oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Wellenreiten und SUP
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2019, 06:17   #1
schwupp
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 217
Frage iSup Transporttasche mit Rollen und echtem Beckengurt?

Inzwischen sind ja ein paar Jahre vergangen, gibt's neue iSup Taschen. Insbesondere mit einem echten Beckengurt, das heißt es ist auf die breite und Höhe des Beckens einstellebar. Die meisten Taschen haben einfach nur ein Band das die Tasche am Bauch heran zieht, aber nicht angemessen auf der hüfte sitzt.
schwupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 23:51   #2
Glory-Steve
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 1
Standard Glory Boards - Comfort Bag

Grüß dich,
schau dir gerne mal unsere Tasche an.. den Comfort Bag kannst du super um die hüfte schnallen, auch die Rollen kannst du gut verwenden indem du die Träger einfach in die Zwischenschicht des Rückens gibst..

https://www.gloryboards.com/wichtige...ddle-zubehoer/

viel Spaß! wenn du fragen hast, jederzeit gerne!
Lg stefan
Glory-Steve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 10:00   #3
schwupp
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 217
Standard

Kann da keine Fotos vom Beckengurt System sehen, und so lange gehe ich davon aus das es einfach nur ein Band ist wie bei allen anderen Systemen auch, also ohne einstellbare Hüftauflage.
schwupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 18:13   #4
Noah
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2018
Beiträge: 16
Standard

Hallo schwupp
ich habe mir vor ca. 1 Jahr den Aqua Marina 90Liter Premium besorgt und bin ganz zufrieden.

https://www.supboard-99.de/aqua-marina-boardbag

Das Innenfutter ist vom bepacken bereits ein wenig aufgerissen aber wer braucht schon Innenfutter? Nein, im Ernst - der Schaden ist wahrscheinlich selbstverschuldet, aber sonst ist der Bag nach ca. einem Jahr gebrauch noch Top. Zu deinen Tragekriterien, er hat gepolsterte Schulterriemen mit einer Brustverbindung sowie einen gepolsterten Beckengurt und im Rücken ein Belüftungssystem. Er lässt sich meiner Meinung nach sehr gut tragen. Ausserdem sind Rollen dran. Die funktionieren auch sehr gut. Den kann ich dir empfehlen. Ausserdem habe ich für meinen Riesendampfer (Tourer) noch einen grossen Fat-Bordbag von "Croslake". Der lässt sich um Welten schlechter tragen und auch wesentlich schlechter bepacken. Leider passt mein 13"Tourendampfer nicht in den Aqua Marina-Bag. Welche Grösse hat dein Bord?
Noah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 07:33   #5
schwupp
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 217
Standard

Zitat:
Zitat von Noah Beitrag anzeigen
Hallo schwupp
ich habe mir vor ca. 1 Jahr den Aqua Marina 90Liter Premium besorgt und bin ganz zufrieden.

https://www.supboard-99.de/aqua-marina-boardbag
Das ist doch auch nix, hast du gelesen worum es geht? Bei deinem Vorschlag kommen links und rechts an den äußersten Seiten 2 kleine Bänder raus (wie bei allen anderen mir bekannten ISUP Taschen), die Umschließen nicht die Hüfte sondern drücken bestenfalls den Bauch vorne mit dem Rucksack hinten zusammen, das ist kein Beckengurt. Dadaurch das die Gurte an der breitesten Stelle entspringen wird der gesamte hintere Bereich nicht vom Gurt um schlossen, es sei denn man hat eine Hüfte die so breit ist wie die Tasche. aber auch dann sitzt es hinten nicht auf dem Becken, sondern drückt nur das gerade Board gegen den Rücken. Diese Bauart ist ein Werbegag aber sonst nichts.

Ein Beckengurt umspannt das ganze Becken, sitzt mit dem Gewicht auf der Hüfte, dazu muss er am Rucksack mittig entspringen und in der Höhe verstellbar sein, aber ich wiederhole mich.
schwupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 11:22   #6
cny
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2012
Beiträge: 334
Standard

Ohne dir direkt ein Modell nennen zu können, guck mal nach Gleitschirmrucksäcken, die haben i.d.R. echt gute Einstellmöglichkeiten. Leider würden da, wenn es für Dich wichtig ist, die Rollen fehlen.
cny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 12:03   #7
skydevil
ohne Zusätze
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Köln
Beiträge: 657
Standard

die 2018-er Taschen von Red Paddle haben einen seitlich abgepolsterten Beckengurt und Rollen.

Jroos
Dirk
skydevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 21:36   #8
schwupp
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 217
Standard

Zitat:
Zitat von skydevil Beitrag anzeigen
die 2018-er Taschen von Red Paddle haben einen seitlich abgepolsterten Beckengurt und Rollen.
Aber die Frage ist ob die hinterm Rücken zusammen geführt werden oder nicht.


