oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2007, 23:44   #1
Clemens11
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 678
Standard Flysurfer Mixertest

Tach leute, ich brauch ( mal wieder) eure Hilfe
Nachdem ich jetzt meinen gebrauchten PS3 bekommen habe wollte ich jetzt mal endlich loslegen, nachdem mir aber aufgefallen ist, dassdie Depowervorlaufleine um einiges kürzer war als die Steuervorlaufleinen wollte ich mir dass doch nochmal näher anschauen. (im nachhinein denk ich dass ich die ANleitung besser nicht hätte lesen sollen.....)

Ich habe dann die länge angepasst und wollte dann ( wie mir geraten wurde den Mixertest machen)

keine 2 von den 4 Knoten sind auf dem selben LVL

An welcher soll ich mich jetzt orientieren um die anderen anzugleichen?
Was auch seltsam ist, die Knoten der A/Z- Main sind zwar nicht auf dem selben Lvl, aber die Knoten an der Back/Front-main sind auf dem gleichen lvl.

Kann man da als Leie was machen oder besser Einschicken ( wäre halt n bissl dumm)

Ich hab auch schon überlegt den Depowertampen wieder so zu kürzen wie er gekommen is ( dann wärens halt nur noch ca 30 cm depoerweg und die 3 Vorlaufleinen wären auf gar keinen fall mehr auf dem gleichen LVL.
Clemens11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 00:51   #2
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.207
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

deine chance :O
Zitat:
Zitat von Lars Vegas Beitrag anzeigen
Wer haut denn noch ein bisschen so zum Spaß auf den Mattenkitern mit mir rum?
früher habe ich ja nur alleine gelästert, aba da habe ich lauter rügen bekommen, also als oase-mod usw. usf. könne ich mir das nicht dauernd erlauben

Zitat:
Zitat von Clemens11
keine 2 von 4 Knoten auf dem selben LVL. Knoten der A/Z- Main sind nicht auf dem selben Lvl, die Knoten an der Back/Front-main sind auf dem gleichen lvl.
höö?
MUUUHAHHAAAA
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 00:53   #3
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.207
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

übrigens clemens, wenn du mixertest in die suche eingibst, findest du ne menge dazu
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 05:47   #4
Micha05
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2003
Ort: zur zeit Viel unterwegs
Beiträge: 640
Standard

Schau mal hier
http://www.flysurfer.com/Content/319/?mnid=1274

Grüße vom anderen Ende der Welt
Micha05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 06:56   #5
Rick
No worries!!
 
Dabei seit: 05/2004
Ort: Homeoffice
Beiträge: 2.708
Standard

Zitat:
Zitat von Micha05 Beitrag anzeigen
Grüße vom anderen Ende der Welt
Ort: zur zeit DO??

Wo bist du denn nun ?

Rickster, Australier aus Leidenschaft
Rick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 13:14   #6
Clemens11
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 678
Standard

naja Jungs, ich hab mir die Anleitungen schon angeschaut!!!!
Und ich habe die Frage die sich mir stellt zwar im Forum gefunden, aber dort wurde keine Antwort gegeben.

WAS MACHEN WENN A UND Z NICHT AUF DEM SELBEN LVL SIND.
WEIL MAN KANN JA NUR DIE B UND C MAIN VERSTELLEN:

Was ich wissen will, an welcher Leine soll ich mich Orientieren um die Leinen anzugleichen.

Gruß,
Clemens

P.s. Kann man nachdem man auf beiden Seiten die Leinen angeglichemn hat irgendwie noch die Linke mit der Rechten Seite vergleichen??
Weil sonst stimmt nachher der ixer, aber die Leinen einer seite sind kürzer als die der anderen......
Clemens11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 13:17   #7
Clemens11
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 678
Standard

