oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Treffpunkt
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Treffpunkt Bereich zum Plaudern, OffTopic, Zeitvertreib, Freestyle, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2010, 15:18   #841
Sebastian_Kroll
ichfindsguenstiger
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: Altona / Hamburg
Beiträge: 7.025
Standard

Zitat:
Zitat von kite_maniacs Beitrag anzeigen
der kurs schießt heute über das 52 Wochen hoch, ohne Nachricht...
hm.... gewinne mitnehmen und verkaufen ?
Gewinne mitnehmen kann nie schaden....Wie gesagt, ich habe da aus nem anderen Grund investiert Die Nachricht kommt immer erst, nachdem die Stücke im Depot liegen
Sebastian_Kroll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 15:32   #842
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

Der Grund wird bestimmt nachgeliefert,-))

Hab heute ähnliches mit JaSolar. Bleibe drin
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 14:13   #843
switch
gesperrt
 
Dabei seit: 12/2007
Beiträge: 1.985
Standard

Randnotiz:

Zitat:
Zitat von (Friedhelm Steinberg, Präsident der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg)
Alle Marktteilnehmer müssen wieder lernen, die Aktie als eine Unternehmensbeteiligung zu begreifen, nicht als Objekt wilder Zockerei. Kaufmännische Grundsätze und ethische Prinzipen sind nicht altmodisch, sondern unbedingte Voraussetzung für den Handel mit Aktien
..weitergedacht....womit er eigentlich implizit die Meinung äussert, dass es keinen freien Zugang zu Aktienmärkten geben sollte, wenn die Teilnehmer sich ausserhalb einer gemeinsamen Verfassung über kaufmännische Grundsätze und ethische Vorstellungen befinden.

Geändert von switch (13.02.2010 um 15:27 Uhr).
switch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 14:02   #844
Lars Vegas
Kirmesschlosser
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Winterfell
Beiträge: 1.435
Lars Vegas eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Leute,
ich suche zur Zeit eine möglichst sichere und möglichst renditestarke Anlage.
Ich bin bereit eine Volatilität von max 8% zu "ertragen". Es soll eine langfristige Anlage sein die eine Rendite um die 8-10% erwirtschaften kann. Der Totalverlust muß gegen Null gehen.
Es ist keine Anlage für mich, sondern ich soll für einen älteren Herren eine finden.
Ich dachte an eine Diversifizierung nach Markowitz um die Schwankungen möglichst gering und nervenschohnend zu halten. Dies ist jedoch nicht so einfach bzw. umzusetzen wie ich erst dachte. Deshalb habe ich mich mal bei Fonds umgesehen.
Ich habe einen Fonds gefunden, der den gesuchten Anforderungen zu entsprechen scheint:
http://www.finanzen.net/fonds/carmignac_patrimoine
Die Krisen 2000/2001 und 2007/2008 sind anhand des Charts zu erkennen aber "gut überstanden", finde ich. Die Anlagestrategie scheint diversifizierter kaum zu gehen und die Manager scheinen ein gutes Händchen zu haben.
Wer kann dazu was sagen? Was gibt es für Alternativen, die eine ähnlich "gerade" Linie aufweisen. Man kann ja auch bei Fonds etwas mischen um nicht den ganzen Betrag auf ein Pferd zu setzen.
Vielen Dank
Lars Vegas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 15:44   #845
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 3.847
Standard

Zitat:
Zitat von Lars Vegas Beitrag anzeigen
Man kann ja auch bei Fonds etwas mischen um nicht den ganzen Betrag auf ein Pferd zu setzen.
Vielen Dank
wenn du die Fonds nur gut genug mischst wirst du eine Performance haben die schlechter ist als die eines ETF der den MSCI World abbildet. Denn im Durchschnitt underperformen die aktiv gemanagten Fonds den Markt, ist hinreichend bekannt.

