oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.2015, 17:50   #1
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.322
Frage Erfahrungen mit 166er Carbon Pro Line Door von Spleene?

Moin zusammen,
die Info zur neuen Carbon Pro Line Door von Spleene sind ja inzwischen schon ein paar Wochen alt, da wollte ich mich mal nach Erfahrungswerten erkundigen...
Wer hatte es schon an den Füßen und kann was dazu erzählen!?




8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2016, 16:52   #2
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.322
Standard


ist denn wirklich noch niemand das Teil gefahren?!?
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2016, 17:41   #3
DigitalBlue
-.-
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: Ostseeküste
Beiträge: 730
Standard

Bei den Temperaturen würde ich lieber zu haus bleiben wenn der Wind etwas low ist.
Ich glaube viele Leute denken so, die im Winter aufs Wasser gehen .
Vllt mag auch das der Grund für die Zurückhaltung sein. -
Eine Door fahren= wenig Wind und dazu noch kalt ... da bleib ich lieber zu haus und warte bis mehr wind ist und geh dann aufs Wasser wenn es sich richtig lohnen tut, da brauch man dann aber keine Door..
Wenns wärmer ist , ist es ja noch was anderes ....

Ich kann dir auch nichts zu der Door sagen.. hast du schon die Suche benutzt ?:/

Mit Spleene Board bin ich bis jetzt immer gut gefahren
DigitalBlue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2016, 20:16   #4
drgee3000
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2012
Beiträge: 1.480
Standard

da muss ich digitalblue recht geben....
aber weil hier niemand weiter schreibt.... bin nicht die carbonversion gefahren, sondern vor 2 jahren die normale bei uns am badetümpel.. ein freund hatte die mit... forecast gut 20 knoten und wie immer warens unter 10. bin die dann mit nem 21ger gefahren bei gefühlten 0 knoten. das war echt fast nix. 21ger flog gerade so stabil.
die kisten gleiten so früh an, da konnte mein kumpel wirklich fast nebenher laufen, das is echt brutal...
aber meine meinung über doors.... die riesenplanken machen einfach keinen spass. wenns mit meiner spleene session und nem 21ger nich mehr klappt kümmere ich mich lieber um nen kasten bier und schür nebenbei den grill an...
ich glaub doors machen nur für schwerere jungs sinn, die das teil auch vom wasser lösen können.
als der wind wieder a bissi aufgefrischt hatte, hab ich natürlich das springen versucht und mich hats förmlich aus den schlaufen gerissen weil die kiste so klebte...(kann bei den neueren versionen natürlich besser sein).
wenn hier niemand was besseres beitragenkann, heissts wie immer wohl.... musste mal testen DD
drgee3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2016, 20:54   #5
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.820
Standard

diese door ist recht neu und absolut gesehen auch kein schnapper - im verhältnis zur normalen - auch wenn man hier äpfel mit birnen möglicherweise vergleicht,was das produkt betrifft.
ein volumen model wird es sicher nicht.
es braucht noch etwas zeit bis die ersten tests von oase usern gepostet werden, vor allem wo gerade keine saison ist in D oder NL.
gespannt sein darf man aber auf jeden fall.
bisher war die spleene door mit der fs flydoor ungeschlagenes bidi im leichtwindbereich. wenn die exklusivere variante jetzt noch mehr agilität bringt, wird sie ihren weg gehen. da bin ich mir sicher.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2016, 23:58   #6
dimage
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2007
Beiträge: 549
Standard

Seit ich nen Foill hab liegt die Door rum und sammelt Staub.

Hab die nicht Carbonversion in der Grösse und muss sagen, ist zu Gross.
Lieber ein kleineres LW Bidi, mit dem man noch was anderes machen kann als nur hin und her zu fahren. Denn wenn nur noch dass geht, lasse ich es lieber sein...
dimage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2016, 08:48   #7
Mondscheinkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 971
Standard

Zitat:
Zitat von dimage Beitrag anzeigen
Seit ich nen Foill hab liegt die Door rum und sammelt Staub. ....
...ist zu Gross.
Lieber ein kleineres LW Bidi, mit dem man noch was anderes machen kann als nur hin und her zu fahren. Denn wenn nur noch dass geht, lasse ich es lieber sein...
Von Arthur Ploch glaub ich:

Diejenigen, Die sagen aber es geht nicht,
sollen Die nicht aufhalten,
die es gerade tun

Wer keinen Spaß am Leichtwindkiten hat,
muß nicht zwangläufig versuchen es anderen
auch zu vermiesen.

