oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2008, 22:28   #1
kitefox1982
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Beiträge: 52
Standard Kauftipps? Hilfe beim Kauf von Kites?

Hallo Zusammen.

Ich bin erst seid kurzem begeisterter Kitesurfer und gehöre zu den Anfängern.
Habe dieses Jahr einen Kitekurs mitgemacht und bin auch schon die ersten Meter gefahren.
Meine Lehrerin meinte, dass ich jetzt auch schon mal "selbst" so einige Sachen wie Bodydrags, Wasserstarts etc. üben kann.

Da das ausleihen auch ganz schön kostspielig ist, wollte ich mir lieber meine eigene Ausrüstung zulegen.

Allerdings gibt es ja so viele Kites zur Auswahl und ich brauch Euch um einen guten "günstige" Kite (gebraucht oder neu) bzw. gutes Kiteset zu kaufen.



Mit einem Tubekite von Core hatte ich gelernt gehabt, find ich auch nicht schlecht.
Neue sind leider zu teuer und bei Gebrauchten brauch ich Eure Hilfe.

Meine Favoriten sind bisher:

Best Waroo
Best Yarga
Cabrinha Switchblade
Core
North???

Wann sollte man einen Kite kaufen? Jetzt oder eher im Frühjahr.
Welche Größen kommen für mich in Frage.
Könnt Ihr welche (Kites oder Kitesets) empfehlen? Ich schaue auch oft bei Ebay, da dort auch so einige angeboten werden. Worauf sollte man beim Kauf achten?


Leider kenne ich mich noch nicht so richtig aus.

Ich wiege 85 kg (will aber bis auf 80 kg abspecken )
will hauptsächlich in Deutschland kiten, und vereinzelt auch in anderen Ländern.

Für Tipps bzw. Hilfe und/oder Angebote wäre ich Euch sehr dankbar.

Gruß
kitefox1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2008, 22:49   #2
The beginning
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2008
Ort: www.czaplakiteboards.com
Beiträge: 460
Standard

kurz und knapp.

hab mit einem Switchbalde I vor einigen Monaten angefangen.
Board 152cm

Ich wiege 80kg

Hab oft beobachtet das Anfänger schwierigkeiten beim starten von waroo kites haben.
Gruß
The beginning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2008, 22:50   #3
wind-kitesufers
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2004
Beiträge: 862
Standard

wenn du in diesem jahr noch aufs wasser willst, kannste ja nicht erst im frühjahr kaufen. klar wenn du im winter zeit am rechner verbringst, findest du garantiert günstige schnäppchen. ich würd an deiner stelle auch erst mal zum üben einen günstigen kite kaufen. mit einem 11wer waroo, 12wer north rebel, 10,5wer core combat GT, 11wer Gin Zulu, cabrinha SB II o. III, F-one Bandit, Advance Kaiman , das sind so meine favoriten. ich hab noch einen fast neuen 08ter Monkey Griffin in 9qm für 360.- Euros abzugeben. Ich rate dir aber trotzdem, bevor du kaufst, den kite persönlich zu testen ob dir die lenk.- u. haltekräfte angenehm sind.
wind-kitesufers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2008, 23:05   #4
bodnsay
I love Rally
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Im Süden
Beiträge: 391
Standard

Meine Empfehlung in folgender Reihenfolge für neues Material aus 2008!

Advance Kaiman
Best Waroo
wenns günstig sein soll Blade Vertigo

gut aber nicht billig:
North Rebel
Bandit
usw.
bodnsay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 10:05   #5
kitefox1982
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Beiträge: 52
Standard

Hi und danke für die bisherigen Antworten.
Ich freue mich auf weitere zahlreiche Tipps und Infos.


Ja, eigentlich wollte ich dieses Jahr noch mal aufs Wasser, nur leider wird das nichts vorm Oktober. Wo kann man in Oktober noch gut kiten?

Das mit Herbst und Frühjahr war so gemeint: Es kann ja sein, dass man jetzt kaufen sollte, da die Saison für Deutschland schon fast endet und viele Ihre alten Kites "günstig" verkaufen um sich einen neuen im Frühjahr zu kaufen.

