oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Wellenreiten und SUP
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2019, 17:35   #1
zazoo
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 11/2015
Beiträge: 3
Standard Kaufberatung 12'6 Tourer ?

Liebes Forum, nach 2 Jahren mit meinem Makaio Hamani 10'6 möchte ich mich SUP-technisch weiterentwickeln ;o)

Ich bin zu 80% auf Flüssen ohne Wildwasser und Seen in D-A-CH unterwegs , zu 20% bei ruhigem Wetter auf dem Meer (Ostsee, Mittelmeer, Atlantik). Meine anfänglichen Wellenreitambitionen haben sich auf ein Minimum beschränkt. Wir machen vor allem Tagestouren bis max. 15-18 km, dabei habe ich oft, aber nicht immer, ein Kind (35 kg) mit auf dem Board.

Warum nun ein neues Board ? Meine Frau fährt ein 10'6 Starboard Astro Zen (älteres Modell) und ich paddle mit meinem Dickschiff immer ziemlich hinterher. Als Badplattform für die Kinder und zum Sup-Einstieg ist das Hamani ideal gewesen, P/L ist wirklich toll, und das Board sieht nach 2 Jahren und etlichem Male Auf- und Abpumpen, Rollen etc. (bei guter Pflege) immer noch aus wie neu. Das hätte ich beim damaligen Winter-Preis von 450 EUR nicht erwartet.

Aber ich möchte nun auf einen Tourer umsteigen, der Flusstouren mit Tagesgepäck (meist ein wasserdichter Sack) + Kind aber auch mal etwas kabbeligeres Wasser am Meer verträgt. Ich selber bin 190 cm groß bei 83 kg, und würde mich als guten Amateur bezeichnen.

Drei (vier) Boards habe ich in der engeren Auswahl, alle eher im Mittelklassepreisbereich.
1.) Makaio 12.6 Sport Tourer (https://shop.makaio-sup.de/produkt/m...touring-sup/): fast schon zu breit (?), persönlich gute Erfahrungen mit Makaio, sehe die Boards inzwischen öfter unterwegs und höre beim Plausch mit den Paddlern eigentlich nur Gutes zur P/L-Qualität. 629 EUR
2.) STC Race 12.6 (https://www.sup-garage.de/product/st...-380x81x15cm): ist das schon Race, oder heisst das nur so. Es gibt hier im Forum keine Berichte dazu, finde auch nur einen Test bei jemandem im Netz, der eigentlich fast alle (gesponsorten Boards) gut findet, 649 EUR
3.) Gong Couine Marie 12.6 (https://gongsupshop.com/epages/box17...GON9SUPCM126): Ich bin oft in Frankreich und am Atlantik sieht man zuhauf diese Boards auch bei Verleihern, bin mal ein 10.6 gefahren, dass ich zum Makaio ebenbürtig ansah. Könnte Versand sparen, somit 649 EUR
4.) Vielleicht etwas außerhalb der Konkurenz Decathlon itiwit (https://www.decathlon.de/p/sup-board...2?mc=8387653): Ich mag Decathlon, habe diverse Segel- und Wassersportequipment von denen und bin noch nie auf die Schnauze gefallen, Service 1a, goldene Regel: man sollte nie zu wenig ausgeben (nie die die ganz billige Version kaufen, das das Board aber gerade im Sonderangebot für 384 EUR (OVP im Bereich der oberen Boards, daher event. vergleichbar). Im Laden sieht das gut aus, konnte Stabilität aber bisher nicht testen. Könnte mir dann noch ein gutes Paddel leisten.

Any ideas or comments?

So long
Z.

P.S. (ja ich weiß Probefahren und so, mein Popometer fand z.B. ein F2 eher schlecht, ein Naish toll - aber zu teuer, ein Starboard im Verleih war so verdreht, das ich von einem Test abgesehen habe. Super war ein Mistral mit einem breiten Heck, Name weiss ich nicht mehr, war aber auch zu teuer. Die obigen Boards kann man schwer testen. Bei 650 EUR ist bei dann aber auch die Grenze für mich

P.P.S. Das ganze Klimbim wie Pumpe, Paddel, Kleber etc. brauche ich nicht, nur Board und Tasche

Geändert von zazoo (26.06.2019 um 17:47 Uhr).
zazoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 10:17   #2
soulsurfer01
XR4/Imperator/MTrain
 
Dabei seit: 05/2007
Ort: Nußloch - ja da wo es auch Handtaschen gibt
Beiträge: 687
Standard Indianasup

Hallo Z.

ich kann Dir was anbieten. Markenware.
Indianasup.
Touring LTD
12,6 (neu) ohne Pumpe/Kleber mit günstiger Finne.749.- incl. Versand
11,6 LTD 3 x im Wasser wie oben 725.- incl. Versand
11,6 Family ca 5 x benutzt wie oben (und ohne Paddel) 550.- incl. Versand

14er LTD Touring hätte ich auch noch. wie oben 799.-

Sollte sonst jemand Interesse haben, kein Problem.
Festpreise. Wer nicht will hat gehabt. Mit Pumpe und org Finne Preise per PN erfragen.

