oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Wellenreiten und SUP
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2019, 06:51   #1
FunKite
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 2.531
Standard Warum sind die Paddelgewichte so schwer rauszubekommen?

Ist mir schon klar, dass Carbon in der Herstellung Toleranzen hat, aber das werden ja keine 15% sein. Und eine ca-Angabe schaffen auch Rennradhersteller, wo es noch mehr ums Gewicht geht. Aktuelles Beispiel: Nachdem mir vom Starboard Lima vorgeschwärmt wurde, wollte ich mal schauen, wo es gewichtsmäßig so liegt. Nix zu finden im Web oder bei Shops. Bei anderen Paddeln ist mir das auch schon aufgefallen.

Also liebe Shopbetreiber, ohne Gewichtsangabe scheidet bei mir ein Paddel von vornherein aus. Und nur zum mal schauen, möchte ich Euch auch nicht mit E-Mails nerven. Also einfach an die Wage hängen und am Besten ein Bild von der Anzeige, so kenne ich es von einem Bikeshop und das schafft Vertrauen bzgl. zu erwartender Abweichung von der Herstellerangabe (die es hier ja eh nicht gibt)...
FunKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 10:09   #2
o.kn
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 417
Standard

Ich habe gerade nochmal gesucht...
Diesen Paddelkonfigurator direkt auf der Homepage von Starboard gibt es anscheinend nicht mehr. Ich habe da zumindest Anfang des Jahres noch drin rumgetippt.
Ich glaube einfach das Starboard das Paddelgewicht nicht nennen will, weil sie grundsätzlich etwas schwerer sind als die Konkurrenz?

Für ein 3-Teiliges mit Hybrid-Carbon shaft kannst du je nach Blattgröße zwischen 750gr. und 850gr. rechnen. Mit Skinny-Shaft etwas weniger.

Das 2-Teilige Hybrid-Carbon ist, so glaube ich mich zu erinnern, nur knapp 75g-100g leichter.
Egal ob Lima oder Enduro.

Das leichteste Blatt ist das Carbon-Balsa. Die Tiki-Tech und Balsa nehmen sich nicht viel.

Das Einteilige Vollcarbon-Lima lag unter 500g.

Das ist das woraus ich mich aus dem Rechner noch erinnern kann.

Ich hab vorher aber auch einfach die online-Shops angeschrieben und nach Gewicht gefragt. Es kam von allen eine Antwort.
o.kn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 11:25   #3
Pons
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2019
Beiträge: 114
Standard

Zitat:
Zitat von o.kn Beitrag anzeigen
Ich glaube einfach das Starboard das Paddelgewicht nicht nennen will, weil sie grundsätzlich etwas schwerer sind als die Konkurrenz?
Ich glaube eher das ein gutes Paddel sich nicht nur durch Gewicht definiert, sondern noch anderes in den Voirdergrund treten sollte, bevor man mit Gewichten wirbt.

Ob 650 oder 700 Gramm ist fast egal

Auf der Webseite dann, würde man Paddel nach Gewicht kaufen. Das wäre falsch.
Pons ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 11:46   #4
o.kn
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 417
Standard

Zitat:
Zitat von Pons Beitrag anzeigen
Ich glaube eher das ein gutes Paddel sich nicht nur durch Gewicht definiert, sondern noch anderes in den Voirdergrund treten sollte, bevor man mit Gewichten wirbt.

Ob 650 oder 700 Gramm ist fast egal

Auf der Webseite dann, würde man Paddel nach Gewicht kaufen. Das wäre falsch.
Da stimme ich zu 100% zu!
Auf dem „spec-sheet“ zu den Starboardpaddeln stehen 12!!!! verschiedene Maße.
Von denen interessieren die Masse der Käufer allerhöchstens 4! Länge ausgefahren, Länge eingefahren, cm2 Paddelblatt, und ???!
Da kann man doch auch ruing noch das Gewicht angeben....

Geändert von o.kn (06.08.2019 um 12:01 Uhr).
o.kn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 12:07   #5
soulsurfer01
XR4/Imperator/MTrain
 
Dabei seit: 05/2007
Ort: Nußloch - ja da wo es auch Handtaschen gibt
Beiträge: 687
Standard

Teilweise richtig.

Das Gewicht ist klar einer der wichtigsten Kaufgründe bei einem Paddel.
Es gibt aber noch einiges anderes was zu beachten ist.

