oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2017, 11:47   #1
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.402
Standard Fragen zum Go Foil

hallo,

ich erwäge mir für mein eigenbau foil
-siehe http://www.surfforum.oase.com/showthread.php?t=162792
einen frontflügel ähnlich go foil maliko zu bauen.
-siehe https://gofoil.com/product/maliko-fo...plus-shipping/

soll fürs supen werden und eventuell für windsurf foil versuche.

einen kurzen mast hab ich mir inzwischen ja schon mal gebaut.

hat jemand infos zum verwendeten profil, oder könnte mir
wer einfach sagen wie dick das profil tatsächlich ist und wie
lange die profilsehne ?

wie stark ist der flügel nach unten durchgebogen ?

ich denke so ein dicker flügel ist recht einfach zu bauen,
stabilitätsprobleme dürfts da kaum geben (meine jetzt wegen abbrechen), also einen fetten holzkern balsa, sperrholz oder paulowina
einfach ein wenig verstärken...

wäre für alle infos dankbar

profil recherchiere ich noch, ich denke uu an sowas:
http://airfoiltools.com/plotter/inde...oil=clarkyh-il

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 13:31   #2
gmb13
kite-chino.com
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Fuerteventura
Beiträge: 588
Standard

Maliko:

Profil is 45mm dick

Chord is 260mm.

Spannweite: 730mm

Fast kein Anhedral.







--
Gunnar
gmb13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 14:24   #3
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.402
Standard ...@ gunnar

danke gunnar....hatte ich gehofft daß du das schickst !

werde berichten, falls ich es durchzieh !

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 21:28   #4
Dirk8037
Fischkopp in Züri
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 816
Standard Profil is 45mm dick

Ernsthaft?!?

Hätte jetzt anhand dieser Bilder auf 2-3 cm getippt.

https://www.standupzone.com/forum/in...topic=31080.45

Auf den Fotos sieht es in der aus wie eines dieser alten Piper Profile.

Gruss Dirk
Dirk8037 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 07:12   #5
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.402
Standard

Zitat:
Zitat von Dirk8037 Beitrag anzeigen
Ernsthaft?!?

Hätte jetzt anhand dieser Bilder auf 2-3 cm getippt.

https://www.standupzone.com/forum/in...topic=31080.45

Auf den Fotos sieht es in der aus wie eines dieser alten Piper Profile.

Gruss Dirk
fast 2 cm profildicke haben schon normale große foil flügel wie zb
levitaz cruizer

ich werde mein bauprojekt wohl doch nicht im sommer machen,
ich hab in der euphorie meine wenige freizeit falsch eingschätzt,
außerdem soll man im sommer lieber aufs wasser oder raus...
wenn ich es im winter eventuell mache wird so ein profil oder ein ähnliches zum einsatz kommen:
http://airfoiltools.com/airfoil/deta...il=clarym18-il
http://airfoiltools.com/airfoil/deta...il=naca2418-il
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 08:09   #6
maxlui
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2006
Beiträge: 350
Standard

.. oder gleich das hier:

http://airfoiltools.com/airfoil/deta...oil=fx63137-il


.. fast 6 % Wölbung., da sollte auch in Schrittgeschwindigkeit was gehen...
maxlui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 18:27   #7
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.402
Standard

Zitat:
Zitat von maxlui Beitrag anzeigen
.. oder gleich das hier:

http://airfoiltools.com/airfoil/deta...oil=fx63137-il


.. fast 6 % Wölbung., da sollte auch in Schrittgeschwindigkeit was gehen...
...stimmt schon aber das ist zum bauen wesentlich schwieriger

ich würd wieder meine schalenbauweise bauen, aber dann
die schalen mit hochdichtem PU schaum (zb 200 g/dm3) ausschäumen,
aber beide schalen einzeln, danach erst zusammenkleben.

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 10:07   #8
Dirk8037
Fischkopp in Züri
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 816
Standard Schon länger auf der Festplatte

und hatte jetzt einen mietbaren LaserSchneider bei uns entdeckt, auf dem ich ohnehin was für meine Winch ausschneiden musste.

Bei den Feinheiten wirklich Gold wert.

HQ W 25, gewählt da keine richtige Konkave unten und besser für 2 Formen
Wortman fx 60100, laut Air DB eines der besten Widerstand/Lift Verhältnisse
(Chord je ca. 25cm, Dicke auf die EPX Platten angepass, die ich noch rumliegen habe)
und Eppler etwas Dicker für den Mast.

Alles eigentlich nicht zum kiten sonder Fluss und Winch.
Daher dann auch mit Sandwich und Schaumkern.

Irgendwann nach dem Urlaub dann mal gehts weiter.
Gruss Dirk
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schablonen.jpg
Hits:	69
Größe:	69,8 KB
ID:	51985  

Geändert von Dirk8037 (15.07.2017 um 10:25 Uhr).
Dirk8037 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 10:35   #9
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.402
Standard @dirk

meine scoop outline schablonen und bald wohl auch flügel
schablonen kommen von einem wasserstrahl schneider eines
lieferanten, angeblich auf 0,1 mm genau - kann bis zu 80 mm stahl schneiden...
meine schablonen alu 1,5 mm

hab ich hier schon mal beschrieben
http://www.forum.oase.com/showthread...74#post1296674

ein bekannter von mir hat übrigens ein foil gebaut, bei dem er flügel
und strut in einem 3D printer gedruckt und dann laminiert hat...
oberfläche porös gedruckt, damit ein guter verbund da ist


lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 18:32   #10
Dirk8037
Fischkopp in Züri
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 816
Standard Ja 3D wäre optimal

könnte man sich ja in diesen Foren von anderen Leuten drücken lassen.
Es gibt in Holland sorgAr jemanden der diese hexagonal Gerippe ausdrückt und laminiert
Gruß dirk
Dirk8037 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 19:08   #11
Dirk8037
Fischkopp in Züri
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 816
Standard Ja 3D wäre optimal

PS anscheinend gibst jetzt auch eine 3D Fräse.
Da ist Zürich vom Angebot wirklich lässig.
Muss mal schaun, viellecht kann ich da meine Balsareste im Keller abbauen
Birke Sperrholz is für einen Proto auch immer gut.

