oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2008, 13:48   #1
Alex_Hamburg
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 289
Standard Kiteurlaub im Mai - wirklich nur Ägypten?

Hallo Leute,

ich will mit einem Kumpel im Mail 10 - 14 Tage zum Kiten in die Sonne. 2 Wochen sollten ab Deutschland nicht viel teurer als 1000 Euro pro Person sein. Ich bin Aufsteiger und mein Kumpel ist Neueinsteiger, daher sollte es absolut anfängertauglich sein.

Gibt es zu dieser Jahreszeit wirklich nichts besseres als Ägypten? Mein Kumpel hat irgendwie ein Sicherheitsproblem damit! Die Diskussion über den Gaardasee habe ich bereits verfolgt und scheidet damit aus. Ostsee und Nordsee habe ich im Sommer hier genug.

Gibt es eigentlich Ziele, bei denen sich die Dollarschwäche bemerkbar macht?

Danke Euch
Alex_Hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2008, 16:19   #2
lotusland1980
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2005
Beiträge: 70
Standard Tarifa ist Fett!

Tarifa ist Fett!
lotusland1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2008, 17:22   #3
Alex_Hamburg
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 289
Standard

Blöde Frage, ich war vor Jahren in Tarifa zum Surfen. Da ist doch kein Stehrevier, guter Wind, aber anfängertauglich?

Hast Du dort ein gutes Hotel? Flüge? Mietwagen? ohne Mietwagen geht Tarifa doch eh nicht, oder?
Alex_Hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2008, 17:24   #4
el che
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Bozen
Beiträge: 1.070
Standard

djerba
el che ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2008, 17:41   #5
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.207
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Alex_Hamburg Beitrag anzeigen
Blöde Frage, ich war vor Jahren in Tarifa zum Surfen. Da ist doch kein Stehrevier, guter Wind, aber anfängertauglich?
ist es meiner meinung nach nicht.
das klitzekleine stehrevier, wenn der fluß überschwappt, kannste vergessen, da dann eh zu voll.
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2008, 17:44   #6
evolution82
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2004
Ort: Salzburg
Beiträge: 2.061
evolution82 eine Nachricht über ICQ schicken evolution82 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

vergiss tarifa als anfängerrevier.

überred deinen freund nach ägypten zu fliegen.
el-gouna oder kitevillage.

gibt nix besseres für anfänger im mai.

meine meinung halt...

lg, martin
evolution82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2008, 18:01   #7
Patrik77
gesperrt
 
Dabei seit: 07/2007
Ort: NRW
Beiträge: 536
Standard El Gouna

Hi Alex

Ja überrede dein Kumpel, auf jeden Fall ist El Gouna richtig gut. Ich wahr mit meiner Freundin eine Woche im Kaptains Inn. Ich habe vor der Reise auch gedacht mm Ägypten die Leute uns so. Die Ägypter sind einfach nette Leute und El Gouna is auch richtig cool, zum Hotel musst einfach mal in der Suche eingeben. Übrigens plane ich heute unseren nächsten Trip nach El Gouna 2008

So viel Spaß nun in Ägypten
Patrik77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2008, 19:36   #8
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.901
Standard

denke auch dass el gouna bzgl. anfänger und budget kaum zu schlagen ist...

o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2008, 21:56   #9
Micha05
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2003
Ort: zur zeit Viel unterwegs
Beiträge: 640
Standard

Tarifa ist geil auch für den Anfänger. Kann man sagen was man will.
Wer es da lernt der kann es überall.

Nehme dir mal die eine oder andere Stunde dann hast du richtig Spass.

Tip von mir

info@dengs-funsport.de
wende dich direkt an Stefan

Saludos
stefan
Micha05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2008, 22:03   #10
daffy
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von www.kitesven.de Beitrag anzeigen
ist es meiner meinung nach nicht.
das klitzekleine stehrevier, wenn der fluß überschwappt, kannste vergessen, da dann eh zu voll.
Zudem: Das Stehrevier ist verdammt flach.

Überhaupt nicht toll wenn man den Adler nach vorne übt (das tut aua bei der Landung). Ergebnis: Tarifa, no thanks.

Mindestanforderung an Stehtiefe für Anfänger: Hüfttief.