Zitat:
höö?
MUUUHAHHAAAA
ist das in irgendeiner weise ein Qualifiziertes Komentar ????
Clemens11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 13:18   #8
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.207
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Clemens11 Beitrag anzeigen
ist das in irgendeiner weise ein Qualifiziertes Komentar ????
nein
einfache lautäußerung

wenn ich diese leinen A front + B/Z-Main an LVL C-Back 3tder knoten anknüpfen usw. lese, zerreißt es mich immer
kennste noch: "man muss nur den nippel durch die lasche ziehen, und mit der kleinen kurbel ganz nach oben drehen...
da erscheint dann so ein pfeil, da drücken sie dann drauf...." ?



kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 13:56   #9
Tigga
Spleene-Fahrer
 
Dabei seit: 02/2003
Ort: tiggaz-mail@web.de
Beiträge: 8.566
Standard

hast du die wac-leine umgeknüpft auf leichte steuerkräfte, um der a-main genügend spielraum zu geben?
Tigga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 15:27   #10
Clemens11
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 678
Standard

jo Tigga, hab ich schon,
ich geh jetzt gleich nomal auf die Wiese zum schauen. Sagt mal, eigentlich is es doch wurscht welche Knoten ich wohin evrschiebe (hauptsache auf eine Ebene) weil das Profil kommt ja durch die Waage un dnicht durch die Entfernung der
Knoten zum Kite, wenn ihr versteht.............

Ich muss halt nachher nur aufpassen, dass die 4 Knoten der rechten Seite auf dem selben Lvl sind wie die der rlinken Seite, sonst zieht er wohl zu einer Seite oder?

Wo kommt denn der Spruch her Kitesven?

Gruß,
Clemens
Clemens11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 15:55   #11
Fr1d@Y
www.kitedudes.de
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Husum
Beiträge: 595
Fr1d@Y eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Clemens11 Beitrag anzeigen
Wo kommt denn der Spruch her Kitesven?

Gruß,
Clemens
Moin

wird OT, egal

kennst nicht den Star am Himmel "Maik Krüger" mit seinem Evergreen "Der Nippel"?

hier der Song http://www.myvideo.de/watch/2709752

Gruß

viel spaß noch mit deiner waage........
Fr1d@Y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 17:51   #12
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.207
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Fr1d@Y Beitrag anzeigen
kennst nicht den Star am Himmel "Maik Krüger" mit seinem Evergreen "Der Nippel"?
hahaha genau, der hat nur die letzte strophe mit den matten vergessen
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 17:59   #13
Fr1d@Y
www.kitedudes.de
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Husum
Beiträge: 595
Fr1d@Y eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

stimmt. hätte er ja eigentlich machen können. im lied erklären wie man die waage einstellt.

so ich bin raus! ich kann nicht helfen.. hab keine ahnung von FS kites

Gruß

Christian
der hoffentlich doch noch ins Turbostaat konzert im husumer speicher rein kommt
Fr1d@Y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 18:14   #14
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Clemens,

die PS3 ist zwar trimmsensibel, jedoch kommts nicht auf den Milimeter an. Wenn die Knoten in einem Bereich von 5mm gleich sind, reicht das. Falls größer, würde ich auch einmal die Verschleissleinen Tauschen (die gelben und die in der Waage, welche durch die Ringe an den Tips gehen). Aber aufpassen beim Austauschen, es muss die komplette Waage aufgemacht werden.

Wenn Du mir den Kite schickst, kann ich Dir auch die Leinen austauschen und gleich trimmen. Was dann auch gleich sinnvoll ist, nach den Pulleys zu schauen und die Mixerballs des Speed reinmachen, dann ists kein Act die Knoten zum Trimmen aufzumachen und der Kite ist dann super gepimpt. Preise usw. dann per Mail.

Als ich die Verschleiss-Leinen der PS3 austauschte, wars danach fast n neuer Kite.

AUch die Länge der Leinen sollte ausgegleichen werden. Dafür die Leinen am Kite abmachen und an einen Nagel auf ner Werkbank usw einhängen um die gleiche Länge zu simulieren. Dann zur Bar gehen und anpowern. Wenn dann die Backlines gleich lang sind wie die Powerleinen bei voll angepowert, ists ok, ansonsten über dem Adjuster mit der Leine ausgleichen.
Viele Grüße
Bernd
www.kitedealer.de
Snowkiteschule Westerheim
  Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 18:34   #15
Clemens11
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 678
Standard Bilder

@ Magico, wenn ichs ga net hinbekomm oder er net gescheit fliegt wenn ichs geschaft hab komm ich drauf zurück.

