oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kiteboards
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2016, 14:19   #41
SYHR
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2011
Beiträge: 464
Standard

ich hab da graues silikon drinn...gleiche "tesa technik" angewendet :P
SYHR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 18:15   #42
mezzn
www.lockerbaumeln.at
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 619
Standard

Zitat:
Zitat von SYHR Beitrag anzeigen





hier ein paar eindrücke zum tona pop ltd.

bzgl. des gewichts: es handelt sich um das 138er ohne finnen, mit den nkb pop boots in größe 9-10.

-> schaut noch ziemlich jungfräulich aus!?!?
mezzn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 19:51   #43
SYHR
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2011
Beiträge: 464
Standard

ist gerade mal eingefahren
SYHR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 20:02   #44
Ackerschreck
Maulwurfhügelplätter
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: Berlin muss Küstenstadt werden!
Beiträge: 578
Standard

Und fährts anders als das alte Pop?
Ackerschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2016, 10:15   #45
SYHR
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2011
Beiträge: 464
Standard

ich hatte das alte pop auch in 138. gleitet genau so gut an, ist genau so schnell, hat den gleichen sehr guten pop, geht an meinem homespot (neusiedlersee) gut durchs kabbel ohne spritzwasser.

der gewichtsunterschied ist sehr deutlich zu spüren - für mich positiv da längeres ermüdungsfreieres kiten möglich ist. flex ist wie gesagt etwas weicher - ich spür das zwar ein wenig bei den landungen, aber der unterschied ist kaum der rede wert (zumindest für mein fahrkönnen/fahrstil). das board hat mehr positiv flex erhalten, der negativ flex ist weniger ausgeprägt finde ich.

als resümee: ich bin mehr als zufrieden damit. die verarbeitung ist die gleiche wie beim alten pop. ordentliche grindbase und eine dicke haltbare boardkante sowie bombenfeste inserts! das board ist auf alle fälle einen test wert.
SYHR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 14:29   #46
stde1440
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2014
Beiträge: 270
Standard 133 Pop Ltd

Fährt einer von euch das pop (LTD) in 133 ?
ich hab das 140 Flow was mit boots, was der hammer ist.
mit schlaufen ist es mir aber doch ein wenig zu groß
daher such ich noch ein board für schlaufen.
wiege knapp über 80 und wollte mich zwischen dem 133 und 138 (LTD wegen dem gewicht) entscheiden. kann einer was dazu sagen ? 138 find ich schon recht groß, 133 dagegen wirkt mir arg klein. und das 135 Eden ist ja nur für Frauen

Oder weiß jemand ob das flow iwann auch als aircore rauskommt?
stde1440 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 17:59   #47
snapback
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2015
Beiträge: 163
Standard

Zitat:
Zitat von SYHR Beitrag anzeigen
ich hatte das alte pop auch in 138. gleitet genau so gut an, ist genau so schnell, hat den gleichen sehr guten pop, geht an meinem homespot (neusiedlersee) gut durchs kabbel ohne spritzwasser.

der gewichtsunterschied ist sehr deutlich zu spüren - für mich positiv da längeres ermüdungsfreieres kiten möglich ist. flex ist wie gesagt etwas weicher - ich spür das zwar ein wenig bei den landungen, aber der unterschied ist kaum der rede wert (zumindest für mein fahrkönnen/fahrstil). das board hat mehr positiv flex erhalten, der negativ flex ist weniger ausgeprägt finde ich.

als resümee: ich bin mehr als zufrieden damit. die verarbeitung ist die gleiche wie beim alten pop. ordentliche grindbase und eine dicke haltbare boardkante sowie bombenfeste inserts! das board ist auf alle fälle einen test wert.
merkst du den mehr an rocker nicht im angleiten und der geschwindigkeit?
snapback ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 22:11   #48
SYHR
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2011
Beiträge: 464
Standard

das neue hat genauso zwischen 4,5 - 5cm rocker. gleicher shape wie das alte. leider ist mein altes schon verkauft sonst hätt ich zum vergleich ein foto machen können.
SYHR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016, 23:27   #49
KokosnussRitter
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 373
Standard

wo bezieht ihr die tonas denn eigentlich?
KokosnussRitter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2016, 09:19   #50
FabiKite
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2013
Beiträge: 355
Standard

Über Shops, die Tona im Sortiment haben, zum Beispiel BPM Proshop in Aachen!
FabiKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2016, 13:36   #51
BPM ProShop Aachen
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2015
Beiträge: 172
Standard

Danke FabiKite!!!
BPM ProShop Aachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2016, 12:09   #52
Spaarky
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2012
Beiträge: 119
Blinzeln

Moin liebe Tona Besitzer und Experten,
Ich selber will mir auch ein Tonaboard kaufen, überlege allerdings noch zwischen Tona Flow 140 oder Tona Pop ltd. 138.

