oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2006, 22:18   #1
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard im wohnmobil online gehen?

moin,

frage an die, die mit dem wohnmobil an den spots stehen und online gehen/ins internet gehen:

was nutzt ihr für hardware (pda, notebook, handy)?

und

welche online tarife nutzt ihr?

bin derzeit unschlüssig ob pda oder notebook und ob jeweils inländischen provider (prepaid daten tarife?) oder heimische tarife wie bspw. von base.

freu mich über anregungen.

gruß
o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2006, 22:27   #2
kali
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2000
Beiträge: 684
kali eine Nachricht über ICQ schicken kali eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard SE p910i

servus..

kommt drauf an was !du! willst.

für mich reicht das SonyEricsson p910i mit 10MB flatrate.
email,wetter,wind,messenger,excel u.v.m.

ach ja telefoniern kanns auch noch so nebenbei

ich finds einfach genial und mir reichts....... derzeit

halt!! nachteil. akku hält bei viel gebrauch nicht sonderlich lange (ca.2tage)

gruß kali
kali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2006, 22:42   #3
Carsten
hardCORE ;)
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: St. Peter-Ording
Beiträge: 1.150
Carsten eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

In St. Peter gibts kostenlosen wireless lan am Strand
Carsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2006, 22:44   #4
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

hi,

danke, stimmt, habe die anwendung vergessen:

- e-mail (z.t. mit anhang von bis zu 3 mb)
- hier und dort rum surfen (nichts spezielle ... wo ist der nächste spot, infos über stadt in der umgebung, wo ist der nächste kite/surf shop ...)
und natürlich wind und wetter


gruß
o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2006, 22:47   #5
autofara
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Beiträge: 77
Standard

Hast Du ne Schüssel auf dem Wohnmobil?
Ein Freund von mir surft unterwegs mit Handy, Notebook und Satellitenschüssel. Funktioniert wohl in Europa ganz gut. Die Onlinekosten via Handy sind recht gering, da kaum Daten übertragen werden. Die empfangenen Daten kommen mit DSL-Geschwindigkeit und das ganze kostet wohl nicht viel. Allerding ist das Senden teuer und langsam (z.B. bei Email), da das komplett übers Handy geht.

autofara
autofara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2006, 22:48   #6
gert7000
Gesperrt
 
Dabei seit: 07/2006
Beiträge: 122
Standard Ich habe eine Flat und bezahle 20 Euro...

für Internetflat und auch für 100 SMS ...gleich 20 Euro....im Monat

kann Emails schreiben.. Web Internet..... , Telefonieren....

www.Kitezone-Berlin.de
gert7000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2006, 22:51   #7
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

hi,

ja habe ich bzw. habe ich ende nächster woche.

über die SAT nummer habe ich eben gelesen skydsl.de.
ist eigentlich eine gute idee für empfang - für senden scheint es mir zeitlich und kostentechnisch nicht so ideal zu sein ...

gruß
o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2006, 22:53   #8
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

Zitat:
Zitat von gert7000
für Internetflat und auch für 100 SMS ...gleich 20 Euro....im Monat

kann Emails schreiben.. Web Internet..... , Telefonieren....

www.Kitezone-Berlin.de
uih
hast du mehr infos (provider, tarif name) kurzum: wo muss ich unterschreiben klint gut.

danke!
o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2006, 22:57   #9
-andre-
Patat Special!
 
Dabei seit: 08/2002
Ort: Münsterland / Andalusien
Beiträge: 1.763
Standard

hi,

vielleicht ist das ja was für dich!

1und1 pocketweb

=MX.EUE.DE&origin[page]=index&ucuoId=MX.EUE.DE-20061007225025-ac1704c5wqiNQiFpemg8RKq1h8K2XbA8-S1]pocketweb

na das mit dem link einfügen übe ich noch einmal. klappt aber


fluppt aber nur in deutschland!
-andre- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2006, 23:00   #10
autofara
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Beiträge: 77
Standard

Zitat:
Zitat von 901red
hi,

ja habe ich bzw. habe ich ende nächster woche.