Wer es beherrscht,
kann mit einem großen Bidi fast alles machen.

Gewicht und Größe vom Spleene find ich gut.
Was mich am Kauf hindern würde ist ausschließlich
die konkave Outline.

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Mondscheinkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2016, 09:46   #8
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 2.832
Standard

... leider ist die konkave Outline im unteren Windbereich entscheidend. Lieber eine konkave Outline als höhelaufen am Strand
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2016, 23:13   #9
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.322
Standard

Jetzt muss ich den hier nochmal hoch holen...
Hat denn jetzt jemand ein paar Erfahrungswerte sammeln können!?
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 23:27   #10
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.322
Standard @ Rainer Kaupper

Von den Boards wurden doch wohl schon welche verkauft, oder etwa nicht!?
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 11:31   #11
Rainer Kauper
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2003
Beiträge: 1.360
Standard

Natürlich wurden schon Boards aus der Carbon Pro Line verkauft und an den Spots, wo die Boards hin gegangen sind, wurde auch nachbestellt. Für uns ein Zeichen, dass die Boards dort gut angekommen sind. Viele von den Boards sind ins Ausland geliefert worden und dort schreibt kaum jemand in die Oase. OK sie sind keine Billigeware, aber so eine hohe Qualität und Technologie hat eben seinen Preis. Die Boards werden zudem auch in Deutschland von Hand gefertigt. Deswegen haben wir auch immer ein sehr gutes Ergebnis.

Einen Fahrbericht müsste allerdings jemand anderes rein schreiben. Ich selbst bin da bestimmt etwas vorbelastet...

Ciao

Rainer Kauper
----------------
www.spleene.com
Rainer Kauper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 12:36   #12
Mondscheinkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 971
Pfeil Fahrbericht mach ich gern.....

Zitat:
Zitat von Rainer Kauper Beitrag anzeigen
....
.....Einen Fahrbericht müsste allerdings jemand anderes rein schreiben. Ich selbst bin da bestimmt etwas vorbelastet...

Rainer Kauper
----------------
www.spleene.com

Hallo Rainer,

ich schreibe Dir gern einen objektiven,
detailierten Fahrbericht.

Wie ich die Leichtwindboards teste steht ja

hier

Damit hast Du doch sicher kein Problem?

Also einfach mal herschicken,
vielleicht behalte ich es ja gleich vor lauter Begeisterung...

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Mondscheinkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 15:58   #13
Mondscheinkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 971
Standard

Wo ist er jezt?

Rainaaahh.....

Wohl kein Vertrauen in die eingenen Produkte...

Vielleicht testet er jetzt doch selbst?

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Mondscheinkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 08:49   #14
FunKite
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 2.182
Standard

Zitat:
Zitat von dimage Beitrag anzeigen
Seit ich nen Foill hab liegt die Door rum und sammelt Staub.

Hab die nicht Carbonversion in der Grösse und muss sagen, ist zu Gross.
Lieber ein kleineres LW Bidi, mit dem man noch was anderes machen kann als nur hin und her zu fahren. Denn wenn nur noch dass geht, lasse ich es lieber sein...
Ich geh inzwischen bei Leichtwind auch lieber foilen, aber das man mit einem großen Bidi keinen Spaß haben kann, stimmt einfach nicht. Wer das behauptet, hat die falschen Boards gefahren. Siehe auch hier. Bidi 160x48 Carbon, runde Outline! 40 er Finnen. Mit 19er Speed3dlx.
FunKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 09:13   #15
Mondscheinkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 971
Daumen hoch Gleiche Größe, hier stimmt die Outline und der Backstance

Hier das Lowi 165, also gleiche Größe und Breite
wie die Carbon Door:



Ausser der runden Outline fällt der größere Backstance auf.
Es fährt, carvt und springt perfekt bis in die oberen Stockwerke.
Die Höhe muß man/n halt irgendwie wegkriegen...
Geht bei jedem Wind.

6,25kg, im Wasser nicht mehr spürbar.
(Ganz kurz hatte ich mal den Gedanken an
eine Stichsäge für das Carbon.. )

Lieber Gruß
MOndscheinkiter

Geändert von Mondscheinkiter (12.08.2016 um 09:25 Uhr).
Mondscheinkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 09:56   #16
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.136
Standard

@Mondschein...

