oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.12.2017, 17:06   #1
Toto12
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Beiträge: 1.223
Standard Edelstahlschrauben V4A M6 Torx - wo erhältlich?

Hallo

Bin am verzweifeln

Suche V4A Edelstahlschrauben M6 Linsenkopf Torx

6x 18 8 Stück (Finnenschrauben)
6x 16 4 Stück (Pads)
6x 14 2 Stück (Griff)
6x 10 (mit Flansch) 10 Stück (Bordverbindung /Split)

Finde nur V2A und meistens kein Torx!!

Jemand eine normal preisige Quelle????


Danke

Geändert von Toto12 (22.12.2017 um 19:53 Uhr). Grund: falsche Schraubenlänge
Toto12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 17:58   #2
Goo
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: Kritzmow
Beiträge: 62
Standard

https://www.schrauben-shop.de/Articl...132&Diameter=6

Standardlänge kaufen und kürzen. Wenige Minuten Arbeit. Billiger gehts wohl nicht.
Goo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 19:44   #3
Toto12
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Beiträge: 1.223
Standard

Jo würde passen wenn ich die 6x25 TX nehme!
Brauche 24 (inkl.Ersatz) , müßte dann aber leider 40Stück nehmen
Leider für den Rest keine Verwendung,also für mich Verschwendung.

Sonst sehr guter Tip,vielen Dank!

PS: Die 9(10 mit Reserve) Schrauben um das Split zusammen zu halten sind in der original Lösung als Linsenkopfschrauben mit Flansch(verbreiterter Schraubenkopf) gefertigt.
Denke mal die müssten auch wieder so verbaut werden,die anderen 12 könnte ich als 6x25 nehmen und 6 davon kürzen.
Toto12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 20:10   #4
Der Tuempelritter
WreckingBalsaSince81
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: Konstanz
Beiträge: 255
Standard

Servus!

hier noch ein Alternativlieferant der auch einzelne Schrauben liefert:

www.online-schrauben.de


Ob es billiger oder sogar teurer wird hab ich jetzt noch nicht geschaut.

Gruss
Micha
Der Tuempelritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 10:12   #5
Soso000
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 325
Standard

Online-Schrauben ist guter Lieferant, kann aber auch ein paar Tage dauern.

Ansonsten, wenn man schon Wucherpreise bezahlt, für ganz dicke Hose: http://www.torontocycles.com/Selling...ium_Bolts.html

Teilweise nicht genau die gesuchten Abmessungen. Kürzen von Titanschrauben ist auch ziemlich blöd. Die Stopmuttern sind auch so lala und verlieren z.T. ihre Einsätze.
Dauert auch etwas länger weil Lieferung von Canada. Oder ebay
Soso000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 11:10   #6
Toto12
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Beiträge: 1.223
Standard

Hallo
Danke erstmal an alle.
Größtes Problem ist meistens Torx in verbindung mit V4A und dann eben die Einzelpreise oder Mindestabnahme.
Wäre eben echt top, wenn man beim Splitboard nur eine Sorte Schrauben hätte,wobei ich eben Torx favorisieren würde.
Nunja vielleicht findet sich nochmal was passendes.

Schöne besinnliche Feiertage an alle
Toto12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 18:33   #7
Der Tuempelritter
WreckingBalsaSince81
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: Konstanz
Beiträge: 255
Standard

Ich hab inzwischen auch schon komplett auf Torx V4A umgestellt, allerdings immer Senkkopf + Senkscheibe. Falls man mal den Schlüssel verlieren sollte bekommt man die übrigens notfalls mit einem normalen Schlitzschraubenzieher auf wenn der einigermaßen passt, viel besser als bei Inbus.

Die Schraubenlängen konnte ich auch noch nicht vollständig vereinheitlichen. Statt Sonderlängen wie z.B. 17mm zu verwenden (abschleifen) nehm ich lieber eine M6x18 und druck mir eine 1mm dickere Senkscheibe aus ABS oder Polyamid. Die rechten Senkscheiben aus Polyamid (Nylon) gibts übrigens von Suki in vielen Baumärkten. Senkscheiben aus Kunststoff haben noch den Vorteil dass sie mehr Auflagefläche als z.B. Rundkopfschrauben haben und noch etwas Stop-Wirkung haben. Passen allerdings bei vielen Bindungen nicht rein.

Gruss
Micha
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schrauben_Senkscheiben.jpg
Hits:	40
Größe:	125,3 KB
ID:	53261  
Der Tuempelritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 19:35   #8
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 1.657
Standard

Zitat:
Zitat von Der Tuempelritter Beitrag anzeigen

Ob es billiger oder sogar teurer wird hab ich jetzt noch nicht geschaut.
sehr viel teurer bei schraubenpreisen ab ca. 1,-
aber die genaue menge kaufen muß man sich halt was kosten lassen
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2017, 10:53   #9
Soso000
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 325
Standard

...und bleibt die Frage, ob man das Geld nicht lieber in einen vernünftigen Drehmomentschlüssel steckt...Innensechskant funktioniert mit einen brauchbaren Schlüssel auch nicht schlecht (aber Torx sicher besser).
Soso000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 19:02   #10
DieWelle
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2015
Beiträge: 553
Standard

Und Vorsicht beim Absägen: Wenn Edelstähle mit einem "normalen" (=rostenden) Sägeblatt bearbeitet werden, fängt die Schnittfläche später unweigerlich an zu rosten. Außer man elektropoliert die Schnittfläche nachträglich.
Besser abschleifen. Aber nur mit vorher unbenutztem Schleifmittel. Sonst: Siehe oben!
DieWelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2017, 19:52   #11
Toto12
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Beiträge: 1.223
Standard

Wer lange sucht.......

http:// https://www.schrauben-seimatec.de/linsenschrauben-tx-a4-iso-14583?number=25414583610-10

Gibt es 10er Abpackungen! Einzig Torx Linsenkopf mit Flansch 6x10 in V4A gibt es nicht!
Was haltet ihr von 50-70 Festigkeit?

PS: Tip an alle Hersteller von Splitboards die verschraubt werden müssen!
"Verwendet bitte für alle Zubehörteile wie Pads,Griff und Finnen die gleichen Schrauben,wie für den Split!
Vorteil liegt ganz klar auf der Hand. Mein Favorit wäre Torx gefolgt von Innensechskant aus Edelstahl V4A

Geändert von Toto12 (22.12.2017 um 20:02 Uhr).
Toto12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 11:20   #12
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 1.657
Standard

geht für die eine Verbindung nicht doch V2A auch wenn die wohl ein wenig rosten werden?
oder V4A mit Unterlegscheiben?
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2017, 14:52   #13
netsrak
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 863
Standard

Festigkeit 50-70 ist eine tolle Aussage. Es sind unterschiedliche Klassen. 50= 500MPA und 70= 700MPA
Die Schrauben werden bei den Boards nicht so fest angezogen, s.d. 50 ausreichend ist.
netsrak ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einschlagmuttern V4A - Wo erhältlich? 8nemo0 Bauen - Reparieren - Basteln 22 04.06.2017 08:04
V4A Inserts M6 woher beziehen? dampfi Bauen - Reparieren - Basteln 2 15.08.2010 22:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.