Wenn es geht wollte ich schon noch dieses Jahr meine Ausrüstung kaufen.
Welche Art von Kite ist für Anfänger eher angebracht, ein Hybrid, ein Bowkite oder ein 5 Leiner Tubekite?

Wie ist der Core Riot 12er - Bowkite, mit 5. Leine ???

Gruß
kitefox1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 10:35   #6
kitefox1982
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Beiträge: 52
Lächeln

Zitat:
Zitat von wind-kitesufers Beitrag anzeigen
wenn du in diesem jahr noch aufs wasser willst, kannste ja nicht erst im frühjahr kaufen. klar wenn du im winter zeit am rechner verbringst, findest du garantiert günstige schnäppchen. ich würd an deiner stelle auch erst mal zum üben einen günstigen kite kaufen. mit einem 11wer waroo, 12wer north rebel, 10,5wer core combat GT, 11wer Gin Zulu, cabrinha SB II o. III, F-one Bandit, Advance Kaiman , das sind so meine favoriten. ich hab noch einen fast neuen 08ter Monkey Griffin in 9qm für 360.- Euros abzugeben. Ich rate dir aber trotzdem, bevor du kaufst, den kite persönlich zu testen ob dir die lenk.- u. haltekräfte angenehm sind.

Mit wieviel Geld sollte man für einen gebrauchten Kite folgender Modelle max. rechnen?

Best Waroo (11er)
Core Combat (10,5 bzw. 12er ?)
Core Riot (12er)
Cabrinha SB II
Cabrinha SB III

Ab welchem Modell sollte man bei diesen Kites schauen?
Beim 2007 Waroo ist noch keine 5.Leine dran, oder?

Wie sollte man vorgehen, wenn man einen Kite bei Ebay ersteigern will?
Da kann man den doch nicht testen, oder?

Gruß

Geändert von kitefox1982 (01.09.2008 um 10:53 Uhr).
kitefox1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 11:52   #7
sebispezial
Immerkiter
 
Dabei seit: 07/2007
Ort: NRW
Beiträge: 255
Standard

HAst ne PN.

LG Sebi
sebispezial ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 12:21   #8
Huetue
Nix wie weg !!!
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: Bargteheide
Beiträge: 1.985
Standard

wenn du mit dem core riot zufrieden warst und in der schulung gut damit klar gekommen bist, dann versuche doch einen zu bekommen
kannst auf alle fälle nix falsch machen!
Huetue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 12:26   #9
S4Y
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2008
Beiträge: 69
Standard

Hallo,
Ich wollt nur mal kurz anfragen, ob sebispezial dir mit der PN diese Frage mit den Kites beantwortet hat. Also ob Bow oder Hybrid. Wenn ja könntet ihr mir die PN auch mal schicken. Vielen Dank oder du schreibst sie so nochmal rein.Brauchst ja nur kopieren.
mfg
S4Y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 12:52   #10
matzCh
heiß, kalt, ahhhh ..
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: Rostock
Beiträge: 469
Standard

Hab während des Kurses auch Core Riot geflogen bzw. Naish Helix und hatte mir schon vorher Waroos (9+13) aus 2007 angeschafft.
Abgesehen davon, dass sie langsamer drehen als die Cores (aber einen Anfänger stört das glaube ich auch nicht so) bin ich sehr zufrieden.
Haltkräfte finde ich sind gering, Depower ist in Ordnung, und Relaunch sofern eine 5. Leine vorhanden ist, ist unter jeden Bedingungen sehr einfach. (Ohne 5. durchaus mal nicht so einfach)
Hab mich allerdings aus bekannten Gründen der Safety von den Best Bars (hatte eine 45'er und 55'er) getrennt und mir eine 2007'er North 5th Element geholt.
Hab an dem Material auch nichts zu maulen, mag die Waroos

Hab für beide Schirme inkl. 2 Bars vor ca 4-5 Monaten 1000€ bezahlt. Aktuell denke ich mal sollte man die nicht über 800 kaufen - lasse mich hier aber gern korrigieren.