So, ich hab jetzt mal n Paar Bilder gemacht. Da es links die selbe Situation ist als rechts, habe ich mich auf Bilder der rechten Seite beschränkt.

Das Bild mit den Conectors zeigt die stelle wo ich glaube die A und Z verstellen zu können, nur wie???

Die B und C zu verstellen dürfte ja nachher kein Problem mehr sein.
Mein Problem sind die A-Z und eben, dass beide Seiten gleich sind...........

Ausserdem hab ich mal noch n Bild wo man sieht wie derb die Depowerleine kürzer war.

Gruss,
Clemens
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A-Z MAIN.JPG
Hits:	248
Größe:	78,5 KB
ID:	8155  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	conector lines.JPG
Hits:	223
Größe:	92,3 KB
ID:	8156  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Komplett Rechts.JPG
Hits:	249
Größe:	75,9 KB
ID:	8157  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Vorlaufleinen am Anfang 1.jpg
Hits:	215
Größe:	54,5 KB
ID:	8158  
Clemens11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 18:40   #16
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

Ruf mich mal an. 07333 neun 23 Zwanzig 80. Das klären wir leichter am Tele

Bin noch n weilchen erreichbar. Morgen unter umständen unter 01 sieben 4 33 zwei acht 33 sieben

Da sieht einiges nicht ganz orginal aus. Ist das n Proto?

Gruß
Bernd
www.kitedealer.de

Geändert von Magico (22.12.2007 um 19:09 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 19:35   #17
Clemens11
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 678
Standard

Jepp isn proto, wie mir allerdings gesagt wurde einer aus der letzten Proto Serie -> dem Serienkite sehr ähnlich

@ Magico bisch jetzte wohl doch net mehr da^^
Ich versuchs zwar morn,

aber hat jemand noch generell n Tipp wie ich die knoten an der A bzw Z main verstellen kann?
nachdem ich mir den Kite gekauft hab is alles austauschen n bissl problematisch ( budget is eh schon total überschritten)
Clemens11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 19:43   #18
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

oha..dann kann man eigentlich nichts verallgemeinern und auf die Serie beziehen. Am besten ists dann, FS die Nummer durchzugeben und ob der Proto Serienausstattung hat. Also einer der letzten. Denn sonst kann alles möglich sein.

Aber kanns mich trotzdem anrufen.

Edit: Das ist aber nicht der mit dem verkrüppelten Blitz, oder?

Grüße
Bernd
  Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 20:29   #19
Clemens11
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 678
Standard

Hä xd
mit was für nem verkrüpelten?
Gibt nun eine möglichkeit die Knoten an der A und Z Leine zu Verändern, ansonsten mach ichs einfach wieder so wie ich ihn bekommen hab...........
( da waren die Knoten ja auch so, nur dass die Depowervorlaufleine halt n ganzes Stück kürzer war als die beiden andren)
Gruß,
Clemens
Clemens11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 20:39   #20
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Problem bei Protos ist, daß es kein Serientrimm gibt. D.h. es kann sein, daß Du sie wie die Serie trimmst und sie trotzdem nicht fliegt.

Ist sie gut geflogen mit dem Trimm, wie Du sie bekommen hast?

Grüße
Bernd
  Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 20:45   #21
Clemens11
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 678
Standard

ka, der Verkäufer meinte jo, aber irgendwie hab ich halt gedacht da sttimmt was net (scheiße xd)

Wie würde sich eine Kürzere Depowerleine denn auswirken? Ich denke ich werde morgen die Depowervorlaufleine wieder kürzen sodass es etwa wieder so kurz war als ich sie bekommen hab.

Wenn ich mal recht überelge habe ich sie eigentlich auch nur verlängert um n bissl mehr depowerweg zu haben ( war etwa so viel wie bei meinem Titan).