Gruß Jürgen

PS: Bei Interesse bitte PN schreiben
soulsurfer01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 08:12   #3
zazoo
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 11/2015
Beiträge: 3
Standard

Ich hatte gestern mal die Gelegenheit das Decathlonboard in der 32'er Breite probezustehen (fahren war leider nicht möglich). Ich muss sagen: Wow, für 384 EUR gibt es da ein ganz schönes Paket. Das Board ist gut und sehr sauber verarbeitet, hat einige praktische Lösungen für längere Touren verbaut (würde mir sowas mal von anderen Herstellern wünschen), und wirkt auf den ersten Blick durchaus hochwertig und stabil. Dafür wirklich ein Lob von mir, ich bin erstaunt, was man inzwischen für "so wenige" Euros schon bekommt. ABER: Das Teil ist hammerschwer, die knapp 14 kg Gewichtsangabe halte ich für fast untertrieben, gefühlt (konnte nicht nachwiegen) sind das eher mehr. Wer das bei längeren Touren z.B. an Staustufen immer wieder umsetzen muss, hat ordentlich was zu tragen. Das Gewicht passt dann wieder zum klassischen Double Layer mit Verstärkungen, andere Hersteller liegen bei vergleichbarer Größe und Aufbau eher 2-3 kg darunter. Zudem ist der Handgriff etwas unglücklich austariert. Wenn ich dann noch dazu rechne, dass Pumpe und Paddel nicht dabei sind (80-90 EUR), dann relativiert sich das schon wieder. Wie immer: you get what you pay for.

Wer sich am Gewicht nicht stört und Paddel und Pumpe hat, kann damit aber sicher einen Schnapper mache. Ich würde das Board deutlich oberhalb der Ebay-Matratzen Fraktion (Aqua Marina etc.) einordnen´. Event. eher zu sowas wie D7 oder Gladiator, das wissen aber andere hier sicherlich besser als ich.
zazoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 09:15   #4
Michi M
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2015
Beiträge: 105
Standard

bezüglich Decathlon; schaut euch dieses review an

https://www.supboardermag.com/2019/0...-review-video/

Ist eine sehr seriöse und kompetente Beurteilung; die haben für das 29er 11,5 kg und für das 32er 12,5 kg gewogen.
Michi M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 13:40   #5
sodamixer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: ulm
Beiträge: 308
Standard

Ich find das angebot zu dem 12.6er von decathlon auch spannend. Niemand der es bereits gefahren ist? Wie ist eigentlich der Shape im hinblick auf die benötigte breite zu beurteilen? Also ein 74cm breiter tourer ist wohl kibbeliger als ein kürzerer runderer allrounder mit gleicher breite?
sodamixer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 14:52   #6
tura
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2018
Beiträge: 27
Standard

Der rundere Allrounder wird wahrscheinlich die 74 cm Breite über eine größere Seitenlänge haben als der Tourer, der die 74 cm wohl nur an der breitesten Stelle aufweist und nach vorn bzw. hinten schnittiger zuläuft. Daher dürfte der Allrounder stabiler sein.
tura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 23:15   #7
sodamixer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: ulm
Beiträge: 308
Standard

Also bei mir ists das tourer 500 itiwit 12,6x29 geworden ich denke für 384eur kann man da nix falsch machen. Werde berichten....
sodamixer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2019, 08:27   #8
hugolein
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 24
Standard

Hallo , hier nochmal der Test vom Itiwitt in deutsch.
Gruß Ralf

https://youtu.be/RdECXlE7vaI
hugolein ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung benötigt bei 100kg Johannsen Kitesurfen 9 12.09.2014 08:45
RRD Air Tourer Lightstripe 12' x 32" - Erfahrungen? Garrancho Wellenreiten und SUP 3 01.08.2014 18:17
NSP Sups (Tourer) zum Testen gesucht (rund um HH) drmettdeichkind Wellenreiten und SUP 0 06.08.2013 23:54
Kaufberatung für 13er Leichtwindkite gesucht (Ersatz für 2008er Waroo) npwmann Kitesurfen 5 16.07.2013 20:29
Kaufberatung (Vorschlag Fragebogen) mastakita Kitesurfen 1 07.12.2009 00:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.