oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2003, 11:02   #1
kolja
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Beiträge: 39
Frage

Hallo,

an alle Titan Fahrer. Hat jemand einen direkten Leistungsvergleich zwischen der Mastair und dem Titan? Also eigene Erfahrung und nicht die allgemeinen Tabellen. Ist ein 9er Mastair in der Leistung bzw. Windbereich mit dem 9er oder eher mit dem 12er Titan vergleichbar?
Da ich letztes Jahr fast nur meinen 9er Mastair gebraucht habe, sollte der Titan diesen auch ersetzen können. Im Windbereich nach oben scheint das ja in jedem Fall kein Problem zu sein. Wie aber sieht es am unteren Limit aus?

Gruß
kolja
kolja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 13:34   #2
FlyMarc
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2002
Beiträge: 43
Beitrag

Hi Kolja,

ja genau diese Frage interessiert mich auch brennend. Obwohl ich mit dem 9er Mastair bei schwachen Bedingungen sehr zufrieden bin, nervt mich der Schirm doch sehr bei böigem Wind. Da hat man doch mit einem Warrior deutlich mehr Freude. Der Schirm ist deutlich stabiler und läßt sich besser depowern. Soweit mir zu Ohren gekommen ist, gilt aber auch beim Titan, dass man um die gleiche Leistung des Mastairs zu erreichen, ihn eine Nummer größer nehmen sollte. Also in diesem Fall einen 12er Titan! Was ich nur befürchte ist, das die Wendigkeit im Vergleich zum 9er Mastair auf der Strecke bleibt. Und der Preis ist auch wieder deutlich höher
Vieleicht kann sich ja auch Armin dazu mal äußern.
Gruß
Marc
FlyMarc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 14:03   #3
kolja
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Beiträge: 39
Beitrag

Hi Marc,

richtig getrimmt ist der Mastair eigentlich ziemlich stabil. Zumindestens bei mir hatte ein Nachtrimmen eine Menge gebracht. Allerdings ist das Handling an Land bei böigem Wind und das am oberen Wind Limit halt nicht so entspannt da man ständig anpowern muß um ein Überfliegen zu vermeiden. Ich hoffe das der Titan auch in dieser Hinsicht angenehmer im Handling ist. Bei starken Wind ist das solo Landen des Mastair eben auch ziemlich tricky. Da erhoffe ich mir vom Titan einiges positives auch wenn ich eine Größe höher wähle. Aber Du hast Recht, vielleicht kann Armin was dazu sagen.
Die Wendigkeit scheint laut Werbung ja gegeben.
kolja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 22:21   #4
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: DREIEICH
Beiträge: 2.029
Armin Harich eine Nachricht über Skype™ schicken
Beitrag

Hi

Der MastAir hat ein dünnes, leistungsstarkes aber nicht eigenstabiles Profil und fast 20% mehr Streckung, als der Titan. Der Mastair ist ein Hochleister, der Titan ein Intermediate der einfach zu bedienen sein soll und muss. Der Titan 12.5 ist eher dem 9er MastAir von dem Punkt an dem man am unteren Windlimit höhefahren kann. Alle Titans starten natürlich bei weniger Wind als die MastAir und vor allem viel viel einfacher aus dem Wasser. Hauptziel des Titan war es neue Funktionen umzusetzen und zu optimieren: Start ohne Vorfüllen, Restart auch am Windfensterrand, Restart bei schwächstem Wind, Notstoppsystem (PSS) um den Restzug rausnehmen zu können ohne 4. Leine, Stabilität auch seitlich am Windfenster, …
Die Drehgeschwindigkeit und auch Zugstärke lässt einfach verändern. Dazu wird einfach ein Knoten ein paar cm nach unten geschoben (siehe Anleitung). Serienmäßig wird er in der ruhigeren Variante ausgeliefert. Wer´s agiler mag weiß ja wie.
Am größten Titan, dem 15.5er versuchen wir noch mehr Schwachwindleistung reinzupacken. Mit unseren Anforderungen die der Titan sonst noch alle können soll keine so ganz leichte Aufgabe.