So langsam müsste ja jeder hier mitbekommen haben, das du von deinen Board total begeistert bist. Es sei dir auch gegönnt, aber könntest du einfach mal damit aufhören es bei jeder passenden oder unpassenden Gelegenheit wieder vorzukauen. Es geht hier um Erfahrungen mit der Spleene Door nicht um Leichtwindboards allgemein. Zumal es deine Planke ja schon langen nicht mehr zu kaufen gibt.

Geändert von set (12.08.2016 um 16:00 Uhr).
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 10:19   #17
Mondscheinkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 971
Standard

Hi Set,

sorry wenn es Dich nervt,
aber vielleicht bringts was und es läßt
jemand edlich mal ein paar kleine Änderungen
in seine Produktion einfließen.

Ziel: Besseres Leichtwindboard für Alle.

Andere Outline kostet doch nicht mehr.
Nur, wenn jeder meint, sie muß gerade
oder gar konkav sein und
man kann mit nem Leichtwindbidi
eh nur hin und herfahren ändert sich nie was...

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Mondscheinkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 10:59   #18
AC71
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: Leider nicht am Meer
Beiträge: 481
Standard

Zitat:
Zitat von Mondscheinkiter Beitrag anzeigen
Hi Set,

sorry wenn es Dich nervt,
aber vielleicht bringts was und es läßt
jemand edlich mal ein paar kleine Änderungen
in seine Produktion einfließen.

Ziel: Besseres Leichtwindboard für Alle.

Andere Outline kostet doch nicht mehr.
Nur, wenn jeder meint, sie muß gerade
oder gar konkav sein und
man kann mit nem Leichtwindbidi
eh nur hin und herfahren ändert sich nie was...

Lieber Gruß
MOndscheinkiter

.....muß sich m.M. nach auch nix ändern!!
Jeder kann sich das Board raussuchen am Markt ,was er für sich denkt ,das es genau das richtige ist.
Wird dich hier nicht weiter bringen wenn du bei jeder Gelegenheit dein Board in den Himmel hebst.
Das gleiche gab es schon mal bei Kites (M.G.) das war dann absolut nur noch nervig.
Das du für Dich ein tolles Board gefunden hast finde ich gut und jeder hat es hier nun langsam begriffen das es für dich nur dein Board gibt,aber es wird auch Leute geben den eben genau dein Board nicht zusagt.

Warum soll ein Anfänger deiner Meinung nach mit so einen großen Board carven müssen
Am Anfang zählt doch einfach und schnell aufs Board zu kommen und danach zu lernen Höhe zu laufen.

Hab auch viele Boards versucht und bin der Meinung das eine Door nun mal zum Anfang und auch nachher als Leichtwindboard absolut kein Fehler ist,wenn man eh noch vorhat später ein kleineres Board zu fahren.

Und wenn du schon ein viel besseres Leichtwindboard haben möchtest ,dann eins was bei absoluten grenzwertigen Leichtwind einen ins fahren bringt! Willst Du springen oder carven ,dann bist du im absoluten Leichtwind Bereich mit einen Foil fast besser dran.

Meine Meinung,soll kein persönlicher Angriff sein!
AC71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 16:00   #19
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.136
Standard

Zitat:
Zitat von Mondscheinkiter Beitrag anzeigen
Hi Set,

sorry wenn es Dich nervt,
aber vielleicht bringts was und es läßt
jemand edlich mal ein paar kleine Änderungen
in seine Produktion einfließen.

Ziel: Besseres Leichtwindboard für Alle.

Andere Outline kostet doch nicht mehr.
Nur, wenn jeder meint, sie muß gerade
oder gar konkav sein und
man kann mit nem Leichtwindbidi
eh nur hin und herfahren ändert sich nie was...

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Mit Verlaub - das ist Unsinn.

Warum sollte Spleene ein erfolgreiches Konzept auf Wunsch eines einzelnen ändern? Warum die Door so aussieht wie sie aussieht hat ja Rainer hier schon mehrmals erklärt.

Das Doorshape hat sich seit Jahren bewährt und wenn du wirklich der allerletzte auf dem Wasser sein willst nimmst du eine Door (Foilboards mal außen vor gelassen). Sicher kannst du da nur hin her fahren, aber die meisten die eine Door haben wollen damit auch nichts anderes.