Vor allem die Blattgröße und Form ist sehr entscheident über Lust oder Frust.
Leider sind die Angaben der Hersteller auch nicht das gelbe vom Ei.
Das beste Beispiel ist ein Blatt welches einem V Drive von Qickblade nachgebaut ist.
Dieses Blatt gibt es meines Wissens bei 3 Firmen.
Light Board Corp 91,8 s.Inch
Indiana Sup 95 inch2 auch in 81 erhältlich !!! incl. Bag
Aqua Inc. 91 s.inch

1 Blatt (identisch) 3 Firmen - 3 Größen.
Wobei 91 und 91,8 zu relativieren ist. 95 bzw 3-4 s.inch unterschied wären schon eine Klasse.

Ich selbst fahre ein 3 tlg. Indiana für Reise
1 tgl. Aqua Inc. Victory
2 tgl. Aqua Inc. Trident (83)

Indiana Carbon Telescope 95In2 (2-piece), with bag
319,00 €

SKU: 4003SN

Verfügbarkeit: Auf Lager (Lieferzeit: 1-2 Tage)

Carbon Paddles sind die richtige Wahl für alle, die hohe Performance und Highend-Qualität haben wollen. Die Paddles sind aus 100% Carbon, darum extrem leicht, sehr stabil und liegen dank dem ergonomischen Griff bequem in der Hand. Erhältlich von 1- bis 3-teiliger Ausführung, mit 95 In2 Blade oder als kleinere 81 In2 Blade Variante, inklusive Bag.


Indiana:
Length: 180-220 cm • Blade size: 95 In2 / 19.5 x 43 cm • Weight: 620 g • 100% Carbon, Anti-Twist • Incl. Bag • Produced in China
Handle: Carbon, Anti-Twis

Aqua Inc
17" x 7.5"
91 sq in
Share

AVAILABLE IN U-CUT OVAL ADJUSTABLE 3 PARTS

Light Board:
The LIGHT ENDURANCE RACE MEDIUM 100% CARBON/BAMBOO paddles are very versatile and high performance oriented.
Shaft, handle and blade are laminated with TOREYT700 3k carbon fibre. The shaft is perfectly veneered with real bamboo. These paddles offer less flex, more power transmission and a low weight ratio. The blade is designed with a convcave v-shape and the ultimate 10° angle. 91.8sq.inch feel larger due to the concave design. Catch and release are very well balanced.
length weight shaft handle clamp 3pc connection material

1pcs max. 224cm 562 gr. oval T TOREYT700 Carbon matt finish
2pcs 174-220cm 590 gr. round T anti twist TOREYT700 Carbon matt finish
3pcs 174-220cm 665gr. round T anti twist anti twist hexagon+pin TOREYT700 Carbon matt fini
soulsurfer01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 12:25   #6
FunKite
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 2.531
Standard

Zitat:
Zitat von Pons Beitrag anzeigen
Ich glaube eher das ein gutes Paddel sich nicht nur durch Gewicht definiert, sondern noch anderes in den Voirdergrund treten sollte, bevor man mit Gewichten wirbt.

Ob 650 oder 700 Gramm ist fast egal

Auf der Webseite dann, würde man Paddel nach Gewicht kaufen. Das wäre falsch.
Sein Kriterium muss sich jeder selbst überlegen. Ich habe z.B. schon ein gutes 600g-Carbon-Paddel. Falls ich nochmal upgrade, ist das Gewicht nicht nur, aber auch ein Argument. Alleine schon, weil ich mich gewichtsmäßig nicht verschlechtern will. Da zahl ich dann ggf. lieber mehr. Aber um diese Überlegungen sinnvoll führen zu können, brauche ich die Gewichtsangaben. Bis dahin läuft mir entweder mal zufällig ein passendes über den Weg oder ich bleibe einfach bei meinem jetzigen.
FunKite ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
180cm groß und schwer. Welche Boardgröße mindestens? skrug10239 Kitesurfen 53 04.08.2012 20:47
Landboard Scrub Tatras (kommt mir schwer vor, wie schwer sind eure?) kuhlmannjonas Snowkiten / Landkiten 10 31.01.2011 10:12
Landboard Scrub tatras (kommt mir schwer vor, wie schwer sind eure?) kuhlmannjonas Kitesurfen 13 23.01.2011 13:04
wie schwer sind die schwersten kiter und was fahren die ? wind-kitesufers Kitesurfen 44 27.03.2008 12:18
Kitegepäck wie lang wie schwer?? Greenchocolate_Rich Reisen und Spots 6 24.11.2007 14:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.