Bye, Armin.
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 00:52   #5
lui
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2002
Beiträge: 713
Blinzeln

Einen ganz entscheidenden Punkt hat der Armin glaub ich vergessen, und zwar die Depower-Wirkung, da ist die Mastair einfach nicht mehr am letzten Stand!
lui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 10:02   #6
kolja
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Beiträge: 39
Beitrag

Hallo,

danke für die infos. Auf den 12er hatte ich auch schon orientiert. Ich war mir halt nur nicht sicher ob er den 9er Mastair wirklich ersetzen kann.
Letztes Jahr hatte ich nur mal kurz einen 15er Psycho proto in der Hand und der machte nicht den Eindruck eines leichtwind kites. Da der Titan auch schon mal als “entschärfter“ Psycho bezeichnet wurde, hatte ich da Bedenken hinsichtlich des unteren Windlimits des Titan.

Gruß
kolja
kolja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 15:10   #7
ralph
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2003
Beiträge: 18
Frage

Mich würde ja mal interessieren, worin eigentlich technisch/physikalisch anscheinend so ein Unterschied zwischen einem 12,5 und 15,5 Titan besteht(außer der Fläche natürlich)?
Gruß
Ralph
ralph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2003, 01:14   #8
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: DREIEICH
Beiträge: 2.029
Armin Harich eine Nachricht über Skype™ schicken
Beitrag

Hi Ralph

Die Titan 12.5 bis 4.5 sind alle zumindest von der Kappe gleich und nur proportional "gezoomt".
Den 15.5er möchten wir nicht nur einfach hochzoomen. Er soll auf schwachen Wind optimiert werden. Also ein leistungsstarkes Schwachwindprofil, auftriebsstärkere Jetflaps, ...
Was genau anders wird steht erst fest, wenn wir die Serie im Sommer starten werden.
Übrigens ist noch wichtig, das der Titan und Psycho durch runterschieben des Knoten auf der Depowerknotline Leistungsstärker und wesentlich schneller trimmen lässt. Allerdings zu ungunsten der Stabilität. Hier kann aber jeder nach seinen Wünschen den Kite auf sich und die Bedingungen einstellen.

Bye, Armin
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2003, 21:44   #9
agakan
 
Beiträge: n/a
Beitrag

Wann kann man den 15.5er Titan erwerben ??????
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2003, 23:00   #10
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: DREIEICH
Beiträge: 2.029
Armin Harich eine Nachricht über Skype™ schicken
Beitrag

Ab dem Sommer. Wann genau steht natürlich nicht fest, da er erst in Produktion geht, wenn er "passt". Vor 2 Monaten mit Sicherheit nicht.

Bye, Armin
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2003, 21:49   #11
fotolyzzi
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 04/2003
Beiträge: 2
Frage

Hi Kolja,
Du hast also Deinen Mastair nachgetrimmt und ihn dadurch stabiler gemacht!?
Kannst Du mir nicht den ein oder anderen Tipp geben, wie Du das gemacht hast. Ich will nämlich meinen Mastair dieses Jahr noch fliegen, bevor ich an eine Neuanschaffung denke und bin für jeden Tipp dankbar, der die Flugeigenschaften verbessert.

Guten Wind
Jensner
fotolyzzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2003, 12:51   #12
kolja
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Beiträge: 39
Beitrag

Hallo Jensner,

das Nachtrimmen ist eigentlich ganz einfach. Im Prinzip wird der kite einfach nur stärker angepowert. Dazu mußt Du den Knoten der mittleren Leine nach oben versetzen oder die äußeren entsprechen verkürzen. Bei mir waren es die äußeren da die mittlere schon am Anschlag war. Am besten Du verschiebst die Knoten cm für cm und probierst es jeweils aus. Bei mir hatte es auf Anhieb mit 2cm funktioniert. Ich konnte gar nicht glauben wie stabil er auf einmal war.
Ein Nachteil dieser Trimmung ist die Tendenz zum rückwärts Fliegen wenn er naß ist. Ist aber nicht wirklich ein Problem wenn man es nicht übertreibt. Wenn Du willst können wir das ja auch mal am Strand (Heidkate/Brasilien...) zusammen austesten.

Gruß
kolja
kolja ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipp für alle Flysurfer Titan Besitzer Sash-0 Kitesurfen 50 31.08.2004 12:25
Flysurfer Titan allein bergen mit PullStop gonzhonk Kitesurfen 9 23.09.2003 19:40
North Toro2 oder Flysurfer Titan für den Anfänger ?(12m2) agakan Kitesurfen 19 07.04.2003 20:41
Nagelneuer Flysurfer Mastair 9.0 complete for sale paraflysurf Kitesurfen 10 21.02.2002 01:31
Flysurfer Mastair gerhard Kitesurfen 0 25.06.2001 12:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.