Aber anstatt den Depowertampen wieder zu kürzen, kann ich doch auch einfach die schwarze Leine über dem Trimmer kürzen oder? Dann ist das wieder so wie vorher, nur dass ich halt mehr depowerweg habe.
Gruß,
Clemens
Clemens11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 21:06   #22
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

genau Fleig sie erstmal bevor Du bastelst...dann kannst eher sagen, welche auswirkungen was hat. Basteln bei Protos int eig. immer drin.

Grüße
Bernd
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2008, 20:28   #23
Clemens11
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 678
Standard Nach Test In Meldorf

SO,
erstmal allen ein gutes neues Jahr!!!!

Am Sonntag konnte ich meinen PS3 erstmals auf dem Wasser testen:

Mir gefällt er eigentlich supper, allerdings gibt es 3 Dinge von denen ich denke, dass man sie durch trimm ( oder gescheitere Nutzung) verbessern kann:

Vorweg: Der Wind war wohl meist unter den vorhergesagten 14 Knoten

- Der turning speed ist irgendwie echt net so dolle, wenn er mal am WIndfensterrand war habe ich mich lebhaft an meinen 15er Titan errinert

- Wenn ich das Board mal trotz der unpassender Füßlinge dann an hatte, hatte ich oft plötzlich keinen Zug mehr auf den Leinen so dass der Kite vom Wind gedreht und aufs Wasser gefallen ist. -> Board ab, relauncht und alles nochmal von vorn.
Allerdings hab ich wohl auch verpennt einfach am trimmer zu ziehen ( meist waren das Situationen mit wenig Wind)

- Das anfliegen des landehelfers erwies sich als extremst schwierig weil das untere Tip stark eingeklappt ist.


So wie es im Video vom Mixertest aussieht, sind langsamer turningspeed und Ohreneinklappen ja 2 Dinge die schwer gleichzeitig auftauchen..... aber ka.

Meint ihr man könnte es trotz Proto versuchen die selben Leinen zu kürzen/ verlängern wie beim serienkite? Eigentlich gehen die Leinen ja an die selben Enden vom Kite wie beim Serien......

Gruß,
Clemens


P.s. Das problem mit den füßlingen war, dass das Kanu/segelfüßlinge waren und diese Recht breite und dicke Gummiesohlen haben........


Moral von der Geschicht:
Der kalte Dezember Monat an der Nordseeküste ist nicht umbedingt der Monat in dem man gut an Lernerfolge aus dem Sommer anknüpft^^
Clemens11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2008, 21:46   #24
Klaus (c:E
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2004
Ort: Emden
Beiträge: 2.520
Standard

Hai,

Zitat:
Zitat von Clemens11 Beitrag anzeigen
keine 2 von den 4 Knoten sind auf dem selben LVL

An welcher soll ich mich jetzt orientieren um die anderen anzugleichen?
Was auch seltsam ist, die Knoten der A/Z- Main sind zwar nicht auf dem selben Lvl, aber die Knoten an der Back/Front-main sind auf dem gleichen lvl.
Dazu gibt es hier (auf foilzone.com) eine klare Aussage, die auch absolut Sinn macht.
Du bringst A und Z Main auf der Kiteseite des Mixers auf ein Level und passt dann B und C main entsprechend an, so dass alle 4 auf einer Ebene liegen. Der Mixertest gilt also für die Kite Seite des Mixers. Unterschiede an der Front- und Backline sind dann ein Trimmproblem (Adjuster entsprechend einstellen oder Längen der Vorlaufleinen anpassen oder neue Flugleinen...oder wenn Du ganz verzweifelst diesen Mixertest )
Das ist von Flysurfer allerdings nicht wirtklich super beschrieben.