Der von dir genannte Fonds hat wirklich sehr gut performed im Krisenjahr.
Aber leider hast du jetzt rückwirkend einen Fond ausgesucht, selbst wenn die Fonds nach Zufallprinzip (Affe wirft Dartpfeile) anlegen würdest du bei der Auswahl aus mehr als 500 Fonds immer einen finden der ähnlich gut dasteht ohne daß das irgendwas über die Zukunft aussagt.

Im Grunde sollte man aber sowieso keine Hilfestellung bei Bekannten geben. Gehts gut, alles OK. Gehts mies bist du immer schuld.
ShortSqueeze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 20:38   #846
Lars Vegas
Kirmesschlosser
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Winterfell
Beiträge: 1.435
Lars Vegas eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Im Grunde sollte man aber sowieso keine Hilfestellung bei Bekannten geben. Gehts gut, alles OK. Gehts mies bist du immer schuld.
Da hast Du Recht! Dann musste Dich wieder rechtfertigen.
Aber wenn man hört, was von so manchem Haus-Bank-Berater vorgeschlagen wird...Da würde ich ihn ins offene Messer laufen lassen...
THX
Lars Vegas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 11:50   #847
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

Wenn im solar Bereich die zukünftig zu erwartenden kürzungen der zuschüsse dafür gesorgt haben das die solaraktien fallen, könnte diese Nachricht den Hebel wieder umlegen.

Bin mal bei Sma wieder rein. Mal sehen was passiert.

Nachricht:
__________________________________________________ ______________

DJ ANALYSE/UniCredit: Solarsektor profitiert von "Schlupfloch"


Die Solarbranche dürfte von einem "Schlupfloch" profitieren, durch das die geplante Kürzung der Solarförderung effektiv geringer ausfallen werde, sagt UniCredit. Die Analysten verweisen auf einen Artikel des "Spiegel", laut dem Solardachanlagen von der Kürzung ausgenommen sein sollen, wenn die Betreiber den Strom nicht ins Netz einspeisen, sondern selbst verbrauchen. Die geplante Kürzung der Förderung um 16% beziehe sich nämlich nur auf jenen Solarstrom, den die Betreiber der Anlagen in die Stromnetze einspeisen. Verbrauche der Betreiber den Strom selbst, blieben die Einnahmen für ihn gleich.

Die Analysten verweisen ferner auf Gerüchte, laut denen die bisher auf 30 KW beschränkte Installationskapazität auf 1 MW erhöht werden soll. Sollte sich das bestätigen, würde die Nachfrage nach staatlich geförderten Photovoltaikanlagen deutlich steigen. Anlagen zur Erzeugung von Strom für den Eigenbedarf dürften dann 80% der Nachfrage ausmachen. Zwar sei der Entscheidungsprozess hierzu noch nicht abgeschlossen, doch dürfte sich das Sentiment im Solarsektor nach dem jüngsten Ausverkauf aufhellen. Wenn sich die Spekulationen bestätigten, dürften dürften SMA Solar, Phoenix Solar und SolarWorld am meisten davon profitieren.

DJG/cln/raz


(END) Dow Jones Newswires

February 15, 2010 06:25 ET (11:25 GMT)

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.


Quelleow Jones 15.02.2010 12:25
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 12:47   #848
Jan:)!
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2002
Beiträge: 3.361
Standard

Zitat:
Zitat von Lars Vegas Beitrag anzeigen
Es soll eine langfristige Anlage sein die eine Rendite um die 8-10% erwirtschaften kann. Der Totalverlust muß gegen Null gehen.
Das klingt irgendwie wie eine Bitte an den Weihnachtsmann.