[Stehtief finde ich für den Wasserstart übrigens relativ unnötig, da reicht einfach nur viel, viel Platz. Beim Lernen von Höhe fahren ist das schon ein etwas anderes Thema.]

Ich habe schätzen gelernt (keine besondere Reihenfolge):

* El Yaque (saisonale Passatwinde; downwinder und damit massiv Platz bei Supervision von http://www.premium-kiteboarding.de/)
* El Gouna - ganz ok wenn die Tide paßt (Thermik) und es leer ist (haha)
* Workum / Mirns - wenn es leer ist (haha)
* Djerba - flach und bei side-shore sehr viel Platz, aber unzuverlässiger Wind (eigentlich war ich ja für ein Beach-Volleyball-Camp vor Ort, wo Wind eher nicht so das Wahre ist, war wohl ein Wunder, daß es auch fürs Kiten gereicht hat, war aber kalt und hatte Echt Richtig Hack)
* Hamata / Camelbeach / http://www.kite-village.com/ - aktueller Favorit (Leute, Thermik, Platz, Kite-Infrastruktur noch im Aufbau)

Tarifa? Vielleicht demnächst mal (wieder), aber nur wenn mich viel Verkehr auf dem Wasser nicht (mehr) streßt. Tarifa ist übrigens eine nette Ausgangsbasis um den Süden von Andalusien mit Mietwagen zu erkunden (Cadiz, Conil, Sevilla, Jerez, Ronda) und, in der Saison, auch für fun / party.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 00:33   #11
evolution82
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2004
Ort: Salzburg
Beiträge: 2.061
evolution82 eine Nachricht über ICQ schicken evolution82 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Micha05 Beitrag anzeigen
Tarifa ist geil auch für den Anfänger. Kann man sagen was man will.
Wer es da lernt der kann es überall.
kannst du das mal näher erklären?

ich kenn von marbella bis rota so ziemlich alle spots. kein einziger ist für anfänger so geeignet wie el gouna oder hamata. aber vllt. gibts wo eine perle die ich noch nicht kenne.

selbst der konstantere wind poniente ist spürbar böiger als in ägypten. von levante brauch ma gar nicht erst reden, wie anfängerfreundlich der ist.

klar kann man in tarifa kiten lernen. schneller gehts in ägypten. auf der anderen seite hat tarifa halt andere vorteile, aber wenns nur ums kiten lernen geht, ist die wahl doch recht eindeutig, meiner meinung nach.
evolution82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 09:39   #12
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.901
Standard

mirns ist für anfänger auch super. findest immer platz zum üben im gegensatz zu workum. aber wer will schon seinen jahresurlaub in mirns verbringen

o. der übers wochenende gerne in mirns oder workum ist...
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 10:15   #13
michael.foelling
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Tarifa ES
Beiträge: 552
michael.foelling eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Tarifa die Zweite ,..

Zitat:
Zitat von Alex_Hamburg Beitrag anzeigen
Blöde Frage, ich war vor Jahren in Tarifa zum Surfen. Da ist doch kein Stehrevier, guter Wind, aber anfängertauglich?

Hast Du dort ein gutes Hotel? Flüge? Mietwagen? ohne Mietwagen geht Tarifa doch eh nicht, oder?
Hey Alex,..

also unsere Station in Tarifa befindet sich direkt im schönsten und chilligsten Hostal der Stadt, so hättet Ihr Unterkunft, ggf. Equipment-Rental, Kurse, Beachshuttle und Spotguide mit einem Schlag erledigt ! Auch Airport-Shuttles bieten wir an...

