oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2019, 15:38   #1
Hinkel
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 376
Standard Diverse Adapter für FOIL Kombinationen

Hallo,

Habe mir die Mühe gemacht ein paar Adapter herzustellen
da es in meinen Augen Sinn macht gleich mit einem Ordentlichen Flügel wie Moses Onda anzufangen mit Foilen,aber nicht dafür gleich das große Geld in die Hand zu nehmen.

es gibt z.B. Adapter für die Kombi Moses/SS in mehreren Varianten!!

1. Adapter für Moses/Onda usw. Flügel/Fuselage auf SS _Alumast 49,-
2. Basisadapter für SS_Mast Verlängerung auf der Unterseite ca 10cm 75,-
3. Basisadapter für SS_Mastaufnahme Verlängerung auf der Oberseite ca 10cm 220,-
4. Fuselage für Moses/Onda usw. Flügel aber mit 2 Langlöchern das sie für die meisten Alumasten kompatipel sind. 190,-


Auf den Bilder sind Prototypen die schon erfolgreich geteset sind.

Teile werden aus Alu gefräst und eventuell Farbig eloxiert.

Vertieb wird in kürze wenn entsprechen ein paar Rückmeldungen kommen,
über meinen Bertrieb bestellbar sein von den kleinen Adaptern sind schon ein paar auf Lager.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190828_145138_resized.jpg
Hits:	161
Größe:	55,1 KB
ID:	56185  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190828_145144_resized.jpg
Hits:	115
Größe:	56,0 KB
ID:	56186  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20190711-WA0007.jpg
Hits:	181
Größe:	150,0 KB
ID:	56187  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20190711-WA0005.jpg
Hits:	161
Größe:	181,7 KB
ID:	56188  
Hinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 18:28   #2
Goo
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: Kritzmow
Beiträge: 124
Standard

Find ich gut. Könnte mir vorstellen Adapter 1 zu kaufen. Moses auf ss Alumnat.
Goo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 21:31   #3
pankite
Sioux
 
Dabei seit: 11/2012
Ort: Konstanz
Beiträge: 177
Standard

Die Adapter gibts in den USA bereits zu kaufen.
pankite ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 08:19   #4
Goo
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: Kritzmow
Beiträge: 124
Standard

Zitat:
Zitat von pankite Beitrag anzeigen
Die Adapter gibts in den USA bereits zu kaufen.

Ja. Wie du schon sagst in den USA und nicht hier. Teurer sind sie in den USA auch.
Goo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 10:52   #5
AlexF
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2010
Beiträge: 112
Standard

Wäre auch an Adapter 1 interessiert.
AlexF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 15:10   #6
Alex T
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2013
Beiträge: 146
Standard cool

ist das zufällig ein gong collar schwarz rechts im Bild? Suche was für Moses Fuselage Onda auf Alumast von Gong, da hätte ich schon was vorrätig :_)
Alex T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 15:57   #7
Hinkel
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 376
Standard

Kommt auf den Lochabstand an, SS hat 51mm meist sind die ähnlich,
aber ich will nicht 10 verschidene machen.
Wer aber cool wenn mal jeder der Interesse hat und einen anderes Fabrikat an Mast zur Hand hat hier den Lochabstand postet ich habe leider nur SS
vielleicht kommt man ja mit einem kleinen Langloch im Adapter schon deutlich weiter und kann den Adapter auf dieverse erweitern
Aktuell ist noch kein Serienstart erfolgt!!



Oder halt Fulselage mit Langlöchern da muß ich mal noch einen Foto einstellen die passt nahezu auf alle Alumasten
Ich bevorzuge SS-Masten da ich die am stabilsten finde und die mit Verlängerung auch super funktionieren.
Ich habe jetzt in 12 Tagen Montenegro meinen SS-90cm mit Verlängerung auf 103cm meinem 91cm Carbonmasten deutlich vorgezogen war deutlich ruhiger und vor allen in den etwas größeren Kabbelwellen mit ca 50cm hatte ich deutlich mehr Spielraum.

Was ich unter ruhiger verstehe mein Sohn mit 45KG verspührt bei Carbonmasten keinerlei Virbrationen und schlingern das Teil läuft wie am Schnürchen.

Ich hingegen mit knapp 130Kg habe natürlich schon etwas mehr Dampf
den ich auf das Brett bringen kann und da habe ich ständig das gefühl der Carbonmast knickt jeden Moment ab,
wenn ich dem Teil etwas druck verpasse fängt er an zu schlingern und vibrieren manchmal schmeißt er mich auch ab, bei gechilltem fahren
iste das aber alle weg und super easy.

beim Alumasten kann ich aber drücken soviel wie ich will der läuft sauber ruhig
ach durch die Länge wenn Well quer anrollen ist er ruhiger da ich mehr in der tiefe vom Wasser bin.Dafür muß man beim schleppen und reinlaufen etwas mehr KG bewegen was aber beim fahren wieder egal ist.






