weg.



Aber ganz ehrlich. Cape Town kannst du sicher hin. Dort sind die meisten Haie auf der Seite des Indischen Ozeans, du bist aber vermehrt am Atlantik. Selbst in Laangebaan habe ich nicht einen Hai gesehn
Marzipankartoffel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 18:30   #6
derpit
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2007
Ort: Cabarete
Beiträge: 449
derpit eine Nachricht über Yahoo! schicken derpit eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Domrep

Kurz und schmerzlos ! Domrep wasser zu warm , mögen die grossen weissen so gar nicht , letzter gemeldete Haiangriff 30 jahre her oder so . Klar schwarzspitztenriffhaie gibts aber da bist du defniv kein teil ihrer Nahrungskette. Etwas grosses kann dir hier allerdings doch begegnen. Im januar / februar ziehen die Buckelwahle an cabarete vorbei um sich zum gebären und paaren in der Bucht von Samana zu treffen . Also kannst du ausserhalb des Riffs schon mal einem von den Gesellen dort draussen ein stück seines weges begleiten !

http://www.youtube.com/watch?v=BQtJu2YA-Kw


Hang loose Reiner

Geändert von derpit (12.11.2013 um 18:45 Uhr).
derpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 18:42   #7
Hans Dampf
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2004
Beiträge: 65
Standard

wie süß ist das denn bei 1:14

da geht jedem die gaga in die stylerbüx und die ist dann schön braun hinten
Hans Dampf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 18:47   #8
derpit
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2007
Ort: Cabarete
Beiträge: 449
derpit eine Nachricht über Yahoo! schicken derpit eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Na wenigstens ist das Wasser hier so warm das Du nie nen Neo brauchst , so lässt sich das gaga recht einfach wieder auswaschen :-P

Zitat:
Zitat von Hans Dampf Beitrag anzeigen
wie süß ist das denn bei 1:14

da geht jedem die gaga in die stylerbüx und die ist dann schön braun hinten
derpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 20:05   #9
Piepex
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 419
Standard

Maui musst du auch nicht streichen. Die lieben Tiere sind eher im Tiefen an der Westküste. Ich war zwei Mal dort und Angriffe auf Windsurfer, Surfer oder Kiter gab es derweil nicht an den bekanten Spots. Taucher und Schnorchler und Schwimmer sind dort jedoch schon angegriffen worden (Tigerhaie). Lt. unserer Vermieterin pro Jahr ca. 5 Angriffe gegen Menschen.
Vielleicht fährst du zum Saisonende - dann sind die 5 Angriffe bereits durch....

Aloha,
Piepex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 20:06   #10
Pointbreak
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Piepex Beitrag anzeigen
Maui musst du auch nicht streichen. Die lieben Tiere
Vielleicht fährst du zum Saisonende - dann sind die 5 Angriffe bereits durch....

Aloha,
Ist doch erst vor kurzen eine deutsche Wellenreiterin gestorben.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 23:59   #11
bourne
I loveSplDoorUndCore
 
Dabei seit: 09/2010
Ort: 9er u 17er XR3, Kahoona 13,5, SpleeneDoor 2012,f-one TX5
Beiträge: 534
Frage Wo ist denn nun DAS Traumziel?

..wo man sich auch nach 2 Wochen noch über einen Spaziergang auf eigenen Beinen freut

??

hellblaues Wasser, weißer Strand...
Wie isses denn, wenn man selbst ein Hotel auf den xy-Inseln bucht, den Kite und das Weib schnappt und hinfliegt???
Ich hab auch mal was gelesen, wo man mit nem Segelboot rumtourt und dann hier oder da mal ankert, kitet und weiter fährt...ist doch ein Traum, oder??

Brauche ich überhaupt ein Kitereiseunternehmen???
bourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 09:01   #12
Piepex
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 419
Standard

Das war lt. Bericht am Makena Beach (Westseite Richtung Molokini)... und sie schnorchelte.
"Die 20-Jährige schnorchelte etwa 50 Meter von der Küste entfernt, als das Tier sie attackierte. Zwei Helfer brachten die junge Frau bewusstlos an Land – ihr Zustand ist kritisch."
Hier sind viele Urlauber zum Schnorcheln unterwegs um u. a Schildkröten zu beobachten (aber auch Bodyboarder etc.).