Ein paar Eckdaten zu mir, ich wiege 73 kg fahre eine 18er matte sowie 12 und 9er Vegas (am Binnenland meistens) und habe zwei boards Flysurfer radikal xl und Asylum 138. letzteres will ich Verkaufen weil es schwer ist und es zu spät angeleitet.
Ich weiß das die beiden Tona Bords auch etwas Schwierigkeiten haben Höhe zu laufen.

Deswegen meine Frage an euch.
Welches ist gut zum Kiten und für die Wakeboardanlage? Ich möchte gerne bei wenig Wind ab 12-15 Knoten damit fahren . Mein Fahrstiel ist meist Unhooked mit Boots und wollte ein eher knieschonendes Tona Board haben.

Bitte um Vorschläge.

Vielen Dank schon im vorraus.
Spaarky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2016, 11:34   #53
Prefect
rabbitgang.de
 
Dabei seit: 12/2000
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.815
Prefect eine Nachricht über Skype™ schicken
Idee

Hej Spaarky,

am Kite würd ich klar das Pop Ltd. empfehlen - geht vergleichsweise früh los (auch eher als das Flow), ist leicht und hat etwas mehr Flex als das 'normale' Pop und das Flow. Landungen sind bei beiden Boards mega entspannt, selbst wenn mans mal nicht optimal hinbekommt
Am Cable ist eher das Flow zu bevorzugen (bei Deinem Gewicht dann das 136er), das Pop (Ltd.) ist hier etwas zu schnell (z.B. für Inverts etc.). Wenn man nur gelegentlich ans Cable will, geht das Pop bzw. Ltd. natürlich auch.

Und was lange währt, wird endlich gut ... bald gibts unter tonashop.de den ganzen Tonastuff online

Cheers
Prefect
Prefect ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 11:01   #54
Kiter123321
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 20
Standard

Weiß hier jemand ob das 2016er Pop LTD in Kürze von einem
2018er abgelöst wird?
2017 gab es Meines Wissens ja nicht
Kiter123321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 15:23   #55
Kiter123321
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 20
Standard

Okay habe gerade mt dem Support geschrieben und man hat mir gesagt,
Dass das Pop ltd 2016 tatsächlich limited ist und keine neue Version geben wird...
Meint ihr es lohnt sich trotzdem noch jetzt das Pop ltd zu kaufen oder
Gibt es mittlerweile deutlich bessere wakestyle Boards?
Kiter123321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 17:52   #56
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 7.060
Standard

Zitat:
Zitat von Kiter123321 Beitrag anzeigen
Gibt es mittlerweile deutlich bessere wakestyle Boards?
Also besser ist relativ, ich würde sagen anders.
Das Refraction ist auch so ein schweres Teil wie das Tona vl. nicht ganz so schwer.
Es ist anders, es hat einen flacheren Rocker und geht dadurch früher los.

Mehr Rocker bringt noch mehr Popp noch weichere Landungen etc.. etc. man kann nicht alles haben....
Jetzt kommt bald das 2018er raus, dann müsste es das 2017er zum guten Kurs geben.

http://surfforum.oase.com/showpost.p...02&postcount=4

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=163724
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 22:44   #57
Kiter123321
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 20
Standard

Update: https://ibb.co/ibqPPF

Geändert von Kiter123321 (06.09.2017 um 23:08 Uhr).
Kiter123321 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Shop verkauft das Tona Pop? Vegas10 Kitesurfen 25 29.04.2014 15:32
TONA Pop, neues Wakestyleboard am Markt biber101 Kitesurfen 5 31.07.2012 18:14
Test on Gleiten.TV (Tona Driftwood / Wakeskater für Kite und Cable) Uwe Schröder Kitesurfen 0 29.06.2012 18:36
Wake oder kiteboard (Mit Wakeboard Kiten möglich?) Nachtsurfer Kitesurfen 20 17.04.2011 08:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.