Gruß Hinkel
Hinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 22:15   #8
pankite
Sioux
 
Dabei seit: 11/2012
Ort: Konstanz
Beiträge: 177
Standard Quelle Adapter

https://foilmount.com/products/moses...-adapter-plate

https://www.mackiteboarding.com/mose...adapter-plate/
pankite ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2019, 08:57   #9
sayawesome
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2018
Beiträge: 13
Standard Sehr gute Idee !

Hi,

würde den Cabrinha auf Moses Adapter sofort kaufen,
Lochabstand ist 5,5 cm Mitte Loch zu Mitte Loch.
Länge des Mastes im Querschnitt 12,3 cm.. Breite 1,5 cm
Vorderer Lochrand ist 2,5 cm vom der Mastvorderkante weg.

Wäre sowas möglich ?
sayawesome ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2019, 09:06   #10
sayawesome
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2018
Beiträge: 13
Standard Cabrinha auf Moses

Hier der Cabrinha Mast. So ein Adapter wäre gut für alle Double Agent Fahrer
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	cabrinha.jpg
Hits:	58
Größe:	24,8 KB
ID:	56199  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	cabrinha1.jpg
Hits:	49
Größe:	12,5 KB
ID:	56200  
sayawesome ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2019, 12:39   #11
Hinkel
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 376
Standard

@sayawesome

lass noch ein paar schreiben was die für Abstaände haben
der Cabrinha hat 4mm mehr das bekommt man
sicher mit Langloch erschlagen
ich Frage hier nur ob sowas bedarf hat.

Reich wird man mit dem Teil nicht aber gegen etwas Aufwandsentschädigung
ist dem einen oder anderen geholfen.
Der nicht min.1600,- für ein Set ausgeben will!!


Ganz nach dem Motto


YES WE CAN


Made in Germany!!
Hinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2019, 14:07   #12
sayawesome
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2018
Beiträge: 13
Daumen hoch

Wäre super !
sayawesome ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2019, 21:54   #13
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 2.190
Standard

Hallo Hinkel,

in meinen Augen eine gute Idee und ein kleines nebenbei Geschäft, das funktionieren kann.

Ich würde mir dazu aber sehr genaue ansehen, was an Adaptern Sinn macht, anstatt mich mit den Herstellern, die nur stiefmütterlich Foils bauen zu verzetteln, wenn Du Adapter in nennenswerten Stückzahlen (10-100) als Kleinstserien bauen willst.

Ich würde versuchen bei Herstellern anzudogen, die große Stückzahlen und bereits eine breite Produktpalette haben, bei diesen würde ich nach Lücken in deren Palette suchen, die sie aktuell und absehbar nicht bedienen.

Mit Moses hast Du natürlich schonmal den wichtigsten großen Player gefunden, der auch ein paar Lücken hat. Der Adapter zu Slingshot Alumasten ist hier aufgrund der gelabelten Moses/Slingshot Produkt in den USA naheliegend und ggf. ist er auch in Europa ausreichend nachgefragt. Allerdings hat Moses seit kurzem auch einen Alumast, der sicher bald in allen Längen und mit passender Fuselage auch für alle restlichen Flügel angeboten wird, womit hier die Lücke für Dich kleiner wird.

Zwei weitere Beispiele, die ich gut kenne:

GONG hat nicht nur große Stückzahlen, sondern ist mit aktuell 10 Flügeln, 4 Alu-Mast-Längen (auch gut konfektionierbar) und vorallem 6 sehr günstigen, gute Strutkopf Adaptern sehr interssant, da auf Boardseite zu nahezu allem kompatibel. Auch deren Fuselage ist sehr einfach gestrickt und entsprechden leicht anzupassen/nachzubauen.
GONGs Lücke ist in meinen Augen, dass sie keine guten Kitefoils in normaler Größe (unter ihren Surffoils) haben. Hier könnte ein Adapter zu etwas höher wertigen Alu- oder Carbonfoils (bzw. deren Fuselages) ggf. interssant sein.
https://www.gong-galaxy.com/en/categ...n-kitefoil-en/
https://www.gong-galaxy.com/en/categ...ages-masts-en/



