oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2017, 16:37   #1
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.368
Standard Reise - Pumpe

hallo,

mein nächstes projekt, oder übernächstes.

mich käsen die sperrigen pumpen beim wegfliegen immer total an...

eventuell hat ja jemand mit dieser genialen idee schon früher freude:

1. teil - pflicht:
- normale pumpe nehmen und griff rechts und links 50 % abschneiden
also auf "einhandgriff" kürzen
- die unten überstehenden ausleger auf die man sich normal stellt
komplett abschneiden, dafür eine alte fußschlaufe am pumpenfuß
so befestigen daß man einen fuß unter die pumpe stellen kann

2. teil - kür:
pumpenkörper und schaft um ca 1/3 kürzen, irgendwie geht das schon,
aber schon der pflicht - teil bringt vielleicht objektiv nicht wahnsinnig
viel aber die pumpe ist damit auf jeden fall "sauberer" zu verstauen.

lizenzgebüren bitte an die sandflohhilfe büsum überweisen
ich denke mir so 8,2 cent pro pumpen umbau

lg wolfgang

Geändert von wolfiösi (28.11.2017 um 16:55 Uhr). Grund: strand sand
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 16:53   #2
Bastelwikinger
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 1.759
Standard

Handgriffe und Füsse angeschraubt wäre was. Man demontiert sie einfach zum Flug-Transport.

Ich wäre für eine Fussplatte wie ein Teller. Da wäre ein Bajonettverschluss ideal.
Die Pumpe könnte dann dauerhaft stehen und würde nicht immer umfallen wie heutige Kitepumpen ...
-> Weniger Sand am Schaft, weniger Sand im Ansaugbereich.

Geändert von Bastelwikinger (29.11.2017 um 09:27 Uhr).
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 19:36   #3
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.296
Standard

Bei den Hudora-Rollern sind die Griffe doch auch gesteckt/geklemmt
und können zum Transport seitlich angeklemmt werden!?
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 19:41   #4
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.296
Standard

Um sich nicht so tief bücken zu müssen, wäre ein 2. Rohr, welches die Pumpe umschließt denkbar. Zum Pumpen könnte man die Pumpe vielleicht zur Hälfte aus dem äußeren Rohr ziehen und über Bajonett fixieren... Damit würde sie sozusagen auf einem hohen Fuß stehen...
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 21:54   #5
Bastelwikinger
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 1.759
Standard

spinne mal weiter:
Ich wäre für eine Teleskoplösung bei den Kitepumpen.
Gibts bei Mini-Fahrradpumpen schon, die hier hat sogar einen Klappgriff:
https://www.bike24.de/i/p/6/2/159226_00_d.jpg

und einen variabelen Druck bzw. Volumen hat das Teil auch noch. Man blockiert den ersten dicken Teil um mehr Druck zu bekommen.

Also halten wir fest, bei Kite und Sup-Pumpen nicht mehr patentfaehig ab jetzt: Teleskopschaefte, anschraubbare Griffe, quickrelease Griffe, Tellerfuesse, Bajonettfuesse, Klappgriff
aber vieleicht hat ja schon jemand was beantragt?

Insgesamt ist da noch reichlich Potential, denn die jetzigen Pumpen unterscheiden sich von den 6,95 Euro Schlauchbootpumpen vom Aldi/Lidl nur MINIMAL, technisch und qualitativ.
https://www.discounter-archiv.de/med...-16/29098b.jpg

Geändert von Bastelwikinger (29.11.2017 um 10:37 Uhr).
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bravo BP 12 SUP Pumpe Defekt, Kolbengummi gerissen - Ersatzteil erhältlich? Jeru Wellenreiten und SUP 7 27.06.2017 13:44
Testbericht Elektro SUP Pumpe BP12 für ISUP Stephan Wellenreiten und SUP 0 13.07.2014 21:44
Verkaufe North Doppelhub Pumpe Venni Archiv - Kitesurfen [B] 0 24.02.2013 17:33
Pumpe - Empfehlungen? Martino Kitesurfen 6 18.09.2009 11:50
Gestern an der Mole in Orth (Pumpe weg, 09.07.09) Hannibal Kitesurfen 8 01.08.2009 23:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.