oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2017, 13:33   #1
fireball412
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2016
Beiträge: 145
Standard komplexe Bladder-Ventil-Verklebung bei Jekyll III - Reparaturoptionen?

Hallo,

ich bräuchte Eure Hilfe beim Verständnis zu einem Bladder von Gaastra (Jekyll III in 8m²).

Ich vermute ein sehr kleines Leck am Ventil (nach 3 Stunden nachpumpen). Ich habe zahlreiche Videos und Berichte durchgelesen. Neben den selbstklebenden Ersatzventilen kann man auch das alte mit Aquasure wieder aufkleben. Entfernen geht mit heißem Wasser oder mit Alkohol. Aber das ist nicht mein Problem.

Ich verstehe nicht wie der Bladder aufgebaut ist. Anbei Bilder. Der Bladder ist im Bereich des Ventils flächig aufgedoppelt. Man kann von vorne mit dem Finger herein fahren. Die Aufdopplung ist in einem Kreis außerhalb des Ventilfußes verklebt oder verschweißt. Das Ventil ist nicht auf die Aufdopplung geklebt sondern unter dieser. Das erkenne ich daran, dass es durch mindestens eine Bladderebene geführt ist.

Durch Betrachten und Überlegen habe ich einen Aufbau entsprechend der Skizze abgeleitet. Ist das plausibel?

Welche Reparaturoptionen könnt Ihr empfehlen?

Danke
Stefan
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto.jpg
Hits:	59
Größe:	132,7 KB
ID:	52855  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	skizee.jpg
Hits:	52
Größe:	106,1 KB
ID:	52856  
fireball412 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 12:32   #2
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 1.849
Standard

schau genau wo sich die Luft durchmogelt (Wassertank).
Bischen zupfen an der Verklebung, lösst sich das leicht, dann muss das Ventil komplett runter ... andernfalls:

Schiesse in dieses Leck PU-Kleber. Z.B. per Spritze mit rund geschliffener Injektionsnadel. Kleber z.B. Mcnett aquaseal/aquasure, oder Kövulfix.


Nein, ich kennen den genauen Aufbau der Schichtung im Jekyll NICHT.
Entscheidend ist regelmässig die eine Verklebung UNTER dem Ventilteller. Ggf. muss alles darüber ab ...
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche LE Bladder für Jekyll 8 qm / 2008 - wo erhältlich? Ratz Kitesurfen 6 16.12.2015 10:24
Ventil ausgerissen- wie reparieren? (Bladder & Ventil-Profis sind gefragt!) Phil-82er Bauen - Reparieren - Basteln 13 23.02.2014 15:03
Ventil von Bladder lösen ? Legeres Bauen - Reparieren - Basteln 2 16.02.2012 08:29
Ventil lößt sich von der Bladder Kiteaddict Kitesurfen 68 15.08.2007 09:42
Bladder am Ventil gerissen cas Kitesurfen 6 12.08.2006 22:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.