Wenn es dir wirklich darum geht ein großes Board auf absolute Leichtwindtauglichkeit zu bringen, warum gehst du dann nicht den anderen Herstellern die solche Planken im Angebot haben auf den Sack? Haben doch noch einige im Angebot.

Ich hatte selber beides eine 164 Spleene Door, dann das 165er Stylus und war mit beiden nicht so 100% zufrieden. Die Door klebte am Wasser, beim Stylus hab ich in den Böen (im Binnenland) schon mal die Kante verloren. Hab jetzt das Stylus in 155 und bin damit zufrieden. Sicher habe ich da etwas Potential in Sachen Leichtwind eingebüßt, aber damit kann ich leben. Das nächste wird wohl ein Foilboard werden.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 17:05   #20
Mondscheinkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 971
Standard

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
....
.... Die Door klebte am Wasser, beim Stylus hab ich in den Böen (im Binnenland) schon mal die Kante verloren. Hab jetzt das Stylus in 155 und bin damit zufrieden. Sicher habe ich da etwas Potential in Sachen Leichtwind eingebüßt, aber damit kann ich leben. Das nächste wird wohl ein Foilboard werden.
Hi Set

Was hast Du denn
Du fährst jetzt ein Board mit runder Outline
und bist zufrieden - könnt von mir sein...
Wenn Du mit 100kg? kein 165er sicher fahren kannst,
mußt halt ein 155er fahren - Paßt doch alles.


Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Mondscheinkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 17:47   #21
Durlo
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 156
Standard

Das "Lowi" löst bei mir mittlerweile echt Allergien aus, und da bin ich wohl nicht der Einzige.
Wenn das Board so supergeil ist, warum wird es dann nicht mehr produziert?
Sorry für OT, aber musste mal raus.
Wäre doch ne Goldgrube.
Durlo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 18:53   #22
Mondscheinkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 971
Idee Denk mal darüber nach....

Hallo Durlo,

denk mal darüber nach.
Die Antwort hat das Forum
doch schon längst gegeben.

Jeder hat das Recht suboptimale
Produkte teuer einzukaufen.
Deine Allergie wird sich sicher bald legen...

Jedem viel Spaß
auf dem Wasser.

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Mondscheinkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 21:30   #23
tmo83
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.283
Standard

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
@Mondschein...

So langsam müsste ja jeder hier mitbekommen haben, das du von deinen Board total begeistert bist. Es sei dir auch gegönnt, aber könntest du einfach mal damit aufhören es bei jeder passenden oder unpassenden Gelegenheit wieder vorzukauen. Es geht hier um Erfahrungen mit der Spleene Door nicht um Leichtwindboards allgemein. Zumal es deine Planke ja schon langen nicht mehr zu kaufen gibt.
Das Foto gehört doch schon zu Oase

... aber ich kanns auch nicht mehr sehen.....
tmo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 15:06   #24
malakami
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2015
Beiträge: 189
Standard welche Doors kleben am Wasser ?

Hi,

mich würde interessieren welche Door angeblich am Wasser klebt.
Ich habe die letzten 3 Modelle 1n 1,59 gefahren und von Denen kann ich nichr sagen, dass
Sie am Wasser kleben.
Für diese Größe kann man ganz gut springen und extrem fruh Spaß haben.

l.G. Michae.
malakami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 11:19   #25
Rainer Kauper
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2003
Beiträge: 1.360
Standard

Zitat:
Zitat von Mondscheinkiter Beitrag anzeigen
Hallo Rainer,

ich schreibe Dir gern einen objektiven,
detailierten Fahrbericht.

Wie ich die Leichtwindboards teste steht ja

hier

Damit hast Du doch sicher kein Problem?

Also einfach mal herschicken,
vielleicht behalte ich es ja gleich vor lauter Begeisterung...

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Zitat:
Zitat von Mondscheinkiter Beitrag anzeigen
Wo ist er jezt?

Rainaaahh.....

Wohl kein Vertrauen in die eingenen Produkte...

Vielleicht testet er jetzt doch selbst?

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Hi Mondscheinkiter,

ich habe noch ein paar andere Bereiche, als die Oase, weswegen ich nicht immer sofort antworten kann. Ich versuche aber immer möglicht schnell zu reagieren.

