oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2019, 13:49   #1
seppforkite
Windbeutel
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Bayern, Augsburg
Beiträge: 1.107
Frage Premantura Ende August ?

Servus,

hat jemand Erfahrung wie es am Camping Stupice in der Regel Ende August aussieht mit Wind?
Mir langt zum Foilen alles ab wann ein Soul vernünftig fliegt, das ist bekanntlich sehr wenig. Kann also mit 10 Knoten ganz locker leben.
Gibt's da auch was wie ne Thermik ala Viganj, dass die Bura wohl eher selten bis gar nicht am Start sein wird ist mir bekannt

Gerne auch Alternativen, Reschen, Como, Gardasee oder was auch immer in einigermaßen Nähe nach Kroatien/Porec. Dort werde ich nach 7-9 Tagen auf die Familie treffen, Badeurlaub...

Croce ist Ende August vermtl. noch tot, oder langt das schon wieder fürs Foil, kenn ihn nur vom Frühjahr?


Konkret geht's mir darum für 7-9 Tage Ende August möglichst häufig (foil)kitebaren Wind abzugreifen, um danach ne Woche im Family Urlaub zu entspannen.

Danke

P.S.: mir geht es um die üblichen Wahrscheinlichkeiten und Erfahrungen der letzten Jahre, nach knapp 10 Jahren Kiten ist mir bewusst Wind ist (fast)nicht planbar

Geändert von seppforkite (04.07.2019 um 14:19 Uhr).
seppforkite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 09:37   #2
lally1972
www.lalles.com
 
Dabei seit: 03/2006
Beiträge: 1.587
lally1972 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Grias Di,

ich war letztes Jahr im August kurz für 4 Tage am Stupice. 1 Tag wäre der 12er gegangen. 1 Tag noch zum foilen. Ich bin nicht gegangen, mir war es zu stressig und wir haben uns aufs biken beschränkt.
Gruß Markus
lally1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 09:52   #3
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 2.035
Standard

Hi Markus, mal eine Frage dazu, weil ich war auf dem Stupice ausschliesslich in der Vorsaison (Mai, Juni):
Kann man den Sportplatz im August zum Aufbauen überhaupt nutzen? Wie kommt man raus? die kleine Bucht war schon in der Vorsaison sehr voll mit Segel- und Motorbooten und die `Windsurferinsel` lässt bei voller Belegung ja auch keinen Platz für einen Kite, geschweige denn ausgelegte Leinen.

(ich bin da selbst nie gekitet, hab aber den Typen bewundert der sich mit Kite durch die `Hafenbucht` geschlängelt hat, angesichts der vielen Boote und Masten hab ich echt nur gestaunt)

Ist Biken auf den schmalen Trampelpfaden im Premantura Naturschutzgebiet nach 10:00 Vormittags im August noch möglich?
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 12:12   #4
lally1972
www.lalles.com
 
Dabei seit: 03/2006
Beiträge: 1.587
lally1972 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Bastelwikinger Beitrag anzeigen
Hi Markus, mal eine Frage dazu, weil ich war auf dem Stupice ausschliesslich in der Vorsaison (Mai, Juni):
Kann man den Sportplatz im August zum Aufbauen überhaupt nutzen? Wie kommt man raus? die kleine Bucht war schon in der Vorsaison sehr voll mit Segel- und Motorbooten und die `Windsurferinsel` lässt bei voller Belegung ja auch keinen Platz für einen Kite, geschweige denn ausgelegte Leinen.

(ich bin da selbst nie gekitet, hab aber den Typen bewundert der sich mit Kite durch die `Hafenbucht` geschlängelt hat, angesichts der vielen Boote und Masten hab ich echt nur gestaunt)

Ist Biken auf den schmalen Trampelpfaden im Premantura Naturschutzgebiet nach 10:00 Vormittags im August noch möglich?
Servus,
Der Sportplatz sagt mir jetzt nix. Ich war mim Womo auf der "Insel" gestanden. Dort konnte man wohl oder übel aufbauen, starten und raus gehen. Zumindest haben das die paar Leute gemacht als ich da war und es ging schon.

Biken war den ganzen Tag relativ unstressig in dem Naturschutzgebiet möglich. Das war echt ok und für die Menge an Menschen welche auf dem Camping waren echt wenig los auf den schmalen Wegen.
lally1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2019, 11:55   #5
seppforkite
Windbeutel
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Bayern, Augsburg
Beiträge: 1.107
Standard

Hi Markus, danke Dir... und schön von Dir zu hören.

Hat jemand Erfahrung ob der Croce fürs Foil Ende August schon wieder ausreichend funzt?
seppforkite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 15:25   #6
bigxtra
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 15
Standard

Hi,

also wir waren vor 2 Jahren im August.

Also der Sportplatz ist komplett leer und bietet sich an.

Wir hatten Glück und es war foilbarer Wind vorhanden. Das ist aber eher die Ausnahme.

Mit Viganj kann man das nicht vergleichen, da hat es ja Juni-August fast jeden Tag Thermik.

