oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2018, 16:42   #1
Sharkriding
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2017
Beiträge: 5
Standard Core Kite zerstört Wismar/Redentin 11.09.18 16:00 (Gruppe aus Wittenburg )

Hi,

ich suche den Inhaber des Core Kites aus Wittenburg dem ich am 11.09 ca. gegen 16:00 mit meinem Board durch den gedroppten Kite gefahren bin und ihn (den Kite natürlich) in zwei Hälften geteilt habe. Unfall war in der Wismarbucht bei Redentin. Hatte ihm eigentlich meine Nummer diktiert, vielleicht gab es da einen Tippfehler weil er sich noch nicht gemeldet hat? Hoffe es meldet sich jetzt "nur" der Betroffene mit dem dazugehörigen Foto?

Gruß und haltet immer schön Abstand, besser mehr als die 24m!
Sharkriding ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2018, 21:47   #2
Bastelwikinger
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 1.792
Standard

jetzt ein DuoCore voll trendy ...
Spass.


Ernst:
Sehr korrekt dein Verhalten, dich nochmal zu melden. Respekt.
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 12:01   #3
Sharkriding
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2017
Beiträge: 5
Standard Thema erledigt

Zitat:
Zitat von Bastelwikinger Beitrag anzeigen
jetzt ein DuoCore voll trendy ...
Spass.


Ernst:
Sehr korrekt dein Verhalten, dich nochmal zu melden. Respekt.


--------------------------------------------------------------

Wir haben uns gefunden und den Schaden reguliert!

Kite safe...
Sharkriding ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 12:39   #4
Kai sehr
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2013
Beiträge: 58
Standard

Zitat:
Zitat von Sharkriding Beitrag anzeigen
Hi,

ich suche den Inhaber des Core Kites aus Wittenburg dem ich am 11.09 ca. gegen 16:00 mit meinem Board durch den gedroppten Kite gefahren bin und ihn (den Kite natürlich) in zwei Hälften geteilt habe.
finde ich sehr sympathisch!
Kai sehr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 11:20   #5
AlexF
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2010
Beiträge: 76
Standard

Wer ist da juristisch eigentlich schuld?
Wenn ein Kite direkt vor mir dropt und ich nicht mehr ausweichen kann?
Ein dropender Kite ist ja jetzt nicht unbedingt der Regelfahrzustand, den man beim Abstandhalten berücksichtigen muss.
Falls doch müssten ja die Abstände zwischen sich kreuzenden Kitern deutlich größer gewählt werden.
AlexF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 11:37   #6
sputnik1986
rocketkiter
 
Dabei seit: 04/2008
Beiträge: 115
Standard Spannend

Das müsst wohl sicher einmal ein Gericht entscheiden und selbst das wäre ja nur ein Amtsrichter, was auch eher Zufall ist..
Ich denke da wird es erst einen personenschaden geben müssen...

Unterstellt, dass das Wegerecht unter Segelfahrzeugen gilt ( wofür Vieles, aber nicht Alles spricht) wären Abstände von über 20 Metern nat. absolut unrealistisch.
Meiner Meinung nach würde zur Kurshaltepflicht auch gehören, seinen Kite nicht zu droppen...geschweige denn runter zu lenken, was einige Voll.... ja auch gerne noch machen ( Ok. immer noch besser als die Zenitsteher)

Genauso wie ich bei Jedem anderen Fahrzeug davon ausgehen kann, das der der Wegerecht hat nicht in mich hereinlenkt, sein Windsurfrigg nach mir schmeißt etc. würde ich auch davon ausgehen, dass das Kitedroppen nicht zu erwarten ist. Ansonsten wäre ein Kter ja locker 40 Meter "breit". Ich kann ja auch den Kite unterfahren und nach hinten stallen.....

Also nur meine Meinung: Wenn der Kite knapp gedroppt wird und das Manöver des letzten Augenblicks nicht zuzumuten oder ausführbar ist, KEINE " Schuld" ...

sputnik
sputnik1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 13:06   #7
RaidRush
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 143
Standard

Zitat:
Zitat von AlexF Beitrag anzeigen
Wer ist da juristisch eigentlich schuld?
Wenn ein Kite direkt vor mir dropt und ich nicht mehr ausweichen kann?
Ein dropender Kite ist ja jetzt nicht unbedingt der Regelfahrzustand, den man beim Abstandhalten berücksichtigen muss.
Falls doch müssten ja die Abstände zwischen sich kreuzenden Kitern deutlich größer gewählt werden.
Wenn ich über einen gedropten Kite fahre(en muss), befindet sich der Geschädigte i.d.R. in Luv. Die Regel Luv weicht Lee kennen die meisten. Wenn die Person in Lee nicht unbedingt mehrere Sekunden Zeit zum reagieren, sprich anhalten, Wenden oder Abfallen hat bzw. den droppenden Kite gar nicht erst sieht, weil man z.B. parallel zueinander in die selbe Richtung fährt, wird der Geschädigte höchst wahrscheinlich auf seinen Kosten sitzen bleiben, da selbst drann schuld. Ähnliche Situation wie bei einem Auffahrunfall. Lee sieht meist nicht was in Luv passiert, weshalb das für mich auch logisch ist und bei einem Rechtsfall wahrscheinlich auch zugunsten der Person in Lee geregelt werden würde.

Natürlich kennen wir hier nicht den genauen Hergang, weshalb es super schwierig ist zu sagen wer in diesem Fall tatsächlich Schuld hatte. So oder so eine feine Sache das sich der Threadersteller an dieser Stelle gemeldet hat. Die meisten Kiter sind einfach cool drauf!
RaidRush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 13:57   #8
sputnik1986
rocketkiter
 
Dabei seit: 04/2008
Beiträge: 115
Standard du weißt

aber schon, dass Lee vor Luv erst die Zweite bzw. Dritte Regel ist Würde also wenn überhaupt nur gelten, wenn der Andere nicht entgegengekommen ist.. aber wie gesagt, wird eindeutig sehr schwer zu klären sein. Und ein Kitedrop hat mit dem normalen Vorbeifahren ja auch nichts zu tun..
sputnik1986 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
North 5th element bar auf Core Xr2 Kite möglich? sleizer Kitesurfen 0 11.08.2013 17:38
Safety-Systeme - Informationen joe Kitesurfen 18 25.08.2005 11:12
Voodoo 7; Erster Test Thisl Kitesurfen 16 15.01.2004 08:32
Guerilla ARC Test 2 Sascha Jung Kitesurfen 30 10.06.2003 22:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.