oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2017, 17:06   #1
Davor
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.664
Standard carbon rhore fur kitebar - Tipps?

gruse libe freaks

ich wil mich selba carbon bar bauen und bin am anfanag wail aigene idde habe mitdepower uber steuerlainen brauhe ich eine durfurung von links auf recht durh bar und jetzige carbon bars haben das nicht dizes wegen weg furt nicht vorbai selba machen und i welt von carbon rhore gibst verschidenes und was ist beste vilaicht kan mich jemand bisi helfen arte von roren hab bisi ausgeschriben

pultruzion
pripreg
wikelrhor
geflohten
pultruzio mit wikelhror

durhmeser ausen sol 25mm zein und wandsterke weis ich nicht bis jezt gefunden 25x22.5 nur reicht das weis ich nicht

http://www.carbon-shop.at/produkt/cf...0#.WivyxjeDMrk

fur miteltaih habe ich mich gedacht carbon stab oder polyacetal stab nur was klebt gut mit epoxy weis ich nicht

http://cncshop.at/index.php?a=3770

und fur kurze rorhenn am ende bar ist aoch frage ist schwirig zum finden so ein kleines durhmeser mit dicke wandsterke ca 12x6mm

bin dankbar fur jede hilfe danke

lg davor

Geändert von Davor (09.12.2017 um 17:11 Uhr). Grund: feler
Davor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 18:20   #2
Der Tuempelritter
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2013
Beiträge: 259
Standard

Hi Davor,

Generell würde ich die Finger weglassen von allen pultrudierten Rohren und Stäben. Die sind für deine Anwendung (und oft nicht nur dafür ) eigentlich Schrott da sie nur 0°-Faseranteil haben und bei Belastungen quer zu Faser leicht brechen. Mit Rohren die im Pullwinding-Verfahren hergestellt werden wäre ich auch vorsichtig.

Gut sind gewickelte (Prepreg-) und geflochtene Rohre (aus CFK-Schlauch hergestellt).

Klebeverbindungen zwischen Epoxyd-CFK-Rohren und z.B. Alu am besten mit UHU-Endfest 300 und tempern/aushärten bei etwa 60° C, CFK/Epoxyd auf CFK/Epoxyd auch mit normalem Laminierharz (auch tempern!). Immer beide Teile gut anschleifen (z.B. 80er Körnung) und z.B. mit Isopropanol reinigen.

Viele Thermoplaste, darunter auch Polyacetal, lassen sich eher schlecht mit CFK/Epoxy-Teilen verkleben oder es ist zumindest nicht ganz einfach.

Greetz
Micha
Der Tuempelritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 19:27   #3
Davor
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.664
Standard danke filmais Micha

danke das hilft super
bai ausendurchmeser von 25mm ist aoch die frage was hat ein zhin fur wandsterke ist 1.25mm ausreichend oder nicht die bar breite ist 45 bis 55 cm und loch in mite wird ziher 14 x38mm konisch zein
gibs ta eine empfelung

lg davor



Zitat:
Zitat von Der Tuempelritter Beitrag anzeigen
Hi Davor,

Generell würde ich die Finger weglassen von allen pultrudierten Rohren und Stäben. Die sind für deine Anwendung (und oft nicht nur dafür ) eigentlich Schrott da sie nur 0°-Faseranteil haben und bei Belastungen quer zu Faser leicht brechen. Mit Rohren die im Pullwinding-Verfahren hergestellt werden wäre ich auch vorsichtig.

Gut sind gewickelte (Prepreg-) und geflochtene Rohre (aus CFK-Schlauch hergestellt).

Klebeverbindungen zwischen Epoxyd-CFK-Rohren und z.B. Alu am besten mit UHU-Endfest 300 und tempern/aushärten bei etwa 60° C, CFK/Epoxyd auf CFK/Epoxyd auch mit normalem Laminierharz (auch tempern!). Immer beide Teile gut anschleifen (z.B. 80er Körnung) und z.B. mit Isopropanol reinigen.

Viele Thermoplaste, darunter auch Polyacetal, lassen sich eher schlecht mit CFK/Epoxy-Teilen verkleben oder es ist zumindest nicht ganz einfach.

Greetz
Micha
Davor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 23:34   #4
Piepex
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 365
Standard

Schau Mal bei Carbon Express für die Röhre. Sind ganz gut sortiert.
Meine beiden Selbstbauten haben jetzt ne Saison ohne Ausfall hinter sich.
Grüße in die Bastelrunde.
Piepex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 07:55   #5
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.296
Standard SK Shapes

Hey Davor,
um auf Nummer Sicher zu gehen würde ich mal Stan von SKShapes anrufen. Er kann dir sicher die Fragen beantworten!
https://www.skshapes.com
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 10:45   #6
Davor
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.664
Standard danke freaks

werde ich nachfargen und berichten

lg davor
Davor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehrteiliges Carbon Paddel klemmt und hat einen Riss der behandelt werden muss - Tipps? sync-d Bauen - Reparieren - Basteln 9 15.07.2016 13:49
Carbon Paddel Griff kleben - Tipps? Garrancho Wellenreiten und SUP 5 13.09.2015 18:57
Verarbeitung Carbon - Tipps? Kitemaan Bauen - Reparieren - Basteln 4 23.10.2013 19:43
Carbon Kiteboard geplant - Tipps? rattle wake Bauen - Reparieren - Basteln 19 13.07.2012 20:37
F-one carbon aktiv 5 ersatz bar gesucht (vom 16er rival) - tipps für passende alternativen? charli1978 Bauen - Reparieren - Basteln 0 13.06.2010 23:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.