Zitat:
Zitat von cny Beitrag anzeigen
guck mal nach Gleitschirmrucksäcken, die haben i.d.R. echt gute Einstellmöglichkeiten
Ok klingt interessant danke. Obwohl Rollen schon auch nicht verkehrt sind,aber vielleicht gibt's ja da ne Bastel Lösung, bestimmt einfacher als ein Beckengurt System nachzurüsten.
schwupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 11:27   #9
Noah
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2018
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von schwupp Beitrag anzeigen
Das ist doch auch nix, hast du gelesen worum es geht? Bei deinem Vorschlag kommen links und rechts an den äußersten Seiten 2 kleine Bänder raus (wie bei allen anderen mir bekannten ISUP Taschen), die Umschließen nicht die Hüfte sondern drücken bestenfalls den Bauch vorne mit dem Rucksack hinten zusammen, das ist kein Beckengurt. Dadaurch das die Gurte an der breitesten Stelle entspringen wird der gesamte hintere Bereich nicht vom Gurt um schlossen, es sei denn man hat eine Hüfte die so breit ist wie die Tasche. aber auch dann sitzt es hinten nicht auf dem Becken, sondern drückt nur das gerade Board gegen den Rücken. Diese Bauart ist ein Werbegag aber sonst nichts.

Ein Beckengurt umspannt das ganze Becken, sitzt mit dem Gewicht auf der Hüfte, dazu muss er am Rucksack mittig entspringen und in der Höhe verstellbar sein, aber ich wiederhole mich.
Da hast du Recht, aber ein SUP-Bag mit den Eigenschaften eines vollwertigen , hochpreisigen Wander- oder Treckingrucksack ist mir nicht bekannt. Ich kenne allerdigs auch niemanden, der mit seinem Isup über die Alpen wandern will. Für normale Trageansprüche ist der Bag von AM schon sehr gut ausgestattet. Ich finde ihn gegenüber den "Nurschulterhängern"sehr bequem. Aber wenn du es besser willst, vielleicht geht es ja auch, einen grossen Treckingrucksack umzuarbeiten oder das Tragegestell eines Treckingrucksack an einen SUP-Bag zu montieren. Was meinen denn die Bastler hier dazu?
Noah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 19:41   #10
schwupp
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 217
Standard

Nun normale Trage Ansprüche können auch mal 40min durch den Wald sein von der Bahn Haltestelle, und Rücken entlasten ist auch nicht verkehrt bevor die Bandscheiben durch sind. 20kg auf den Schultern ist eben nicht sehr angenehm und für manche schon gesundheitlich bedenklich.
schwupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2019, 10:31   #11
Noah
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2018
Beiträge: 16
Standard

Dann solltest du dir etwas auf deine Bedürfnisse zugeschneidertes herstellen oder herstellen lassen. Wird aber wohl nicht ganz günstig. Ist aber wohl eine einmalige Investition in deine Gesundheit, da so ein Bag ja auch für zukünftige Bords gebraucht werden kann. Also, einen guten Treckingrucksack kaufen (evtl. gebraucht ersteigern) und einen guten Bordbag an das Tragesystem anmontieren. Nähen, schrauben, kleben, zurren,...
Vielleicht probierst du auch die bestehenden am Markt angebotenen Bags durch Internetbestellung oder Surfshop aus. Gibt da auch Möglichkeiten. Beim ausprobieren nur nicht verschleissen oder verschmutzen, dann geht auch ein Probetragen von 40 Minuten bei voller Belastung. Wenn`s nicht gefällt - zurückschicken -geben und wie oben beschrieben Basteln.
Noah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2019, 15:28   #12
qwertzui
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2017
Beiträge: 63
Standard

Rollen und gutes Tragesystem in Kombination ist schwer zu bekommen.

Wenn man beides möchte, kann man einen Rucksack auf einen leichten, klappbaren Shopper schnallen. Mein komfortabelster SUP-Rucksack ist ein Gleitschirmrucksack.
qwertzui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2019, 20:11   #13
schwupp
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 217
Standard

Supair Rucksack TREK 90 sieht nett aus, lässt sich für den Transport auf dem Board schön zusammenrollen.

Gibt da leider kaum Angaben zu den Maßen, werde wohl einige Hersteller anschreiben müssen. Was ich letztens noch gesehen habe: Eishockey Zubehör Rucksäcke, das sind auch riesige Viecher und Rollen sind dort nicht unüblich.

Wenn das Ding gut auf den Hüften sitzt braucht es vielleicht auch gar keine Rollen mehr. Obwohl es zum Umsteigen (ohne Treppen nutzen zu müssen) schon praktisch ist.

Ein https://www.airsthetik.com/produkt/s...ck-trek-light/ wiegt nur 360g, weiß nur halt noch nicht was alles rein passt. Aber im Vergleich zu den 1,5kg die die Rucksäcke wiegen die es dazu gibt schon eine Erleichterung..außerdem hat der SUP im Namen.

Geändert von schwupp (05.07.2019 um 20:22 Uhr).
schwupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2019, 23:02   #14
Dodgecruiser89
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2017
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von schwupp Beitrag anzeigen
Ein https://www.airsthetik.com/produkt/s...ck-trek-light/ wiegt nur 360g, weiß nur halt noch nicht was alles rein passt. Aber im Vergleich zu den 1,5kg die die Rucksäcke wiegen die es dazu gibt schon eine Erleichterung..außerdem hat der SUP im Namen.
Bedenke aber auch das Gewicht das das System tragen muss, Sup 16-20kg und wenn die Paddel und Pumpe mit rein sollen wird es auch zu punktuellen Belastungen kommen, da wäre mir n Fallschirmstoff zB schon zu fragil für.

Denke die Sup Säcke sind nicht umsonst etwas robuster (Red Paddle) gehalten...
Dodgecruiser89 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.