Bei Levitaz ist die Sache fast genau umgekehrt:
Levitaz hat im Race und Kitesegment alles was man braucht und jetzt auch zwei sicher gute Surfflügel. Die Lücke ist, dass Levitaz nahezu ausschließlich Plattenköpfe verwendet. Der eine Tuttle-Chinook-Strut hat dabei kaum Relevanz, da nur in einer Länge, die fürs Race zu kurz und fürs Surffoilen zu lang ist, hinzu kommt noch, dass Levitaz keinerlei günstige, konfektionier- und gut transportierbare Alustruts anbietet. Während ein 80er Strut bei Levitaz 760 € kostet sind es bei GONG 70 € ! bzw. mit Plattenkopf 100 € dieser Kopf ist dann aber gegen 5 weitere Köpfe austauschbar und wird pro Mastpalette je nur einmal benötigt. Auch wenn die Mastqualität nicht vergleichbar ist, steht der Preisunterschied für mich in keinem Verhältnis dazu, womit ein Adapter für Levitaz-Fuselages zu einem guten Alu-Mast interessant wäre. Der müßte so aussehen, wie ihn Levitaz selber für seine "Hybrid"-Struts aus Alu baut, nur eben mit angepasstem Aufnahmeprofil und Verschraubung für den dann anderen Alustrut:
https://levitaz.com/shop/product/accessoires/hybrid-80
(Fragen kostet nichts, kannst ja mal fragen, ob sie Dir die technische Zeichnung geben, wenn auch unwahrscheinlich, die Anzahl der Passungen ist bei näherem Hinsehen aber auch hier noch überschaubar)

GONG Struts sind vom Shape hier ggf, nicht die besten, aber wegen den vielen und qualitativ guten Köpfen mit sauberen Passungen und deren Preisen ggf. trotzdem interessant.

Mir wäre ein Strut Alufuß, der den Anschluss zwischen GONG Struts und Levitaz Fuselage-System herstellt 200 € wert und wäre gleichzeitig ein Ansporn einen Levitaz Surfflügel, aber eben ohne den zusätzlichen Preis für deren kurze Masten, zu kaufen.

Bis es so etwas gibt, werde ich dem nächst selbst einen alten Levitaz Carbon Mast kürzen, verstärken und mit einem Tuttlekopf versehen, ... was aktuell die einzige Möglichkeit ist deren Flügel an eine Tuttleboard fürs Surffoilen mit unter 90 cm Strutlänge zu fahren. Könnte mir vorstellen, dass dieses Problem noch mehr Leute haben.

P.S.
Ich würde aus statischen Gründen wie dargestellt keine Verlängerung am unteren Ende der Struts verwenden. Der Hebel wird zwar auf den ersten Blick nicht schlechter, es gibt aber mehrere andere Mechanismen, die hier zu einer Schwachstelle führen können. Auch wieder bei GONG gäbe es die ggf. bessere Möglichkeit deren Zapfen, die sie für Tuttle Köpfe verwenden, in doppelter Länge zur Schienung der Verbindung nachzubauen und am oberen Ende des Struts mit dieser Verstärkung ein kurzes, optionales Strutstück aufzufädeln. Hier wäre ein leichtes Flexen der dann längeren Schrauben auch bei großer Länge weniger ein Problem, womit auch größere Verlängerung z.B. von + 10-30 cm möglich sein sollten.
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2019, 10:39   #14
eric.ts
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2011
Ort: ERDE
Beiträge: 156
Standard

Zitat:
Zitat von Horst Sergio Beitrag anzeigen
Allerdings hat Moses seit kurzem auch einen Alumast, der sicher bald in allen Längen und mit passender Fuselage auch für alle restlichen Flügel angeboten wird, womit hier die Lücke für Dich kleiner wird.
Wobei ich doof finde das du dann eine andere fuselage brauchst.
Das will ich nicht.
Der Weg Slingshot Masten auf die Surffuselage von Moses zu zimmern finde ich noch am besten.
Hilft mir auch bei Flugreisen.
Meinen 91cm Carbonmast bekomme ich nur mit viel Goodwill in die Tasche.
Zudem für flache Spots im Urlaub fehlt mir ein kurzer Mast.
Da ich aber nicht so viel Gepäck mitnehmen möchte wäre so ein Adapter und 2 Mastgrössen von SS eine schöne Lösung.
eric.ts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2019, 12:23   #15
sayawesome
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2018
Beiträge: 13
Standard Moses to Moses