Wer ne Wohnung dort sucht: ruhig, etwas im Upland und ca. 20 -25 Min zu den Stränden im Norden, einfach mal googeln Jutta Müller, Mietwagen z. B. Maui Cruisers (bei Sir Paul Mc Neermen).

Aloha u. viel Spaß im weißen Sand
Piepex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 09:18   #13
DerGärtner
Wind säen
 
Dabei seit: 02/2007
Ort: de gräßte Ståd vo Baian
Beiträge: 1.945
Standard

Will der Themenersteller nur rumlabern, verfolgt er ein Ziel oder benötigt er Informationen, welche?
Zunächst geht es ums „große Wasser ohne Haie", dann wurde etwas über Kitesegelbootouren „gelesen“ und letztendlich wird gefragt ob eine Individualreise sinnvoller erscheint bzw. was der Vorteil bei Buchung über einen Kitereiseveranstalter ist.

Fehlt noch: „.. aber dorthin fliegt nur die Airline XY hin, welche ist denn eigentlich sicher ? oder geht es nun in die Richtung „ . ...leider geht da die Sonne so früh unter, gibt’s nicht Kitespots ohne Haie wo der Sonnenuntergang nahe Mitternacht ist?

Ja gibt es: Eine Insel, feine Strände, Individualbuchung möglich und keine Haie: Rügen im Hochsommer.
DerGärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2013, 12:09   #14
didier3967
Flusspferd
 
Dabei seit: 09/2007
Beiträge: 263
Standard

Zitat:
Zitat von Marzipankartoffel Beitrag anzeigen
Aber ganz ehrlich. Cape Town kannst du sicher hin. Dort sind die meisten Haie auf der Seite des Indischen Ozeans, du bist aber vermehrt am Atlantik. Selbst in Laangebaan habe ich nicht einen Hai gesehn
Diesen Hai haben die Fischer vor 2 Wochen in Langebaan Main Beach an Land gezogen. War aber gerade mal 1,5m lang...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hai Langebaan_kl.jpg
Hits:	200
Größe:	88,3 KB
ID:	39890  
didier3967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2013, 12:18   #15
the_gmo
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 362
Standard

Zitat:
Zitat von didier3967 Beitrag anzeigen
Diesen Hai haben die Fischer vor 2 Wochen in Langebaan Main Beach an Land gezogen. War aber gerade mal 1,5m lang...
Und jetzt mal ehrlich... Wer schuetzt die Haie vor uns?
the_gmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2013, 12:21   #16
Quax96
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2011
Ort: Hannover
Beiträge: 845
Standard

Zitat:
Zitat von didier3967 Beitrag anzeigen
Diesen Hai haben die Fischer vor 2 Wochen in Langebaan Main Beach an Land gezogen. War aber gerade mal 1,5m lang...
Sieht mir nicht nach Fischern sondern nach AnglerHonks aus...
schön erstmal an Land Fotos machen anstatt den Hai schnell wieder ins Wasser zu lassen..
einfach bescheuert
Quax96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 01:03   #17
Marzipankartoffel
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2012
Beiträge: 994
Standard

Zitat:
Zitat von didier3967 Beitrag anzeigen
Diesen Hai haben die Fischer vor 2 Wochen in Langebaan Main Beach an Land gezogen. War aber gerade mal 1,5m lang...
Ja natürlich schwimmt da auch mal einer rum, aber wie man auf den Bilder sieht, ist es der Mainbeach und nicht die Lagune, die weiter "landeinwärts" liegt. Dort, wo das Bild aufgenommen wurde, müsste auch fast gegenüber der Zugang zum offenen Meer sein.
Marzipankartoffel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 14:39   #18
didier3967
Flusspferd
 