über die SAT nummer habe ich eben gelesen skydsl.de.
ist eigentlich eine gute idee für empfang - für senden scheint es mir zeitlich und kostentechnisch nicht so ideal zu sein ...

gruß
o.
stimmt, ist halt ne reine Surflösung. Sobald Du was senden willst (z.B. die geilen Fotos oder Videos vom Jump des Tages ) wird es sinnlos.
autofara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2006, 23:42   #11
Northkiter
jetzt Username FUCHUR
 
Dabei seit: 09/2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.601
Standard

Hab die Vodafone UMTS Karte im Notebook, kannst wählen 30/200/400 MB oder Flat.
Komme ganz gut mit 200 MB klar, 19,90 Euro im Monat plus 9,9 Grundgebühr.
Hab aber auch nur noch diesen Anschluss, kein Internet Daheim.
Dazu ne Flat von O2 fürs Festnetz, das wars.

Bist immer online egal wo. Hat auf Fehmarn gut geklappt. Klappt in Renesse immer sehr gut. Wenns ganz gut läuft fängst ein offenen W Lan

Vorallem hast bei Vodafone fast überall UMTS teils sogar HSDPA also 6fach UMTS Geschwindigkeit
Northkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2006, 17:23   #12
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

Zitat:
Zitat von Northkiter
Hab die Vodafone UMTS Karte im Notebook, kannst wählen 30/200/400 MB oder Flat.
Komme ganz gut mit 200 MB klar, 19,90 Euro im Monat plus 9,9 Grundgebühr.
Hab aber auch nur noch diesen Anschluss, kein Internet Daheim.
Dazu ne Flat von O2 fürs Festnetz, das wars.

Bist immer online egal wo. Hat auf Fehmarn gut geklappt. Klappt in Renesse immer sehr gut. Wenns ganz gut läuft fängst ein offenen W Lan

Vorallem hast bei Vodafone fast überall UMTS teils sogar HSDPA also 6fach UMTS Geschwindigkeit
hi,

sind bei deiner flat etwaige roaming gebühren schon drin?

gruß
o.

ps: suche auch nur eine mobile lösung - zu hause gehe ich über das kabelnetz von ish ins netz - unschlagbar brutal schnell
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2006, 18:05   #13
Northkiter
jetzt Username FUCHUR
 
Dabei seit: 09/2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.601
Standard

Natürlich ist Roaming nicht drin und recht teuer. Aber es gibt ja Webcams am Deich mit Lan Netzen

Das gute bei Vodafone ist,dass du monatlich von 30MB auf Flat und auch wieder zurück wechseln kannst. Bist also nie an 200 oder 400, Flat oder 30 MB gebunden. Kannt immer wie du es brauchst rauf und runter setzen.

Großstädte haben viele HSDPA, also 6fach UMTS Geschwindigkeit

Den ganzen Urlaub, Fehmarn Pelzerhaken oder im Frühjahr in Spanien hatte ich nie ein Problem mit UMTS Netz.
Das ist bei Vodafone echt gut ausgebaut.

Klar Roaming mußt du aufpassen, glaub 3,36 Euro pro MB
Northkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2006, 18:08   #14
Northkiter
jetzt Username FUCHUR
 
Dabei seit: 09/2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.601
Standard

Zitat:
Zitat von 901red
hi,

sind bei deiner flat etwaige roaming gebühren schon drin?

gruß
o.

ps: suche auch nur eine mobile lösung - zu hause gehe ich über das kabelnetz von ish ins netz - unschlagbar brutal schnell
ja schnell, Grundgebühr ISDN, Flate, dann noch ein Handy, dann noch ne UMTS Karte??
Ne da sind dann 100 Euro Grundgebühr im Monat wech.
Ne danke

200MB sind natürlich nix fürs Runterladen, aber ich komm gut klar und mit ne Flat von nem Handyprovider sind wir jetzt sogar günstiger als Telekom mit Flat fürs Internet.
Und dafür bin ich voll mobil mit der UMTS

