oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2018, 22:34   #1
Ganesha
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 960
Standard Wachs entfernen - Empfehlungen?

Möchte einem alten Wellenreiter paar Lagen Glas spendieren.
Swaylocks hat folgende Methoden zur Wachs entfernung parat. Welche Lösemittel könnt ihr empfehlen.


1. Sonnenbad
2. mechanisch mit Kreditkarte , CD etc
3. Strumpfhose mit Mehl, Backpulver,Schleifstaub
4. Aceton oder Spiritus , Waschbenzin oder WD40???
5. Wasser u Seife


merci
Ganesha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 08:07   #2
quickmicha
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2008
Beiträge: 172
Standard

Hi,

wenn keine Sonne verfügbar föne ich das Board Stück für Stück und schabe das erwärmte Stück mit einer Karte (EC-Karte o.ä.) ab, danach nochmal mit Feuerzeugbenzin drüber und gut ist.

Alternativ Waschbenzin.
Aber kein Aceton.
WD 40 würde ich nicht nehmen, denn dann hast du ja wieder etwas öliges drauf.

Micha
quickmicha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 21:31   #3
Ganesha
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 960
Standard

merci
Ganesha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 23:30   #4
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.249
Standard ..

föhn + kreditkarte, anschließend nochmal föhn plus klopapier,
rest mit lösungsmittel - haben die oben schon geschrieben.

vorsicht mit föhn kann styropor auch schmelzen...

lg wolfgang

ps so blöd es klingt, das abgekratze wachs kann man wieder verwenden...
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 08:21   #5
Bartelomeus
Kiel,SPO,Ozone C4
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Kiel
Beiträge: 445
Standard

Mehl !

https://www.youtube.com/watch?v=dMFO5kTDZtk
Bartelomeus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 09:26   #6
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.541
Standard

Scharfer Spachtel ohne Föhn.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 15:44   #7
arnie
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2008
Beiträge: 681
Standard

Sonnenwärme und Spachtel... mit Zewa / Klopapier nachwischen
arnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 20:30   #8
Ganesha
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 960
Standard

Freunde, es geht ums laminieren, da reicht mechanisches Entfernen niemals aus
Ganesha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 13:43   #9
arnie
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2008
Beiträge: 681
Standard

Dann nimm noch Spiritus... evtl. an kleiner Fläche probieren, ob es das Brett beschädigt.
Vor dem Laminieren musst du das Brett ja sowieso anschleifen und säubern / entfetten, damit sollte das restliche Wachs endgültig entfernt sein.
arnie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wachs auf Tractionpads (Surfboard) romanzky Kitesurfen 4 23.09.2015 13:07
Snowkite Veranstalter? Spot Empfehlungen? MadMentor Reisen und Spots 3 22.09.2013 18:44
Beginner Kite Range (gebraucht, günstig) - Empfehlungen ? solzimer Kitesurfen 10 07.01.2013 22:24
sex wax oder geht es auch mit normalem wachs? pingo03 Bauen - Reparieren - Basteln 1 19.10.2008 18:52
Wachs Juergen Wellenreiten und SUP 8 29.11.2006 14:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.