Kurzanleitung:

1) A und Z Main auf eine Ebene Bringen
2) Auf der Bar Seite die Front und Backline auf Spannung bringen.
3) B und C Main durch verschieben der Knoten auf die Ebene von A und Z Main bringen.
Nach der Flysurfer Anleitung müssten dann auch die Front und Backlines auf einer Ebene enden, aber genau das scheint nicht immer zu stimmen.
Also:
4) Falls Front und Backlines abweichend vom Manual auf unterschiedlichen Ebenen liegen den Kite entsprechend Trimmen

Der Sinn des Mixertests ist es dem Kite bei einem bestimten Anstellwinkel (A und Z gleiche Höhe) die dazu passende Wölbung zu geben (B und C Main auf der selben Höhe wie A und Z Main)

Sea You: Klaus (c:E

[Ergänz...]
Zitat:
Zitat von Clemens11 Beitrag anzeigen
Meint ihr man könnte es trotz Proto versuchen die selben Leinen zu kürzen/ verlängern wie beim serienkite? Eigentlich gehen die Leinen ja an die selben Enden vom Kite wie beim Serien......
Jedenfalls sollten die Änderungen etwa die gleichen Effekte haben. Ob der Proto mit den Serieneinstellungen auch am besten fliegt...weiss vielleicht nur Armin persönlich?
[/Ergänz]

Geändert von Klaus (c:E (01.01.2008 um 22:06 Uhr).
Klaus (c:E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2008, 12:19   #25
Clemens11
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 678
Standard

Hey Klaus,
danke für diese Zusammenfassung
Ich werde nochmal Flysurfer anschreiben, ob ich den mixertest bei dieser letzten Protoserie so machen kann wie bei den serien kites.....
Ich werde nachher mal versuchen ob ich die A/Z lines angleichen kann, indem ich die depowervorlaufleine verstelle.
(ich weis ja nicht ob das bei den serien PS3 der Fall ist, aber bei mir kann man nicht wirklich die beiden Steuervorlaufleinen kürzen oder verlängern (vll mit knoten rein machen, aber das ist sicherlich nicht beabsichtigt)

Gruß,
Clemens

P.s. Die Knoten nach den Conctors sind bei mir auf der selben höhe, allerdings nicht die Späteren Knoten, wenn ich nun an der Depowervorlaufleine rumspiel, könnte ich es vll schaffen dass die späteren Knoten auf einer Linie sind, dann wären allerdings die Knoten nach den Conectors nicht mehr auf der selben höhe.............. ka ob des wurscht is

Edit, in dem Link den du gepostet hast gehts ja auch um die A und Z, was heißt canopy end?^^ fehlt mir so wie es aussieht noch in meinem Wortschatz)
Clemens11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2008, 13:55   #26
Klaus (c:E
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2004
Ort: Emden
Beiträge: 2.520
Standard

Hai,

"aligning A/Z at the canopy end only" bedeutet auch nur die Kiteseite des Mixers. Es sagt nichts anderes als das, was dann auch ins Anleitungsvideo explizit aufgenommen wurde. Bei meinem Serien Psycho³ passt es genau, aber es scheint Fertigungstoleranzen beim Mixer zu geben.

Zitat:
Zitat von Clemens11
(ich weis ja nicht ob das bei den serien PS3 der Fall ist, aber bei mir kann man nicht wirklich die beiden Steuervorlaufleinen kürzen oder verlängern (vll mit knoten rein machen, aber das ist sicherlich nicht beabsichtigt)
Stimmt. Sogar meine SPEEDs haben da nichts anderes mehr als sauber vernähte Schlaufen. Sieht zwar toll aus aber Du brauchst einen Leinensatz mit passenden Längen - oder eben etwas Phantasie.

Sea You: Klaus (c:E
Klaus (c:E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2008, 13:59   #27
Clemens11
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 678
Standard

Hi Klaus, wenn ich die A und Z über die Depowervorlaufleine anpassen könnte hätte ich schonmal kein Problem mit den Längen der rechten und linken seite.