Handy mit Flat von O2 ist eh spotbillig, übrigens wenn das Handy UMTS fähig ist und du bei O2 in der 3G Zone bist kannst da auch 500 MB für 9,99 Euro habe
Northkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 08:54   #15
taxkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2005
Beiträge: 12
Standard

Hallo,
wartet noch bis zum Frühjahr, dann kommt ein professionelles System auf den Markt, wo via Satelittenschüssel gesendet und empfangen werden kann (Premiere wird auf der CMT in Stuttgart sein). Das tolle daran ist, dass man mit der Schüssel auch parallel TV schauen kann. Das ganze soll zu vernünftigen Preisen auf den Markt kommen, so dass man es sich auch leisten kann.
Ich habe das ganze in Sardinien schon ausprobiert und es funktioniert echt klasse, surfen wie zu Hause und das in Deutschland und im Ausland, egal wo man ist. Wie gesagt ich war nur User und habe mit dem System ansich nichts zu tun.
Auch die Systempreise werden wohl unerheblich teuerer sein wie z.B: eine Oysterschüssel.
Gruß Oliver
taxkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 09:19   #16
Bodo
Surfer
 
Dabei seit: 12/2002
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 989
Standard

Moin
ich hab ein Laptop mit integrierte UMTS Karte,
die nutzt je nach Verfügbrkeit GPRS, UMTS, Highspeed UMTS.
Kosten....?...zahlt die Firma
Bodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 14:44   #17
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

Zitat:
Zitat von taxkiter
Hallo,
wartet noch bis zum Frühjahr, dann kommt ein professionelles System auf den Markt, wo via Satelittenschüssel gesendet und empfangen werden kann (Premiere wird auf der CMT in Stuttgart sein). Das tolle daran ist, dass man mit der Schüssel auch parallel TV schauen kann. Das ganze soll zu vernünftigen Preisen auf den Markt kommen, so dass man es sich auch leisten kann.
Ich habe das ganze in Sardinien schon ausprobiert und es funktioniert echt klasse, surfen wie zu Hause und das in Deutschland und im Ausland, egal wo man ist. Wie gesagt ich war nur User und habe mit dem System ansich nichts zu tun.
Auch die Systempreise werden wohl unerheblich teuerer sein wie z.B: eine Oysterschüssel.
Gruß Oliver
klingt interessant. leider habe ich die schüssel schon gekauft...
nun denn, wenn´s im frühjar kommt schau ich mir die sache mal in ruhe an und rüste dann ggf. um.

bis dahin wird´s wohl ne umts karte mit ´ner flat rate werden ...

lg.
o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2006, 22:30   #18
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

der vollständigkeit halber:

eine möglichkeit relativ kosten günstig online im ausland zu kommen (GPRS / UMTS) - prepaid karte von wind (ital. provider):

hier der thread:
http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=35928
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2006, 00:54   #19
bausparer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Ort: München
Beiträge: 853
Standard

Zitat:
Zitat von taxkiter
Hallo,
wartet noch bis zum Frühjahr, dann kommt ein professionelles System auf den Markt, wo via Satelittenschüssel gesendet und empfangen werden kann (Premiere wird auf der CMT in Stuttgart sein). Das tolle daran ist, dass man mit der Schüssel auch parallel TV schauen kann. Das ganze soll zu vernünftigen Preisen auf den Markt kommen, so dass man es sich auch leisten kann.
Ich habe das ganze in Sardinien schon ausprobiert und es funktioniert echt klasse, surfen wie zu Hause und das in Deutschland und im Ausland, egal wo man ist. Wie gesagt ich war nur User und habe mit dem System ansich nichts zu tun.
Auch die Systempreise werden wohl unerheblich teuerer sein wie z.B: eine Oysterschüssel.
Gruß Oliver
Per Schuessel senden . Und wenn dann 100000 user einen satelliten nutzen hast du nen upload von 3 bit/s . Oder ist da mein eigener satellit im systempreis drin?
Hab bei Google nix gefunden, soll das echt so kommen?

Joerg
bausparer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2006, 07:47   #20
czareka
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von bausparer
Per Schuessel senden . Und wenn dann 100000 user einen satelliten nutzen hast du nen upload von 3 bit/s . Oder ist da mein eigener satellit im systempreis drin?
Hab bei Google nix gefunden, soll das echt so kommen?

