oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2015, 11:08   #1
BigCK1984
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2002
Beiträge: 256
BigCK1984 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Gaastra Jet 18 2015 vs. Turbine/Race vs. Freeride ?

Auf der Suche nach einem geeigneten Leichtwindschirm habe ich mich mittlerweile von dem Gedanken an eine Leichtwindmatte verabschiedet, da die Tubes einfach unkomplizierter sind, für mich eine geringere Umstellung bedeuten sowie ähnlich gute Leistungen bereit halten.

Meine engere Wahl ist jetzt auf den Gaastra Jet 18er aus 2015 gefallen und die Turbine 17 aus 2015.

Über die Turbine liest man ja sehr viel und den werde ich nächste Woche auch mal zum testen am Haken haben.

Aber wie schlägt sich dieser im Vergleich zum Jet? Die beiden Schirme verfolgen ja ganz unterschiedliche Ziele (Race vs. Freeride). Wie äußert sich das in der Praxis? Andere Vergleiche Race vs. Freeride sind natürlich auch willkommen.

Vielleicht hatte ja jemand den Jet schon mal in der Hand und kann was dazu schreiben. Die Infos sind leider sehr dürftig im Netz.

Danke an euch...

Edit: Ach ja: vorwiegend Ostsee, 100kg, Raceboard, Waveboard, 135er Twin, eher Airstyler als Freestyler

Geändert von BigCK1984 (03.06.2015 um 11:11 Uhr). Grund: Daten
BigCK1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 13:38   #2
lars914
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: Hannover
Beiträge: 2.679
Standard

ich dachte auch das diese lang gestreckten Racekites als Allrounder / Freerider evtl. nicht so gut sein könnten wie die etwas bauchigeren Turbine oder XR3.

Bin dann mal den RRD Addiction 18 und Peter Lynn 19 gefahren die auch eine sehr starke streckung haben und war gerade beim RRD überrascht wie gut der sich als normalen Leichtwindkite fliegen lässt. Auch springen ging ganz normal. Sind nur etwas "feinfühliger" was die optimale Position im Windfenster angeht. Bei ganz fiesen ON/OFF kacken dieses dir evtl. etwas leicher mal ab als ne Turbine, was ich aber nicht schlimm finde solange der Relaunch kein Problem ist. Ich denk der Jet wird da auch so rein fallen. Höhelaufen ist natürlich bei diesen kites ein Gedicht, selbst bei schwachem Wind.

Nur der grosse Cabrinha Velocity war von diesen kites wirklich vom handling wie ein grosser flysurfer, unglaublich langsam.... wobei die Turbine auch nicht gerade flott ist.

Bei den Modellen die nicht so stark gepfeilt würd ich den Relaunch bei wenig wind testen. Zumindst hatte ich beim meinem XR2 19 das gefühl das die deutlich leichter normal gestartet sind als z.B. die KF Dragster bei uns am See.

Geändert von lars914 (03.06.2015 um 13:55 Uhr).
lars914 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NEU! Gaastra Spark 16m aus 2015 nur 690€ SE_SURF_1 Kitesurfen [B] 2 04.06.2015 23:03
2015 Gaastra Pure 9QM ksrider Kitesurfen [B] 3 13.05.2015 10:23
Gaastra Jet 2014 Kite only 7,0m² Dariansegeln Kitesurfen [B] 1 10.03.2015 18:01
GA-Kiteboarding ( Gaastra ) 2015 Ghostrider Kitesurfen 10 22.12.2014 17:11
Gaastra Jet 18 qm (Proto) Robinbob Kites 0 09.09.2014 15:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.