Geändert von Dirk8037 (15.07.2017 um 21:15 Uhr).
Dirk8037 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 14:16   #12
AlexF
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2010
Beiträge: 76
Standard

Eine Frage an die Profilexperten.

Da ich schon ein Mantafoil Windfoil besitze, hab ich mir einen Easyflight Flügel von mantafoils gekauft, um damit mal SUPfoilen zu probieren.
Bisher hab ich's noch nicht gemacht, aber ich bezweifle langsam, ober der Flügel dafür überhaupt taugt (entgegen der Werbung von Manta).
Der Flügel ist nur 13mm dick und nicht gewölbt.
Was meint ihr?
Alex
http://www.thepicta.com/media/148468...319_4326052934
http://www.thepicta.com/media/151540...935_4326052934
AlexF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 14:36   #13
Frank Rosin
www.famousfrank.com
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 1.333
Standard

Ich glaube: keine Chance.
Wenn ich mir so das Takuma im Vergleich anschaue, welches ich auch in Betrieb habe.




Gruß Frank
www.famousfrank.com
Frank Rosin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 11:12   #14
gmb13
kite-chino.com
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Fuerteventura
Beiträge: 588
Standard

Zitat:
Zitat von AlexF Beitrag anzeigen
Eine Frage an die Profilexperten.

Da ich schon ein Mantafoil Windfoil besitze, hab ich mir einen Easyflight Flügel von mantafoils gekauft, um damit mal SUPfoilen zu probieren.
Bisher hab ich's noch nicht gemacht, aber ich bezweifle langsam, ober der Flügel dafür überhaupt taugt (entgegen der Werbung von Manta).
Der Flügel ist nur 13mm dick und nicht gewölbt.
Was meint ihr?
Alex
http://www.thepicta.com/media/148468...319_4326052934
http://www.thepicta.com/media/151540...935_4326052934
Es geht, aber nicht wirklich gut. Als Einsteiger ins SUP Foilen wirst du es damit sehr schwer haben im vergleich mit einem richtigen SUP Foil das mehr Fläche und Profil hat.

Dazu kommt das du scheinbar nur einen langen Mast hast. Das wird die Sache nochmals um einiges erschweren. Wenn du einen 60cm Mast hast, benutze den.

Aber sei dir im Klaren, das du grössere Wellen und mehr Können brauchst als mit einem Go Foil oder Takuma.

Und am allerwichtigesten: Der Dünne Flügel von Manta hat ne recht scharfe Kante, das ist beim SUP Foilen ein grosses Verletzungsrisiko.

Hier noch ein paar infos zu dem Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=wjf8GtIASdg

--
Gunnar

Geändert von gmb13 (12.09.2017 um 11:15 Uhr). Grund: saftey
gmb13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 13:18   #15
AlexF
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2010
Beiträge: 76
Standard

Hi Jungs,
danke für euren Rat.
Dann lass ich das mit dem Mantafoil und schau nach einem Naish, Slingshot oder Takuma mit Platte.
Alex
AlexF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 08:43   #16
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.402
Standard Takuma Sup Foil Profil

für die die einen selbstbau von sowas noch immer irgendwo
im hinterkopf haben:

in diesem ewig langen thread baut einer ein sup foil,
im beitrag #448 ist das profil von einem takuma zu sehen.
das ist also tatsächlich ein profil das unten auch konkav ist

https://www.standupzone.com/forum/in...29149.435.html

ich denke in dem thread sind noch mehr nützliche infos versteckt

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 16:16   #17
AlexF
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2010
Beiträge: 76
Standard

Die Seite hab ich gelesen.
Das Takuma Foil hat er ja mit einem anderen Flügel umgebaut, der dicker ist und weniger Konkave hat.
Damit das Foil langsamer und gutmütiger wird.
Alex
AlexF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 17:35   #18
AlexF
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2010
Beiträge: 76
Standard

Vielleicht kann mir einer von euch SUPfoilern bei meiner Frage nach den Lochabständen der Platte helfen helfen:

http://forum.oase.com/showthread.php?t=162239

Danke, Alex
AlexF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ZEEKO Alloy Foil Gen2 2016 black & white edition Borste News - von Herstellern, Shops, ... 1 28.12.2016 17:32
Anfänger mit ein paar Fragen (Welches Material bei 85kg? ...) Vark Kitesurfen 20 13.07.2015 11:25
Naish Intl R&D Team stellt sich euren Fragen! kiteforum.com Kitesurfen 1 13.08.2013 17:17
Fragen zu Kykladen (Paros+Naxos) manni0601 Reisen und Spots 1 29.07.2008 17:10
Die Antwort auf alle Fragen... Klaus (c:E Treffpunkt 15 06.03.2005 22:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.