Dabei seit: 09/2007
Beiträge: 263
Standard

Zitat:
Zitat von Marzipankartoffel Beitrag anzeigen
Ja natürlich schwimmt da auch mal einer rum, aber wie man auf den Bilder sieht, ist es der Mainbeach und nicht die Lagune, die weiter "landeinwärts" liegt. Dort, wo das Bild aufgenommen wurde, müsste auch fast gegenüber der Zugang zum offenen Meer sein.
Die Lagune von der Du sprichst heisst bezeichnenderweise "Sharks Bay"

Und doch, wir waren kiten, am Mainbeach und in der Bay und in den Neo gepinkelt habe ich auch
etwas mulmig war mir schon beim Bodydragen
didier3967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 21:41   #19
Marzipankartoffel
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2012
Beiträge: 994
Standard

Zitat:
Zitat von didier3967 Beitrag anzeigen
Die Lagune von der Du sprichst heisst bezeichnenderweise "Sharks Bay"

Und doch, wir waren kiten, am Mainbeach und in der Bay und in den Neo gepinkelt habe ich auch
etwas mulmig war mir schon beim Bodydragen
Namen hab ich mir nicht gemerkt, weil die Lagune einfach nur mist ist. Ein Spot zum Abgewöhnen.
Marzipankartoffel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 00:15   #20
bobbeschosch
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 17
Standard :d

nur so nebenbei, die warscheinlichkeit durch einen Getränkeautomaten getötet zu werden (umfallen usw), ist höher als durch eine haiattacke... fürchtet die colaautomaten!!!
so long bob
bobbeschosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 09:42   #21
TanjaKiteGarden
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2010
Beiträge: 160
TanjaKiteGarden eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard




http://themetapicture.com/things-tha...e-than-sharks/
TanjaKiteGarden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 15:27   #22
Ganesha
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 1.196
Standard

Berichte Mittelmeer, schön gruslig http://www.istrien-live.com/forum/showthread.php?t=5801
ein Tauchlehrer hat mir mal von seiner größten Haisichtung erzåhlt, der Taucher war schon auf der ganzen Welt tauchen und war sehr überrascht einen 4m Tigerhai vor Elba anzutreffen. Der Hai war den Lokals bekannt also ortstreu.

Die Hawaiianer haben eine ganz einfache Methode die Anwesenheit von Haien zu prüfen:
Finger ins Wasser, ablecken. If its salty, then sharks are nearby
Ganesha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 19:38   #23
chickendick
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 74
Daumen runter

Zitat:
Zitat von bourne Beitrag anzeigen
Hallo,

ich liebäugle mit einem KiteTrip an ein großes Wasser
und bin am Sondieren...
Gibt es eine Gegend, was die Götter des Kitens für uns erschaffen haben, wo man unbedingt einmal gewesen sein sollte???
Problem an allen Zielen, die ich so gecheckt habe:

Haie.

Nun, Hawaii und Südafrika habe ich deshalb bereits gestrichen, ich weiß aber auch, daß es fast überall welche gibt.
Solche Hinweise brauche ich nicht.

Aber es muß doch auch Gegenden geben, wo es himmlisch zu kiten geht in hellblauem Wasser an weißem Strand und wo man nicht laufend nach der Flosse Ausschau halten muß!!!
Oder doch nicht?

BVI, DomRep, Sal, Mauritius, überall Beißbeiß-Fische, ist doch echt Mist.
Okay, in Ägypten, Rotes Meer, kitet man auch, ohne Hosen voll. Ist richtig.
Aber es geht ja auch um die Dichte, Haiarten, dadurch unterschiedliche Gefahren.

Es wäre schön, wenn hier jmd etwas sinnvolles dazu schreiben würde.
Fang an mit Tischtennis spielen!!! Wassersport ist nichts für dich
chickendick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2013, 16:20   #24
Ganesha
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 1.196
Standard

Süßwasser auch nicht immer sicher,http://surferspath.mpora.com/news/en...ay-inland.html

Kettenhemd tragen, Schwimmweste dann nicht vergessen
Ganesha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2013, 18:33   #25
bayern franzl
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: Holledau, wo der Hopfen wächst
Beiträge: 1.136
Standard

Servus....
....ist jetzt ehrlich gemeint, .....hat man an Brasiliens Stränden schon von Haien gehört ??
Tote Tümmler sieht man oft, hoff die sind nicht bei Kämpfen mit Haien gestorben

Wenn Haie sich nur im kalten Wasser wohlfühlen wäre Brasilien, oder Vietnam, oder die Philippinen doch ideal für Haihasser.

nix für unguat...