Relativ sichere Unternehmensanleihen bringen mal 4-5% Rendite, selbst die verschrieenen griecheschen Staatsanleihen bringen grad mal 7%.
Eine Anlage, die 10% erwirtschaften soll, kann immer nur eine Anlage mit grossen bis sehr grossem Risiko sein.
Jan:)! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 13:30   #849
Lars Vegas
Kirmesschlosser
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Winterfell
Beiträge: 1.435
Lars Vegas eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

@ Jan "Eine Bitte an den Weihnachtsmann"
Ich finde um 8% p.a. langfristig zu erreichen, muß man nicht unbedingt ein hohes Risiko eingehen. Aber das ist natürlich Definitionssache. Jeder definiert Risiko, für sich selbst, anders.


Für eine Buy and Hold Strategie finde ich dividentenstarke BlueChips auch ganz interessant.
Lars Vegas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 14:58   #850
Jan:)!
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2002
Beiträge: 3.361
Standard

Zitat:
Zitat von Lars Vegas Beitrag anzeigen
Ich finde um 8% p.a. langfristig zu erreichen, muß man nicht unbedingt ein hohes Risiko eingehen. Aber das ist natürlich Definitionssache. Jeder definiert Risiko, für sich selbst, anders.


Für eine Buy and Hold Strategie finde ich dividentenstarke BlueChips auch ganz interessant.
Die meisten internationalen Aktienindizes kommen über 8% p.A. nicht hinaus. Und das ist ohne Gebühren.

D.h. wenn du dann noch einen Fond raussuchst, der schon mal 1,5% der Rendite schluckt, dann kannst du froh sein wenn du 6,5% erreichst. Und das ist bei einer Aktienquote von 100%. Bei einer risikoloseren Anlage wird die Rendite darunter liegen.


Wie schon gesagt wurde, die Performance des Fonds in der Vergangenheit gibt wenig darüber an, wie es in der Zukunft laufen wird.
Das selbe gilt für "dividentenstarke BlueChips", die sind genau so lange "dividentenstark", bis sie nicht mehr dividendenstark sind.
Bestes Beispiel dafür sind z.B. die Automobilkonzerne in den USA, die vor 10 Jahren genau der Beschreibung entsprachen und jetzt im wesentlichen die Problemkinder des Marktes sind (GM )
Jan:)! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 15:20   #851
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

Immer eine Frage wann man einsteigt bei den Fonds und dann immer langfristig sehen. 2003 bis heute wäre eine Verdoppelung.
Wo gibt es sonst so eine Rendite?
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 09:02   #852
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

Ganz nett zu lesen: Börsenweisheiten:
http://www.handelsblatt.com/finanzen...531297#bgStart

Seid ihr eigentlich drin momentan?
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 10:04   #853
kite_maniacs
Selten hier
 
Dabei seit: 06/2003
Ort: 40667
Beiträge: 1.312
Standard Spannender Freitag

Dank der Fed Zinserhöhung für Notkredite, in Asien Panik Reaktion, Europa hält sich wacker... Und nun ? Euro/Dollar bald < 1,30... ? ,O) Heute laufen auch noch die Optionen aus.
kite_maniacs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2010, 15:01   #854
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.825
Standard

eben mal rio tinto (wkn 852147) bei 36,99 gekauft. sind heute 4% gefallen bisher... mal schaun wie die sich die nächsten 2-3 wochen entwickeln...

grüße aus portugal
o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 12:25   #855
kite_maniacs
Selten hier
 
Dabei seit: 06/2003
Ort: 40667
Beiträge: 1.312
Standard Brutal gutes SunTech (STP) Quartal

Mein Liebling hat mich nicht enttäuscht, bin heute mal auf die Reaktion der Amis gespannt, die Analyst Estimates wurden pulverisiert. Ausblick 2010 auch gut mit 1,25 GW und 18-20% Marge. Das belegt einmal mehr das Q-Cells und Solarworld massiv verlieren und eigentlich schon nahezu totgeweiht sind, einzige Chance für Q-Cells ist der Vorsprung in der Dünnschicht Technologie und die Verlagerung der Produktion nach Malaysia.

http://phx.corporate-ir.net/External...R5cGU9MQ==&t=1
kite_maniacs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 12:41   #856
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

