oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2017, 18:13   #1
Uwe Schröder
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Mückendorf
Beiträge: 2.525
Uwe Schröder eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Gleiten.TV TEST Naish Slash 5 und 7qm Modell 2017

http://gleiten.tv/index.php/video/ac...2672/page/347/
Der neue Wavekite von Naish enjoy.
Uwe Schröder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 20:03   #2
GreenLiv
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 274
Standard

Alleine schon die Struts sind für mich kurz vor KO-Argument....

Schade, dass Naish es mal wieder nicht geschafft hat, erfolgreiche Modelle erfolgreich zu kopieren, sondern eine halbgare Eigenentwicklung raushaut.....
GreenLiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 22:47   #3
DirkG
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.655
Standard

Ich habe die auch in 5/7. Mir gefallen die gut, ich habe aber auch keinen Vergleich zu anderen Wavekites. Ich bin vorher in der Welle Pivots geflogen.

Die Struts sind ein KO-Argument? Meinst du das One-Pump-System? Ist halt das Naish-eigene Octopus, völlig unproblematisch und hat auch Vorteile, da scheuert nichts am Flugtuch.

Das der Kite nur mit 24m ausgeliefert wird, ist nicht richtig. Die Bar gibt es mit Adjuster über/unter der Bar jeweils mit 20m Leinen. Ich fliege meine mit der 20m Bar. Mußte beide Kites auch schon mal mit 24 m fliegen, ging auch, aber mit 20 spürte man doch einen Unterschied, und die flogen besser. Schade, das die Bar im Test nicht zur Verfügung stand.
DirkG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 09:44   #4
Uwe Schröder
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Mückendorf
Beiträge: 2.525
Uwe Schröder eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Gleiten.TV

Zitat:
Zitat von DirkG Beitrag anzeigen
Ich habe die auch in 5/7. Mir gefallen die gut, ich habe aber auch keinen Vergleich zu anderen Wavekites. Ich bin vorher in der Welle Pivots geflogen.

Die Struts sind ein KO-Argument? Meinst du das One-Pump-System? Ist halt das Naish-eigene Octopus, völlig unproblematisch und hat auch Vorteile, da scheuert nichts am Flugtuch.

Das der Kite nur mit 24m ausgeliefert wird, ist nicht richtig. Die Bar gibt es mit Adjuster über/unter der Bar jeweils mit 20m Leinen. Ich fliege meine mit der 20m Bar. Mußte beide Kites auch schon mal mit 24 m fliegen, ging auch, aber mit 20 spürte man doch einen Unterschied, und die flogen besser. Schade, das die Bar im Test nicht zur Verfügung stand.
Ja das stimmt. Die beste Länge ist 22m . dann ist alles ausgewogen. mit 20m nimmt die Progression minimal zu. Ist aber wie im Video beschrieben alles im grünen Bereich. Bei uns zählt halt immer der Vergleich. Da wäre eine 20m Bar mit 2m extensions sicher kein Fehler.
Uwe Schröder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 11:27   #5
Eisendieter
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2009
Beiträge: 66
Standard

Mich würde es mal interessieren wie Green-Liv zu seinem Testergebniss kommt? Bist Du den Slash schon selber geflogen oder beziehst Du Dich auf den Gleiten-TV Test? Das würde mich wundern da der Kite dort nicht schlecht abgeschnitten hat...

Und wieso ist das Octopus-System ein KO-Argument für Dich? Ist meiner Meinung nach das beste System am Markt. One-Pump ohne Schläuche die außen liegen & beim deflaten geht die Luft ruckzuck aus den Struts.