Wenn du also Interesse hast und/oder mehr Infos brauchst, dann meld dich gerne bei uns ! info@wavebandits.com

Gruss, der Micha

www.wavebandits.com
michael.foelling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 10:23   #14
Alex_Hamburg
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 289
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank ersteinmal. Ich glaube die die Kernaussage ist klar. El Gouna ist sehr anfängerfreundlich und Tarifa auch ein sehr gutes Revier, allerdings wohl eher für Fortgeschrittene.
Alex_Hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 10:33   #15
Alex_Hamburg
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 289
Standard

Sorry, eine Frage noch: Wenn wir im Captains Inn oder Oceans View sind, welche Kiteschule würdet Ihr empfehlen?
Alex_Hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 11:23   #16
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.901
Standard

es gibt grundsätzlich zwei stationen (mövenpick mal aussen vor gelassen):

1. club
http://www.kiteboarding-club.de/eg-D...ule/index.html


2. power
http://www.kitepower-elgouna.com/de/el_gouna/webcam/

beides hat vor und nachteile.

waren letztes jahr bei power und werden dieses jahr zum club. grund hierfür ist u.a. das es i.d.r. am club leerer ist, denn es kann schon sehr sehr voll auf dem wasser werden.

soviel zu den stationen.

zu den "schulen":

hier kannst du bei der jeweiligen station selbst direkt nachfragen.
oder bspw. bei einem dieser anbieter nachfragen - gib aber auch noch andere:

1.
http://www.itsmykite.de/

2.
http://www.kitecity.de/

auch das ist geschmacksache, wobei ich aus pers. gründen immer zu 1. (itsmykite, dirk effler) gehen würden...

grüße

o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 11:32   #17
daffy
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alex_Hamburg Beitrag anzeigen
Sorry, eine Frage noch: Wenn wir im Captains Inn oder Oceans View sind, welche Kiteschule würdet Ihr empfehlen?
Die beiden Top-Kiteschulen sind (ohne Reihefolge)

* http://kitepower-elgouna.com/

* http://www.kiteboarding-club.de/eg-D...ule/index.html

Beide sind deutschsprachig, und die Auswahl zwischen beiden ist letztlich subjektiv.

Zudem gibt es zwischen den beiden Stationen noch eine dritte Station, die allerdings nach meinen Informationen ein wenig unter äußeren Zwängen leidet (Konsequenzen des Ausbaus von El Gouna).
  Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 10:12   #18
Alex_Hamburg
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 289
Standard

Hallo Leute,

vielen Dank noch einmal für Eure Infos. Wahrscheinlich wird es jetzt doch nach El Gouna gehen. Wir haben auch ein gutes Angebot vorliegen. Allerdings bin ich mir jetzt btgl. des Tidenstands der Lagune nicht ganz sicher, ob das der richtige Zeitraum ist.

Wir wollen vom 16.5. 28.5. Kiten! Lt. Tidenkalender sieht es nicht so gut aus.

http://www.kitepower-elgouna.com/de/...tidenkalender/

Ist meine Befürchtung unbegründet oder geht es wirklich kaum in der Zeit?

Was bedeutet "Yellow-brown: During summer month and waning moon the lagoon will be dry" das im Mai? Reicht es da noch zu Fahren?
Alex_Hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 12:04   #19
daffy
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alex_Hamburg Beitrag anzeigen
Was bedeutet "Yellow-brown: During summer month and waning moon the lagoon will be dry" das im Mai? Reicht es da noch zu Fahren?
Im Roten Meer ist immer genug Wasser zum Fahren da - die Frage ist halt, wie weit das Wasser weg ist vom Strand und wie tief es dann ist.

"Lagoon dry" kann durchaus bedeuten, daß das Wasser sich ca 100 m (?) zurückzieht und ein entsprechend langer Fußmarsch, mit Kite in der Luft, zur Wasserkante angesagt ist, wo es dann ins Tiefe geht.

Schau Dir einfach regelmäßig http://www.kitepower-elgouna.com/en/el_gouna/webcam/ an; dort siehst Du den Effekt von Ebbe und Flut schon irgendwann <g>
  Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 13:04   #20
Alex_Hamburg
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 289
Standard

Danke Dir für die Info.
Alex_Hamburg ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kiteurlaub abzugeben: El Gouna Buspirat Nord 0 19.11.2007 17:25
kiteurlaub mit material in ägypten crinch37 Reisen und Spots 3 19.03.2007 23:21
Kiteurlaub Ägypten oder Djerba oder...? nh-sv6 Kitesurfen 17 12.09.2004 15:25
Toller Kiteurlaub in Ägypten RGV250 Kitesurfen 14 22.07.2004 15:54
Fragen zu Kiteurlaub in Ägypten (Safaga oder El Naaba) ich Kitesurfen 14 06.12.2003 01:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.