Zitat:
Zitat von kite_maniacs Beitrag anzeigen
Mein Liebling hat mich nicht enttäuscht, bin heute mal auf die Reaktion der Amis gespannt, die Analyst Estimates wurden pulverisiert. Ausblick 2010 auch gut mit 1,25 GW und 18-20% Marge. Das belegt einmal mehr das Q-Cells und Solarworld massiv verlieren und eigentlich schon nahezu totgeweiht sind, einzige Chance für Q-Cells ist der Vorsprung in der Dünnschicht Technologie und die Verlagerung der Produktion nach Malaysia.

http://phx.corporate-ir.net/External...R5cGU9MQ==&t=1
Danke für den Tipp.

Mal was anderes.........
Wer ist den eigentlich schon länger bei der ITN Nanovation dabei.
Wenn ja - herzlichen Glückwunsch!
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 13:23   #857
kite_maniacs
Selten hier
 
Dabei seit: 06/2003
Ort: 40667
Beiträge: 1.312
Standard

Zitat:
Zitat von Bazzat Beitrag anzeigen
Danke für den Tipp.

Mal was anderes.........
Wer ist den eigentlich schon länger bei der ITN Nanovation dabei.
Wenn ja - herzlichen Glückwunsch!


+8,5% im PreMarket, einige Shorts werden heute heftige Bauchschmerzen bekommen.....

p.s: war bei ITN sei Januar dabei. Gehe aber von einem kurzfristigen Rücklauf auf 5 Euro aus. Im Moment gibt es nur Spekulationen, Die letzten Tage waren auch durch eine Empfehlung in Focus Money beeinflusst. Erst wenn Fundamental eine Besserung sichtbar wird, ist der Weg nach oben frei.
kite_maniacs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2010, 17:06   #858
Sebastian_Kroll
ichfindsguenstiger
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: Altona / Hamburg
Beiträge: 7.025
Standard

Zitat:
Zitat von Bazzat Beitrag anzeigen
Danke für den Tipp.

Mal was anderes.........
Wer ist den eigentlich schon länger bei der ITN Nanovation dabei.
Wenn ja - herzlichen Glückwunsch!
Ich nach wie vor
Mal schauen, wie es noch weitergeht...Die Entwicklung jedenfalls gefällt mir!
Sebastian_Kroll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 10:00   #859
kite_maniacs
Selten hier
 
Dabei seit: 06/2003
Ort: 40667
Beiträge: 1.312
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian_Kroll Beitrag anzeigen
Ich nach wie vor
Mal schauen, wie es noch weitergeht...Die Entwicklung jedenfalls gefällt mir!
Moin, bist mit oder ohne Stop Loss in ITN ?
kite_maniacs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 10:31   #860
Sebastian_Kroll
ichfindsguenstiger
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: Altona / Hamburg
Beiträge: 7.025
Standard

Zitat:
Zitat von kite_maniacs Beitrag anzeigen
Moin, bist mit oder ohne Stop Loss in ITN ?

Ohne...Habe nen sehr niedrigen Einstandswert und bin nach wie vor von dem überzeugt, was ich bereits hier geschrieben habe.
Auch wenn die Position jetzt schön angewachsen ist und aus einem Zockinvestment ein Mittelklassewagen geworden ist, denke ich, dass noch mehr zu holen ist.

