oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2017, 18:35   #1
zournyque
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.705
Blinzeln Blutflecken vom Kite entfernen - Tipps?

Habe auf meinem Kite leider ein paar Blutflecken irgendwelche Tipps wie ich die gut entfernen könnte ohne den Kite zu beschädigen?
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 18:46   #2
schikel78
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2012
Ort: Zwischen Nord und Ostsee
Beiträge: 74
Standard

Vielleicht Aspirin, die die sich in Wasser auflösen, ich meine ich habe gelesen das es bei Klamotten funktioniert.
schikel78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 18:48   #3
Juppl
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 205
Standard

Und die willst du nicht drauf lassen, als Andenken?
nee aber im ernst, mit Wasser und ein bisschen schrubben müsste doch reichen oder nicht?
Juppl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 21:48   #4
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 1.868
Standard

Zitat:
Zitat von Juppl Beitrag anzeigen
nee aber im ernst, mit Wasser und ein bisschen schrubben müsste doch reichen oder nicht?
Wasser und ein bischen Schrubben reicht da definitiv nicht! Das kann man tagelang machen ohne was auszurichten.

Ein Blutfleck ist Eiweiss und Eisenoxid.
Etwas Flüssigwaschmittel (mit den üblichen Enzymen) und einweichen lassen für das Eiweiss, ausspülen. Danach Säure für den Rost. Das kann Phosphorsäure, Citronensäure und anscheinend auch ASS* sein.
Ich würde die Flüssigkeiten örtlich begrenzt einsetzen und nur so lange wie nötig. Normal vertragen Polyester und Polyamid die Säuren und Enzyme gut, die üblichen Tuch-Beschichtungen wohl auch. Aber ein Restrisiko bleibt immer!

Gibt auch spezifische Fleckenwässerchen für Blut/Rostflecken, die die richtigen Enzyme und Säuren für diese Flecken enthalten. Einfach in der Drogerie deines Vertrauens danach fragen.

Keine oxidierenden universellen Fleckentferner benutzen, die enthalten Chlor, Ozon, Wasserstoffperoxid. Das greift den Kite an! Nur die spezifischen Fleckentferner für Blut nehmen!

*Aspirin = ASS = Acetylsalycilsäure

Geändert von Bastelwikinger (20.06.2017 um 21:59 Uhr).
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 22:21   #5
Juppl
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 205
Standard

Ok, schande über mein Haupt... Ich blute zwar recht häufig irgendwo, wasche es dann aber einfach schnell mit Wasser raus...
aber gut, dann nehme ich alles zurück
Juppl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 08:29   #6
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 1.868
Standard

Zitat:
Zitat von Juppl Beitrag anzeigen
Ich blute zwar recht häufig irgendwo, wasche es dann aber einfach schnell mit Wasser raus...
Soweit ich verstanden hatte ging es hier in der Ausgangsfrage um mehrere eingetrockneten Blutflecke, oder hab ich etwas falsch verstanden?
Schnelle Entfernung der Fleckenursache bevor irgendwas einzieht oder trocknet ist natürlich immer empfehlenswert.
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 09:49   #7
zournyque
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.705
Standard

Danke für die Antworten, genau richtig verstanden Bastelwikinger.

Hmm mich stören die Blutflecken nicht so und sie erinnern einen tatsächlich immer wieder schön vorsichtig zu bleiben, aber falls ich den Kite mal weiter verkaufen mag geht es wohl besser ohne...

Ein ausgiebiges Bad im Ammersee hat die Situation leider kaum verbessert, gegen herkömmliche Kiteverschmutzungen / Salz und Sand nach dem Urlaub schwöre ich immer auf eine ordentliche Dosis bayrisches Seewasser. Ich denke wenn ich es sofort herausgewaschen hätte wäre da schon mehr gegangen, aber ich musste leider erstmal die Wunden versorgen und danach war es schon richtig eingetrocknet.

Die Flecken sind dummerweise auf der Fronttube, sehen tatsächlich etwas wie Rost aus. Um das Dacron mache ich mir gar nicht so sehr sorgen, eher um den darunter liegenden Bladder. Irgendeine konkrete Produktempfehlung?

Beim DM um die Ecke gibt es das hier:
https://www.dr-beckmann.de/fleckentf...weisshaltiges/

Nicht geeignet für:

Teppiche
Leder
Kaschmir

Hmm von der Liste ausgehend klingt es nun erstmal geeignet für den Kite.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 11:38   #8
Soso000
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 328
Standard

würde eher es mit Cola einweichen und dann ausbürsten.
Falls Du warten kannst: mit Schnee läßt sich vorzüglich alles mögliche sehr schonend rausbürsten.
Fleckenteufel geht vermutlich noch besser, aber mehr als sauber wird es sowieso nicht....
Soso000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 12:50   #9
schikel78
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2012
Ort: Zwischen Nord und Ostsee
Beiträge: 74
Standard

Und wie ist die Lage? Kläre uns bitte auf!
schikel78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 15:28   #10
MacKyter
mit TaschenmesserApp
 
Dabei seit: 01/2015
Ort: LE
Beiträge: 654
Standard

Blutflecken in Kleidung z.B. sollte doch man vor Wärme schützen und sobald als möglich mit kaltem Wasser ausspülen /ausreiben. Dabei hat es keine Rolle gespielt, ob der Fleck schon getrocknet war. Nur wenn man es vergisst und das Blut in der Waschm. Wärme abbekommt, gehen die anschließend nicht mehr raus.
MacKyter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 09:50   #11
Birkelbox
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 169
Standard

Ich habe mir beim Snowkiten immer mal das Kinn an einer
Naht der Jacke aufgerieben, so dass es geblutet hat.
Habe die Jacke dann vor Ort direkt an der Stelle mit Schnee abgerieben.
Zu Hause angekommen war der Fleck weg. Nicht nur einmal angewendet...
Also, ich würde die Flecken auf Grund dieser Erfahrung mal mit einem
Eiswürfel abreiben....ob es klappt.. keine Ahnung - aber einen Versuch ist es wert.
LG
Stefan
Birkelbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 10:35   #12
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 1.756
Standard

deine Methode gilt doch für frische gekühlte flecken
nicht für alte warmgewordene und damit nicht nur getrocknete
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
cabrinha contra 2014 - Erfahrungen? Pothead Kitesurfen 10 24.12.2013 09:43
Überfliegen bei wenig Wind - North Rebel 2012 12qm - Tipps? Archibald01 Kitesurfen 16 31.03.2013 11:29
Core Riot Testbericht niko Kites 126 09.06.2007 08:16
New Yarga Hybrid SLE hangon Kitesurfen 1 21.04.2007 16:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.