oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kites
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2015, 20:15   #1
Marcel ist so gruen
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2015
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 54
Standard Naish Park HD 2016

Hey,

am Wochenende hatte ich die Möglichkeit den neuen Naish Park HD 2016 zu testen:


Der Naish Park HD hat mit dem Modell für 2016 stark die Performance gesteigert. Das Compact C Shape hat ein flacheres Profil bekommen, mit dem Effekt, dass der Kite sich mehr wie ein C Kite anfühlt und trotzdem über enorme Depower verfügt. Ich finde, eine sehr gute Kombination für den ambitionierten Kiter der gerne hoch und weit springt und genauso gerne unhooked unterwegs ist. Hier aber ganz klar der Hinweis: Der Kite will während des Sprungs geflogen werden. Richtig angelenkt zerrt der Park HD, in entsprechenden Windstärken, den Piloten brutal in abartige Höhen. Auf dem Weg nach unten ist aber auch die richtige Technik anzuwenden. Lässt man den Kite hier stehen, geht es schnell wieder nach unten. Das ist aber richtig so, denn der Parkt macht mit diesen Flugeigenschaften richtig Spaß.

Im Vergleich zum Vorgänger ist das Depowerverhalten viel linearer geworden was eine präzisere und komfortablere Steuerung ermöglicht. Hier ist ganz klar eine Weiterentwicklung zu spüren. Der neue Park HD ist nicht mehr der Allrounder sondern ist ganz klar auf Geschwindigkeit und Performance ausgelegt.

Mein Empfehlung:
Der Kite ist nichts für Anfänger, sondern klar für Fortgeschrittene und Profis ..., mega Depower, krasse Performance, mittlere Barkräfte und macht echt Spaß...

https://vimeo.com/141606781


Gruß, Marcel
Marcel ist so gruen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 02:24   #2
Naishinger
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2014
Beiträge: 226
Standard

Kann dem grünen Marcel' s Eindrücke nur bestätigen.
Bin auch nach einem Jahr Pivots und Drafts auf den Park HD umgestiegen. Trotz meiner 100kg, da der Park kein Lowend Wunder ist. War er nie, nun aber passiv geflogen, noch, weniger. Im Vergleich zum Grundzug des Pivots ist der des Parks sogar schon fast als "nicht vorhanden" zu bezeichnen. Aktiv geflogen aber erzeugt er einen sensationellen Vortrieb ohne jegliche Querkräfte. Easy going is da aber nix. Trotzdem hab ich gewechselt aus genau den Gründen, wie von Marcel beschrieben. Das Ding macht einfach nur Spaß.
Was er "unten" verliert bekommt er "oben" dazu. Fast schon abartige Highwind Performance. Bei 35 Knoten vor ein paar Tagen wsr der 9-er entspannt fahrbar. Hätt ich mit den Pivots so nicht hinbekommen.
Für Leichtgewichte würde ich sagen ist es ein Allroundtalent, für Erwachsene ein kite den man gut angepoeert oder aber aktiv fliegen muss. Man wird aber vollstens dafür entschädigt.
Nur einen 14-er würde ich mir nicht kaufen, sondern da eher zum Pivot tendieren.

Durch den genialen Vortrieb ohne Querzug eignet er sich auch hervorragend für Directionals.
Dreht aber doch etwas langsamer als der Pivot in gleicher Größe.

Der Park HD ist definitiv ein Charakter kite, nicht für jedermann. Eher ein entspannt zu fahrender Torch.
Naishinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 07:57   #3
DirkG
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.524
Standard

Wie ist denn das Springen im Vergleich zum Pivot?
DirkG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 19:15   #4
Naishinger
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2014
Beiträge: 226
Standard

Lift ist explosiver und ruppiger beim Park. Es geht aber auch höher hinauf dafür.
Lenkimpulse werden sehr direkt umgesetzt. Da es kaum Querkräfte gibt kannst mit dem Board machen was du willst.
Hangtime ist, wenn passiv geflogen, deutlich schlechter als beim Pivot.
Wie aber schon beim Lowend beschrieben, aktiv gekreiselt bzw. bewegt segelt er ohne Ende.
Verlangt aber jemanden an der Bar, der weiß was er tut. Den Pivot brauchst ja nur hinstellen und der fliegt. Da würde es beim Park relativ schnell nach unten gehen.
Dadurch dass der Park aber ein super Feedback hat, gelingen die fliegenden Kreisel fast automatisch. Das unterscheidet ihn deutlich vom Vorgänger. Der war meiner Meinung nach sehr schwammig.