Joerg
Service heisst astra2connect. Upload bis 128 kbps download wie DSL. Kosten ab ca. 30 EUR/monatlich . Mit 128 kbps kann man schon VoIP im Netz nutzen. astra2connect habe ich noch nicht getestet aber es klingt nicht schlecht. Mehr darüber im Internet.

Gruss
Czarek
czareka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2006, 12:19   #21
bausparer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Ort: München
Beiträge: 853
Standard

Zitat:
Zitat von czareka
Service heisst astra2connect. Upload bis 128 kbps download wie DSL. Kosten ab ca. 30 EUR/monatlich . Mit 128 kbps kann man schon VoIP im Netz nutzen. astra2connect habe ich noch nicht getestet aber es klingt nicht schlecht. Mehr darüber im Internet.

Gruss
Czarek
danke fuer die info.
bausparer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2006, 00:05   #22
becrazy
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2006
Beiträge: 15
Standard

Also ich kann denjenigen die nur mal schnell Wetter, Emails, ein Gebot bei Ebay oder so machen wollen, und dafür nicht extra immer nen PC mit rumschleppen wollen das oben schon angesprochene 1und1 Pocket Web nahelegen. Da hat man ne Internet-Flatrate und nen Email-Push für ganze 9,95 Euro im Monat und nen Anschaffungspreis von 50 Euro.
Der einzige Nachteil: Diese Flatrate ist an den sog. Ogo, also dieses kleine Teil, gebunden, so dass man diese Flatrate nicht an einem PC benutzen kann.
Ein absoluter Vorteil ist aber dass man keinen PC oder so mit rumschleppen muss und das ganze blitzschnell zur Hand hat.
Ich hab mir dazu dann noch meine eigene Startseite/Homepage gebastelt, so dass ich das Wetter und sogar die Vorhersage für die nächsten 2 Tage von windfinder sofort übersichtlich habe.
Achja, das ganze läuft mit einem 24-Monats-Vertrag von D2. So hat man aber auch in etwas entlegeneren Regionen noch eine gute Verbindung.
Alles weitere findet ihr bei www.1und1.de unter Pocket-Web.

Greets Benny

PS: Damit kann man sogar noch in recht annehmbarer Weise hier im Forum stöbern während man am Strand liegt wenn gerade mal ne Flaute ist
becrazy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2006, 00:46   #23
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

benny,

eigentlich eine interessante lösung, aber - und es gibt immer ein aber

- kein umts oder gar HSDPA = relativ langsame verbindung weil nur GPRS
- roaming gebühren von D2 sind sicher auch nicht ganz ohne...

zu mindest sind das die beiden gründen warum ich mich dagegen und für eine ausl. prepaid karte und umts card für´s notebook nun entschieden habe.

o.
der - wenn er mal im netz surft auch gleich länger drin "rumhängt" ...

ps:
hatte auch kurz auch über smartphone wie nokia e61 nachgedacht, aber zum surfen im netz sind die dinger echt unpraktisch... nur für emails ganz ok...
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2006, 16:40   #24
cufly
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2002
Beiträge: 989
Standard

base isses

für 25€ im monat unbegrenzt durchs netz stolpern! braucht man allerding wohl auch den handytarif dazu. den hab ich schon und der ist genial. einfach mal www.base.de nachschauen!

aloha
cufly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2006, 18:55   #25
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

Zitat:
Zitat von cufly
base isses

für 25€ im monat unbegrenzt durchs netz stolpern! braucht man allerding wohl auch den handytarif dazu. den hab ich schon und der ist genial. einfach mal www.base.de nachschauen!

aloha
roaming gebühren vergessen ....


o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 13:49   #26
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

moin - kleines up-date nachdem es die "wind karte" ja nicht mehr so günstig gibt.

neuer tipp ist: vodafone web session.

im ausland sowie auch in D einfach ähnlich eines wlan hotspot für die web session via umts/gprs einfach direkt zahlen ohne abo.