Grüße
bigxtra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 11:43   #7
seppforkite
Windbeutel
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Bayern, Augsburg
Beiträge: 1.107
Standard Danke euch

Also das Premantura vrmtl. große Glückssache ist wusste ich schon.

Deshalb bin ich eben am grübeln, was sich so ansteuern lässt. Bestenfalls noch irgendwie in Richtung dem Ziel für den Family Urlaub Nähe Premantura danach.

Ende August ist dann eben die Frage wo mit Foil(oder auch ohne) möglichst viel rauszuholen ist. Silvaplana, Croce, Reschensee, Gardasee, Neusiedler usw. was so ganz grob in Fahrtrichtung Istrien liegen könnte bzw. sich kombinieren lässt.
seppforkite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 13:23   #8
bigxtra
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von seppforkite Beitrag anzeigen
Also das Premantura vrmtl. große Glückssache ist wusste ich schon.

Deshalb bin ich eben am grübeln, was sich so ansteuern lässt. Bestenfalls noch irgendwie in Richtung dem Ziel für den Family Urlaub Nähe Premantura danach.

Ende August ist dann eben die Frage wo mit Foil(oder auch ohne) möglichst viel rauszuholen ist. Silvaplana, Croce, Reschensee, Gardasee, Neusiedler usw. was so ganz grob in Fahrtrichtung Istrien liegen könnte bzw. sich kombinieren lässt.
Und die paar Stunden mehr investieren, um jeden Tag Kiten zu können, geht nicht? Viganj ist schon ein Traum von der Infrastruktur... Alles vor der "Haustüre".

Gruß
bigxtra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 13:29   #9
seppforkite
Windbeutel
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Bayern, Augsburg
Beiträge: 1.107
Standard

Viganj wäre schon ganz interessant und jeden Tag Kiten für meine Family freie Woche wäre genau das Richtige.
Aber ist schon nochmal gewaltig weiter zu fahren. Habe nen Wohnwagen mit im Gepäck und meine mal gelesen zu haben dass sich das da runter schon noch ganz schön zieht!?

Ich muss dann auch definitiv wieder Richtung Porec/Istrien hoch nach der Woche, da ich dort die Familie aufgabeln werde.

Nin wäre evtl noch ne Option in der Mitte.
seppforkite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 19:51   #10
bigxtra
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 15
Standard

Die Autobahn runter ist das Beste, was es in Europa gibt, wie "neu" .
Ernsthaft, die ist vor paar Jahren gebaut worden und sehr gut.

Gib mal "Ploce" bei google maps ein, dann weißt du, wie viel weiter es ist.

Für mich fühlt sich Ploce wie angekommen an.
Denn dort nimmt man noch die Fähre (45 Minuten) und Vorort sind es nochmals 35 Minuten....

Grüße
bigxtra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 07:56   #11
seppforkite
Windbeutel
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Bayern, Augsburg
Beiträge: 1.107
Standard

Hast du recht, das sieht ganz gut aus. Da wäre ja auch der Spot Neretva, hatte mal was davon gesehen, aber da wird's nix mit Foil werden(Flachwasser) vermute ich mal.

Mal sehen werd die Option im Auge behalten.


Sonst noch jemand ne Idee, bspw. zu einem der Seen Ende August, ob da schon wieder/noch was gehen könnte? Gemeint is Croce, Reschen, Silvaplana....
seppforkite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 09:53   #12
bigxtra
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von seppforkite Beitrag anzeigen
Hast du recht, das sieht ganz gut aus. Da wäre ja auch der Spot Neretva, hatte mal was davon gesehen, aber da wird's nix mit Foil werden(Flachwasser) vermute ich mal.

Mal sehen werd die Option im Auge behalten.


Sonst noch jemand ne Idee, bspw. zu einem der Seen Ende August, ob da schon wieder/noch was gehen könnte? Gemeint is Croce, Reschen, Silvaplana....
Sepp, noch eine Anmerkung.

Der Wind ist nur in Viganj selbst am stärksten.
Selbst am Camp Perna hat es fast immer 2-3 Knoten weniger. Bei 10-13 Knoten macht das halt verdammt viel aus....

Wenn Du dir also schon den Weg darunter auf Dich nimmst, den ich wirklich nicht schlimm finde, dann gleich direkt nach Viganj.

Grüße
M.
bigxtra ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kiten in Portugal Ende August / Mitte September - Tipps? MartinSe87 Reisen und Spots 4 12.09.2017 10:57
Fehmarn Ende August - Reisepartner gesucht Don_Alvino Reisen und Spots 0 04.08.2014 16:43
wohin ende August für zwei Wochen? Micha Nord 3 03.08.2014 19:01
Ende August Kiteurlaub in näherer Umgebung Monchero Reisen und Spots 2 24.07.2006 18:42
Ende August Portugal Bia1984 Archiv Mit(fahr/reise)gelegenheiten 0 17.07.2006 13:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.