Ideal wäre ein Moses Alumast Adapter für die Carbon Mast Fusalge und umgekehrt und eine Fuselage auf die alle Moses Flügel passen...
Moses hat da nicht nur kleine Lücken, wie Horst schreibt, sondern ganze Löcher..
sayawesome ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 08:11   #16
Finne
G10
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 81
Standard Slingshot Alu-Mast passt auf Moses Alu Onda Fuselage

kurze Ergänzung: die ganzen Slingshot Alu-Masten passen exakt in die Alu-Fuselage vom Moses-Alu-Onda. Vorsicht!: das Moses Onda mit Alu-Mast hat eine eigene Fuselage mit einer tropfenförmigen Mastaufnahme.
Finne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 10:00   #17
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.879
Standard Nein Moses / Slingshot Alu passt NICHT ganz genau

Zitat:
Zitat von Finne Beitrag anzeigen
kurze Ergänzung: die ganzen Slingshot Alu-Masten passen exakt in die Alu-Fuselage vom Moses-Alu-Onda. Vorsicht!: das Moses Onda mit Alu-Mast hat eine eigene Fuselage mit einer tropfenförmigen Mastaufnahme.
das - siehe oben stimmt 1. (bei meinem moses alu windfoil) nicht ganz und den 2. teil versteh ich nicht

moses und slingshot alu masten kommen offensichtlich aus der selben fabrik,
aber der mast von slingshot ist geschliffen, der moses nicht.
so habe ich bei meinen teilen festgestellt: der slingshot mast ist minimal
dünner wie der moses mast und klappert, wenn man ihn in das moses alu
fuselage steckt etwas. hier könnte man eventuell was beilegen, schön ist
das nicht.
DIES GILT FÜR DAS MOSES ALU WINDFOIL DAS ICH HABE.

umgekehrt dürfte ein moses mast ohne weiteres auf ein slingshot fuselage
passen - bei slingshot steht ja der mast einfach auf der fuselage drauf.

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 18:57   #18
Finne
G10
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 81
Standard

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
moses und slingshot alu masten kommen offensichtlich aus der selben fabrik,
aber der mast von slingshot ist geschliffen, der moses nicht.
so habe ich bei meinen teilen festgestellt: der slingshot mast ist minimal
dünner wie der moses mast und klappert, wenn man ihn in das moses alu
fuselage steckt etwas. hier könnte man eventuell was beilegen, schön ist
das nicht.

lg wolfgang
Hallo Wolfgang, da hast du Recht: der Moses-Mast sitzt strammer in der Fuselage, der Slingshot-Mast ein bisschen loser. Ich habe den 61 Slingshot-Mast mit der Alu-Moses Fuselage gefahren, fühlte sich nicht lose an, geht vielleicht ein bisschen mehr auf die Befestigungsschrauben, sieht bisher aber alles gut aus.
Bei der Fuselage des Moses-Alu-Mastes war ich überrascht, dass es nicht der Gleiche wie bei der Kohle-Version ist. Die Mastaufnahme ist hier tropfenförming und nicht Kastenförmig:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	MosesAlu - 1.jpg
Hits:	74
Größe:	152,2 KB
ID:	56344  
Finne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 18:52   #19
Hinkel
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 376
Standard

Hallo,

Hier noch ein paar Bilder von der Mastaufnahme und Fuselage.

Das Set auf den Fotos verkaufe ich auch gerade da ich auf andere Flügel von Moses umgestiegen bin.


Ist Ideal für Einsteiger

Mastaufnahme
60cm SS Mast
Fuselage für ONDA/SS Mast
ONDA Flügel 633/483 S

Alles gebraucht komplett für 700,-

Falls man dann einen längeren Mast braucht nur einen einfach SS90cm dazwischen bauen bzw. kaufen kosten Normal unter 100,-

Gruß Hinkel
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2019-11-07 at 17.07.33(2).jpg
Hits:	63
Größe:	132,9 KB
ID:	56515  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2019-11-07 at 17.07.33(1).jpg
Hits:	73
Größe:	131,6 KB
ID:	56516  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2019-11-07 at 17.07.33.jpg
Hits:	60
Größe:	141,9 KB
ID:	56517  

Hinkel ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alpine Carbon Foil vs. Moses Fluente rene-caddy (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling 10 31.08.2017 04:54
ZEEKO Alloy Foil Gen2 2016 black & white edition Borste News - von Herstellern, Shops, ... 1 28.12.2016 17:32
Range Foil und Big Air - Tipps? tidewalker (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling 8 25.12.2016 14:47
Foil Adapter Deep Tutle Box auf Plate ? Guido.s Kitesurfen 5 22.12.2016 10:41
Verbot für Race Matten ? Mondscheinkiter Kitesurfen 23 11.11.2014 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.