man braucht nur laptop und umts karte sowie vodafone prepaid karte für die umts card. die software runterladen http://www.vodafone.de/hilfe-support...00.html#rights , installieren und schon wird man beim öffnen des explorer von vodafone gefragt ob man 15min / 2std oder 24 std. verbindung (session) will (1,95 euro / 9,95 euro / 14,95 euro)


einfach tarif anklicken, via kreditkarte zahlt und schon surft man los.

wenn kein wlan hotspot in der nähe, eine ganz nette lösung, finde ich.

hier das info pdf inkl. kosten: http://www.vodafone.de/infofaxe/379.pdf )

o. - der sonst nix mit vodafone zu tun hat
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 15:24   #27
PeterS
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von taxkiter Beitrag anzeigen
Hallo,
wartet noch bis zum Frühjahr, dann kommt ein professionelles System auf den Markt, wo via Satelittenschüssel gesendet und empfangen werden kann (Premiere wird auf der CMT in Stuttgart sein). Das tolle daran ist, dass man mit der Schüssel auch parallel TV schauen kann. Das ganze soll zu vernünftigen Preisen auf den Markt kommen, so dass man es sich auch leisten kann.
Ich habe das ganze in Sardinien schon ausprobiert und es funktioniert echt klasse, surfen wie zu Hause und das in Deutschland und im Ausland, egal wo man ist. Wie gesagt ich war nur User und habe mit dem System ansich nichts zu tun.
Auch die Systempreise werden wohl unerheblich teuerer sein wie z.B: eine Oysterschüssel.
Gruß Oliver

Wie hast Du das denn schon getestet wenn es erst noch auf den Markt kommt?

Hast Du nen Link dazu?

Ist das das "astra2connect"?

In Sardinien oder Italien per Notebook ins I-Net ist ganz genau das was ich unbedingt möchte, aber bis jetzt war alles viel zu teuer. Ideal wäre eine Internet by call Verbindung. Möchte einfach nur die Windrichtung und -stärke.

Gruß Peter

____________________
Verkaufe Womo LT28
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 19:54   #28
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: Überall auf der Welt
Beiträge: 2.095
Standard

Hi

Leider sind die Websessions 15 Minuten und 2 Stunden im Ausland nicht verfügbar.
Also fallen im Ausland 14,95 € an, dafür ist man dann zumindest 24 Stunden online. Aber das bringt einen auch nicht viel weiter.

Vodafone hat aber in einigen Vodafone-Partnernetzen im Ausland (Egypten, Frankreich, Spanien, …) bei denen das MB für 2,90€ kosten, wenn man mind. 30 MB im Inland gebucht hat.

Das ist also eine gute Lösung. Bessere sind mir nicht bekannt.
Leider scheint Vodafone das nicht sonderlich zu bewerben. Keine Ahnung warum.

Den Link zu dem Tarif kann ich nicht finden. Die Hotline hat das aber noch mal bestätigt und wollte mit den Link senden den ich euch dann mitteilen kann.

Bye, Armin.
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 20:02   #29
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: Überall auf der Welt
Beiträge: 2.095
Standard

Hier noch der Link:

http://www.vodafone.de/privat/tarife....html#tabstart

Mit Mwst. sind es 3,45€/Mb+0,60€pro Verbindung.
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 22:41   #30
Fuchur
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Armin Harich Beitrag anzeigen
Hier noch der Link:

http://www.vodafone.de/privat/tarife....html#tabstart

Mit Mwst. sind es 3,45€/Mb+0,60€pro Verbindung.
Haut aber auch ganz schön rein bei 3 WochenSpanien Kann ich ein Lied von Singen
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 22:59   #31
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: Überall auf der Welt
Beiträge: 2.095
Standard

Ich nutze WLAN vor Ort. Handy bleibt nur wenn mann sonst ein paar Tage offline ist.