Wobei mich die knapp 7 € schon fast schwach werden lassen haben.
Sebastian_Kroll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 10:34   #861
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

Eben mal ein bußchen Luft gemacht und 50% Washington Mutal mit 300%+ verkauft. Die Aktie steht jetzt bei 47Cent. Es gibt Leute die spekulieren auf 8 Dollar pro Schein. Vermutlich spekulieren sie da falsch, bzw. die Warscheinlichkeit ist sehr gering, aber egal, es gibt sie.
http://www.finanznachrichten.de/nach...rozent-124.htm
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 11:37   #862
Sebastian_Kroll
ichfindsguenstiger
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: Altona / Hamburg
Beiträge: 7.025
Standard

Zitat:
Zitat von Bazzat Beitrag anzeigen
Eben mal ein bußchen Luft gemacht und 50% Washington Mutal mit 300%+ verkauft. Die Aktie steht jetzt bei 47Cent. Es gibt Leute die spekulieren auf 8 Dollar pro Schein. Vermutlich spekulieren sie da falsch, bzw. die Warscheinlichkeit ist sehr gering, aber egal, es gibt sie.
http://www.finanznachrichten.de/nach...rozent-124.htm
Ärger mich heute noch drüber, dass ich raus bin
Sebastian_Kroll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 15:40   #863
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.651
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian_Kroll Beitrag anzeigen
Ärger mich heute noch drüber, dass ich raus bin
dito
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 09:04   #864
windjunkie
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 353
Standard

Zitat:
Zitat von Bazzat Beitrag anzeigen
Eben mal ein bußchen Luft gemacht und 50% Washington Mutal mit 300%+ verkauft. Die Aktie steht jetzt bei 47Cent. Es gibt Leute die spekulieren auf 8 Dollar pro Schein. Vermutlich spekulieren sie da falsch, bzw. die Warscheinlichkeit ist sehr gering, aber egal, es gibt sie.
http://www.finanznachrichten.de/nach...rozent-124.htm
Du scheinst tatsaechlich alles richtig zu machen !!! Ich haette mir gewuenscht, es auch so gemacht zu haben
windjunkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 09:52   #865
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

Ja, in diesem Fall aber wirklich alles richtig gemacht. stimmt.
Sogar gestern morgen voraus gesehen das es zu Gewinnmitanhmen kommen könnte. Perfekt!
Ist aber auch Glück mit im Spiel.

Gestern abend hätte man gut rein können. 24 Cent. War leider nicht online...

Ärgern tue ich mich ebenfalls öfter mal. Bei Itn zuletzt
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 12:51   #866
Sebastian_Kroll
ichfindsguenstiger
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: Altona / Hamburg
Beiträge: 7.025
Standard

Die Frage wird halt sein, ob es zur Einigung kommt, bzw. ob es ein Ergebnis gibt. Soll ja morgen eine erneute Anhörung geben.

Bin am überlegen, ob ich für nen Zock reingehen soll, glaube allerdings irgendwie nicht an die 8 Dollar, dass wäre zu einfach...


www.bremerkiter.com
Sebastian_Kroll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 15:29   #867
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

Washington. Momentan würde ich da nicht reingehen.

Der nächste Kandidat ist vielleicht Arcandor.
http://www.focus.de/finanzen/boerse/...id_488368.html

Wenn die Angaben stimmen das Karstadt schwarze Zahlen schreibt ist es aussichtsreich das Karstadt gerettet wird. Eventuell profitieren davon die Aktionäre nicht nachhaltig und es läuft wie bei Escada oder Schmack. Aber bis dahin kommt bestimmt noch das eine oder andere Gerücht was den Kurs treibt.Und wenn es eine AG bleiben würde, .....puuuh. dann hat es sich gelohnt.

Heute schon 20%+ vermutlich wegen des Focus Artikels

15 Cent ist Einstand
Risiko sehe ich bei 33% für oft onliner
Chance bei xxx - x.xxx%

Geändert von Bazzat (10.03.2010 um 16:38 Uhr).
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 22:54   #868
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.825
Standard

Zitat:
Zitat von Bazzat Beitrag anzeigen
Washington. Momentan würde ich da nicht reingehen.