Geändert von Naishinger (31.10.2015 um 19:52 Uhr).
Naishinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 20:52   #5
Marcel ist so gruen
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2015
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 54
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Naishinger Beitrag anzeigen
Lift ist explosiver und ruppiger beim Park. Es geht aber auch höher hinauf dafür.
Lenkimpulse werden sehr direkt umgesetzt. Da es kaum Querkräfte gibt kannst mit dem Bord machen was du willst.
Hangtime ist, wenn passiv geflogen, deutlich schlechter als beim Pivot.
Wie aber schon beim Lowend beschrieben, aktiv gekrhiselt bzw. bewegt segelt er ohne Ende.
Verlangt aber jemanden an der Bar, der weiß was er tut. Den Pivot brauchst ja nur hinstellen und die fliegst. Da würde es beim Park relativ schnell nach unten gehen.
Dadurch dass der Park aber ein super Feedback hat, gelingen die fliegenden Kreisel fast automatisch. Das unterscheidet ihn deutlich vom Vorgänger. Der war meiner Meinung nach sehr schwammig.
Top!
Marcel ist so gruen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2015, 20:01   #6
Naishinger
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2014
Beiträge: 226
Standard

Ergänzend noch zu sagen. Durch die geringen Querkräfte wirkt es sich doppelt aus, vor dem Absprung die Boardkante ordentlich zu setzen. Bringt zwar immer was, hab jedoch im direkten Vergleich mit dem Pivot beim Park gefühlt mehr Ergebnis erzielt.
Heute wieder den 12er geflogen, einfach nur geil. Hätte mir nicht gedacht, die Pivots so schnell vergessen zu machen.
Als Tipp meiner Beurteilung nach. Schön hart aufpumpen. Fliegt sich besser als die am Kite angegebenen Werte. Da ist er mir zu weich.
Naishinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2016, 19:57   #7
Surf and Kite
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2016
Beiträge: 26
Daumen hoch Naish Park HD 2016

Hallo,

ich kann die Vorberichte nur bestätigen!
Ich bin am letzte Wochenende den 10er Park geflogen und kann nur sagen, dass der Schirm nicht mit dem Vorgänger zu vergleichen ist. Man hat ein ganz anderes Fahrgefühl. Dies meine ich aber im Positiven. Der Schirm gibt einem ein noch besseres Feedback und sorgt für einen unglaublichen Lift. Der Schirm ist aus meiner Sicht noch wendiger geworden und agiert schneller und genauer. Man weiß auch zu jedem Zeitpunkt, wo der Schirm sich befindet! Auch im unteren Windbereich sorgt er für einen größeren Grundzug, als sein Vorgänger. Dies hat mich sehr überrascht, denn mit dem 10er flog ich am Wochenende einer kleinsten Schirme und war dennoch gut dabei.

Ich kann nur sagen, es lohnt sich, den neuen Naish Park HD zu fliegen!
Den werde ich so schnell nicht mehr abgeben
Surf and Kite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016, 20:16   #8
Multi
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2013
Beiträge: 36
Standard 14er Park HD VS 14er RPM

Hallo,

hat zufällig jemand den 14er HD und kann was zum Schirm sagen?
Suche Ersatz für meinen 14er RPM (2015) und würd gern wissen, ob ich mim 14er HD auch so früh los komme. Kann ihn leider nicht testen. 14er RPM steht im unteren Windbereich hammer stabil am Himmel und mit meinem 142er Misfit komm ich so ab 10-12 Knoten gut in Fahrt.
Was mir am 14er RPM am meisten Spaß macht, dass er auch mit über 20 Knoten noch locker fahrbar ist. Macht am See oft den feinen Unterschied
Würd mich über paar Infos freuen
Multi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2016, 15:10   #9
Marcel ist so gruen
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2015
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 54
Daumen hoch

Hallo Multi,

sorry, habe deine Frage erst jetzt gesehen. Aus meiner Sicht sind beide Kites keine Leichtwind- Wunder . RPM und Park HD spielen in der selben Liga, dann ist es nachher Geschmackssache. Ich finde, dass der Park noch besser verarbeitet ist und dass er insgesamt an der Bar selbst bei dieser sehr sportlichen Ausrichtung noch ausreichend komfortabel ist.

Gruß, Marcel
Marcel ist so gruen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Naish Park 2014 (9qm), Naish Bar 2014, Naish Park 2013 (7qm) Wallabie Kitesurfen [B] 0 19.01.2015 20:07
[G] Großer Naish 2013 Abverkauf (Naish Ride 8, 10, 12qm, Bar, Park 9, 10, 12qm, Universal Bar) woolvy Kitesurfen [B] 0 28.09.2013 10:21
BIETE: 2012er NAISH Park 12qm, 9qm, NAISH Bar UCS - alles NEU matao Archiv - Kitesurfen [B] 1 09.05.2012 15:36
Naish Park 2011 hai777 Kites 11 07.02.2012 09:51
Naish Park 2011 + Bilder & Video hai777 Kites 0 06.03.2011 10:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.