Ich mache mich dann mal nach Spanien zum CATS-Camping Aquarius Testival

Bye, Armin
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 23:22   #32
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

Zitat:
Zitat von Armin Harich Beitrag anzeigen
Hier noch der Link:

http://www.vodafone.de/privat/tarife....html#tabstart

Mit Mwst. sind es 3,45€/Mb+0,60€pro Verbindung.


moin,

das ist viel geld pro mb.

hab den test hier in ddorf gemacht für 15min und habe in den 15 min bereits 8 mb platt gemacht.

- kurz emails keine attachements gecheckt
- windguru ein paar spots
- ebay aktuelle gebote geprüft
- bild.de die schlagzeile gelesen
- google earth gestestet (hat 1 mb gekostet)

das war´s im grossen und ganzen.

wie gesagt 8 mb in 15min....

da hätte sich im ausland schon knapp 15 euro einmalig zu zahlen gelohnt, statt pro mb.

o - der nicht versteht warum die provider immer noch - egal mit welcher verbindung - relativ viel geld für ´n bisschen internet haben wollen.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 09:58   #33
Mikki
Enfant terrible
 
Dabei seit: 12/2002
Beiträge: 3.479
Mikki eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von 901red Beitrag anzeigen
o - der nicht versteht warum die provider immer noch - egal mit welcher verbindung - relativ viel geld für ´n bisschen internet haben wollen.
Verstehst Du nicht? Dann verstehst Du sicher auch nicht, warum das Versenden von 160 Buchstaben über Handy zwischen bis zu 20 Cent kostet, hm?

Grüße...
Mikki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 11:02   #34
ewiger anfänger
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Ort: Olhao(Portugal),
Beiträge: 181
ewiger anfänger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Portugal im Vergleich zu Deutschland

Ich nutze seit 6 Monaten ein USB Modem, dass im günstigsten Fall bis 2.4 Mps überträgt. Normalerweise so um die 50-150kps. Damit kann ich in ganz Portugal online gehen. Logischerweise in entlegenen Gebieten nur mit 20 kps. Es reicht für mich aber immer an den Spots zu arbeiten. Perfekt für die mobile Kitesurfschule.

Die Kosten: 25 Euro pro Monat 1 Gigabyte frei. In Kürze ebenfalls die u.g. Flate

Derzeit für Neueinsteiger: Surfflatrate für 30 Euro. Vertragsbindung 12 Monate.

Vodafone, Optimus, TMN as Konkurrenten von Zapp.pt (mein Anbieter) haben ähnliche Angebote.

Gesendet wird über UMTS oder EVDO. TMN (vergleichbar mit Telekom) bietet sogar inzwischen bis 7,2 Mps an.

Hat nur am Rande etwas damit zu tun! Es gibt derzeit in Lissabon ein Projekt, welches digitaler Garten heißt. In allen öffentlichen Gärten der Stadt kann gratis mit Wlan gesurft werden.

Links dazu gibt es auf meiner Website.
ewiger anfänger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 12:01   #35
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

Zitat:
Zitat von Mikki Beitrag anzeigen
Verstehst Du nicht? Dann verstehst Du sicher auch nicht, warum das Versenden von 160 Buchstaben über Handy zwischen bis zu 20 Cent kostet, hm?

Grüße...

stimmt, da darf man gar nicht drüber nachdenken ...

o. - nachdenklich
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 12:34   #36
Volkancel
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2006
Beiträge: 77
Standard

Für alle Studenten gibt ein Trick umsonst mit bis zu 96 bps zu surfen.
Voraussetzung ist ein Base oder Festneztanruf flatrate.(hat ja fast jeder mitlerweile ansonsten kostet es soviel wie ein Festnetzanruf pro Minute)

1.Jede hochschule hat eine Modemeinwahlnummer über die ihr ins Intenet könnt.
Kennung sind im hochschulrechenzentrum zu erfragen.(für studenten)
Hiebei handelt es sich zu 99 Prozent um Festnetzeinwahlnummern ohne sondergebühr .
Wenn du ein Modemfähigens Handy hast einfach mit kabel das notebook verbinden einrichten und ab gehts übers Hochschulrechner ins Netz.
96bps ist ja auch nicht sooo lahm ......
Wer Fragen dazu hat oder erklärunge braucht Meldet euch ..