Allerdings soll mann ja die Conectors neben einander halten und in diesem Fall wäre es egal wie lang die Depowerleinen eingestellt sind.......

deswegen dachte ich eigentlich, dass man die A und Z mit den knoten nach den Conectors verstellen kann, allerdings sind das so wie es aussieht nur schlaufen die man nicht wirklich verstellen kann ( bzw. ich hab ka wie ich die verstellen kann)

Bild siehe oben

Gruß,
Clemens
Clemens11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 16:08   #28
Zkar
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2011
Beiträge: 42
Frage Denkfehler

Hallo,
Ich bring das hier nochmal nach oben, denn ich hab eine Frage dazu.

Ist es richtig, dass bei voll angepowerter Bar und offenem Adjuster die Knoten der A- und Z-Main Leinen an der die Wage zum Kite hin beginnt im Normalzustand auf einer Höhe liegen sollen?
Somit dreht sich doch alles nur um diese zwei Leinenknotenpunkte wenn man die Längen der Front- und Backlines vergleichen Möchte.
Und von diesem Zustand aus kann dann der Mixer über B und C verstellt werden?

Die Lage der ELC´s oder anderer Knotenpunkte spielt doch dann eigentlich im Gesamten gesehen überhaupt keine Rolle mehr.

Zur Mixerkontrolle kann man natürlich verschiedene Punkte zum straff ziehen verwenden, die aber solange man sich an der gedachten Linie von A zu Z orientiert keinen Unterschied machen.

Hab ich das System nun richtig verstanden, oder gibts hier noch irgendwo einen Denkfehler?

Wäre nett wenn sich die Entwickler von FS auch dazu melden könnten.

Das Prinzip müsste ja dann bei allen FS-Kites gleich funktionieren.

Grüße
Zkar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 18:59   #29
Harri
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Salzburg
Beiträge: 542
Standard Denkfehler!

Mixertest hat nix mit dem Trimmer oder angepowerter Bar zu tun.

Mixertest: a und z beim knoten nehmen, die elc's auf Spannung bringen, drauf steigen zum fixieren. B und c jetzt dazu nehmen und auf gleich länge bringen ( mit den beiden rollen....mit c anfangen, weil b um die hälfte mitgeht)

Leinenlänge von front- und steuerleinen prüfen: das ist die sache mit dem Trimmer
Bar auslegen, trimmer offen, mit einem dünnen schraubenzieher alle vier leinen bei den elc's auffädeln (dort sidbei jedem elc so kleine schlaufen) und schrazbenzieher ordentlich in die wiese stecken. Zur bar gehen, am chickenloop in der einen hand mit etwas kraft ziehen > kommt zug auf die frontlines. Mit der anderen hand bar mit etwa gleicher kraft anpwern. Sollte im idealfall bis zur bar runter kommen. Sonst mit dem palstek über dem trimmer korrigieren (knoten verschieben, siehe manual)

Vui spass, harri
Harri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 19:04   #30
Kitelehrling
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2003
Ort: Radevormwald
Beiträge: 1.438
Kitelehrling eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

http://vimeo.com/9488886
Kitelehrling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 09:05   #31
Zkar
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2011
Beiträge: 42
Lächeln So ähnlich nur anders!!

Zitat:
Zitat von Harri Beitrag anzeigen
Mixertest hat nix mit dem Trimmer oder angepowerter Bar zu tun.

Mixertest: a und z beim knoten nehmen, die elc's auf Spannung bringen, drauf steigen zum fixieren. B und c jetzt dazu nehmen und auf gleich länge bringen ( mit den beiden rollen....mit c anfangen, weil b um die hälfte mitgeht)

Leinenlänge von front- und steuerleinen prüfen: das ist die sache mit dem Trimmer
Bar auslegen, trimmer offen, mit einem dünnen schraubenzieher alle vier leinen bei den elc's auffädeln (dort sidbei jedem elc so kleine schlaufen) und schrazbenzieher ordentlich in die wiese stecken. Zur bar gehen, am chickenloop in der einen hand mit etwas kraft ziehen > kommt zug auf die frontlines. Mit der anderen hand bar mit etwa gleicher kraft anpwern. Sollte im idealfall bis zur bar runter kommen. Sonst mit dem palstek über dem trimmer korrigieren (knoten verschieben, siehe manual)

