oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2004, 17:52   #1
der_erste_Neandertaler
Dieter Vey
 
Dabei seit: 01/2004
Ort: Neandertal
Beiträge: 367
Beitrag

Hallo miteinander,

ich komme gerade vom Brouwersdam zurück. Ich habe mich gestern nach dem kiten mit einem Holländer unterhalten. Der erzählte mir, daß am Brouwersdam kitezonen eingerichtet werden. Nach seiner Meinung soll das so aussehen, daß eine Zone von Heftys kiteschule (erste Strandbude) bis nach de Kous (zweite Strandbude) gehen soll. Eine zweite Zone soll am Strand von Renesse am westlichen Ende (Richtung Burgh-Hamstde) entstehen. In die andere Richtung (Oudorp) darf man dann erst wieder ab dem Leuchtturm kiten.
Ich war dann noch im Surfcentrum Brouwersdam und habe dort eine Einheimischen Surflehrer befragt. Der stimmte dem auch grundsätzlich zu. Allerdings meinte er, daß noch nicht feststehen würde wie genau die Einteilung gemacht würde, aber diese würde auf jeden Fall kommen.

Bei der Fülle an kites die ich letztes Jahr dort beobachtet habe, wird es nach Einführung dieser Zonen am Brouwersdam doch ziemlich eng werden.

Aber zum Glück hat Holland ja Strandkilometer ohne Ende, wo jeder kiter sein eigenes Paradies finden wird.

Gruß

d.e.N.
der_erste_Neandertaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 17:55   #2
Kitermonti
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2002
Beiträge: 551
Daumen hoch

...na da werden sich die Windsurfer ja freuen. Ich halte die neue Regelung durchaus für sinnvoll.
Kitermonti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 18:07   #3
Bodo
Surfer
 
Dabei seit: 12/2002
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 989
Blinzeln

moinsen.
naja in der Saison konnte man am Brouwersdam eh nicht wirklich kiten, wir sind schon seit längerem nach Ouddorp ausgewichen, jeder mit Vernunft sollte das von selbst einsehn.

Ein Verbot...in anbetracht was so los ist im Sommer völlig normal, fragt sich nur, wer die Herrscharen von Polizisten bezahlen will die das dann überwachen und wie das klappen soll, grins.

Nordholland eignet sich eh besser, zwischen texel iund Wijk gint es zig menschenleere Strände zum Kiten !!!
Bodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 18:36   #4
Buggi
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2003
Beiträge: 137
Daumen runter

Ich persönlich hasse das Gedränge auf dem Wasser und werde davon nur unkonzentriert und es hält mich auch zurück. Mein Lieblingsspot ist immernoch Loissin bei Greifswald. Da habe ich im Stehrefier noch die meisten Lernerfolge gehabt. Man kann so vieles ausprobieren bevor man was richtig wagt. Brouwersdam ist schon OK, aber wenn's da noch enger wird, bin ich wo anders. Sollen die Windsurfer besser Ihr eigenes Revier haben.

Gruß Buggi
Buggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 18:37   #5
Mikki
Enfant terrible
 
Dabei seit: 12/2002
Beiträge: 3.479
Mikki eine Nachricht über Skype™ schicken
Beitrag

Zitat:
Zitat:Original erstellt von der_erste_Neandertaler:
Hallo miteinander,

ich komme gerade vom Brouwersdam zurück. Ich habe mich gestern nach dem kiten mit einem Holländer unterhalten.
Du hast mit nem 2-fachen Rippenbruch gekitet???

Mikki, dem immer noch alle Rippen sche..wehtun!
Mikki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 19:05   #6
CuxKiterWolfgang
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2003
Beiträge: 335
Daumen hoch

Kiteverbot stimmt doch nicht, es geht doch um Kitezonen, und gerade die "sichern" doch das Kiten und beugen Verboten vor, oder?
CuxKiterWolfgang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 19:20   #7
der_erste_Neandertaler
Dieter Vey
 
Dabei seit: 01/2004
Ort: Neandertal
Beiträge: 367
Beitrag

@ Mikki

Na ja, ein bisschen weh tat es schon noch. Aber was solls. Bei schwachen 4 Bft. mit dem 20er ist ja auch ganz locker.
Aber anscheinend ist ein Bruch (bei mir) nicht auf Dauer so schmerzhaft wie eine Prellung (bei Dir). Weiterhin gute Besserung!

@ CuxKiterWolfgang

Wenn in der kitezone das kiten erlaubt ist, ist natürlich ausserhalb das kiten verboten.