PS:geht auch mit zugang vom Kumpel sohn oder Tochter ...
Volkancel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 23:47   #37
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

moin,

kleine aktualisierung:

hab die web session von vodafon nun x mal in NL getestet.

mal abgesehen davon dass man i.d.r. "nur" eine gprs verbindung hat läuft es super.

einzig echter nachteil ist, dass im ausland - also auch in NL - man nur die 24 std option hat (beschränkt auf max 50mb) also immer gleich 14,90 los ist.

funktioniert übrigens alles nach dem parkuhr-prinzip = einmal geld eingeworfen läuft die uhr - egal ob genutzt wird oder nicht und nach 24std ist eben ende.

however, für mich eine gute alternative wenn kein wlan spot verfügbar ist.

gruß

o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 23:22   #38
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

nur fyi als ergänzung - habe die vodafone verbindung heute den kompletten weg von workum nach ddorf am stück genutzt - lief immer prima, ohne unterbrechnung.

fazit für mich:
wenn wlan vorort nutze ich diesen - ansonsten ist die vodafone verbindung eine wirklich gute lösung (... bis es eine bessere gibt... )

o. - zufrieden
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 00:23   #39
schnikemike
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2006
Ort: Munich
Beiträge: 180
Standard

Zitat:
Zitat von 901red Beitrag anzeigen
moin,

kleine aktualisierung:

hab die web session von vodafon nun x mal in NL getestet.

mal abgesehen davon dass man i.d.r. "nur" eine gprs verbindung hat läuft es super.

einzig echter nachteil ist, dass im ausland - also auch in NL - man nur die 24 std option hat (beschränkt auf max 50mb) also immer gleich 14,90 los ist.

funktioniert übrigens alles nach dem parkuhr-prinzip = einmal geld eingeworfen läuft die uhr - egal ob genutzt wird oder nicht und nach 24std ist eben ende.

however, für mich eine gute alternative wenn kein wlan spot verfügbar ist.

gruß

o.
das ist allerdinsg nur interessant wenn man eine flat ins festnezt hat und in deutschland unterwegs ist. oder eben für sag wir mal 3 c /min telefoniert


dann kann man seinen rechner per isdn / Modem zuhause /uni anrufen und über eine verschlüsselte vpn verbindung sich einwählen.

allerdinsg untersagen die agbs der meisten provider dies. deshalb verschlüsselte vpn verbindung!

wie das in der praxis gehandhabt wird weis ich nicht.

. ich nute mein handy nur zum faxen .
den rest über die vodafone umts flat allerdinsg für rund 40 oken im monat. daführ hsdpa.
mit oft realen 1, 5 mbits
im ausland nuzte ich die wlan möglichkeit des hotels in der nähe oder wenn möglich fon.

http://maps.fon.com/?lang=de

zu guter letzt dann eben noch vod webssions wenn nix anderes hilft.

aber man bekommt mitlerweil auch eien sateliten lösung + flat für runf 50 euro im monat. (ist aber wohl nur was für die mit womo und die ihr zuhause dsl damit ersetzen)



wenn interese besteht fragt nochmal nach. ich suche es dann raus. (für alle die unterwegs mit dem web arbeiten wohl die günstige lösung wenn man länger unterwegs) theoretisch funktioniert die weltweit da man jannur denn satelieten erreichen muss. ob es aber globale beschränkungen gibt kann ich nicht sagen.
schnikemike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 00:30   #40
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

d.h. über sat empfang und über modem/umts card/handy senden?
interessant...
gruß
o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Online Award - RoDwY möchte sich bedanken! RoDwY Kitesurfen 4 05.07.2006 16:31
Bilder Kitecamp-Beauduc Ostern endlich online!!! KiteKalani Kitesurfen 29 12.05.2006 19:23
neue online Kite Community! kiteforum.com Kitesurfen 25 08.05.2006 11:47
Wohnmobil: Board-Transport möglich? Joy Windsurfen 9 24.06.2005 15:31
Neuer Online Store mit Surfwear aus Brasilien!!! Tork The Tizzel Windsurfen 5 14.09.2004 11:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.