oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2019, 23:33   #1
Ingmar
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2005
Beiträge: 53
Standard Wer ist in Brasilien im Dez?

Es ist immer nett wenn man Oasler mal in "echt" trifft
Bin ab Anfang Dezember von Cumbuco Richtung NordOsten und zurück unterwegs...
Bei wem besteht die Gefahr ihm über den Weg zu laufen?

Cheers

PS. Würde gerne ein Directional für die Reisedauer "ausleihen" bzw second hand kaufen und später wieder verkaufen.
Tips?
Ingmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 06:56   #2
oaschi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 323
Standard

Mario von Cumbuco Guesthouse kann dir sicher Tipps geben
oaschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 08:51   #3
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Beiträge: 4.323
Standard

kommst du in der Villa Aloha Patos vorbei ?
Haben da ein Tablet liegen lassen.
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 10:02   #4
miker
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: Schluchtenscheißercountry
Beiträge: 720
Standard

Wie hat es DIR gefallen beim Oliver?
miker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 10:45   #5
romanzky
Soulsurfer
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Bull Naked 7-9-10.5, Firewire Vanguard, Anton FreeK, SS Dwarfcraft-Spaceskate
Beiträge: 501
Standard

bin ab Morgen in Paracuru
romanzky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 15:12   #6
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Beiträge: 4.323
Standard

Zitat:
Zitat von miker Beitrag anzeigen
Wie hat es DIR gefallen beim Oliver?
mir hats gut gefallen.
Ich finde er gibt sich sehr große Mühe und ist motiviert es jedem Recht zu machen. Ständig ist er mit seinem Buggy unterwegs und fährt Leute rum.
Ich frage mich aber wie lange er das durchhalten wird.
Denn es ist klar, daß man letztendlich auf einen Transfer an die Mündung oben angewiesen ist, die Wellen am Meer sind nix. zurück haben wir immer downwinder gemacht und dann zu Fuss über den breiten Strand.
Allerdings tummeln sich auch zunehmend externe in der Mündung, teils wars daher gar nicht so leer und auch Anfängerschulung findet dort statt.
Das ganze erinnert mich irgendwie an Brasilien, wie es noch ursprünglicher und einfacher war als heute und deshalb mag ich es dort, auch das einfache Restaurant im "Ort".
Cumbuco ist nur noch Abzocke und daher wird es auch mit recht immer leerer dort. Die machen sich selber kaputt. Abends auch nix mehr los.
Preise teurer als in DE. Cauipe wird immer kleiner.


Richtig enttäuscht war ich diesmal von Embuaca.
Vom alten Flair ist nichts geblieben. Früher waren wir da alleine, jetzt komplett überlaufen mit Idioten. Die Vollpfosten machen dort sogar Anfängerschulung, kaum zu fassen. Den Spot kann man vergessen, eignet sich nur noch als Target für einen downwinder von z.B. Guajiru.
Guajiru entwickelt sich im Gegensatz zu Cumbuco positiv weiter, inzwischen eine wirklich brauchbare Auswahl an Restaurants für jeden Geschmack.
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 00:16   #7
Ingmar
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2005
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von ShortSqueeze Beitrag anzeigen
kommst du in der Villa Aloha Patos vorbei ?
Haben da ein Tablet liegen lassen.
Ich bin noch am überlegen.
Falls ja, melde ich mich bei dir.
Ingmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 07:41   #8
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Beiträge: 4.323
Standard

Zitat:
Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
Ich bin noch am überlegen.
Falls ja, melde ich mich bei dir.
das wäre super. Gibt auch 100 Euro "Finderlohn".
Das Ding wurde durch die Lamellenfenster hindurch entwendet, wo sich innen ein Regal befindet. Da lag es drauf.
Aber es war halt Passwortgeschützt und irgendwann hat es der Dieb dann wohl wieder in der Pousada ablegegt - strange. Da waren wir halt schon im Flieger.
In Sachen Kriminalität muss man halt doch ziemlich aufpassen. Aber daß da nachts jemand mit den Fingern durch die Lamellen fummelt hätte ich auch nicht gedacht. Again what learnt.
Das mindeste was man hin allen Pousadas tun sollte ist jedenfalls Nachts die Tür abschließen und die Sachen innen ausser Greifreichweite ablegen.
Denn die könnten auch Haken etc. benutzen um das Zeug herzuziehen.
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 09:12   #9
miker
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: Schluchtenscheißercountry
Beiträge: 720
Standard