Auch die Behauptung das es Naish nicht schafft bekannte Konzepte erfolgreich zu kopieren finde ich irrwitzig. Ist doch schön wenn das Konzept nicht einfach nur kopiert wird wie Core es mit dem Section z.B. beim Ozone Reo gemacht hat, sondern eigene Wege gegangen werden. Nur so kommt es zu Innovationen. Und dort ist die Firma Naish ziemlich weit vorne dabei.
Eisendieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 11:36   #6
Davor
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.841
Standard hm

ich flig und ich mag naish pivot und ich hofes slesh in 7m mach mich aoch heepy wegen octopus sistem finde ich tehnisch gut gelost nur wunsche ich mich das zind kites von naish leichter ligt das auf dacron ramen - quatex tuch- oktopus sistem gewicht weis ich nicht genau andere firmen ozon und f one haben doitlich leichtere kites in mitlere grose 10m2 macht das aus 300g unterschid

ich hofes in zukunft shaft naish aoch gewicht noch zum reduziren


Geändert von Davor (11.07.2017 um 13:35 Uhr).
Davor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 12:25   #7
Naishinger
CO2 Schleuder
 
Dabei seit: 04/2014
Beiträge: 399
Standard

Zitat:
Zitat von Eisendieter Beitrag anzeigen
Mich würde es mal interessieren wie Green-Liv zu seinem Testergebniss kommt? ..........
Der ist sicher Core Kiter und will endlich mal andere bashen
Naishinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 18:25   #8
DirkG
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.655
Standard

Ich bin jetzt das 2018er Modell in 5 und 7m ein paar Tage gefahren. Änderung sind der Verzicht auf das Dacron an der Abströmkante wie bei allen anderen Modellen auch (z.B. Pivot und Dash) und stattdessen eine Doppelung mit dem vierfach Ripstop in Sägezahn-Optik, um Gewicht zu sparen. Dazu soll die Fronttube etwas verschlankt worden und die Form an den Tips etwas verändert worden sein.
Den 5er habe ich vorletzten Montag mit dem Surfboard bei starkem und sehr böigem Levante und kräftiger Welle in Bolonia/Tarifa gefahren und sehr viel Spaß gehabt.
Mich hat aber auch interessiert, wie gut der Schirm mit einem TT funktioniert, weil ich beides gerne fahre. Den 7er bin ich in Tarifa mit TT und gestern in SPO bei 28 Knoten mit 40er Böen gefahren (73kg, 134 Naish Motion). Ging sehr gut. Lift und Höhe sind echt ordentlich, Hangtime natürlich nicht so stark wie meinen Pivots, aber gut genug. Kontrolle in Böen ist super. Ich hatte ein paar Mal den Adjuster komplett durchgezogen und der Kite flog immer noch gut und ließ sich gut steuern. Bei den Bedingungen in den Wellen und im Flachwasser mit dem TT zu carven, macht mit dem Kite auch mega Spaß. Ich hatte letztes Jahr 7er Slash und 6er Pivot, die den gleichen Windbereich abdecken, da ich mir nicht sicher war, wie der Slash mit einem Twintip funktioniert. Dieses Jahr werde ich wahrscheinlich bei den kleinen Größen nur den Slash fliegen.

Ich habe mir übrigens 2m-Verlägerungen an meine 20m Bar angeknüpft (siehe Uwes Empfehlung oben). Die Kites fliegen sehr gut damit.
DirkG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 19:26   #9
MORGENROT
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2004
Beiträge: 417
Standard

Kräftige Welle bei Levante in Bolonia?
Is schon klar!!!!
MORGENROT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 19:43   #10
Ganesha
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 1.177
Standard Dude, schau mal

Swell und Windrichtung variieren am Atlantik https://www.youtube.com/watch?v=SPS1aOzDTUA
Ganesha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 20:54   #11
DirkG
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.655
Standard

So sah es am dem Montag am Balenario aus, Ausläufer von dem Hurrikan.
DirkG ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gleiten.TV TEST North Juice 15qm / Modell 2017 Uwe Schröder Kitesurfen 8 30.05.2017 18:49
Gleiten.TV TEST GA Watts 139x41 / Modell 2017 / Freeride Freestyle Uwe Schröder Kitesurfen 0 17.09.2016 18:24
Gleiten.TV TEST Cabrinha Switchblade 9 und 12qm / Modell 2017 Uwe Schröder Kitesurfen 6 14.09.2016 11:30
Gleiten.TV TEST Cabrinha ACE 137x41 / Modell 2017 / Freeride Uwe Schröder Kitesurfen 0 06.09.2016 13:28
1 2 Test nik-name Testforum 0 11.09.2005 22:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.