oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Windsurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2009, 14:48   #1
surfer999
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Beiträge: 13
Standard Welche Finne?

Hi,

hab mir ein neues Segel zugelegt ( vor 2 Tagen gekommen ) und überlege mir nun, ob die Finne, die ich zur Zeit fahre optimal ist.

Habe im September '08 als Wiedereinsteiger mit dem Surfen angefangen. Hab ein:

Mistral Shredder 298 128 L,
7,5qm Mistral Prodigy comp,
32'er (342qcm) Wave Finne

bin ca. 1.80 u. ca. 70 Kg
bewege mich zur Zeit bei 3-5 bft auf Binnenseen und bin fleißig am Halse üben.

Ich denke, ich bin in den Freeride-Bereich einzuordnen und müßte laut Finnenexplorer jetzt eine 40'er Freeride fahren. Habe gehört, das die meisten etwas kleiner fahren als errechnet. Stimmt das? Merkt man bei der Finne eine Veränderung viel oder eher wenig? Die jetztige 32'er Wave ist warscheinlich eh die falsche .

Was meint ihr?

Grüße Mark
surfer999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2009, 15:02   #2
sheshe
Windsurfer
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: bald wieder in der wärme!
Beiträge: 1.742
Standard

ich würd dir empfehlen eine 35-max. 40cm freeride/-race finne zu kaufen. die wave finne passt gar nicht (wofür braucht man denn 32cm wave finnen??). wenn du selten bei mehr wind fährst, kannst du ruhig eine 40er kaufen, da man u.U. schneller angleitet und besser höhe machen kann. wenns öfters böig ist oder du auch bei 6 bft noch mit dieser kombo fährst, wäre eine kleinere finne sicher besser...

ich fahre mit 120l und 7.0qm die 35cm standard finne oder eine 40er race, bei wenig wind sogar noch eine 42er freeride.

gruss
sheshe
sheshe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2009, 19:54   #3
hangloose-hb
ewigkaltefüße, brrrr
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: bremen
Beiträge: 518
Standard

frag wolfgang lessacher, wenn er sich hier nicht von alleine meldet. ich habe noch nie so gute finne gefahren
hangloose-hb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2009, 22:54   #4
surfer999
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Beiträge: 13
Standard

hab nochmal nach geschaut,

ist eine Wave Slalom von Mistral ( war beim Board dabei ).

Warum paßt eine Wave überhaupt nicht? Nur aus Interesse.

Ich bin momentan mit 5,6 qm unterwegs und ab 4-5 bf fängt das Board an vorn nach rechts und links zu tanzen, kaum mehr zu kontrollieren.
Denke, das dieses Segel für dieses Board zu klein ist. Damit ich überhaupt steuern kann, muß ich den Mastfuß sehr weit nach hinten stellen. Wenn ich aber dann schneller werde, wird das alles unkontrollierbar.

Hoffe, das sich das mit einem 7,5 qm mit richtiger Finne dann paßt.

Ich will schnell heizen und gut die halsen fahren.
Wäre da eine Race oder eine Freeride besser oder was ganz anderes?

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
surfer999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2009, 00:00   #5
allessurfer
Wasser-Wasser-Wasser
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Bochum oder am Wasser
Beiträge: 2.026
allessurfer eine Nachricht über Skype™ schicken
Pfeil

Zitat:
Zitat von surfer999 Beitrag anzeigen
hab nochmal nach geschaut,
ist eine Wave Slalom von Mistral ( war beim Board dabei ).
Warum paßt eine Wave überhaupt nicht? Nur aus Interesse.
Ich bin momentan mit 5,6 qm unterwegs und ab 4-5 bf fängt das Board an vorn nach rechts und links zu tanzen, kaum mehr zu kontrollieren.
Denke, das dieses Segel für dieses Board zu klein ist. Damit ich überhaupt steuern kann, muß ich den Mastfuß sehr weit nach hinten stellen. Wenn ich aber dann schneller werde, wird das alles unkontrollierbar.

Hoffe, das sich das mit einem 7,5 qm mit richtiger Finne dann paßt.

Ich will schnell heizen und gut die halsen fahren.
Wäre da eine Race oder eine Freeride besser oder was ganz anderes?

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Hi,
die Wave-Finne ist für das 5,6er vielleicht noch erträglich, aber wenn du früher gleiten willst, mehr Speed haben möchtest und noch vernünftig halsen können willst, solltest du eine Freeride Duo-Cut so in 36 cm fahren.
Die hatte ich auch für mein 7,8er! Ich würde sie zum angleiten eher etwas größer wählen als Wolfgang empfiehlt!
http://www.designlessacher.com/Websi...e_Duo_Cut.html

Und wenn dir dein Board zu unruhig beim Speed fahren wird, hätte ich noch einen F2 Axxis 272 in der klassischen gestreckten Form für schlappe 149 € mit Boardbag zu verkaufen. Schöner Freerider mit 95 l Volumen.


Allessurfer
allessurfer ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4 sale: 22er samba mundial freestyle finne us-box chinook86 Archiv - Windsurfen [B] 0 12.08.2007 11:51
Ständig SpinOut falsche Finne? smail123 Windsurfen 14 16.05.2007 09:43
Haarriss über Messing Insert meiner Finne tempograd Windsurfen 11 10.11.2006 14:33
Die richtige Finne ... MasterB Windsurfen 10 03.11.2006 12:11
Meine Finne ist am besten!!!! ;) sportplatzwilli Windsurfen 6 16.08.2005 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.