oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2004, 23:48   #1
sgt.salty
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2003
Beiträge: 231
Beitrag

Hi, ich will fuer meinen Wichard ne Schraube mit Plastikkugeln als Ausloeser benutzten. Hat das einer von euch?

Folgendes Problem:
Wenn der Bolzen unten im wichard haengt reicht es wenn an eher Seite der Schraube ziehe.

Wenn ich den Bolzen aber oben habe (da wo der Wichard aufklappt) und ich nur an einer Seite ziehe geht er nicht zuverlaessig auf. Wenn ich an beiden Seiten gleichzeitig ziehe klappts wunderbar. Das ist auch mit einer Hand machbar, ich weiss aber nicht wie schnell das unter Stress geht.

Hat einer aehnliche Erfahrungen, bzw. Loesungen?

[ 26. März 2004, 00:48: Beitrag editiert von: sgt.salty ]
sgt.salty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2004, 09:38   #2
Thomas Riedl
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2002
Ort: Freising
Beiträge: 1.177
Thomas Riedl eine Nachricht über Yahoo! schicken
Beitrag

Hallo sgt.salty,

Ich fahre so ein System, mittig öffnender Wichard mit einer Gewindestange mit zwei Plastikgriffen als Auslöser. Ich habe leider kein Oase fähiges Bild.
Funktioniert recht gut, mein 7er Mastair hat mich mal „mitgenommen“ und die im Sand schleifende Achse hat mich von Schirm getrennt.
Wichtig ist die richtige Größe Beilagscheiben damit einerseits die Griffe nicht einseitig im die Mechanik geraten und die Auslösung blockieren können und andererseits eingedrungener Sand wieder heraus kann.

Gruß Thomas
Thomas Riedl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2004, 19:38   #3
sgt.salty
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2003
Beiträge: 231
Beitrag

Zitat:
Zitat:Original erstellt von Thomas Riedl:
Hallo sgt.salty,

Ich fahre so ein System, mittig öffnender Wichard mit einer Gewindestange mit zwei Plastikgriffen als Auslöser. Ich habe leider kein Oase fähiges Bild.
Funktioniert recht gut, mein 7er Mastair hat mich mal „mitgenommen“ und die im Sand schleifende Achse hat mich von Schirm getrennt.
Wichtig ist die richtige Größe Beilagscheiben damit einerseits die Griffe nicht einseitig im die Mechanik geraten und die Auslösung blockieren können und andererseits eingedrungener Sand wieder heraus kann.

Gruß Thomas
Thomas,

1) Ziehst du an beiden Seiten gleichzeitig zum ausloesen?

2)Meinst du mit "Beilagscheiben" dass du sowas wie unterlegscheiben zwischen Griffkugel und Wichard hast? Meine Kugeln sind recht gross, koennen also nicht in die Mechanik geraten.

Danke fuer deine Hilfe
sgt.salty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2004, 18:48   #4
Thomas Riedl
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2002
Ort: Freising
Beiträge: 1.177
Thomas Riedl eine Nachricht über Yahoo! schicken
Beitrag

Hallo sgt.salty,

Ich habe zwischen Griffkugeln und Wichard rechts und links Muttern um den Abstand einzustellen, so kommen auch die Unterlegscheiben zum Einsatz. Die Achse muss soviel Luft haben das sie sich noch gut bewegen lässt, aber eben so wenig das auch einseitige Betätigung sauber auslöst. Die nötige Kraft ist einseitig etwas höher aber das war nie ein Problem. So klappts auch mit der Schleifauslösung.
Schick mir Deine E-Mail Adresse als P.M. dann schicke ich Dir Bilder "meiner" (aus)lösung.

Gruß Thomas
Thomas Riedl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2004, 18:52   #5
Fuchur 1
 
Beiträge: n/a
Beitrag

gib mal wichard als suchbegriff hier ein, waren schon einen topics. Viele mit Bildern!!!!

Da ist alles abgebildet was du suchst.

Viel Glück
  Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2004, 23:27   #6
sgt.salty
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2003
Beiträge: 231
Beitrag

Zitat:
Zitat:Original erstellt von Fuchur 1:
gib mal wichard als suchbegriff hier ein, waren schon einen topics. Viele mit Bildern!!!!

Da ist alles abgebildet was du suchst.

Viel Glück
Hab ich gemacht, ausser der x-shooter bar gabs aber nichts zu Bolzen als Ausloesern
sgt.salty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wichard? Sicher!! Sicher??? Sylt Rider Kitesurfen 13 04.11.2004 22:36
Wichard Metallring minimops Kitesurfen 15 17.09.2004 17:03
Frage an die Wichard Fahrer alohasurfer Kitesurfen 24 14.07.2004 10:17
Safety für Cabrinha (Access/CO2) 2003 - Nachrüstung mit Wichard martin74 Kitesurfen 9 22.06.2004 14:29
HELP ! Umbau auf Wichard (Kiteleachproblem) Timm Kitesurfen 6 28.12.2003 19:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.