Der nächste Kandidat ist vielleicht Arcandor.
http://www.focus.de/finanzen/boerse/...id_488368.html

Wenn die Angaben stimmen das Karstadt schwarze Zahlen schreibt ist es aussichtsreich das Karstadt gerettet wird. Eventuell profitieren davon die Aktionäre nicht nachhaltig und es läuft wie bei Escada oder Schmack. Aber bis dahin kommt bestimmt noch das eine oder andere Gerücht was den Kurs treibt.Und wenn es eine AG bleiben würde, .....puuuh. dann hat es sich gelohnt.

Heute schon 20%+ vermutlich wegen des Focus Artikels

15 Cent ist Einstand
Risiko sehe ich bei 33% für oft onliner
Chance bei xxx - x.xxx%
klingt verlockend....
o. - etwas angefixt

ps: unsere deutsche bank (hast du doch noch, oder) macht sich doch gerade ganz gut
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 07:40   #869
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

DB ja drin, Daimler auch gut. Aixtron gut.......

Alles aber Dax & Co abhängig
Und die Masterfrage bei 5950 ist: " wohin geht der DAX? "

6100 - 6200 würde ich gerne tippen. Oder weiter ??

Angefixt stimmt auch. gefährlich gefährlich Kostet meistens,-))
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 21:59   #870
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.825
Standard

Zitat:
Zitat von Bazzat Beitrag anzeigen
DB ja drin, Daimler auch gut. Aixtron gut.......

Alles aber Dax & Co abhängig
Und die Masterfrage bei 5950 ist: " wohin geht der DAX? "

6100 - 6200 würde ich gerne tippen. Oder weiter ??

Angefixt stimmt auch. gefährlich gefährlich Kostet meistens,-))
noch läuft alles bestens
db, rio tinto, rbs... kennen aller nur einen weg und der geht hoch... noch
grüße "aus" guincho (nur leider (noch) wind frei...
o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 08:44   #871
Stoned12
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2006
Beiträge: 18
Standard

Hi,

wie sieht es aus mit Washington Mutual?
Sind ja stark gefallen, wäre ja günstig zum Einsteigen.
Ist hier ein Aufwärtstrend in Sicht, oder geht es noch weiter in den Keller?

Aloha
Stoned12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 08:52   #872
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

Habe mich heute morgen von ca. 60% aller Aktien getrennt.
Glaube nicht an über 6.000. Glaube eher richtung 5800
Ausserdem kommt Urlaub*.

*Dazu Frage:
Tarifa mit Notbook. wie geht das am besten und einfachsten ohne Verträge abzuschließen.
Hab mal von einem Tarifa Stick gelesen. Wo bekommt man den?

Washington. 1.000.000 Zocker lauern vor dem PC und Zocken diesen Titel.
Die Zocker hoffen auf dumme die reingehen. Ein paar werden noch etwas gewinnen. Der Rest zu 100% verlieren.
Würde ich nichts mehr machen. Der Titel so wie er jetzt läuft - ist für die allermeisten tot.
Dann eher auf Arcandor warten bis die auf 11 steht oder so.

Geändert von Bazzat (16.03.2010 um 09:33 Uhr).
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 10:22   #873
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.825
Standard

tarifa: internet:

check mal ob vodafone etwas wie die websession (in deutschland), oder vita net (hier in portugal) anbietet für spanien.

falls, kaufst du eine pre-paid für 14,95 inkl. 800mb oder 10 tage internet zugang (aufladen 10 euro für 12 tage / 800 mb).

könntest auch mal tigga anmailen, meine der hat auch eine spanische prepaid lösung.

grüße
o.

ps: fals camping, dann ist zu mindest beim rio jara wlan kostenlos und sogar recht schnell
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 11:42   #874
kite_maniacs
Selten hier
 
Dabei seit: 06/2003
Ort: 40667
Beiträge: 1.312
Standard Solar Millennium

Ist eigentlich noch einer von Euch bei SM investiert ?