Gruß

d.e.N.
der_erste_Neandertaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 19:22   #8
CuxKiterWolfgang
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2003
Beiträge: 335
Blinzeln

Hmmm, scheint sowas zu sein wie das halbvolle oder das halbleere Glas...
CuxKiterWolfgang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 00:01   #9
Tigga
Spleene-Fahrer
 
Dabei seit: 02/2003
Ort: tiggaz-mail@web.de
Beiträge: 8.527
Cool

bei den zonen gehts doch eh nur darum, wo wir rein und raus gehen, oder malen die da linien aufs wasser?!
@mikki
du stellst dich aber auch was an
hmmm, das war mein 2000ster.
hat garnicht weh getan

[ 23. April 2004, 01:21: Beitrag editiert von: Tiggerforce ]
Tigga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 03:34   #10
Thilo
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2004
Ort: NRW
Beiträge: 56
Blinzeln

Oha,

dann verkauf ich meinen Windsurfstuff erstmal nicht.
Wenn Kiten bald überall verboten oder in so kleinen Zonen eingeteilt ist, dass es zu voll wird -> back to the roots

Wenn nicht jeder Kiter ein 60x60 m. großes Feld (wie Fußball, oder?) für sich beanspruchen würde und mit 10m. Leinen fliegen würde wäre das alles bestimmt kein Problem - wird bestimmt kommen - müssen immer erst Regeln her bis sich was tut.

Grüße,
Thilo
Thilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 07:36   #11
Micha
wasn hier los?
 
Dabei seit: 10/2000
Ort: Goch
Beiträge: 3.999
Micha eine Nachricht über Skype™ schicken
Ausrufezeichen

Hi.
Wird ja echt was eng werden am Strand.
So langsam wird das immer schlimmer mit dein Einschränkungen.
Ich meine nicht das ich was gegen Zonen hätte aber was soll mit den Anfängern sein die noch was unbeholfen in dem Gewühle fliegen? Es ist aber auhc nicht gut das sie zwischen den Windsurfern fliegen. Jeder gesunde Menschenverstand würde als Anfänger sich von allen Vernhalten.
Wird werden sehen aber ich habe da meine Bedenken!

Gruss Michael
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 07:47   #12
Bodo
Surfer
 
Dabei seit: 12/2002
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 989
Cool

moinsen.
also in Tarifa, Cabarete, Safaga, Hurghada und am Sunset Beach in Cape Town zum Bespiel gibt es auch Kitezonen oder areas, in Capstadt steht sogar ein Schild "Achtung, Kitezone, vorsicht"
Naja funktioniert alles seht gut.
Abgesehn davon sind nicht unbedingt die Kitenden Kite schuld sondern auch die, die ihre Kites morgens um halb neun aufblasen, Leinen auslegen und bis abends am Strand liegen lassen, und am Brouwersdam liegen meist ZIG Kites sinnlos am Strand rum, da ists es doch logisch das der Platz den Badegästen fehlt...........
Und wie schon erwähnt, Hollands Küsten bieten weitaus mehr als nur den Damm !
Bodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 09:35   #13
snowboarder
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2003
Beiträge: 71
Reden

Also jungs von einem verbot kann keine rede sein!!!!! die wollen evtl. eine kitezone einrichten damit es keine disk. mehr mit windsurfern gibt und die gefahren für die bade-und strandgäste gut zu erkennen ist! wieviele strandbesucher stehen unter den leinen von kites und drachen und wissen gar nicht wie gefährlich das ist!! die kite zone wird wenn sie kommt von unserer schule natural high(de-KOUS) bis hinter die schule vom Hefty(Hans W.) gehen!! die zone ist gekennzeichnet und warn vor gefahren für strandgäste!!!
eine 2 kitezone davon weiß ich nix wäre aber nicht schlecht!!!
und verboten wird das am brouwersdam nicht sonst hätten die 2 kiteschulen keine genehmigung erhalten von der gemeinde!!!


wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!!!
snowboarder ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungsbericht Flysurfer Psycho2 und Voodoo joe Kitesurfen 33 31.05.2004 20:11
Voodoo 7; Erster Test Thisl Kitesurfen 16 15.01.2004 08:32
kite verbot in kroatien(brac) rolanddo Kitesurfen 1 26.08.2003 15:14
Guerilla ARC Test 2 Sascha Jung Kitesurfen 30 10.06.2003 22:57
Achensee Initiative gegen Kite Verbot durch Selbstdisziplin spazenig Süd 8 17.06.2002 11:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.