Franzl
bayern franzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2013, 19:39   #26
hannoverjunkie
www.kitetraveller.de
 
Dabei seit: 07/2011
Beiträge: 184
Standard Hai-Frage

Moin!

Ich habe diese Frage auch mal jemandem in südlicheren Gefilden gestellt...die Antwort war einfach klasse!

"Du brauchst keine Angst in den Gewässern zu haben, in denen es keine Robben gibt! Falls Robben NICHT auf der Speisekarte der Haie stehen, fällst DU NICHT in deren Beuteschema!"

Keine Anhung ob das stimmt....beruhigt aber ungemein!
hannoverjunkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 07:21   #27
Ben96
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2010
Beiträge: 283
Standard

Man weiß doch welche Gewässer aufgrund naheliegender Brutgebiete eine hohe Haidichte aufweisen, dann hält man sich dort fern.(SF, CT, bei Frasier Island AUS)

Große Haie gibt es mittlerweile nahezu an jeder Küste, sollte man dann wohl alle meiden oder vielleicht Hallenhalma spielen
Ben96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 08:23   #28
mangiari
es geht aufwärts!
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: München
Beiträge: 9.398
Standard

Einfach möglichst nah an den Wellenreitern kiten, die passen für den Hai wesentlich besser ins Beuteschema und dann wird's schon nicht Dich erwischen
mangiari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 09:06   #29
Tommy_Wy
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2010
Ort: AC
Beiträge: 497
Standard

Zitat:
Zitat von hannoverjunkie Beitrag anzeigen
Moin!

Ich habe diese Frage auch mal jemandem in südlicheren Gefilden gestellt...die Antwort war einfach klasse!

"Du brauchst keine Angst in den Gewässern zu haben, in denen es keine Robben gibt! Falls Robben NICHT auf der Speisekarte der Haie stehen, fällst DU NICHT in deren Beuteschema!"

Keine Anhung ob das stimmt....beruhigt aber ungemein!
Mama, am Dam ist das Wasser kalt und es gibt auch viele Robben.
Tommy_Wy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 09:32   #30
Maui83
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2009
Beiträge: 187
Standard

Fahr doch einfach an den Gardasee
Lago di Garda (Italien)
Maui83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 21:03   #31
liphpip
 
Beiträge: n/a
Standard

ich schwamm die tage am kite hängend im atlantik rum auf der suche nach meinem board und wurde mir mal wieder lachend der tatsache bewußt was fürn blödes hobby das ist für leute wie mich mit ner haiphobie...

aber irgendwas is ja immer.....haiphobie is ok sollte man nur nich zu ernst nehmen
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2013, 00:59   #32
Hoi Schrat
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2013
Beiträge: 621
Standard

Angst vor Haien? Besser auf Kokosnüsse achten:

http://www.faz.net/aktuell/reise/hai...er-173969.html
Hoi Schrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 20:05   #33
chickendick
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 74
Standard

Zitat:
Zitat von chickendick Beitrag anzeigen
Fang an mit Tischtennis spielen!!! Wassersport ist nichts für dich
Ich wiederhole mich gerne nochmal......
chickendick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 21:46   #34
bourne
I loveSplDoorUndCore
 
Dabei seit: 09/2010
Ort: 9er u 17er XR3, Kahoona 13,5, SpleeneDoor 2012,f-one TX5
Beiträge: 534
Lächeln Just do it

Zitat:
Zitat von chickendick Beitrag anzeigen
Ich wiederhole mich gerne nochmal......

Jaaaa jaaaa :-P
Wozu jmd geeignet ist oder nicht, mit dieser Beurteilung solltest Du Dich nicht versuchen zu belasten, es ist nicht jedem gegeben und du bist damit überfordert.
Tu doch einfach etwas, was Deinen Fähigkeiten entspricht und störe hier nicht durch Unsinn.
Warum sich manche mit Dingen befassen, wofür sie nicht die Kompetenz besitzen...