Gruß,
Matze
matzCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 12:53   #11
sebispezial
Immerkiter
 
Dabei seit: 07/2007
Ort: NRW
Beiträge: 255
Standard

Also Bow oder SLE (Supported Leading Edge ) ist so ziemlich das gleiche.
Beide habe ein einfache Waage, über die die Fronttube an meheren Punkten gestütz wird. Dadurch können auch andere Winkel der Kappe zum WInd realisiert werden, das Bedeutet, die Kappe liegt flacher im Wind, und wird von weniger umströmt, was gleichzeitg weniger Zug bedeutet ( Depower ).
Durch die Flachere Kappenkurde ist der Relaunch einfacher gegen über einem
Hybrid (C-Kite )-Kite.
Der kann über die 5. Leine umgeworfen und starten dann genauso.
Die dritte Spezie sind Delta C-Shape, die den Bow mit dem C kreuzen.
Kappe vom C allerdings Pfeilartig nach hinten ( besserer Relaunch ), und die SLE vom BOW, unterstützung der Fronttube mit Winkelveränderung.
Vierte Spezie, Softkite, viele Waageschnüre, keine Tube, aber trotzdem ohne Probleme Wasserstartbar, und noch mehr Winkeländerungen zum Wind möglich, durch die aufwendige Waage. Zusätzlich können die modernen Softkitekappen aus einem flachen KAppenprofil, bis zu einem C zusammengezogen werden, ohne vom Himmel zu fallen. Pulse2 ( Guter Einsteigerkite)
Vorteil, enorm grosser Windbereich mit Mega Depower, aleine Start und Landebar, kein Pumpen nötig, Preisstabil.
Nachteil, wenig bekannt, kaum einer traut sich ran ( ca. 10% in Deutschland )
und dementsprechend mit Vorurteilen belastet.

Für Einsteiger sollte ein Kite, mit dem man auch noch in 1-2 Jahren als Aufsteiger Spass haben wird, aus der SLE oder Delta-C Ecke kommen, allerdings funktionieren auch moderne Hybrids und auch die Softkites.
Wobei ich eher zu einem SLE bzw. Delta greifen würde.
Darunter dann, um mal neutral zu bleiben:

Core Riot, F-One Bandit und Revolt, North Evo, Liquid Force Session, Naish Cult, und alles was ähnlich vom Shape her ist.

Die aufgeführte Reiehnfolge ist wirklich zufällig. Persönliche Empfehlungen und restliche Fragen bitte per PN.
Gaaaanz wichtig, keinen Kite vor Bj. 2006 kaufen.

LG Sebi
sebispezial ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 13:08   #12
kitefox1982
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Zitat von matzCh Beitrag anzeigen

Hab für beide Schirme inkl. 2 Bars vor ca 4-5 Monaten 1000€ bezahlt. Aktuell denke ich mal sollte man die nicht über 800 kaufen - lasse mich hier aber gern korrigieren.

Gruß,
Matze


Und woher hast du diese bekommen?

Gruß
kitefox1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 13:24   #13
Hot Hörmy
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2007
Beiträge: 872
Standard

Ich habe mir letzten Herbst 2 Blade Vertigo Testkites gekauft - direkt vom Generalimporteur - da ich diesbezüglich ebay weniger bevorzuge.
Beide Kites neuwertig - eine Bar neu, die andere gebraucht mit 2 Pumpen und Leash - etwas über 1000.-.
Es gibt immer irgendwo Schnäppchen zu ergattern - mußt nur fleißig schauen.

Grüße

Hermann
Hot Hörmy ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entwicklung von Kites auf Maui für den Europäischen Markt spacekiter Kitesurfen 2 24.02.2006 07:34
Sicherheitshinweis für Full Depower Kites Klaus (c:E Kitesurfen 91 09.02.2006 10:50
HILFE!!!!!!!!!!! eltern!!!!!!! jamiebond Kitesurfen 9 06.11.2003 19:11
5 Fakten zu Flysurfer Kites Rainer Kitesurfen 20 28.03.2001 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.