oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2017, 14:53   #1
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 1.969
Standard Wieviel Kohle braucht ein PVC Kern ?

ähnliche fragen hab ich schon mal gestellt...

probiers einfach wieder mal:
- foilboard, 2 cm Airex C 70.75 kern,
für foilaufnahme gegen durchbrechen ausreichendst mit
holzstreifen verstärkt sowie im bruchgefährdeten
bereich massiv mit kohle verstärkt
(also die frage bezieht sich NICHT aufs abbrechen den boards
oder aufs durchbiegen).
vakuum lamination.

wie viel carbon brauche ich
flächig damit ich keine druckstellen vom rumlaufen bekomme ?
an den rails, damit die rails halten ?

ich laminiere auf 2 chargen, das laminat wird rund um die verrundeten
rails gezogen, decklage mit 80 oder 150 glas überlege ich noch.

habe folgende carbongewebe zur verfügung:
310g/m² Bidirektional Carbongelege 0/90° mit EP Binder SP-B310C
160g/m² Carbongewebe Leinwand SP-P160C

310 + 160 + 80 glas im deck ist fürs leichtwindwaveboard fast
schon zu stabil, siehe http://forum.oase.com/showthread.php?p=1320132

ich würde beim foilboard eher weniger nehmen...wenn es reicht.

LG Wolfgang
wolfiösi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 18:18   #2
handy
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 767
Standard

2 Lagen 160iger Carbon Leinwand oben und unten reicht völlig.
Das Glas kannst du dir schenken, bringt nichts.
handy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 08:05   #3
andib2
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2008
Beiträge: 530
Standard

Bei meinen Afterbang 5'0" habe ich auch eine ähnliche dicke.
Bei der dicke würde ich dir das bidirektionale 310g carbon und das 160g carbon empfehlen.
Im Bereich von der foil Aufnahme extra noch 160g carbon, sowie hartholzstreifen um druck und lastaufnahme zu verbessern.

Andy
www.dynamic-surf-product.de
andib2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 09:23   #4
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 1.969
Standard danke für die infos

danke für die infos

wow das afterbang sieht ja extrem interessant aus
http://www.dynamic-surf-product.de/i...afterbang.html

lg wolfgang
wolfiösi ist gerade online   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Layup für Waveboard mit PVC Kern wolfiösi Bauen - Reparieren - Basteln 36 11.05.2017 17:47
wie stark verzieht sich der kern ohne stringer? drulle Bauen - Reparieren - Basteln 29 24.01.2016 10:25
10kg = wieviel QM = wieviel kn ? (lässt sich Faustformel finden?) schwerer kiter Kitesurfen 17 09.08.2010 15:55
frage laminat skimboard mit wieviel kohle laminieren ? wolfiösi Bauen - Reparieren - Basteln 1 21.06.2010 14:53
Wieviel Glas ins Board??? Fly_High Bauen - Reparieren - Basteln 4 09.03.2007 09:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.