Du mußt noch viel lernen

Geändert von bourne (01.12.2013 um 21:59 Uhr).
bourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 14:04   #35
bourne
I loveSplDoorUndCore
 
Dabei seit: 09/2010
Ort: 9er u 17er XR3, Kahoona 13,5, SpleeneDoor 2012,f-one TX5
Beiträge: 534
Idee An alle Klugscheißer

http://www.bild.de/news/ausland/haia...0078.bild.html

Viele Grüße an ShortSqueeze, DerGärtner und ähnlich (nicht)denkende, lest mal oder laßt es Euch von einem Erwachsenen vorlesen und erklären.

Danke, daß es auch Denkende hier gibt, die brauchbare Beiträge schreiben wie boba, maui83 u.v.a.
bourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 16:08   #36
Pego
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2013
Beiträge: 51
Standard

Zitat:
Zitat von bourne Beitrag anzeigen
http://www.bild.de/news/ausland/haia...0078.bild.html

Viele Grüße an ShortSqueeze, DerGärtner und ähnlich (nicht)denkende, lest mal oder laßt es Euch von einem Erwachsenen vorlesen und erklären.

Danke, daß es auch Denkende hier gibt, die brauchbare Beiträge schreiben wie boba, maui83 u.v.a.
Wie kann man nur so einfach gestrickt sein? Natürlich gibt es immer mal wieder Berührungen zwischen Menschen und Haien, die auch tödlich enden können. Aber bei jährlich 30-40 Milliarden badenden Menschen ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering. Bienen, Quallen, Kokosnüsse, Blitze usw. sind bei weitem gefährlicherer.

Bild steht ja für seriöse Berichterstattung
Pego ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 16:45   #37
bourne
I loveSplDoorUndCore
 
Dabei seit: 09/2010
Ort: 9er u 17er XR3, Kahoona 13,5, SpleeneDoor 2012,f-one TX5
Beiträge: 534
Lächeln Ja.

Zitat:
Zitat von Pego Beitrag anzeigen
Wie kann man nur so einfach gestrickt sein?
Das frage ich mich auch.
Manche müssen noch viel lernen.
Für Dich wäre sicher eine Unterhaltung mit den 2 verbliebenen Surfern eine hilfreiche Horizonterweiterung. Die sehen das sicher inzwischen deutlich anders.
Frag doch mal so jemanden nach Statistiken.
"Hast eben gerade Pech gehabt, aber 40 Mio Badegäste sind gut durch gekommen und haben ihre Beine noch." ???

Zum eigentlichen Thema fiel Dir wohl nichts Kluges ein?
bourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 17:26   #38
Pego
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2013
Beiträge: 51
Standard

Es ist dein gutes Recht dir einen Spot zu suchen, der dir das Gefühl vermittelt absolut sicher vor Haiangriffen zu sein.

Aber Leute als "nicht denkend" zu bezeichnen, weil du grad auf einen Bildartikel über Haiangriffe gestoßen bist um damit deine Argumentation zu stützen, ist leicht ironisch...
Pego ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 17:26   #39
handy
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 834
Standard

@bourne : Frag sie doch mal http://bethanyhamilton.com/ vielleicht würde dir eine Unterhaltung mit ihr weiterhelfen.
handy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 18:31   #40
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 2.016
Standard

warum soll die Unterhaltung mit jemandem, der diesen Alptraum zum Glück überlebt hat, jemandem mit Haiangst helfen?

aber jetzt mal ehrlich: das Risiko für fahrende Kiter ist doch echt gering
und weit draußen machen Kiter doch eher selten Manöver, wo sie oft und lange dem Board hinterherdraggen müssen
(Wavekiter ohne leach mal ausgenommen)
meist wird das Board doch beim "Spielen" im sehr flachen Wasser in den Lagunen verloren?
und da gibts keine Haie
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einschätzung Haigefahr Zafaraana ? kdw Reisen und Spots 2 12.01.2011 10:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.