oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2018, 09:03   #1
DieWelle
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2015
Beiträge: 588
Standard Foil-Kurs auf Fuerte bei Gunnar Biniasch (Erfahrungsbericht)

Hallo zusammen,
nachdem ich mir das Foil-Thema einige Zeit angesehen habe, wollte ich meinen Fuerte-Urlaub für einen Kurs nutzen. Bevor ich mir ein (teures) Foil kaufe, wollte ich mir einigermaßen sicher sein, dass das auch wirklich etwas für mich ist.

Zu mir: Ich fahre seit ca. vier Jahren ausschließlich strapless / Waveboard, kite insgesamt seit gut 10 Jahren.

Hatte vor dem Urlaub Kontakt mit Gunnar aufgenommen (www.kite-chino.com) und dann kurzfristig einen Termin vereinbart.
Nach einer halben Stunde interessanter Theorie am Strand ging´s auf Wasser.
Wind war ca. 20 ktn, Kite ein 7er Ozone Reo. Da an dem Tag am Flagbeach sehr ordentliche Wellen mit Shorebreak waren, bin ich mit meinem Waveboard raus und Gunnar mit dem Foil (GoFoil Nalu oder Kai, weiß ich nicht genau).
Wasser draußen war kabbelig mit einigen kleineren Ausläufern des 1,5 m / 15 s Atlantik-Swells, der aus Richtung NW am Flagbeach um die Ecke biegt, bzw. von Lobos reflektiert wird.
Draußen (hinter / in Lee von den brechenden Wellen) haben wir die Boards getauscht und los ging´s. Gunnar blieb auf meinem Board immer in meiner Nähe und hat mir Infos / Tipps zugerufen.

Ich konnte es kaum glauben, aber direkt beim ersten Start bin ich die ersten Meter halbwegs kontrolliert geflogen!
Innerhalb von ca. einer Stunde konnte ich in beiden Richtungen kontrolliert fliegen. Ich habe es sogar geschafft, leicht downwind zu foilen (ich musste ja von den brechenden Wellen in Luv wegbleiben - und man läuft so unglaublich viel Höhe, sobald man fliegt ). Das war wirklich genial!!! Ich hätte es mir niemals so einfach vorgestellt. Insgesamt habe ich gar keinen so riesigen Unterschied zum strapless-Waveboard festgestellt. Sobald man sich an das Foil unter dem Board beim Ausrichten des Boards und an die Gewichtsverlagerung nach vorn beim Aufsteigen des Foils gewöhnt hat, geht es eigentlich erstaunlich "gewohnt".
Besonders beeindruckend fand ich (neben dem Fliegen an sich), wie stark man die Wellen mit dem Foil spürt. Auch sehr cool, wie man praktisch völlig frei fliegt, sobald man leicht abfällt. Fast kein spürbarer Kite-Zug mehr, fast kein Wind am Kopf, und das Foil gleitet gefühlt völlig widerstandslos durch das Wasser

Gunnar hat mir sehr viele super-hilfreiche Dinge und Zusammenhänge erklärt und Tipps gegeben. Seine sehr sachliche, fakten- und zielorientierte Art fand ich absolut überzeugend.
Ich denke, dass - neben Gunnars Tipps - das Foil (eigentlich ein SUP-Foil) erheblich zum schnellen Erfolg beigetragen hat. Es erzeugt schon bei sehr geringer Geschwindigkeit viel Lift so dass man bereits bei ca. 15 km/h (geschätzt) fliegen kann. Das war super für mich, da ich bei dem ganzen spitzen / scharfen Gestänge Angst vor Abgängen bei höheren Geschwindigkeiten habe.

Jetzt steht also eine teure Bestellung an.... Ich denke, es wird das Moses Onda 633 mit dem "Skate"-Board von Groove. Dann werde ich irgendwann (in ferner Lern-Zukunft) bei 15 ktn Wind die kniehohen "Dünungs"-Wellen auf der Nordsee surfen, die mit dem Waveboard völlig nutzlos sind

Geändert von DieWelle (22.04.2018 um 18:41 Uhr).
DieWelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 18:20   #2
www.kite-surf.com
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2002
Beiträge: 987
www.kite-surf.com eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wo kriegst Du das Groove Skate her?
www.kite-surf.com ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 18:39   #3
DieWelle
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2015
Beiträge: 588
Standard

Weil niemand ein Gebrauchtes abzugeben hat: Wahrscheinlich direkt von www.groovekiteboards.it
DieWelle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
fast Windstille und trotzdem Kitesurfen: Hydrofoil AXXI Kitesurfen 1240 27.09.2016 13:28
Kitefoilboard Clinic mit Gunnar Biniasch und Christine Bönniger gmb13 Kitesurfen 15 30.07.2015 19:35
Spanisch Kurs und Kiten in Ecuador - Erfahrungsbericht Max_Maastricht Südamerika 9 18.02.2012 22:20
Erfahrungsbericht: Auf jeden Fall einen Kurs! eichi_st Kitesurfen 28 25.02.2005 09:37
Erfahrungsbericht Windgeister Fehmarn Kite Kurs Anfänger StefanKR Kitesurfen 28 12.09.2004 23:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.