Wir haben früher einfach Testboards an mögliche Kunden versendet und damit leider fast nur schlechte Erfahrungen gemacht. Teilweise haben wir richtig Aufwand betreiben müssen, um wieder an unsere Boards zu kommen. Wie die dann aussahen, willst Du gar nicht wissen.

Bitte jetzt nicht falsch verstehen. Ich möchte Dich auf gar keinen Fall mit solchen Leuten gleich stellen, aber wir haben uns nun mal dazu entschieden, so etwas gar nicht mehr zu machen, wenn wir die Leute nicht kennen.

Ich denke, Du verstehst das sicher. Wenn Du allerdings eine gute Idee hast, machen wir vielleicht ja eine Ausnahme. Ich kenne Deine Abneigung gegen konkave Outlines ja schon länger und mich würde es schon reizen, Dich mit unserer Carbon Door zu überzeugen, denn ich bin mir sicher, Deine eigenen Erfahrungen wären sicherlich nicht sehr viel anders, als die der Kunden, wo wir deren erste Probefahrt persöhnlich miterlebt haben. Die haben dann eigentlich nur noch nach der Verfügbarkeit gefragt. Dass solche Boards etwas teurer sind, war denen total egal, weil sie so gestoked waren.

Schreib uns doch einfach mal eine E-Mail und wir finden einen Weg.

Ciao

Rainer Kauper
----------------
www.spleene.com
Rainer Kauper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 12:10   #26
Mondscheinkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 971
Standard 166er Carbon Door

Hallo Rainer,

das ist doch mal was.
PN ist raus!

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Mondscheinkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 17:48   #27
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.136
Standard

Wäre schön wenn das klappt, auf deinen Bericht bin ich schon gespannt.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 18:25   #28
FunKite
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 2.182
Standard

Hi Rainer,

warum nicht mit Pfand? Ist dann quasi ein Kauf mit Rückgabeoption. Habe ich mal mit nem Kite so gemacht. Wenn Schäden drin gewesen wären, wäre das abgezogen worden. Fairer Deal. Hab den Kite aber behalten. Da ich nie an der deutschen Küste bin, komme ich sonst nicht zum Testen. Nach 8 Jahren bin ich dieses Jahr das erste Mal zufällig zu nem Testival in Leucate gekommen...

@Mondscheinkiter: Auf Deinen Bericht bin ich auch sehr gespannt, ich kenne sonst keinen, der aus minimalem Wind so viel rausholen kann!
FunKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2016, 08:00   #29
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.322
Standard @Mondscheinkiter @Rainer Kauper

Wie sieht es aus bei euch zwei... habt ihr eine Lösung gefunden?
Alle sind gespannt auf Mondscheins Bericht!?!
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2016, 13:38   #30
Mondscheinkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 971
Frage Das Testboard von Spleene...........

Tja Nemo,

Kauper war wirklich guten Willens...
Die Marketingleiterin Yasmin hat mir
(nachdem ich einen Kauf nach dem Test nicht garantieren konnte )
zumindest ein gebrauchtes 166er Testboard zugesichert.
Vor ein paar Tagen dann die einstweilige Absage:
Das Testboard (also gibt es nur eins) ist noch bei
einer Kitezeitschrift und kommt nicht rechtzeitig zurück.
Aber, im Oktober,
also kurz vor Winteranfang könnte es dann klappen....

Schade.
Hätte es gern in Croatien bei 6-30 Knoten für die
Belange LW + Starkwind-Eignung,
Fahrkomfort, Laufruhe, Carven, Springen, Up Wind Performens
und Verhalten in der Welle
gründlich getestet und Euch von dort sofort informiert.
Gesetzt den Fall,
dass es das derzeit beste käufliche Board
(Das Teuerste ist es) für die LW-Fraktion ist,
hätte ich das auch deutlich benannt.
Denke, so eine Aussage ist mehr Wert,
als teuer erkaufte Werbung.
Wenn mit eventuel, geringen technischen Änderungen
für zum 2017 das Board noch weiter optimiert
werden könnte,
hätte die Fa sicher auch
langfristig profitieren können.

Montag wäre der letzte Termin für's abschicken
von einem neuen Board.
Werd Morgen Früh nochmal Kontakt zu Yasmin aufnehmen....