Zitat:
Zitat von ShortSqueeze Beitrag anzeigen
Aber daß da nachts jemand mit den Fingern durch die Lamellen fummelt hätte ich auch nicht gedacht.
Dort im "Niemandsland" das ist schon krass.
Vielleicht hat Oliver mit den Leuten im Ort gesprochen und es gab eine Erleuchtung.
Aber die nassen Klamotten, Brett, Bar und Trapez lass ich immer außen über Nacht zum Trocken - du nicht (mehr)?
miker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 09:32   #10
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Beiträge: 4.323
Standard

Zitat:
Zitat von miker Beitrag anzeigen
Dort im "Niemandsland" das ist schon krass.
Vielleicht hat Oliver mit den Leuten im Ort gesprochen und es gab eine Erleuchtung.
Aber die nassen Klamotten, Brett, Bar und Trapez lass ich immer außen über Nacht zum Trocken - du nicht (mehr)?
Oliver hat das Zeug, was wir aus Faulheit vorm Zimmer liegen hatten, schon am ersten Abend in seine Garage geräumt. Haben morgens erstmal gestaunt daß alles vorm Zimmer weg war. Das sagt mir, daß es wohl notwendig ist.
Er plant einen Wachdienst, hat er gemeint.
Denn die anderen Pousadas haben sowas halt überwiegend und es ist halt doof, wenn man dort die schwächste Pousada ist.

Wenn man z.B. im Rede Beach ist, dort kann man alles bedenkenlos liegen lassen. Der Wachdienst geht dort ab dem frühen Abend rum und die können auch nicht einschlafen, denn sie werden elektronisch kontrolliert. Da kommt keiner von aussen so einfach rein.

Ich drück dem Olivier jedenfalls die Daumen, daß er das dort hinbekommt und sich sein Investment für ihn irgendwann bezahlt macht. Sehr sympathischer Typ. Ich geh da wohl nochmal hin. Wird schon werden.
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 13:59   #11
rio_joe
Warmduscher
 
Dabei seit: 12/2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.096
Standard

ihr solltet nichts über Nacht daussen lassen.
Ich habe mehrmals mit Leuten gesprochen denen so Mateial abhanden gekommen ist.
Einmal auch mit Wachdienst
und einmal vom Balkon im ersten Stock. Ich hatte das Nebenzummer und bie mir ist eine halb leere Zigarettenschachtel in der Nacht verschwunden. Sonst hatte ich nichts auf dem Balkon.
Ich verzichte darauf zu erwähne wo es passiert ist, weil das überall passieren kann.
rio_joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 14:09   #12
miker
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: Schluchtenscheißercountry
Beiträge: 720
Standard

Zitat:
Zitat von rio_joe Beitrag anzeigen
halb leere Zigarettenschachtel in der Nacht verschwunden.
Der Wind
Der Wind
Das himmlische Kind
?
miker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 13:28   #13
phenea
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2013
Ort: Ulm
Beiträge: 29
Standard Vorort

Bin vom 14.12 bis 02.01 in Macapa/Ilha do G./Paracuru & Cumbuco unterwegs ... zufällig auch jemand zu der Zeit unterwegs?
phenea ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kiten dez. in brasilien mit flachwasser - tipps? Kitingsamy Reisen und Spots 13 30.10.2014 10:18
Windsurfcamp am Ostseestrand Brasilien - 03.08. bis 09.08.2014 - für Jugendliche von 12 - 16 Jahre Strandoli Windsurfen 0 29.01.2014 13:47
Suche: Mitreisende/n Okt-Anfang Dez., Brasilien wellen_leben Archiv Mit(fahr/reise)gelegenheiten 1 10.08.2011 07:27
Mitkiter für Brasilien Anfang Dez 2010 gesucht rio_joe Reisen und Spots 2 27.11.2010 21:43
Surf & Kite Opening Brasilien / Schönberg bei Kiel Strandoli News - von Herstellern, Shops, ... 1 07.01.2009 23:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.