Vui spass, harri
Ich meinte das anders.
Das Problem mit der Kontrolle bei den ELC´s ist doch, dass ich die Leinendehnung überhalb der ELC´s damit nicht ausgleiche, sprich A-Main und Z-Main. Der Mixertest regelt ja nur wie B und C zu A und Z stehen. Aber wenn A und Z auf einer Höhe liegen, ich nenn das mal die Nullstellung des Kites im FLUG, in welcher Position soll sich dann die Bar normalerweise befinden? Voll angepowert?
Sollte das so sein, sind die Leinenlängen genaugenommen bis zu den Knoten zu überprüfen und nicht nur bis zu den ELC´s.

Ich weiß ist, ist echt schwierig des in Worten zu erklären

Ps. Wie der Mixertest funktioniert weiß ich und des Video kenn ich auch, klärt aber die Frage nicht! Danke Trotzdem!
Zkar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 10:00   #32
Ganesha
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 1.175
Standard "langer Mixertest"

Zkar, du hast mit deiner Überlegung mM recht auch die Waage zu messen.
Dazu später.

Die Frage mit der Nullstellung, stellt sich mir auch. Da bin ich unsicher.
Ich glaube man muß von der Vorstellung der Nullstellung wegkommen, und sich
verschiedene Flugprofile anschauen: Wie stehen A B C Z zB gedepowert,
halbgedepowert(so wie man locker halbwind fährt), angepowert, angepowert bis
backstall usw.Den Einfluß der Hardsoftsteering (in der Länge verstellbar) mal
außen vor.
Ganesha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 11:34   #33
Zkar
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2011
Beiträge: 42
Standard

@ Ganesha

Jetzt kommen wir der Sache schon näher. Genau darum gehts. Und meine Annahme war nun, das bei wirklich voll angepowerter Bar die Knoten von A und Z bei der Waage auf gleicher Höhe sein sollten. B und C mal außsen vorgelassen.
Oder lieg ich da falsch, oder spielt das gar keine rolle?

Würde dieser Punkt z.B. schon in der Mitte der Bar erreicht werden dann müßte bei voll angepowerter Bar doch ein Backstall die Folge sein.

Unabhängig davon:
Und beim Mixertest würde mich interessieren, wenn man C verkürzt z.b. um 3cm verkürzt sich b automatisch mit, aber doch nur um 1/3 also 1cm, da beim Speed zwar 2 Pulleys aber doch 3 Leinen laufen. Und nicht um die Hälfte wie man das immer liest. Das hat bei mir auch irgendwie der Praxistest ergeben.

Wenn ich b jetzt nun zusätlich auch noch kürze kann es sein, das ich dann ein unförmiges Profil erhalte, egal bei welcher Stellungen der Bar?

Grüße Zkar
Zkar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 12:33   #34
Ganesha
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 1.175
Standard

Psycho4 und Speed3 haben in allen Größen genau den gleichen 4 , 2, 1 Mixer.
Entweder vermessen,geht ganz schnell oder ?
Hab jetzt grad keine Zeit. Ich schreib nachher mal was über ne Vermessung
von meinem Psycho, es ist etwas anders wie du über die Veränderung über die
Mains denkst.
Ganesha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 11:31   #35
jonnyutha
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 28
Standard

http://de-de.facebook.com/flysurferk...app_4949752878

hier sieht man noch mal schon, was wann mit den Leinen und dem Profil passiert.
jonnyutha ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mixertest beim flysurfer speed2 - Tipps? haleakala Kitesurfen 10 10.06.2012 22:35
FLYSURFER lädt alle Kiteinstructoren ein !!! beioliver Kitesurfen 2 02.08.2007 00:52
FlySurfer Extacy 10m² - genial für Anfänger und Aufsteiger Michl> Archiv - Kitesurfen [B] 4 25.11.2006 09:46
Flysurfer Extacy 13.0 fast NEU! butthead Archiv - Kitesurfen (eBay-Auktionen) 1 05.06.2005 21:16
5 Fakten zu Flysurfer Kites Rainer Kitesurfen 20 28.03.2001 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.