Wird ein richtiger Zock die Aktie, aber sehe die Richtung ganz klar nach Süden.
Bin mal gespannt was Utz Classen in seinem 27 Seiten Bericht reingeschrieben hat. SM ist bei mir nur auf der Watchlist

p.s: Mein bestes Investment ist zur Zeit Checkpoint Systems (RFID Spezialist, US1628251035), +70%

Checkpoint Systems is a global leader in shrink management, merchandise visibility and apparel labeling solutions.
kite_maniacs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 14:16   #875
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.651
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Harte Urteile in einem umstrittenen Prozess

Bis zu 20 Jahre Gefängnis drohten den angeklagten Managern des australisch-britischen Bergbaukonzerns Rio Tinto in Schanghai.

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/riotinto108.html
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 23:41   #876
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.825
Standard

mh... steigt jetzt der kurs oder nicht.
hab bei unter 37eur gekauft. jetzt hängt sie bei ca. 43eur... was ja nun nicht so schlecht ist
o. - fragend...
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 13:18   #877
phen
Onlinesurfer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.834
Standard Hhla

Was haltet ihr vom Hamburger Hafen? Während der großen Luftfahrtkrise nach 11.Sep. habe ich mit Lufthansa mal 100% gemacht. Nun haben wir Wirtschaftskrise und damit auch Schiffahrtskrise. Die Aktie ist noch um fast 50% geringer bewertet als vor der Krise

Mein Problem ist, dass die Aktie recht neu ist. Man kann also keinen längeren Verlauf von vor der Krise betrachten.

HHLA Aktie WKN: A0S848 ISIN: DE000A0S8488 Symbol: HHULF
phen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 13:24   #878
mocren
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 03/2010
Beiträge: 1
Standard Aprilscherz auf chinesisch

Zitat:
Zitat von www.kitesven.de Beitrag anzeigen
Harte Urteile in einem umstrittenen Prozess

Bis zu 20 Jahre Gefängnis drohten den angeklagten Managern des australisch-britischen Bergbaukonzerns Rio Tinto in Schanghai.
Die ganze Geschichte ist schon sehr sonderbar und 20 Jahre
meiner Ansicht nach an den Haaren herbeigezogen. Offenbar
will hier jemand ein Exempel an den Managern des
australisch-britischen Bergbaukonzerns statuieren.
Klingt für mich alles irgendwie nach einem ganz bösen Aprilscherz.


aus http://slideshine.de/30431

Kann doch alles irgendwie nicht wirklich wahr sein ...
mocren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 13:26   #879
Sebastian_Kroll
ichfindsguenstiger
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: Altona / Hamburg
Beiträge: 7.025
Standard

Zitat:
Zitat von mocren Beitrag anzeigen
Die ganze Geschichte ist schon sehr sonderbar und 20 Jahre
meiner Ansicht nach an den Haaren herbeigezogen. Offenbar
will hier jemand ein Exempel an den Managern des
australisch-britischen Bergbaukonzerns statuieren.
Klingt für mich alles irgendwie nach einem ganz bösen Aprilscherz.

Kann doch alles irgendwie nicht wirklich wahr sein ...

Da diesbezüglich schon seit Monaten immer wieder Meldungen kommen, ist es kein Aprilscherz!
Sebastian_Kroll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 13:33   #880
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

Zitat:
Zitat von phen Beitrag anzeigen
Während der großen Luftfahrtkrise nach 11.Sep. habe ich mit Lufthansa mal 100% gemacht.
ach, Du auch?
war meine erste Aktie

Hamburger Hafen, auch schon gekuckt.
klar wird die wieder steigen, aber viellicht nicht so volitär wie andere.
Also eher was für langfristig.....Aber dann sehr gut, denke ich mal.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wahl zur Sportlerin des Jahres go-travel-more Windsurfen 3 24.11.2007 20:31
5000 Quadratmeter Kites für Frachter! Götzi Kitesurfen 29 28.09.2007 20:55
ZEHN PUNKTE FÜR SICHERES KITESURFING Sylt Rider Kitesurfen 13 13.12.2002 02:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.