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Mondscheinkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2016, 19:21   #31
herby66
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2009
Beiträge: 165
Standard

Zitat:
Zitat von 8nemo0 Beitrag anzeigen
Wie sieht es aus bei euch zwei... habt ihr eine Lösung gefunden?
Alle sind gespannt auf Mondscheins Bericht!?!
Nicht alle, ....nur jene, welche nicht wissen, dass er vorwiegend mit " 6 " Finnen durchs Wasser pflügt........
herby66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2016, 20:44   #32
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.322
Standard

Zitat:
Zitat von herby66 Beitrag anzeigen
Nicht alle, ....nur jene, welche nicht wissen, dass er vorwiegend mit " 6 " Finnen durchs Wasser pflügt........
Musst du deine Beitragszahlung erhöhen oder was soll dieser Kommentar!?
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2016, 10:21   #33
Rainer Kauper
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2003
Beiträge: 1.360
Standard

Zitat:
Zitat von Mondscheinkiter Beitrag anzeigen
Aber, im Oktober,
also kurz vor Winteranfang könnte es dann klappen....
Schade.
Hi Andy,

das hängt dann von Dir ab. Keine Ahnung wie lange Du Urlaub in Kroatien machst. Sobald Du zurück bist melde Dich und wir senden das Board raus. Dein Test ist nur aufgeschoben und nicht aufgehoben. Für uns ist das besonders schade, denn gute Reviews sind immer willkommen und helfen natürlich auch ein noch nicht so bekanntes Produkt besser im Markt zu platzieren. Wie aber sicher jeder verstehen wird, haben wir von solch exklusiven Boards nicht so viele Testboards. Jedes Board wird ja einzeln von Hand gefertigt und zum Teil auch auf Kundenwunsch der Flex noch mal an das Gewicht vom Kunden angepaßt. Da kann man nicht einfach ins Lager rennen und eins aus dem Regal nehmen.



Zitat:
Zitat von Mondscheinkiter Beitrag anzeigen
(Das Teuerste ist es)
Nein das stimmt nicht! Da gibt es andere Boards, welche deutlich teurer sind, > 200.- EUR mehr.

Aber es gibt keins, welches leichter ist! Die leichtesten Boards am Markt in dieser Größe wiegen über 1000 Gramm mehr!!! Die meisten Serienboards sogar noch weit darüber.

Ich freue mich, wenn es dann klappt und bin sehr gespannt auf Deinen Bericht.

Dir erst mal viel Spaß in Kroatien und melde Dich bitte sofort, wenn Du zurück bist.

Danke

Ciao

Rainer Kauper
----------------
www.spleene.com
Rainer Kauper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2016, 17:17   #34
herby66
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2009
Beiträge: 165
Standard

Zitat:
Zitat von 8nemo0 Beitrag anzeigen
Musst du deine Beitragszahlung erhöhen oder was soll dieser Kommentar!?
Damit Du es auch verstehst, Liquid Force Kiteboards waren immer eine Randerscheinung. Mit Lowreider hatte man Mitte letzten Jahrzehnts eine Door-Kopie produziert, dessen Erfolg so fragwürdig war, dass es keinen Nachfolger gab. Dein Freund stellt jetzt seit Jahren dieses Board so hin, dass man den Eindruck bekommt, Carved, Anton, Spleene, North usw. sind bloßfüßig und ausschließlich er hat das ultimative Board.
Was ich mit meinem Kommentar zartfühlend andeuten wollte ist, wenn jemand seit X-Jahren ein Board mit 6,5 kg und 6 Finnen fährt, wird es hier nicht " ALLE " interessieren, welchen Kommentar er zu dieser Door abgibt. Das war alles!
Ich z.B. habe jemanden getroffen, der hatte ein Liquid Force Kaos und er erzählte mir stolz dass er jetzt im Internet für je € 250.-- zwei dazu gekauft hätte, weil ..... die sind mindestens so gut wie die Carvets und er würde nie mehr auf so ein Board verzichten wollen. Würdest Du auf dessen Meinung Wert legen.
Ich habe schon verstanden, dass Du Deinem Freund helfen wolltest ein Testboard zu bekommen mit dem Satz wird " alle " interessieren, aber hättest Du einige gesagt, hätte ich geschwiegen.
herby66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2016, 19:09   #35
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.322
Standard

Zitat:
Zitat von herby66 Beitrag anzeigen
Bla bla blub.
wie du sicher gesehen hast, sind wir beide lange genug bei Oase dabei, um gewisse Pappenheimer zu kennen!
Wie du allerdings zu der Annahme kommst, dass Mondscheinkiter mein "Freund" sein soll ist mir schleierhaft, genauso welchen Nutzen ich davon haben sollte, wenn er ein Testboard bekommt!?!
Nach seinen Kommentaren hier spreche ich ihm einfach genug Erfahrung mit derartigen Boards zu und in dem Wissen welches Board sein Favorit ist, kann ich meine Schlüsse aus seinen Kommentaren ziehen, ganz einfach!?!
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 08:46   #36
Mondscheinkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 971
Standard

[quote=Rainer Kauper;1274503].....
.....
Nein das stimmt nicht! Da gibt es andere Boards, welche deutlich teurer sind, > 200.- EUR mehr.

