oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Wellenreiten und SUP
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2017, 12:09   #1
schwupp
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 124
Standard Wie tief muss ein Kratzer beim ISUP sein bevor man handeln muss?

Ist das hier schon bedenklich bei einem einlagigem Board?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_4716.jpg
Hits:	106
Größe:	195,9 KB
ID:	51561  
schwupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 19:36   #2
SirAdrianFish
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 433
Standard

Gegenfrage, was wären denn im Fall der Fälle, deine Handlungsschritte...?

Ist denn nur das Obermaterial betroffen oder geht der Riss auch in tiefere Schichten? Es ist halt eine Schwächung des Materials. Ich würde es ggf. vom Einsatzbereich und der Einsatzart abhängig machen.

Aber ich denke mal, dass die Experten hier im Forum, eine fundiertere Aussage treffen können.
SirAdrianFish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 20:14   #3
schwupp
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 124
Standard

Ich würd sagen es ist nur die obere Schicht..

Meine Überlegung wäre einfach nur den Kratzer mit ner Schicht Kleber aufzufüllen. Also ohne Flicken.
schwupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 22:02   #4
SUPshop24-7.com
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 486
Standard

Ich würde auf Nummer Sicher gehen und einen Patch drüber machen! Schadet ja nicht und besser es hält doppelt als wenn dir am Wasser draußen was passiert!
SUPshop24-7.com ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 12:34   #5
SirAdrianFish
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 433
Standard

Zitat:
Zitat von schwupp Beitrag anzeigen
Meine Überlegung wäre einfach nur den Kratzer mit ner Schicht Kleber aufzufüllen. Also ohne Flicken.
Ähnliches wäre auch mein erster Gedanke gewesen, allerdings...

Zitat:
Zitat von SUPshop24-7.com Beitrag anzeigen
Ich würde auf Nummer Sicher gehen und einen Patch drüber machen! Schadet ja nicht und besser es hält doppelt als wenn dir am Wasser draußen was passiert!
...macht das sicherlich auf lange Sicht durchaus Sinn, da das Material altert, und dies eine Schwachstelle darstellt. Ist sicherlich auch eine Kopfsache... .
SirAdrianFish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 09:17   #6
schwupp
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 124
Standard

Nagut, ob nun Flicken oder Kratzer..eh beides Kacke für den Wiederverkauf.

Jetzt da meine Reparaturkit Kleber Tube offen ist, wie lange hält die noch?
schwupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 21:08   #7
NicoH
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2004
Ort: Berlin
Beiträge: 192
Standard

Hoffe, ich darf hier einen Link posten. Ich kenne das Material auch nicht, aber ich dachte, so was gibts bestimmt..und zack . https://www.diekleinewerft.de/Fluess...-fluessig100ml
So würde ich das versuchen..
NicoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 22:32   #8
schwupp
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 124
Standard

Naja bei vernünftigen Boards gibts ein Reparaturset mit Kleber und Originalmaterial dazu.
schwupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 22:48   #9
SirAdrianFish
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 433
Standard

Zitat:
Zitat von NicoH Beitrag anzeigen
Hoffe, ich darf hier einen Link posten. Ich kenne das Material auch nicht, aber ich dachte, so was gibts bestimmt..und zack . https://www.diekleinewerft.de/Fluess...-fluessig100ml
So würde ich das versuchen..
So etwas ist mir kurzzeitig auch durch den Kopf gegangen. Ich hätte evtl. Versucht, den Riss mit dem beim Reparaturset mitgelieferten Kleber aufzufüllen. Aber diese Lösung ist vermutlich noch besser. Sauber verarbeitet sieht es optisch vermutlich sehr viel besser aus, als ein Flicken.

Bliebe halt die Frage, ob diese Lösung eben so robust ist, wie ein gut verklebter Flicken.
SirAdrianFish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 23:36   #10
o.kn
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 207
Standard

Naja... das würde ich vorher aber gründlich üben, sonst siehts beschissener aus als ein Flicken.

Mach dir nicht so ein Kopf, das ist ein Sportgerät das benutzt wird.

Flicken drauf und weiter gehts!

Ob mit sichtbaren Kratzer oder mit Flicken drüber macht beim Wiederverkauf glaub ich keinen großen Unterschied. Der "Verlust" ist da...
o.kn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2017, 10:27   #11
SUPshop24-7.com
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 486
Standard

o.kn hat da recht! Und ein Flicken ist die sicherste und robusteste Lösung!
SUPshop24-7.com ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.