Aber es gibt keins, welches leichter ist! Die leichtesten Boards am Markt in dieser Größe wiegen über 1000 Gramm mehr!!! Die meisten Serienboards sogar noch weit darüber.

Rainer Kauper
----------------


Hallo Rainer,

allso doch am teuersten, pro Gramm jedenfalls.
Ansonsten, ja, dann halt nach dem Urlaub....
Für 80 kg ca.
Ist hoffentlich noch keine Sonderanfertigung

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Mondscheinkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 10:10   #37
Christoph M.
marketingresistent
 
Dabei seit: 08/2003
Beiträge: 574
Lächeln Hardcore hier zu lesen!!

Zitat:
Zitat von Mondscheinkiter Beitrag anzeigen
allso doch am teuersten, pro Gramm jedenfalls.
jetzt wirds abstrakt...
Sämtliche Topperformance Gerätschaften (z.B.: alles Richtung Rennsport) wird zwar leichter, aber natürlich nicht günstiger...

Ehrlich gesagt, tut mir Rainer jetzt schon leid. Für Ihn eine Riesenaufwand, damit er erklärt bekommt, dass die konkave Outline nix taugt und er mal dieses LF testen soll...

Es tut schon beim Lesen so weh, die Begriffe zu vereinen und den Leichtwindsuperlativ daraus zu bilden

Leichtwind
Liquid Force (ausgenommen Solo und deren Happy Foil)
Twintip
konvexe Outline (damit verliert man Fläche am Boardende so nebenbei mit all seinen Vor- und Nachteilen = optimal bei LW )


Viel Spaß allen auf dem Wasser, womit auch immer!!
LG Christoph
Christoph M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 14:11   #38
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.322
Standard

Ich habe die Hoffnung ja noch nicht aufgegeben, hier echte Erfahrungsberichte zu diesem Board zu lesen...
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 07:39   #39
Kiter-NRW
Recht(s)verdreher
 
Dabei seit: 08/2008
Beiträge: 1.114
Standard

Zitat:
Zitat von 8nemo0 Beitrag anzeigen
Ich habe die Hoffnung ja noch nicht aufgegeben, hier echte Erfahrungsberichte zu diesem Board zu lesen...
...bist Du hier, dann bist Du verlassen !

--- OASE-KITER-FORUM ---
Das Forum der Geschichten-Erzähler


P.s.: bei E-Bay-Kleinanzeigen bietet einer eine "Spleene Carbon-Monster-Door" an - glaubt er zumindest.
(real - laut Bildern - handelt es sich nämlich um eine "normale" black-Monster-Door aus dem Jahre 2012 !)
Kiter-NRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 09:07   #40
fizzer
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2016
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von Kiter-NRW Beitrag anzeigen
P.s.: bei E-Bay-Kleinanzeigen bietet einer eine "Spleene Carbon-Monster-Door" an - glaubt er zumindest.
(real - laut Bildern - handelt es sich nämlich um eine "normale" black-Monster-Door aus dem Jahre 2012 !)

Na, da ist doch etwas "Carbon" in der Mitte eingearbeitet
fizzer ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen Windguru Pro Version? joe Kitesurfen 8 26.04.2012 19:14
Vergleich Spleene Session 141 2007 gegen 144er RL Carbon 2010 ? tobytobsen Kitesurfen 11 04.06.2010 10:18
Erfahrungen mit Gaastra Sky Pro 132? 111rabbit Kitesurfen 6 28.08.2007 21:47
NP Freeride Pro, NP X5 Gabel, NP Carbon Gabel a4660 Archiv - Windsurfen [B] 0 23.09.2006 13:08
best pro .....erfahrungen? bratnik Kitesurfen 1 19.08.2006 17:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.